ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Niklas G. Salm (Online Di, 12.11.2019, 21:17)
Nächster FPÖ-Skandal - diesmal um Kickl
Link: https://steiermark.orf.at/stories/3021380/

Wieder ist Wahlkampf - diesmal in der Steiermark. Und wieder jagt ein FPÖ-Skandal den nächsten. Wir erinnern uns da nicht nur an die Causa Ibiza vor der EU-Wahl und den Strache-Spesen-Skandal vor der Nationalratswahl. Da gab es auch den ersten Liederbuch-Skandal vor der Landtagswahl in Niederösterreich und den Nazi-Interview-Skandal vor der Tiroler Landtagswahl. Keine Wahl ohne FPÖ-Skandal lautet offensichtlich das mediale Motto!

So auch vor der am 24. November anstehenden Landtagswahl in der Steiermark. Da wird die Schlagzahl überhaupt noch einmal erhöht. Erst gab es die steirische Version eines Liederbuch-Skandals, dann will die Staatsanwaltschaft Leoben gegen den FPÖ-Abgeordneten Zanger wegen Wiederbetätigung ermitteln, bloß weil dieser dieses Liederbuch nach eigener Aussage (unbenutzt) herumliegen hat. Es wird auch die Aufhebung von Zangers parlamentarischer Immunität gefordert.

Und heute wird publik, dass eine andere steirische Staatsanwaltschaft gegen den blauen Ex-Innenminister Herbert Kickl ermittelt und auch die Aufhebung von dessen Immunität fordert. Diesmal die aus Graz. Kickl wurde dort von einer Asyl-NGO angezeigt, weil er beim Parteitag in Graz von "Triple-A - Aggressiven Afghanischen Asylwerbern" gesprochen habe. Geht natürlich gar nicht - wer hat je etwas von aggressiven afghanischen Asylwerbern gehört? Eben! Kann nur pure Hetze sein sowas.

Und wieder berichtet der ORF im Einklang mit der linksgeschwenkten Krone und dem Rest der Linkspresse ganz trocken über diese neue Causa. Nirgends, schon gar nicht im per Gesetz zu Neutralität und Objektivität verpflichteten Zwangsgebühren-Sender, kommt irgendein Journalist auf die Idee, dass da vielleicht ein Muster dahinter stecken könnte?! Denn was kam beim Liederbuch in Niederösterreich am Ende heraus? Richtig, gar nichts. Verfahren eingestellt. Was kam bei der Rattengedicht-Hysterie heraus? Verfahren eingestellt. Was kam beim vermeintlichen Nazi-Interview in Tirol heraus? Dass der ORF selbst die entscheidenden Passagen einfach weggeschnitten hatte.

Und was wird diesmal rauskommen? Nun, der Immunitätsausschuss des Nationalrats wird die Causa Kickl Anfang Dezember beraten. Praktischerweise also erst nach der Wahl in der Steiermark. Bis dahin kann die Empörungsmaschinerie wie gewohnt weiterlaufen - auch wenn dann am Ende vielleicht wieder gar nichts rauskommen sollte.

Dieser Ablauf ist mittlerweile so offensichtlich und immer verlässlich in den letzten zwei, drei Wochen vor einer Wahl zu beobachten. Selbst ein Blinder müsste da ein gewisses System dahinter erkennen können. Nicht so aber die heimischen Haltungsjournalisten - schon gar nicht jene vom ORF, die sich doch ständig des investigativen Qualitätsjournalismus rühmen. Im Gegenteil, man macht lieber mit beim medialen Feldzug gegen die vermeintlich Bösen.

Selbst bei so offensichtlichen Vorgängen ist bei den hochdekorierten Staatsfunkern gar nichts von investigativ zu bemerken. Weder werden diverse Staatsanwaltschaften hinterfragt, die ganz offensichtlich parteipolitisch motiviert handeln, noch werden je irgendwelche Hintergründe der Anzeigenden bzw. gegen die FPÖ Handelnden recherchiert.

Zumindest nicht mit derselben Akribie, mit der man sofort in Schnappatmung verfällt, wenn nur irgendein noch so sehr an den Haaren herbeigezogener Vorwurf gegen die bösen Blauen erhoben wird. Man erwähnt nur, was sich gar nicht mehr verschweigen lässt. Diese Art von einseitigem Journalismus erinnert mittlerweile sehr an dunkle Zeiten...

Do, 14.11.2019, 09:16 | wernmannfayer

Sollen alle sch… gehen. Ich hör u. schau mir den Schwachsinn von diesen verkommenen linken Subjekten gar nicht mehr an. Kurz zählt für mich mittlerweile ebenfalls zu den linken Linken.
Do, 14.11.2019, 09:20 | Freier Mensch

Hmm, eher zu den charakterschwachen Linken, denn er wird gesteuert !!
Btw - auch Norbert Hofer dürfte von Kuschelsehnsucht gesteuert sein,weil er Botschaften an"ALLE"versendet,um geliebt zu werden !!
Do, 14.11.2019, 09:22 | Freier Mensch Forts.

Es ist HOCH an der Zeit,dem lieben Norbert f.seine Dienst an vorderster Front zu danken,u.ihm eine gaaanz wichtige koordinierende Hintergrund-Funktion zu übertragen !!
KICKL an die Führung !!
Danke...
Do, 14.11.2019, 09:37 | wernmannfayer

Hofer ist zu sehr darauf aus zu seinem alten Job als BMVIT Minister zurück zu kehren u. erkennt nicht dass die FPÖ jetzt in Frontalopposition gehen muss.
Do, 14.11.2019, 11:17 | Freier Mensch

Er ist auch v.Naturell einer derjenigen,die von allen geliebt werden wollen.Zumindest sagen das seine Äußerungen aus.Als Führ.kraft muß er dies ablegen:es gibt keine Welt,in der nur Freunde scherzen !
Do, 14.11.2019, 07:14 | Freier Mensch

Herrlich neue Nachricht in dieser Causa auf unzensuriert.at !! Krone hat offensichtl.die Textzeile gefakt,Standard u.a. auch !!FPÖ stellt heute Parl.Anfrage an JustizMin.u.Innenmin.,weil ÖVP ...
Do, 14.11.2019, 07:16 | Freier Mensch Forts.

...Liederbücher aufgetauch sind,die die Herren Schützenhofer u.Sobotka als Korpsmitglieder ausweisen!! Da bin ich ja mal neugierig,wer da jetzt zurücktritt!Dort steht nämlich"Heil Hitler"drinnen :-))
Do, 14.11.2019, 07:18 | Freier Mensch Forts.2

Und in fast allen laut aufbrüllenden Zeitungen (Krone, Kurier, Presse...)sind die Zanger-Artikel plötzlich aus dem Blickfeld verschwunden !! LÜGENPRESSE !!
Mi, 13.11.2019, 18:04 | astuga

Die Krone beweist schon täglich wie zutreffend die Titulierung ihrer Schreiberlinge als Prostituierte durch Strache war.
Und das ganz besonders offensichtlich seit der vorbestrafte Oligarch Chef ist.
Mi, 13.11.2019, 18:15 | fr

Ist das der mit der excellenten Schulbildung u.empathischen Mitarbeiterführungs-Qualität !? Der nur das Wohl seines Heimatlandes im Sinn hat, u.der ausschließlich Top-Journalisten beschäftigt? :-)))))
Mi, 13.11.2019, 19:18 | astuga

Nein, der andere der wie ein aufgezuckertes Gaugau-Pulver heißt das die Konsumenten stumpf und träge macht...
Mi, 13.11.2019, 19:47 | fr

Ahhh, der Nesquick, der is das :-))) Hab schon geglaubt, der KABA isses, der klingt ja schon nach der Hl.Moschee in Mekka . Quasi als Einstieg für Musel-GauGau . Danke, jetzt weiß ichs....
Mi, 13.11.2019, 16:41 | StrangeThings

Die Staatsanwälte werden bekanntlich vom Justizminister ernannt (was eigentlich aufgabe des BP wäre) und sind diesem gegenüber weisungsgebunden - "Gewaltentrennung" eines vermeintlichen Rechtsstaates.
Mi, 13.11.2019, 16:23 | Joachim Pfeifer

Fast keiner der just vor Wahlen so hochgespielten sogenannten Einzelfälle hatte nach der Wahl ein gerichtliches Nachspiel, trotzdem werden sie immer wieder bis zum Überdruß zitiert.
Mi, 13.11.2019, 16:26 | Joachim Pfeifer

So wie in der Causa "Ibiza". Das einzig Kriminelle in Sachen "Ibiza" ist entgegen dem Mediengetöse bislang der geheimdienstartig geplante und professionell abgelaufene illegale Lauschangriff.
Mi, 13.11.2019, 15:50 | Triple A Es sind mehr denn je

wieder die"kuscheligen"Afghanen,vermutlich Großfamilien(8000€-Fam.!)unterwegs.Noch erwehren sich die Kroaten,lt NGOs nicht liebevoll! Tirol: Die FPÖ diffamierende Journalistin(Brunner) wird entfernt!
Mi, 13.11.2019, 19:52 | https://ooe.orf.at/stories/3021558/

Noch so ein Triple A - laut Linzer Polizei!
Joggerin als Opfer versuchter Vergewaltigung.
Mit Müllsack über dem Kopf hätte sie auch ersticken können...
Do, 14.11.2019, 09:19 | Ein weiteres Triple A

Kickl: Arogantes, aggresives A.....
Do, 14.11.2019, 11:48 | Dafür @09:19 bist du...

...ein Quattro L : Linx Linkes LuLu , gell !?? :-))
Mi, 13.11.2019, 11:00 | Die Ibiza-Aufklärer lehren jetzt sogar an der Uni Wien.

Toller Aufstieg, sie übernehmen die Theodor-Herzl-Dozentur und dürfen den Studenten erklären, wie fieser/investigativer Journalismus gemacht wird. Die Medien kann man alle vergessen.
Mi, 13.11.2019, 13:18 | Kriminalität ist wie...

...eine Seuche, die sich unheimlich schnell ausbreitet. Ihr Ursprung ist zwar erkennbar, aber die Folgen u.Auswirkungen sind nur schwer zu bekämpfen. Was für eine verlotterte Welt. Mir graust...
Mi, 13.11.2019, 15:12 | Ein Herzl für Tiere

Ohje, ohje! Herzl bezeichnete afrikanische Frauen mit Kindern bei einer Völkerkundeschau in Wien als "Muttertiere". So nachzulesen in seinen Schriften.
Diese Dozentur gehört sofort umbenannt!
Mi, 13.11.2019, 10:52 | Kurz und VdB haben nie begründet, warum sie IM Kickl ablehnen.

Darum muß halt irgendetwas her, um ihn beschuldigen zu können. Verhetzung kann ja bald etwas sein. Auch wenn es nichts wird, es bleibt schon etwas hängen an Kickl, denkt man. Mit ihm geht es nicht.
Mi, 13.11.2019, 11:00 | Freier Mensch

Es ist IMMER d.gleiche Schiene,auf der diese Unglaublichkeiten daherkommen,immer d.gleiche Ursprung!Es ist die"Rattenzentrale"zur Vernichtung der Gesellschaft.Daher gilt es,diese Ratten zu vernichten!
Mi, 13.11.2019, 12:01 | lepuseuropeus@ Freier Mensch

Ist aber interessant wie die "künstlerische Freiheit" Karl Kraus, das Ende der Menschheit mit weißen Ratten symbolisiert und niemanden juckt es.
Mi, 13.11.2019, 10:31 | Wäsche

Nr.333880 Presseaussendung der Polizei Salzburg vom 12.11.19
In diesem Fall trifft Triple A zu
Mi, 13.11.2019, 13:09 | astuga

Sozusagen Einzelfall 333.880...
Mi, 13.11.2019, 10:05 | lepuseuropeus

Das muss man gelesen haben was unter dem Pseudonym "GegenHassundHetze" an Kommentaren im Latrinenblatt veröffentlicht wird, wenn es gegen Kickl geht gibt es offensichtlich keine Zensur mehr.
Mi, 13.11.2019, 10:19 | fr

Mein gaanz persönl.Schei..hausBlattl ist wirklich vom Journalismus abgekommen u."stürmt"jetzt ungebremst ! Bis zum großen Fall,den wir alle durch Nichtkauf einleiten könnten.Theoretisch :-)) .Gell !??
Mi, 13.11.2019, 10:24 | Dr.Abortus

habe soeben das Latrinenblatt nach eingehender Wutzelung seiner Bestimmung zugeführt !! Jetzt noch Hände waschen, und gut is....
Mi, 13.11.2019, 09:18 | fr

Na geh,oh du mein gaaanz persönliches Super-Schei..hausblattl Krone.at , WO ist denn Freund Kickl geblieben !?? Habts ihr eingesehen,daß ihr Vollidioten seid, oder ist der Turn v.KlimaGretl wichtiger?
Mi, 13.11.2019, 09:50 | lepuseuropeus

Kommt schon wieder, sind ja noch 11 Tage bis zu den Wahlen und dann das Burgenland und NÖ, erst dann wird es wieder ruhiger. Toni Faber sorgt schon für ein frohes Winterfest mit neuen Flüchtlingen.
Mi, 13.11.2019, 13:13 | astuga

Der Gegenwind im Krone-Onlineforum war zu stark.
Daran konnten auch die organisierten Hetzer im Forum nichts mehr ändern.
Mi, 13.11.2019, 13:20 | fr

Ja gut, aber die Betreiber u.Verantwortlichen meines gaaanz persönlichen Schei..hausBlattes arbeiten schon an der nächsten, noch tieferen, Reportage. Schei..haus bleibt Schei..haus, Krone bleibt Krone
Mi, 13.11.2019, 07:45 | kamamur

Rauten Werner kupfert b.Stasi Erika/Angie ab.Kommunismus und GRÜN passt hervorragend zusammen.Und wo bleibt d. Aufschrei d.Gerichte,wenn Ö durch Grüne verunglimpft wird.Deren Beschimpfungen s.legendär
Mi, 13.11.2019, 07:51 | Freier Mensch

So ist es@kamamur:was da,von DEU kommend,auf uns überschwappt,das sind die Anfänge d.RAF 2.0,wie sie deutsche Grüne herbeisehnen.Man betrachte nur die Forderungen:Enteignung,Zensur, Verstaatlichung...
Mi, 13.11.2019, 07:53 | Freier Mensch Forts.

Es wird Krieg geben,Bürgerkrieg.Falls nicht vorher bereits d.Infiltration durch muslimische Würdenträger im Kommunalwesen passiert ist(zuletzt Hannover/DEU).Denn dann gilt in kürzester Zeit d.Scharia.
Mi, 13.11.2019, 07:41 | Freier Mensch

Guter Beitrag@N.Salm!Es zeigt sich,daß d.alte Kommunistenschule(Stasi/KGB)d.Linken zu jeder Zeit u.in jedem Falle einen Vorteil verschafft.Wer über diese Denunziationsmaschine nicht verfügt=chancenlos
Mi, 13.11.2019, 06:26 | Anam57

Mainstream-gegen FPÖ!!! Einstein:"Warum einhundert? Wenn sie Recht hätten, würde ein Einziger genügen!" - Reaktion auf ein von den Nazis initiiertes Buch mit dem Titel "Hundert Autoren gegen Einstein"
Mi, 13.11.2019, 05:30 | Nach den Stmk-Landtagswahlen ...

... werden die StA-"Ermittlungen" vermutlich ohnehin eingestellt, sofern sie übehaupt vorher beginnen. Diese StA war UNFÄHIG, WIRKLICHE Verbrecher anzuklagen und mußte IS-Terroristen freilassen!!
Mi, 13.11.2019, 07:10 | Nicht unfähig...

...sondern unwillig, wie es scheint. So verändert sich ein (ehem.)Rechtsstaat in eine Stasi-Diktatur. Nach deutschem Vorbilde....
Mi, 13.11.2019, 01:20 | astuga

Asyl-NGO mit Grünpolitikerin in der Führungsetage...
Mi, 13.11.2019, 07:08 | Man ahnt schon jetzt...

...woher die Stasi- und die zukünftigen? RAF-Methoden herkommen !! Das wird ein gaaanz schwieriges Unterfangen, Österreich vor solchen menschl.Kreaturen zu schützen. Zersetzung/Zerstörung ist d.Motiv!
Mi, 13.11.2019, 09:32 | fr

Der Verein ist hinsichtl.der handelnden Personen DunkelGrün angehaucht. Ein Datenexperte f.Afghanen ist lt.Impressum auch dabei,ein Salm :-))) Sind Sie aber nicht gemeint@N.Salm, gell !??
Mi, 13.11.2019, 01:12 | RATTENFÄNGER

Was will man von den Linken Küniglberger Grünfunkratten erwarten? Die leiden am selben Hirnfraß wie diese steirischen Schreibtischparasiten mit ihren irren Anzeigen. Jeder durchschaut das perverse Sp
Mi, 13.11.2019, 00:46 | franz7788

Klonovsky: Ich komme aus der DDR, ich komme aus der Zukunft! Quelle: pi-news
Mi, 13.11.2019, 07:06 | Freier Mensch

Angesehen : tolle Rede, sehr hintergründig ! Klonovsky spaltet zwar die Gemüter, aber seine Darlegungen sind auch oft sehr berührend !!
Mi, 13.11.2019, 07:42 | Mankovsky

K. spaltet die Gemüter? Ja, in verbrecherische, denkschablonierte Linke und in realitätsbezogene Demokraten.
Mi, 13.11.2019, 07:56 | Freier Mensch

Naja@Mankovsky, ich meinte eigentlich die "Ossis" in "Heimattreue" und "Wessiverehrer" !! Ich lese Klonovsky desöfteren,mag ihn gerne. Er ist ein Intellektueller, aber eben schwierig.:-)))
Di, 12.11.2019, 23:06 | H.Rieser

Ein marxistisches System erkennt man daran, daß es die Kriminellen verschont und den politischen Gegner kriminalisiert.
Mi, 13.11.2019, 06:58 | Freier Mensch

@Rieser:schön,daß sie hier sind!!Am Beispiel DEU+Merkel erkennt man d.unwiderruflichen Niedergang solcher Systeme.Interessant ist,daß Merkel vor 10-12 Jahren d.Gegenteil v.dem sagte,was sie heute tut!
Di, 12.11.2019, 22:46 | Linksversiffte sind Doppelmoralisten

Jeder Nicht-Linker darf als Nazi dargestellt werden, aber die Existenz von aggressive afghanische Asylwerber ist Hetze.

Linke sind der heutige gesellschaftliche Abschaum von ewiggestern!
Di, 12.11.2019, 22:00 | jagoda

an die Kiklrede kommt man leicht.Aber wie ist das beim Liederbuch des Zanger?Ist da jemand in seine Wohnung eingedrungen? Oder gab er es persönl.einem Faltermann,einem NGO Mitglied ?
Mi, 13.11.2019, 06:04 | antony

Das frägt sich jeder n.logisch denkende zu allererst!
U.diese STA-Medien etc.spielen auch noch mit!?
Langsam graut mir in diesem einst tollem wunderbarem Land zu leben!
Was denkt die sich dieser Abs..
Mi, 13.11.2019, 06:54 | Freier Mensch

Das ist der"Verbund d.Gesellschaftsabschaumes",der mit Stasi-Methoden d.Zivilisation zersetzen möchte.
Ich habe schon angeregt,eine SOKO zu gründen,die sich mit deren Auffindung/Zerschlagg.beschäftigt
Mi, 13.11.2019, 10:43 | Wie kam KRONE an das Liederbuch v. Zanger in seiner Wohnung?

Gibt es überirdische Kräfte, wie geht das zu? Zanger hat zu Hause ein Buch liegen, das plötzlich in aller Munde ist. Wer hat es bei ihm abgeholt und der KRONE gezeigt? Bitte um Aufklärung.
Di, 12.11.2019, 21:47 | antony

Bummm...am laufenden Band und der nächste-neueste Fall in dem die STA unter Aufhebung der Immunität gegen einen FPÖ Mandatar ermittelt,ist schon wieder in NÖ am laufen...
Es bleibt zu hoffen,...
Di, 12.11.2019, 21:55 | antony

...dass der Wähler,welcher das längst durchschaute, diese Bande,aus deren Ecke dieses ekelhafte unwürdige Schauspiel immer vor Wahlen inszeniert wird, endlich abstraft!
Di, 12.11.2019, 22:07 | antony

Wo doch unser allseits verehrter u. beliebter HBP; unsere oberste moralische Dis...äh...Instanz und Bewahrer des Ansehens Österreichs i.d.Welt doch auch sagte..."so sind wir doch nicht",nicht war..?
Mi, 13.11.2019, 06:50 | Freier Mensch

Mittlerweile ist ja bekannt,aus welcher Ecke der Schei..hausgesellschaft diese Angriff kommen,wer googelt, kommt auch auf Namen. Der Inner Cercle d.menschl.Abgründe besteht aus diesen Dreckskreaturen!
Di, 12.11.2019, 21:46 | Whippet

Kickel war nicht in Ibiza, kauft keine Gucci-Handtasche, hat kein böses Liederbuch!
Ja, dann her mit dem Ketzer aus der FPÖ! Den zeigen wir an.
Dieser Schuß soll nach hinten losgehen!
Mi, 13.11.2019, 10:48 | Dabei gibt es täglich Straftaten durch Afghanen-Asylwerber.

Berichtet uns der ORF auf orf.news.at. Wie soll das also Verhetzung sein, wenn es der Wahrheit entspricht? Die Grazer Staatsanwaltschaft und die NGOs haben ein Brett vor dem Kopf.
Di, 12.11.2019, 21:36 | Günter Ruppnig

der BENKO Journalismus (früher Kronenzeitung) in seiner Ausgeburt. Ich hätte nie gedacht das diese Journalisten so in den A.. kriechen, dass ist schon peinlich
Di, 12.11.2019, 21:51 | Whippet

Bedauerliche Journalisten! Wie gewünscht schreiben oder fliegen.
Siehe Richard Schmitt. Von Strache in Ibiza erwähnt, schon hatte er nach 30 Jahren KRONE die Kündigung. Danke Herr Benko!
Mi, 13.11.2019, 01:11 | https://youtu.be/bm_hWenGJKg

Ulfkotte: Gekaufte Journalisten...
Mi, 13.11.2019, 06:46 | @Whippet : es gibt...

...keinen Grund,dem Hrn. mit dem Namen eines Kindergetränkes zu danken.Seine NEUE Zeitungslinie sagt alles über seine Bildung,seinen Charakter aus !! Man braucht nur 1 + 1 addieren, dann is alles klar
Di, 12.11.2019, 21:32 | Grüner Korruptionsskandal

Verschweigen der Grünen Verbrechen in Wien! Für Kogler dürfte Korruption normal sein. Für den ORF auch.
Mi, 13.11.2019, 06:43 | Verbrecher zeigen IMMER...

...mit dem Finger auf andere u.bezichtigen sie einer Straftat. Das haben diese Kreaturen so an sich. Elendes Gezücht eben...
Di, 12.11.2019, 21:25 | astuga

Das Dauerfeuer gegen die FPÖ ist die Begleitmusik zu den Koalitionsverhandlungen von schwarz-grün, und wird solange andauern bis diese Koalition ateht - als alternativlose Regierungsbildung.
Di, 12.11.2019, 21:26 | astuga

Wie gewünscht und geplant vom sog. tiefen Staat.



Ich will die Datenschutzerklärung lesen.

Kommentar senden