ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Buddy (ORF2 Mi, 13.02.2019, 22:00)
ZIB 2

Unfassbar! ZIB2-Armin-Wolf erklärt das jüngste Gewaltopfer (Meidling) für tot ("erschossen", "siebenter Frauenmord") - dabei ist die Frau noch am Leben und liegt im Koma. Unglaublich, was für ein Fauxpas im ORF!

Do, 14.02.2019, 17:09 | Hatschi Bratschi

Daran merkt man, wie lächerlich die waffenfreien Zonen sind, die in Wien erkoren wurden. Wer eine (illegale) Schusswaffe will, braucht keine 24h um sie zu bekommen, wenn er die richtigen Kontakte hat.
Do, 14.02.2019, 17:16 | fr

Das Thema Entwaffnung ist ja auch nur f.d.indigene Bevölkerung gedacht,für UNS!!Alle anderen dürfen eh.Das ist die Erkenntnis d.Roten Mord-u.Prügelhorden seit 1989,bis jetzt zur Antifa!Kampf geg.LINKS
Do, 14.02.2019, 19:25 | astuga

Die Nähe zum Balkan, die dortigen Konflikte und das Migranten-Milieu zeitigt eben seine Wirkung.

Google: "diepresse panorama/oesterreich/5054352/Oesterreich-ruestet-illegal-auf"
Do, 14.02.2019, 10:33 | Trix

Fairerweise muss man dazu sagen, dass auch der Sprecher der Wiener Polizei einmal die Frau für tot erklärte. Aber ist es nicht gleichgültig, wer von den beiden tot ist?
Do, 14.02.2019, 12:49 | Die Empörung

Wir sind schon derart abgestumpft, dass wir gar nicht mehr hören wollen, wenn jemand überlebt hat.
Do, 14.02.2019, 10:01 | Woher haben all diese Kulturbereicherer die Schusswaffen?

Mir als unbescholtenem Bürger wird mit allen Mitteln verwehrt, eine Waffe zu besitzen oder gar zu führen. Ich kann und darf mich nicht verteidigen. Die Migranten gehen mit Schußwaffen ins Kaffehaus.
Do, 14.02.2019, 11:38 | Franz7788

Das ist ja der Sinn, die Armee der Linken muß sich sicher sein können, dass es keine Gegenwehr gibt.
Do, 14.02.2019, 12:51 | Die Empörung

... und mit Messern aufs Amt, oder zur Freundin, oder in die Disko, oder zur Mama, zum Papa, oder einfach nur zum netten Plausch mit Brüdern aus anderen Ländern.
Do, 14.02.2019, 13:09 | Freier Mensch

Ja@Empörung.Und d.Dornbirner Türkenmesserer verlangt/fordert sogar Haftbefreiung! Ich fordere,den Türken öffentlich zu erschießen,bzw.vogelfrei zu erklären.Damit jeder mit ihm tun kann,was er will:-))
Do, 14.02.2019, 13:10 | Freier Mensch

Ist ja nur eine Forderung. Ob es rechtlich geht,ist mir unbekannt. Ich fordere !! Wenns der Türke kann, kann ich das auch....
Do, 14.02.2019, 18:08 | Du bist kein Ausländer! Und Inländer haben zu kuschen!

Sonst bist ein Nazi ..

Freundschaft!

/Ironie off

#LeftsAreTrash
Do, 14.02.2019, 07:56 | Freier Mensch

OT !! Der njr-Artikel Family business ist schon mal geschrieben worden.Werner Reichel 2017 . Der wurde hier eingestellt ! Bitte ändern !!
Do, 14.02.2019, 07:40 | Mankovsky

Dieser Irrtum hat wenigstens keinen politischen Beweggrund.
Do, 14.02.2019, 09:59 | Naja, wer weiß?

... nun kann man es im ORF als Frauenmord betrachten. Vorher nicht.
Do, 14.02.2019, 05:50 | axel01

Na ja, ich befürchte, wenn sie es überlebt, ist sie in einem Zustand, der kaum vom Tod zu unterscheiden ist (Gehirn durch Kopfschuss zerstört). Immerhin: der Täter hat sich adäquat selbst bestraft.



Ich will die Datenschutzerklärung lesen.

Kommentar senden