ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Andreas Lindner (Online Do, 11.07.2019, 08:30)
Der Schulabrecher im ORF: österreichisch, weiblich
Link: https://www.orf.at/

Genau so wird es derzeit auf orf.at mit einem Zweispalterbild groß suggeriert. Und natürlich ist das weit weg von jeglicher österreichischer (und auch deutscher) Realität, wie beinahe regelmäßige Studien eindrucksvoll beweisen.

Eine Bildungsstudie aus 2015 etwa kommt zum Schluss: "Etwa jeder sechste jugendliche Migrant zählt zu den sogenannten Early School Leavers. Bei Migranten aus Drittstaaten ist es sogar fast jeder vierte. Bei Personen ohne Migrationshintergrund ist es aber nur jeder zwanzigste." 25 Prozent versus fünf Prozent(!) also.

Und in der Studie weiter: "Die Zahlen, die für die Studie interpretiert wurden, sind alarmierend: Während die Schulabbrecherquote bei männlichen Jugendlichen ohne Migrationshintergrund bei sechs Prozent lag, war sie bei bei männlichen Jugendlichen mit Migrationshintergrund bei 22,4 Prozent."

ORF: Schulabrecher sind österreichisch, weiblich.
Realität: Schulabrechner sind männlich mit Migrationshintergrund.

Das Pippi-Langstrumpfprinzip: Ich mach' mir die Welt, wie sie mir gefällt. Das ist die 'Unabhängigkeit', für die der ORF kämpft.

PS: die Schulabrecher-Quote in Wien liegt insgesamt bei über 20 Prozent...

Sa, 13.07.2019, 14:11 | astuga

Early School Leavers?
Also gegen migrantische Early Austria Leavers hätte ich nichts einzuwenden.
Sa, 13.07.2019, 13:55 | Kasperle

Einige landen dann beim AMS-Projekt "future factory" im Gasometer.
Dort sitzen dann viele Muslima mit Kopftuch und Mädchen mit viel Blech im Gesicht, "kunstvollen" Tatoos u. ungepflegtem Sidecut.
Sa, 13.07.2019, 14:20 | astuga

Ein weiterer Kritikpunkt: scheinbar benötigen oder verdienen (aus Sicht der Linken) männliche Jugendliche keine derartige geschlechterspezifische Förderung.
Fr, 12.07.2019, 20:29 | Marand Josef

Früher hat man zu solchen Leuten einfach "Ruas" (Ruß) gesagt. Gossensprache, Gossenbenehmen, Proleten, und jetzt afroarabische Analphabeten. Was soll aus denen werden? Nicht einmal zum Pedasü heindeln
Fr, 12.07.2019, 20:37 | Aber Tausende und Abertausende.....

...Ziegen,Schafe,Kamele,Esel etc..,warten in aller Welt auf gleichgesinnte Partner.Ein gemeinsamer Abend bei offenem Feuer,etwas Gemüse,ein Schlückchen Nektar,ein wohliges,warmes Gefühl....Schöööööön.
Fr, 12.07.2019, 17:01 | Die sogenannten "Schulabbrecher" (oder sollte man sie . . .

. . . besser kulturbedingte Schulverweigerer nennen?) tun sich selbst nichts Gutes, wenn sie dumm bleiben. Dann haben sie null Chance, etwas zu werden. Außer vielleicht Sozialhilfebezieher - Absicht?
Fr, 12.07.2019, 17:07 | fr

Falsch !! Sie haben die besten Chancen .Indigene SA(Schulabbrecher)haben tolle polit.Karrieren vor sich(z.B.Grüne), migrantoide SA gründen eigene Partei od.treten ins internat.Waffen/Drogengeschäft...
Fr, 12.07.2019, 22:26 | Die Empörung

Dummheit macht glücklich. Auf der anderen Seite haben die Dummen panische Angst im ewigen Höllenfeuer zu landen. Naja, wird besser, wenn man vorher einen Ungläubigen absticht.
Sa, 13.07.2019, 12:41 | jagoda

Sozialstaat?Wer finanziert den?Die Asylanten? Oder Allah wird Manna schicken und alles wird gut.
Fr, 12.07.2019, 15:55 | jagoda

@11:07 bitte googeln sie Türken Priveleg 1970 (1963).
Unglaublich.
Politiker pochen immer auf Vertragstreue.Wer stand dahinter?
Fr, 12.07.2019, 19:37 | astuga

Wer glaubt, dass es sich dabei bloß um einen "Betriebsunfall" gehandelt hat glaubt alles.
Die Türkei hat es sich mit dem Hinweis auf ihre Rolle als NATO-Partner immer "gerichtet".
Fr, 12.07.2019, 19:45 | Unglaublich, aber wahr

Danke für den Hinweis! Die EU ist ein verlogener, hinterfotziger Verein. Typisch für die Freimaurer/Zionisten.
Fr, 12.07.2019, 22:02 | astuga

Türkische Gastarbeiter kamen erst nach Deutschland, als der neue NATO-Partner Türkei bei den USA interveniert hatte.
EU-Beitrittsverhandlungen begannen erst auf Drängen von US-Präsident Bill Clinton.
Fr, 12.07.2019, 22:11 | Wikipedia: American_Committee_on_United_Europe

Die EU bzw ihre Vorläufer wurden von US-Geheimdiensten gegründet und finanziert. Als zivilier Arm der NATO.
Das passt natürlich nicht in den offiziellen Gründungsmythos der EU.
Fr, 12.07.2019, 14:06 | wernmannfayer

Als nächstes kommt. Schulpflicht wird auf 4 Jahre herabgesetzt. Lernziel ist ohne Vorstrafe die Volksschule abschließen, rechnen lesen usw. nicht mehr notwendig. Dann passt auch die Statistik wieder.
Fr, 12.07.2019, 14:11 | wernmannfayer

...nach den 4 Jahren dann Ausbildung im Messer werfen mit Abschlussprüfung am Praterstern.
Fr, 12.07.2019, 14:46 | Schulversuch für ORF WatchPoster, Voraussetzungen

Mangelnde Deutsch- und Geschichtskenntnisse,verbalinjurien- und fäkalsprachereiche Ausdrucksweise, extrem rechte Weltanschauung, islam- und linksfeindlich, unbelehrbar, borniert, frauenfeindlich
Fr, 12.07.2019, 14:52 | wernmannfayer

Das ist also Ihr Lebenslauf. Ihr patschertes Leben sozusagen. Sie sollten dennoch nicht von sich auf andere schließen.
Fr, 12.07.2019, 14:54 | Die Empörung

Lernziel wird sein, fehlerfreies, also halales Tragen des Korans von zu Hause, in die Schule, dann zur Moschee und wieder nach Hause.
Fr, 12.07.2019, 15:58 | Erich von Schwediken

An Islamfeindlichkeit ist mMn nichts falsch. Jeder der wenigstens eine funktionierende Gehirnzelle hat,lehnt diese voraufgeklärte Ideologie ab. Übrigens, Ihre Rechtschreibung ist auch nicht sehr toll
Fr, 12.07.2019, 16:35 | Hast du gut abgeschrieben @14:46...

...denn das kann unmöglich von dir stammen. Hat jemand aus der neuen SPÖ-Führungsriege das aus d.Duden zusammengetragen, Fr.Herr vielleicht, oder ein Gewerkschaftsprofessor ? Sind ja lauter "Experten"
Fr, 12.07.2019, 21:12 | boris

Richtig,die museln sind Frauenfeindlich,weil Mensch 2kl.
Ehebruch=Steinigung.Kinderehen,usw,,,,,,gaaaanz
toll.Gleichberechtigung funktioniert dort(z.b.i.Saudi Arabien) auch fantastisch.Bist pervers.
Fr, 12.07.2019, 22:21 | @21:12

Gar nicht Menschen 2. Kl. Es geht um reine Zuchtstuten. Schon der mutmasslich schwule mekkanische Warlord, wollte, dass sich seine Mörderideologie ausbreitet, wie eine Seuche.
Sa, 13.07.2019, 14:09 | @14:46

Linke: Mangel an Geschichtskenntnissen, Verbalinjurien, Fäkalsprache, linksextreme Weltanschauung, unbelehrbar, borniert, gewaltbereit. Muslime werden politisch instrumentalisiert, Frauenrechte ebenso
Fr, 12.07.2019, 12:51 | Jürgen Jauch

Die Korrelation der zunehmenden Migrantenzahl mit der Zunahme bestimmter Delikte ist nicht zu übersehen. Ein Studie darüber fehlt.....seltsamer Weise. JJ
Fr, 12.07.2019, 11:07 | Bevölkerungsaustausch in Europa/Hermann Mitterer

Türken-Privileg-seit-1970-Vertrag-verbietet-Integrationsmaßnahmen/400028596 vom 29.4.2018 Entweder ist das den Politikern (Kurz)nicht bekannt oder es wird gelogen!
Fr, 12.07.2019, 11:26 | Freier Mensch

Danke f.d.Hinweis. Habe ich szt. übersehen :-))
Fr, 12.07.2019, 14:18 | jagoda

„Wenn du wissen willst, wer dich beherrscht, mußt du nur herausfinden, wen du nicht kritisieren darfst.“(Voltaire)
Fr, 12.07.2019, 10:06 | "Early School Leavers"

Muss eigentlich ALLES anglikanisiert werden? Klingt "Örli skul liivers" denn besser oder wissenschaftlicher als "Frühabbrecher"?
Eben. Drum vermeiden wir diese Verhunzung unserer schönen Sprache!!
Fr, 12.07.2019, 10:12 | Muss es! Die Mehrheit darf es nicht verstehen ;o)

Ansonsten ist linkes Lügen mit Zahlen zu offensichtlich.
Fr, 12.07.2019, 10:28 | Die Empörung

Für einen überzeugten Linken sind "Early School leavers" ja keine Abbrecher, sondern Genies, die einfach schneller fertig werden. D.h. "männliche Migranten sind voll klug."
Fr, 12.07.2019, 11:25 | Schulabbrecher

ist eh tadellos zur Beschreibung dieser Spezies.
Fr, 12.07.2019, 11:30 | Freier Mensch

@Empörung,und diese "Genies" werfen dann mit folgenden Wuchteln um sich : "Isch geh Billa" , oder "Tu misch die Fanta" , oder "Sweimal die Kebap mit ohne die Swiebel" und dergleichen.Die sind Künstler
Fr, 12.07.2019, 15:00 | Die Empörung

Das ist in etwa jenes Niveau, wofür man in Wien als überzeugter linker "Bürgerbeschimpfer" Kunstsubventionen bekommt.
Fr, 12.07.2019, 09:13 | jagoda

die Zahl der Analphabeten
ist interessant.Sie müßte nach dem massiven Import von Hochausgebildeten ja gesunken sein.Sind wir schon unter 25 % ?(auch funktion.A.s meine ich)
Fr, 12.07.2019, 13:07 | antony

Desweg.Islamisierung u.Rassenvermischung bis i.d.letzten Winkel der Welt.(F.Timmermans 2016)!Dodel sind halt leichter zu unterwerfen-zu steuern,wobei sich d.Rassen auch noch selbst radikal dezimieren!
Fr, 12.07.2019, 07:11 | Der ORF ist eine kriminelle Vereinigung von Berufskriminellen

Dor wird jeden Tag systematisch das ORF-Gesetz gebrochen.
Fr, 12.07.2019, 07:05 | Heimgarten

Der ORF möge bedenken, dass es auch einen Tag nach der Wahl gibt. Und das unwürdige Verhalten dieses Senders wird auch irgendwann einmal eine entsprechende Antwort erhalten.
Fr, 12.07.2019, 07:31 | Prozda

Antwort von wem @Heimgarten?
Von Blümel und Kurz?
Da können wir lange warten ...
Fr, 12.07.2019, 09:08 | sokrates9

Wer soll das machen? FPÖ ist doch sofort umgefallen und hat Rauchverbot für Priorität erklärt!
Fr, 12.07.2019, 11:36 | Freier Mensch

@sokrates9,Prozda: die Partei heißt SÖZ,also"Soziales Österreich der Zukunft",hat Großes vor, zumind.in Wien,hat aber auch Bestrebungen,deren Landsleute in ganz AUT zu erreichen u.zu mobilisieren. :-)
Fr, 12.07.2019, 14:49 | wernmannfayer

@Prozda: Sehe ich genauso. Von den beiden ist schon so viel türkiser Lack abgeplatzt;das lässt sich nicht mehr kaschieren. Alles nur leere Versprechungen;ich glaub denen gar nix mehr.
Fr, 12.07.2019, 05:21 | Ferdi

Linke können einfach nicht rechtschaffen und ehrlich sein. Sie sind Schnorrer und Diebe. Wer so eine Weltanschauung hat, lügt permanent. Alle Diktaturen waren links!
Do, 11.07.2019, 20:47 | jagoda

Studien von Linken gemacht sind meist Mist.Siehe Klima und Gesellschaft.So,wie Linke die Medien zerstört haben,werden sie es mit der Wissenschaft auch probieren.Bei den Wissenschaftern fangen sie an.
Fr, 12.07.2019, 05:59 | antony

Nächstes werden uns d. Id...en u.inninen das atmen verbieten,das Autofahren sowieso,siehe tägl.Ausrufung ein.Klimanotst.;aber Mio.Kulturbereicherer hereinholen!?Wie passt das?
Es sind selben Verbr...!
Fr, 12.07.2019, 09:08 | Die Empörung

Apopo Wissenschaft, hier eine Seite nichthysterischer Leute: sciencefiles.org
Do, 11.07.2019, 19:38 | Die Empörung

So wie ich das von den intellektuellen Genderhirnen gelernt habe, ist man das, wie man sich fühlt. Vielleicht sind das alles hochintegrierte Transen?
Do, 11.07.2019, 19:18 | Nativ

Diese linke Stadlpartie gehört nach der kommenden Wahl endlich beim Kragen gepackt. Sie missachten vorsätzlich ihren Gesetzesauftrag, deshalb splitten und Frequenzen verkaufen.
Do, 11.07.2019, 19:38 | fr

So ist es @Nativ.Das sind nur mehr Lügenmärchen,haben mit der(statistisch erfassten u.beweisbaren)Realtät nichts mehr zu tun.Das ist HETZE - gegen indigene Österreicher*innen.ORF ist ein Hetzsender !!
Do, 11.07.2019, 20:35 | Der klassische ORF-/APA-Mitarbeiter ist berufskriminell, ..

.. rassistisch, antidemokratisch und leidet an einer schweren dissozialen feministisch-genderistischen Persönlichkeitsstörung.
Do, 11.07.2019, 18:58 | usos

Das sind keine "Abbrecher",diese Goldstücke sind nur einfach so klug,daß sie schon vorher alles wissen und daher nicht alle Schulstufen besuchen brauchen.
Wichtig ist nur,sie wählen die Sozen.
Fr, 12.07.2019, 09:12 | sokrates9

Wozu lernen und arbeiten? Die Mindestsicherung ist wesentlich mehr wie man im Ursprungsland verdienen kann!
Do, 11.07.2019, 18:51 | Franz7788

Die Neulinke Krone lügt derweil einen Aufwind für die SPÖ. Welch eine Überraschung.
Do, 11.07.2019, 19:41 | fr

Ich rieche jedoch (und die Mehrheit der Bevölkerung tut dies auch)einen gewaltigen Abwind der SPÖ!! Einen stinkenden, furzähnlichen,aus dem InnerCercle kommenden,übelst böckelnden Abwind !! PfuiTeufel
Fr, 12.07.2019, 11:01 | astuga

Die Krone hat schon ihre Identitätskrise, bei jedem relevanten Artikel steht das Meinungsbild im Kommentarbereich in Opposition zur Krone.
Fr, 12.07.2019, 11:02 | astuga

Daran ändern auch die kleinen Manipulationen der Admins und die linke Trollarmee nur wenig.
Do, 11.07.2019, 18:40 | Mankovsky

Na ja, diese Versager können eh beim ORF runterkommen. Dort treffen sie sicher auf ihresgleichen.
Do, 11.07.2019, 18:23 | Lügenpresse ist zutreffend!

Es wird mit Zahlen gelogen, dass sich die Balken biegen.



Ich will die Datenschutzerklärung lesen.

Kommentar senden