ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Werner Grotte (NDR Di, 23.10.2018, 23:30)
Weltbilder

Der NDR macht sich Sorgen um Brasilien. Nicht etwa, weil dort Misswirtschaft, Korruption, Armut, Drogen und Bandenkriege die Bevölkerung bedrohen. Nein: Die Sorge gilt Transsexuellen, Lesben und anderen sexuellen Randgruppen, die sich durch den „rechtsradikalen“ Kandidaten Jair Bolsonaro bedroht fühlen. Der hatte in der ersten Runde der Präsidentschaftswahlen am 7. Oktober solide 46 Prozent der Stimmen für sich geholt – sein Konkurrent aus der linken „Partido dos Trabalhadores“ (PT), der an Stelle des im Gefängnis sitzenden Ex-Präsidenten Lula da Silva angetreten war, hatte gerade einmal 29 Prozent der Brasilianer überzeugen können.

Doch im NDR-Magazin „Weltbilder“ ging es nicht um die berechtigten Sorgen der großen Mehrheit der Brasilianer. Ganz im Gegenteil: Eine korpulente, schrille „Trans-Aktivistin“ in hautengem, blauem Kleid und ohne Unterwäsche, die ein Wohnheim für Gleichgesinnte führt, durfte vor der NDR-Kamera darüber schwadronieren, wie fürchterlich die Verfolgung sexuell anders Orientierter durch den deklarierten Schwulen-Hasser Bolsonaro werden würde. Dazu wurde Archiv-Material eingespielt, das Bolsonaro zeigt, wie er einem Gesprächspartner gegenüber erklärte, er hätte lieber einen drogensüchtigen Sohn als einen schwulen.

Auch eine in die Jahre gekommene Parade-Lesbe Brasiliens durfte sich in dem Beitrag zu Wort melden und ihre Befürchtungen über die zu erwartenden schlimmen Folgen von Bolsonaros Wahl zum Präsidenten für die Lesbenszene zum Besten geben. Man konnte förmlich den Eindruck gewinnen, der potentielle nächste Präsident Brasiliens hätte gar keine anderen Sorgen, als sexuelle Randgruppen zu verfolgen und es stünde eine neue Art der Hexenverbrennung bevor.

Wer die großen innenpolitischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Probleme des 209-Millionen-Einwohner-Staates Brasilien kennt, kann sich an drei Fingern ausrechnen, dass Bolsonaro, sollte er bei der Stichwahl am kommenden Sonntag (28. Oktober) tatsächlich gewinnen, ganz andere Sorgen haben wird, als Repressalien gegen Schwule, Lesben, Transen & Co. anzuzetteln. 

Dass diese unter breiten Teilen der vielfach erzkatholischen Bevölkerung Brasiliens keine besonderen Sympathien besitzen und auch schon bisher - egal unter welcher Regierung - angefeindet wurden, steht auf einem anderen Blatt. Das sich der NDR geflissentlich nicht umzudrehen getraute. Es ist ja viel praktischer, wieder einmal einen erfolgreichen „rechtsradikalen“ Politiker mit diffusen Verdächtigungen anzufeinden.

Das Problem linker Journalisten ist halt nur, dass es immer mehr solcher Bösewichte in - gewählter - Regierungsverantwortung gibt: Trump, Orban, Strache, Salvini, Kaczynski, bald vielleicht auch Bolsonaro - ganz zu schweigen von den bösen Australiern und Neuseeländern, die Migranten gar nicht erst an Land lassen...

Sa, 27.10.2018, 09:14 | Freier Mensch

Auch d.ORF heute befürchtet Schlimmes:von"Säuberungen"ist die Rede.Obwohl Bolsonaro nur gesagt hat,daß er d."Saustall Brasilia ausmisten"werde,fürchten sich d.Linken.Offensichtlich hat er sie gemeint.
Fr, 26.10.2018, 10:12 | boris

Schwuchteln werden von Museln dorthin
geschickt wo sie hingehören.
Fr, 26.10.2018, 10:18 | Darüber berichtet der WDR nicht

Wenn Homosexuelle ausgepeitscht oder hingerichtet werden sind Linksversiffte aber sehr ruhig

#LeftsAreTrash
Fr, 26.10.2018, 22:06 | @10:12

Deine Wortwahl entlarvt dich, wie so oft, mal wieder als Ewiggestrigen. Nichts kann rechten Recken besser die Maske vom Gesicht reißen, als wenn sie was zum Besten geben.
Fr, 26.10.2018, 22:26 | Nimm deinen Wortmüll...

..wieder mit in deine Gummizelle, du Marxistenschalampe !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Sa, 27.10.2018, 15:07 | boris

Linda,dir ist nicht KLAR,wie z.b.mit Homos
im Muslimischen Länder umgegangen wird.
Frauen werden bei Ehebruch gesteinigt und mit
Säure behandelt.Das alles sind FAKTEN.
Do, 25.10.2018, 18:42 | Die Empörung

Naja, dafür wissen wir jetzt, dass Pädophilie nur mehr eine Frage ist, wer es mit Kindern treibt und nicht wie alt die Kinder sind. Das lässt eine Menge Spielraum für die Nachäffer.
Do, 25.10.2018, 18:52 | Naja,ist wie beim Ostfriesenwitz...

..da sind die jungen Mädchen auch so lange Jungfrauen,solange sie schneller laufen können als Vater und Onkel und Brüder :-)))))
Do, 25.10.2018, 22:30 | Die Empörung

Nur ist das kein Witz sondern Realität, die in einem Land, das sich die EU als Mitglied wünscht, von relevanten "religiösen" Führern gefordert wird.
Do, 25.10.2018, 18:33 | AchGott,Linda...

..du grüne Nichts.Bist eine von denen,die dem Sandler im Park das letzte frostschützende Blatt Zeitung entwenden,um es zu knittern,daran riechen u.in das goldenene Herbstlaub ihren Namen tanzen.Elende
Do, 25.10.2018, 22:54 | @18:33

Wow. Ich erstarre vor dieser faktenbasierten, stringenten Argumentation LOL!
Fr, 26.10.2018, 06:37 | Nun,du mußt...

..wohl eine Grünen-Wählerin sein,schätze ich.Soviel Ehrfurcht vor Wortspielen,Sprechblasen, gleichzeitig die Unfähigkeit,darauf adäquat zu antworten,ohne Textbausteine zu verwenden.Was für eine Welt..
Fr, 26.10.2018, 22:08 | @06:37

Und du musst wohl ein rechter Recke sein, der nicht einmal Sarkasmus erkennt, obwohl er fett markiert wurde :-)
So, 28.10.2018, 05:24 | J klar, Lindachen...

..da hammers wieder,das"..aber du hast doch auch..".Du hast eben nicht mehr i.d.Birne,als du hier unfreiwillig präsentierst.Bist sicher ein Top-Grüne mit deinem IQ v. 65.Mehr ist nicht.Wird auch nicht
Do, 25.10.2018, 18:31 | Die Empörung

Tiere kurz vor dem Verenden sind am gefährlichsten. Und so schauts aus mit den Sozis.
Do, 25.10.2018, 16:58 | Grüne,raus aus dem ORF...

..Grüne raus aus Wien,aus Österreich,aus dem Planeten.Grüne raus aus der Galaxie,aus dem Universum...!!! Egal wie oder was oder wohin.Grüne raus. So, das war für die grünnotgeile Marxistenirre ...
Do, 25.10.2018, 17:43 | @16:58

Genau so denken rechte Recken. Am liebsten würden sie Andersdenkende "egal wie oder was oder wohin" auslöschen... Nichts entlarvt rechte Recken besser, als wenn sie was zum Besten geben.
Do, 25.10.2018, 18:28 | @17:43

Raus ist nicht Auslöschen, dumpfe linke Hohlbirne. Es gibt ja noch das sozialistische Nordkorea, wo man sich Namen und Kerzerl tanzend über die pöse rechte Vernunft aufregen kann.
Do, 25.10.2018, 18:35 | Gratuliere,Marxistenschlampe Linda..

..tolle Leistung wieder. Textbausteine gesampelt,bissl verschoben, damit was herauskommt, das nichtssagender nicht sein könnte. Grünes Ungeziefer du..iss dich doch selbst :-))
Do, 25.10.2018, 22:43 | Und auch das linksversiffte Venezuela!

Dort morden die Linksversifften gerade wieder hemmungslos!

#LeftsAreTheRealNazis
Do, 25.10.2018, 22:55 | @18:28

LOL. Da versucht einer, die Maske doch wieder aufzusetzen, obwohl die ganze Welt schon die Fratze gesehen hat, die sich darunter verbirgt :-)
Fr, 26.10.2018, 02:06 | @Marxistenschlampe

Wow. Ich erstarre vor dieser faktenbasierten, stringenten Argumentation LOL!

ROFL!
Fr, 26.10.2018, 06:44 | Juhuuuuuu,Linda.....

..du hast es geschafft.Um mitzureden,reduzierst du dich nun auf einzelne Worte,kurze Sätze mit Subjekt u.Prädikat,das Ganze in Form v.Textbausteinen,geschmückt mit LOLs und ROFLs sowie "-o-"s.Wahnsinn
Fr, 26.10.2018, 08:27 | Linksversiffte haben kleine Gehorne!

Empirisch bewiesen ;-) Mehr geht bei "denen" nicht, außer morden!

Der Linksextremismusforscher
Fr, 26.10.2018, 22:10 | .-.

02:06 Freut mich, dass ich dir imponieren konnte :-)

06:44 Ganz im Gegenteil: Das Gesamtpaket machts...

08:27 LOL. Wem willst du mit deinen Fake News was in die Taschen lügen? 93 sag ich nur LOL!
Sa, 27.10.2018, 15:45 | @Linda

Und du glaubst allen Ernstes, dass die Studie, nach der rechte Recken nur einen IQ von 93 haben, stimmt. Solche Studien sind schlicht unsinnig und falsch.
Do, 25.10.2018, 10:48 | ZUUSSPEERRREENNN...

...diesen ORF. Zusperren. Ohne viel TamTam. Sie reden nur blöd daher,die Drozdas,die Wolfs,die Dittels,die -bachers, die Tareks und Laleks,u.wie sie alle heißen mögen. WEG mit denen, WEG !! Gaaanz WEG
Do, 25.10.2018, 10:55 | Und im gleichen Aufwaschen...

..den terroristischen Verein Greenpeace auflösen!Die haben m.E.nix mit Grün od.Frieden zu tun.Die sind Minderheitsgruppen u.terrorisieren Mehrheiten.Das gehört auch weg,und die 100en Asivereine auch.
Do, 25.10.2018, 15:30 | @10:48 & @10:55

LOL. Da hat einer nicht einmal kapiert, dass es nicht um den ORF geht. Einfach herrlich, welch Blüten stumpfsinniger Hass bisweilen treibt. Die nachfolgende Tirade unterstreicht das auch noch :-)
Do, 25.10.2018, 15:50 | Linksversiffte sind strukturelle Analphabeten!

Kontext, liebe sexgeile Marxistenschlampe!

WDR, ORF = "öffentlich-rechtlich" = Linksversifft = zusperren

#LeftsAreTrash
Do, 25.10.2018, 16:54 | Ohh,die Verrückte...

..meldet sich aus ihrem Käfig:-))Und merkt nicht einmal,daß das ein artikelfremder Comment war.Und der nachfolgende ebenso.Die ist vielleicht dämlich.Naja,wer andere mit Spams tyrannisiert,ist halt so
Do, 25.10.2018, 17:45 | LOL!

Und natürlich springen dem des Lesens nicht mächtigen die "üblichen Verdächtigen" prompt zur Seite. Herrlich zuzusehen, wie eine Echoblase funktioniert...
Do, 25.10.2018, 18:40 | Echt, LOLLY, du...

...solltest@Hyperl ehelichen,dann Hirn zusammenlegen,dann fragen,ob ihr beide die Grundschule beenden dürft.Vielleicht beim zust.(ROTGRÜNEN) Bürgermeister fragen,ob nicht ein Job für euch frei ist !??
Do, 25.10.2018, 22:56 | 18:40

Ich erstarre vor dieser faktenbasierten, stringenten Argumentation LOL!
Fr, 26.10.2018, 06:49 | Weißte was,Linda...

..geh ins Nebenräumchen und mach ne Statistik.Wenn du fertig bist,klopfst du,wir kommen dann,nehmen dir d."Hannibal-Lecter-Gedächtnismaske"ab,damit du wieder rumstottern kannst,und gut is...muuaahahaa
Fr, 26.10.2018, 22:11 | @06:49

Ich erstarre vor dieser faktenbasierten, stringenten Argumentation LOL!
Mi, 24.10.2018, 20:45 | boris

Kaoma Lambada,hahahahahaha,,,,,
Und d.Christus Statue in Rio ist linken sicher
ein Dorn im Auge,gut soo,,,,,,,,
Mi, 24.10.2018, 18:06 | Über die Hineichtungen Homosexueller

und Transsexueller in muslimischen Ländern berichtet der Rotfunk nicht?
Mi, 24.10.2018, 18:26 | Linksversiffte können doch nicht ihre Gesinnungsbrüder

anpatzen! Wo kämen wir da hin, wenn linksversiffte Journalisten plötzlich Qualitätsjournalismus mit Fakten machen würden?

#LeftsAreTrash
Mi, 24.10.2018, 20:50 | boris

Stimmt,Homo bei Saudis? Rübe ab und basta,Kärcher
macht dann sauber,hahahaha
Naaa Linda,willst dich nützlich machen bei Reichen
Arabern,,,,,,,,,,-:)
Mi, 24.10.2018, 22:17 | astuga

Wenn dann höchstens in der Form, dass wir sie als Asylwerber aufnehmen müssen... Und im Sinne linker Logik sollen wir dann aber ihre fundamentalistischen Unterdrücker auch gleich aufnehmen.
Mi, 24.10.2018, 22:26 | astuga

Übrigens wurden auch in allen sozialistischen Ländern Homosexuelle verfolgt und kriminalisiert. In Kuba hat man sie gleich in Lager gesperrt.
Mi, 24.10.2018, 22:55 | Linksversiffte, Religionsfanatiker und NationalSOZIALISTEN

hassen Juden und Homosexuelle. Doch nur Linksversiffte und gewisse Religionsfanatiker den weißen Mann! Rassisten sind sie aber alle Drei ...

#LeftsAreTrash
Do, 25.10.2018, 17:46 | @20:50

ach, da hat mal wieder einer die Maske fallen lassen und die wahre Fratze gezeigt. Wundert aber nicht, dass rechte Recken andersdenkenden am liebsten den Tod wünschen...
Do, 25.10.2018, 18:38 | Kannst du nicht lesen...

...LügenLinda,bzw. das Gelesene in ein für dich sinnvolles Konstrukt setzen??Nee,geht nicht,dachte ich mir gleich.Immer das Gleiche mit euch Grünenden:nix in der Birne,nur Klappe auf!! Exemplarisch...
Do, 25.10.2018, 18:46 | Die Empörung

Über die versuchten Privatsreinigungen von Schwulen durch Goldstücke, wie sie in Der immer wieder vorkommen, berichteten Medien Recht selten.
Do, 25.10.2018, 22:45 | Linksversiffte hassen weiße Männer!

Islamisten hassen weiße Männer!

Gleich & Gleich gesellt sich gerne ...

#LefzsAreTrash
Do, 25.10.2018, 22:58 | -.-

18:38 Geh nur weiter auf die dunkle Seite ;-)

22:45 LOL Danke für die unendlich vielen Belege deines Charakters und Intellekts...
Fr, 26.10.2018, 06:57 | Die dunkle Seite,Linda??

Hast wohl zuviel Star Wars gekuckt ?? Haste dich übrigens schon beworben für die neue Folge ?Ich glaub,die suchen Putz-und Reinigungsmittel(für R2D2)im Menschenkleid.Nachhaltig ökologisch,alles klar??
Fr, 26.10.2018, 16:33 | Linksversiffte sind eben Hater .., wie NationalSOZIALISTEN &

Islamisten!

#LeftsAreTheRealNazis
Fr, 26.10.2018, 22:13 | :-)

06:57 Ich erstarre vor dieser faktenbasierten, stringenten Argumentation LOL!

16:33 Wie üblich versuchst du nur, die eigenen Verfehlungen anderen umzuhängen. Hat schon fast manische Züge bei dir :-)
Mi, 24.10.2018, 10:35 | NDR und ORF berichten von Randgruppen.

Die Medien berichten von Dingen, die für die Mehrheit völlig belanglos sind. Die Wirtschaftslage in Brasilien zu erörtern, wäre viel wichtiger. Wo bleiben Bildungsauftrag, Informationspflicht?
Mi, 24.10.2018, 12:51 | jagoda

dahinter steckt Taktik,linken Medien ist der
neue Präsident sicher nicht genehm,daher beginnen sie das Werk scheinbar auf Nebengleisen. Es dient auch der Mobilisierung der Anhängerschaft.
Mi, 24.10.2018, 13:10 | Es gilt, den ORF...

...zu attackieren, tagtäglich,auf dessen nichterfüllte Verpflichtung d.ausgewogenen Information,auf das"Ausrasten"einzelner Hochstapler. Detto muß man Grüne bekämpfen,u.zw.bis zum bitteren Ende.Amen..
Mi, 24.10.2018, 16:27 | In deiner Aufzählung fehlen:

- Linksextreme & Schlimmeres
- Rechtsextreme & Schlimmeres
- Religionsfanatiker

Jetzt solltest auch du die Einseitigkeit des ORFs erkennen ;-)

LG, der Linksextremismusforscher
Mi, 24.10.2018, 20:38 | axel01

Außerdem: könnten an den brasilian. Problemen nicht die seit 2003 herrschenden Roten Schuld sein? Was wurde Lula da Silva einst von den Systemmedien gefeiert, dieser Kommunistwar der neue Messias!
Mi, 24.10.2018, 09:16 | jagoda

bravo,ich finde es gut ,wenn gelegentlich das linke Treiben im Nachbarland erwähnt wird.Das Geschehen dort hat große Auswirkung auf den Ösi. D ähnelt zunehmend einem Tollhaus.
Wir machen es brav nach
Mi, 24.10.2018, 09:38 | Wenigsten sind bei uns...

...die GRÜNEN aus d.Parlament geschossen.Die Deutschen werden an denen nur weiter untergehen.Die sind verloren,die Deutschen.Das wird ein Riesen-Bürger-Crash in Europa.Und d.grüne Merkel ist schuld...
Mi, 24.10.2018, 11:48 | Erich von Schwediken

Merkel ist weniger Grün, sondern mehr opportunistisch. Die macht, was ihr der linke Medienmainstream sagt. Deutschland hat eben keinen starken zuwanderungskritischen Boulevard wie die "Krone".
Mi, 24.10.2018, 13:07 | Nö,Merkel IST grün..

..war sie schon in ihrer DDR-Zeit,sagen ihre Kampfkumpels von damals.Aber jetzt ist sie grün,weil sie diese Idioten-Clique erst erstarken läßt. Merkels Opportunismus korreliert mit ihrer Dämlichkeit.
Mi, 24.10.2018, 18:32 | astuga

Was Merkel & Co antreibt - Youtube: "Black Pilled Why They want to REPLACE YOU"
Do, 25.10.2018, 23:00 | @18:32

ROFL. Der nächste rechte Recke, der YouTube für einen Info-Kanal hält!! Ich hau mich weg. Das ist Realsatire vom Feinsten heute mal wieder...
Fr, 26.10.2018, 06:31 | Siehste grüne LügenLinda...

..da haste mal den Pudel des Kerns ins richtige Organ bekommen:-))) JAAA,das ist Info auf Youtube.Wie Facebook,Twitter...!So isses eben mit Infos:man liest sie ordnet sie ein(fake/richtig)u.fertig.:-)
Fr, 26.10.2018, 06:34 | Na klar,LügenLinda...

..kommste damit nicht klar,weil das ja freie Info ist,u.keine v.euch Meinungsterroristen verbreitete.Ist traurig für euch,aber eure Vertrottelungsblase platzt.Nur IHR bleibt drinne,könnt nicht anders.
Fr, 26.10.2018, 08:32 | Aber bei Chemnitz wure immer auf Youtube

Verwiesen! Da war youtube seriös? Doppelmoral ist dein 2ter Name ..,

#LeftsAreTrash
Fr, 26.10.2018, 22:17 | @06:31

Niederbrech vor Lachen. Klar, dass du das verteidigst... LOL! Hier hab ich was extra für dich auf YouTube: youtube.com/watch?v=4v7e-Z-svhA
Fr, 26.10.2018, 22:18 | @08:32

In Chemnitz gab es mehrere Augenzeugenberichte. Schon vergessen? Und nein, YouTube ist nie eine verlässliche Informationsquelle.
Fr, 26.10.2018, 22:30 | In Chemnitz war...

..doch Trump schuld.Der hat eine Putin-Maske getragen und dabei immer "AfD-AfD" geschrien, gell !?? Hau einfach ab, Marxistenschlampe...
Mi, 24.10.2018, 07:59 | NDR auch den Randgruppen in islam. Ländern annehmen!

Ich rate Staatssendern wie NDR; ARD; ZDF; ORF usw. vielleicht einmal sich den Randgruppen in den 57 islamischen Ländern anzunehmen, denn Sie werden dort ebenso behandelt wie der Journalist Khashoggi!
Mi, 24.10.2018, 09:04 | Freier Mensch

Der"Journalist" Kashoggi tut mir infinitesimal leid.Er ist ein Judenhasser,bekennender Muslimbruder,u.er hat szt.mit BinLaden sympathisiert bzw.sich fotografieren lassen.Der u.Grüne rühren mich nicht.
Mi, 24.10.2018, 11:53 | Alles Gründe warum Linksversiffte ihn mögen!

Gleich & Gleich gesellt sich gerne!

#LeftsAreTrash
Mi, 24.10.2018, 12:56 | Joachim Pfeifer

Ha! "Gleich und gleich gesellt sich gerne!", sehr gut, das liest man heutzutage ja nicht mehr. Irgendwie scheint dieses früher so übliche Sprichwort aus der Mode gekommen zu sein. Weil's wahr is ...
Mi, 24.10.2018, 06:52 | Freier Mensch

DAS kommt eben heraus,wenn man Grünende Journalismus spielen läßt:es wird alles zur mutierten "Schülerzeitung f.Randgruppen in aller Welt"!Die Parallelen zum ORF sind unübersehbar.Ob Musels das wollen
Mi, 24.10.2018, 02:00 | István Pannon

Verständlich, man sorgt sich beim NDR um die denen nahe stehenden Gruppen auch in Übersee.
Mi, 24.10.2018, 02:57 | Aber nur, wenn sie in christlichen Ländern Leben

#LeftsAreTrash



Ich will die Datenschutzerklärung lesen.

Kommentar senden