ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Andreas Unterberger (Online Do, 23.01.2020, 18:01)
Das üble Früchtchen aus Linz
Link: https://ooe.orf.at/stories/3031289/

Schon 22 Straftaten soll ein 17-jähriger "Linzer" begangen haben, meldet der ORF. "Diese Linzer!" denkt man sich und wendet sich ab. Und kaum jemand klickt danach noch weiter. Dann würde er nämlich erfahren, dass es sich um einen gebürtigen Russen handelt. Aber immerhin könnte man den ORF auch loben, dass er das wenigstens versteckt meldet und nicht, wie schon oft, die Abstammung überhaupt verschweigt. Und wie es Schwarz-Grün laut Koalitionsplan künftig haben wollen.

Übrigens wäre ich nicht total überrascht, wenn der gebürtige Russe aus der Region Tschetschenien stammen und ein Asylant sein sollte. Aber das wäre ja sowieso schon zuviel der Information.

Sa, 25.01.2020, 14:58 | Nativ

Wenn in Artikeln die kriminellen Personen auf diese Art beschrieben werden, hat man als Leser nur die Wahl zwischen Musln und Nichtmusln. Auf alle Fälle sind sie eingedrungene Sozialschmarotzer.
Fr, 24.01.2020, 13:09 | Marand Josef

Die Früchte des Hrn. Anschober gehen schon auf...
Fr, 24.01.2020, 11:09 | Hatschi Bratschi

Es gibt ja auch keine Flüchtilinge, Migranten oder Asylanten mehr, sondern nur noch Menschen, quasi als übergeordneten Sammelbegriff. Damit wird eine ethnische Zuordnung praktisch unmöglich gemacht.
Fr, 24.01.2020, 18:57 | Viele Worte um illegale Einwanderer ins Sozialsystem zu beschrei

#LeftsAreTrash
Fr, 24.01.2020, 10:55 | carlos

ich bin sicher er wird nicht abgeschoben,denn in seiner heimat droht ihm haft und deswegen wird er bei uns bleiben dürfen.oder war er gestört und für seine taten nicht verantwortlich und darf bleiben
Fr, 24.01.2020, 13:05 | gunstick uncle

Wie billig ist das denn? Irgendein Schurkenstaat will seine Schurken nicht mehr zurücknehmen?
Einfach ignorieren und Abschieben, das Pack!
Fr, 24.01.2020, 19:01 | fr

Einverstanden@gunstick...,WER macht es !?Wer nimmt den Kerl,setzt ihn in ein Flugzeug u.WEG ist er !? WER??Und wer kämpft geg.die von Grünen/NGOs gedungenen Antifa-Schlägerhorden??Wer ist lebensmüde??
Fr, 24.01.2020, 07:39 | kamamur

Bis zum Zusammenbruch hat Anschober alle Kraft für sein geliebtes Klientel eingebracht. Nun kämpft er für Österreich.Bin sicher,der arme Russe?darf auf seine Unterstützung hoffen.Kirche vor und segnen
Fr, 24.01.2020, 08:34 | Ich ergänze :

...."...Nun kämpft er für Österreich`s UNTERGANG....." . Nothing else...:-))
Fr, 24.01.2020, 09:14 | kamamur

@08:34-solche Gedanken hege ich nur mehr im geheimen.Big Brother is Watching you! Neue Minister/in, Broda lässt grüßen! Schön wird sein, dass auch Befürworter betroffen sein werden.Daher,Rudi gib acht
Fr, 24.01.2020, 06:15 | boris

22 Straftaten,wo bleibt die SICHERUNGSHAFT? Die Grünen werden
sicher Denkmal fordern.
Fr, 24.01.2020, 06:30 | Freier Mensch

Richtig@boris,wenn man sie läßt,die Grünen ! Daher muß man sie attackieren,jeden Einzelnen von denen! Recherchieren,dunkelste Stellen ausgraben,analysieren,und dann veröffentlichen ! Ununterbrochen !!
Do, 23.01.2020, 23:30 | Aron Sperber

Junge Männer aus Tschetschenien benehmen sich bei uns oft wie kleine Kadyrows, auch wenn sie Drohvideos gegen ihren Diktator ins Netz stellen, wenn ihnen als Kriminelle die Abschiebung droht.
Do, 23.01.2020, 22:08 | Man kann getrost annehmen, dass es sich bei der Meldung . . . .

. . . . um eine der üblichen faustdicken Lügen des ORF handelt. Business as usual, gewissermaßen. Und für sowas müssen wir Zwangsgebühren zahlen - wie lange noch? WIE LANGE NOCH ??!
Do, 23.01.2020, 21:06 | Jeder "Täter" ohne Herkunft entpuppt sich als Migrant.

Man ist schon hellhörig und weiß, dass wenigstens oe24.at die ausländ. Herkunft angibt. Man will die Bevölkerung für blöd verkaufen. ORF tut besonders fleißig mit, diese GIS-Schmarotzer. Zadic nervt.
Do, 23.01.2020, 21:12 | Immer wenn keine Nationalität, oder "Wiener", ist es kein Österr

Die Neuen Nazis sind einfach viel zu geil darauf gegen Österreicher zu Hetzen. Die lassen sich keine Möglichkeit entgehen um Vorurteile schüren zu können!
Do, 23.01.2020, 19:49 | Linksversiffte Sprachcodes entlarvt

Statt "Mann/Männer" werden allochthone Gewalttäter als "Ortsansäßige" tituliert. "Wiener", "Linzer" usw.

So hetzen linksversiffte "Klenks" gegen Österreicher um sie mit Gewalttätern gleichzusetzen!
Do, 23.01.2020, 19:26 | Der linksversiffte ORF-Mitarbeiter hetzt gegen Österreicher

Es soll der Eindruck entstehen, Österreicher wären besonders kriminell. Es sollen Vorurteile gegen Österreicher geschürt werden.

Hetzen ist Links, wie auch notorisch lügen!
Do, 23.01.2020, 18:20 | Freier Mensch

Gut beobachtet,Dr.Unterberger.Aber die Russophobie d.ORFler ist ein gewichtiger Motivator,die Herkunft zu nennen,ev.aus einem Tchetchenen einen Russen zu machen:-))
Die ORFler können nicht mehr anders



Ich will die Datenschutzerklärung lesen.

Kommentar senden