ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Werner Reichel (ARD So, 11.11.2018, 15:40)
Polizeiruf 110

Nein, öffentlich-rechtliche, deutsche TV-Krimis haben keine politische Botschaft, sie wollen die Zuseher auch nicht indoktrinieren oder manipulieren. Das sind lediglich böse Unterstellungen rechter Hetzer. Die folgenden Screenshots zeigen das Büro einer LKA-Ermittlerin, die Heldin der Polizeiruf 110-Folge "Für Janina".

Die Komissarin hat nicht nur ihr Büro mit Anti-Fa- und Welcome-Refugee-Pickerl vollgepflastert, sie fälscht zudem, um einen Mörder überführen zu können, Beweismittel. Das dürfen solche Gutmenschen, sie können sich – wenn notwendig – einfach über das Gesetz stellen, schließlich stehen die linke Moral und die linke Ideologie über allem.

 

Di, 13.11.2018, 09:14 | Die Empörung

Aber den Vogel hat der offenbar schwer allgemeinbildungsferne Mitarbeiter des MDR mit "klebt schon seit 9 Jahren dort" abgeschossen.
Mo, 12.11.2018, 23:47 | Josef Redlich

Müsste man sich mal "umgekehrt" vorstellen..... Aber links ist nie "extrem". Nein, nie.
Di, 13.11.2018, 09:11 | Die Empörung

Natürlich nicht. Selbst dann nicht, wenn linke Parteien ganz offen die Gewalt der SAntifa unterstützen und diese sogar motivieren weitere Straftaten zu begehen.
Mo, 12.11.2018, 21:17 | Man kann gar nicht soviel fressen, wie man . . .

. . . angesichts solcher linxlinker Manipulation kotzen möchte!

Haben die Herrschaften gar kein Ehrgefühl mehr?
Mo, 12.11.2018, 17:01 | jagoda

man nennt das ideolog.Produktplazierung.
Statt Cola und Gösser,Asylant und Islam und no border.Das hat bisher immer ziemlich gut funktioniert,aber die Wirkung wird geringer.
Mo, 12.11.2018, 18:02 | Freier Mensch

Eigentlich nennt man es"Persuasive Kommunikation"(Involvement,Storytelling...) ,die Wirkungsmacht v.Bildern wurde v.d.Wiedertäufern in Münster,im Dritten Reich,v.SED-Regime u.jetzt in DEU verwendet!!
Mo, 12.11.2018, 16:58 | DieEmpörung

War das vielleicht ein "Krimi" über hochgefährliche Straftäter aus der SAntifanten-Szene, nachdem diese einen Millionenschaden angerichtet haben?
Mo, 12.11.2018, 16:45 | FCB (Basel oder Bayern)

FCK ? Das ist doch der Deutsche Fußballverein FC Kaiserslautern, der z.Zt. in der "3. Liga" so dahindümpelt (9. Platz) Oder ?
Mo, 12.11.2018, 17:01 | fr

JEDER deutsche Verein (egal welche Sportart) verdient mittlerweile die Adelsbezeichnung FCK !!! Ist eh egal,ein untergehendes Land ist bedeutungslos. Inshallah...
Mo, 12.11.2018, 16:13 | Kurt B.

Die feine, unterschwellige Manipulation kann der umstrittene ORF besser. Bei den Deutschen kommt das alles so hölzern und mit dem Vorschlaghammer daher. Oder geht das in der BRD wirklich rein, sowas?
Mo, 12.11.2018, 16:54 | DieEmpörung

Bei den Bürgerzombies der Neu-DDR geht das ganz locker rein. Und nicht zu vergessen, es gibt schon seit Jahren kein Westradio mehr. Das liegt aber nicht am schlechten Empfang der Geräte.



Ich will die Datenschutzerklärung lesen.

Kommentar senden