ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Andreas Unterberger (Online So, 02.02.2020, 17:44)
Alle sprechen von "islamistischem" Terror, nur der ORF nicht
Link: https://orf.at/#/stories/3152984/

Ein neues, ganz typisches Beispiel für die Desinformationspolitik des ORF. In London  sticht ein Messerattentäter zwei Menschen nieder. Viele andere Medien sprechen von einem "islamistischen Terrorhintergrund". Nur der ORF nicht. Für den hat der Terror keinen Hintergrund. Und bleibt damit rätselhaft - zumindest für jene, die dem ORF noch vertrauen.

Kein weiterer Kommentar notwendig. Hauptsache Schwarz-Grün mauern die Zwangsgebühren noch weiter ein.

Di, 04.02.2020, 08:21 | kamamur

Unzensuriert-Basti gehen die Einzelfälle aus:Es wäre an der Zeit, die Vielzahl d. Einzelfälle vom Systemfunk u.d.Grünen aufzuzeigen.Nicht zu vergessen aber Basti samt seinen Jüngern/auch zurückliegend
Mo, 03.02.2020, 19:34 | fr

Grüne u.koran haben das gleiche, beschi..ene Farbensemble : beschi..en GRÜN !!
Es ist zum Kotzen !! Der Islam mit seinen Mord-Suren sowieso, aber das ganze Grüne Elend-Gesocks detto !! Unpackbar.....
Mo, 03.02.2020, 22:52 | frenkel

Mischt man rot und grün entsteht braun ist ein alte Tatsache.Die religiöse Seite sorgt für die freudige Unterwerfung und der die Welt rettende Teil wird unser Paradies vorbereiten.Juhu. @19:34 fr
Di, 04.02.2020, 06:06 | fr

Hmm@frenkel,diese Aussage mag auf die ideolog.Ausrichtung v.RotGrün hinweisen- richtig!Aber welche Universen von Intellekt zwischen diesen beiden liegen,sieht man am Flughafen Berlin.Linke sind dumm !
Di, 04.02.2020, 06:08 | fr Forts.

Adolf hat die Autobahnen auch nicht in einem Tag fertiggebaut, hat aber nicht 15 Jahre(!!) gebraucht, um NICHT fertig zu sein. Die Chinesen bauen ein KH in EINER Woche, samt Organisat. + Logistik !!!
Mo, 03.02.2020, 13:37 | Erich von Schwediken

Heute sprach man es in einer Nachrichtensendung des ORF von "radikalen Islamisten"!
Ja gibt es denn auch es auch nicht-radikale Islamisten?
Versehentlich doppelt gemoppelt o. Islamisten-Verharmlosung?
Mo, 03.02.2020, 13:38 | Erich von Schwediken

Ich entschuldige mich für das Wort-Gewurschtel ;-)
Mo, 03.02.2020, 21:45 | astuga

Radikale Islamisten sind wahrscheinlich jene die den Islamismus in Verruf bringen und die mit dem echten Islamismus nichts zu tun haben. ;)
Mo, 03.02.2020, 13:11 | Mankovsky

Muss man verstehen, wer verrät schon seine Freunde?
Mo, 03.02.2020, 11:15 | Nativ

@FM
Aus Platzgründen muss diese Liste unvollständig bleiben, jedoch mein „Liebling“ ist die Hofreiterin. Was da schon bei der Zeugung schief ging und bei der Geburt finalisiert wurde, ist ein Grund ..
Mo, 03.02.2020, 11:18 | Nativ

.. den deutschen Reichstag der Bundes Demokratischen Republik zu .....
Nur einige wie Dr. Curio bekommen eine Vorwarnung.
Mo, 03.02.2020, 11:33 | Freier Mensch

ich ergänze gerne die Liste der undedeutschen Grünen Suuuuper-Idiot*inn :
Katrin Göring-Eckart
Renate Kühnast
Tritt Ihn,sooft du kannst
SuperNova Habeck...tralala...
Bayern Kathi Schulze

...etc :-)
Mo, 03.02.2020, 11:34 | Freier Mensch

...Bundesdeutschen...Idiot*innen...
Mo, 03.02.2020, 11:47 | Freier Mensch Forts.

Diejenigen Grünen,die ich oben erwähnte,die sind gewissermaßen die Götter-Creme der Totalverblödung,das Goldblatt-Steak der Vertrottelung,die Giorgio-Armani-Tapete des Rundzimmers i.d.Psychiatrie! :-)
Mo, 03.02.2020, 12:23 | Nativ

Kühnast erinnert mich immer an den Quadratkopf des Frankenstein in Mel Brooks Film "Frankenstein". Nur war die Filmfigur zur Potenz intelligenter.
Mo, 03.02.2020, 13:12 | franz7788

Sie alle haben eines gemeinsam, zu wenig Kobold!
Mo, 03.02.2020, 14:27 | Freier Mensch

Ja @franz7788 , dafür haben die aber den Trick heraußen, wie man "Kobold" im Netz speichert :-)))
Mo, 03.02.2020, 08:52 | frenkel

wie kann man den Leuten erklären,daß ihr Tun im Wahllokal Folgen haben wird.
Mo, 03.02.2020, 09:05 | Freier Mensch

Indem man sie auf das Treiben der GRÜNEN in DEU hinweist, welches an Unfähigkeit,Spießigkeit,Charakterschweinetum nur schwer zu überbieten ist ! Beispiele ?: Roth,Hofreiter,Bärbock,nun L.Neubauer..:-)
Mo, 03.02.2020, 16:00 | Django

Man kann wählen wie man will, wenn der 1. mit dem 4. koaliert.
Mo, 03.02.2020, 07:38 | kamamur

Geduld, aber dann kein Verständnis.Wenn die Lückenredner selbst daniederliegen,ihre Angehörigen im Blut schwimmen,die Freunde aufgeschlitzt das Leben aushauchen,dann ist es zu spät für Einsicht.
Mo, 03.02.2020, 07:43 | fr

Hmmm @kamamur , DAS wäre aber dann eigentlich suuuuper-demokratisch , denn so hat doch jeder im Volk was davon ! Und die Lücken-Pressler lernen "Dabeisein, demokratisch mitpartizipieren" !!
Schööön...
Mo, 03.02.2020, 08:24 | kamamur

Doch die Lückenredner sind Blind und Dumm. Erst die harte Wahrheit wird das Denkvermögen schärfen,leider für so manchen zu spät.
Mo, 03.02.2020, 12:40 | wernmannfayer

Jene Oberschicht die uns Toleranz predigt u. Zuwanderung fordert wird sich schon rechtzeitig in Sicherheit bringen. Erst unlängst hat sich so ein Ungustl ein Haus im Salzkammergut gekauft.
Mo, 03.02.2020, 07:31 | Was der ORF so verschweigt!

Bei dem Täter handelt es sich um Sudesh Amman, der wegen 13 Terror-Straftaten im Dezember 2018 zu einer Gefängnisstrafe von drei Jahren und vier Monaten verurteilt worden war.

ORF = Lückenpresse!
So, 02.02.2020, 22:21 | Soeben wurden wir von der Zib schon wieder belogen, ...

.. indem behauptet wurde, daß in Italien ein Schiff anlegen durfte, welches Leute "aus der Seenot gerettet" hatte! Es bestand - wie in allen solchen Fällen - keine Not. Das sind Fantasien von Idioten!
So, 02.02.2020, 22:32 | Das ist Wahlhilfe für Salvini von Vollidioten ;o)

Mit Fantasien von Idioten hat das nichts zu tun ..
So, 02.02.2020, 19:58 | Wenigstens in der zib1

wurde explizit ein "islamistischer" Terrorhintergrund genannt...
So, 02.02.2020, 20:01 | fr

Das ist schon wurscht ! ORF = Lügenfunk !! Elend,dreckig,kriminell denkend u.oft handelnd.
Die ganze Bagage hilft da mit,den Konsumenten zu belügen.Außerdem wird f.Gesinnungsgenossen Werbung gemacht !
So, 02.02.2020, 19:43 | Orf-watch wirkt!

Die berufskriminelle sozialistische Tarnorganisation nsmens ORF hat den Satz "Die Polizei geht von einem Terrorhintergrund aus " in den Artikel hinzugefügt.
So, 02.02.2020, 19:49 | Und doch ist der ORF verlogen!

Weiter unten im Artikel widerspricht man: "Weitere Details zum Täter und seinem Motiv wurden zunächst nicht bekannt. Einige Medien gehen von einem islamistischen Anschlag aus."

Typisch Lügenpresse!
So, 02.02.2020, 19:56 | Anti-AntiFant

Mal ehrlich. Was erwartest du von einem Linksversifften? Etwa dass dieser bildungsferne grwaltaffinr Minderintelligenzleister mit sehr besonderen Bedürfnissen sinnerfassend lesen kann?
So, 02.02.2020, 19:59 | fr

So isses@19:49 :sie lügen unentwegt,bei jeder Meldung,in jeder Sparte,ALLES betreffend.
Die haben den Pfad d.Journalismus längst verlassen,das ist bereits elender Lügendreck,leider gebührenpflichtig!
So, 02.02.2020, 22:43 | Und noch immer verschweigt der ORF

Der muslimische Terrorist, erst vor etwa einem Monat entlassen, verbüßte nur die Hälfte einer rund dreijährigen Haftstrafe wegen der Verbreitung von islamistischer Propaganda.

Lückenpresse ist ORF!
So, 02.02.2020, 22:45 | Und im Artikel lügt der ORF noch immer

"Weitere Details zum Täter und seinem Motiv wurden zunächst nicht bekannt. "

So geht linksversiffte Lügenpresse.
So, 02.02.2020, 19:38 | Der ORF berichtet wie damals die Nazipresse!

Kein Wort über die eigenen ideologisch motivierten Verbrechen oder der Verbündeten.
So, 02.02.2020, 19:19 | "Und bleibt damit rätselhaft - zumindest für jene, die dem ORF..

... noch vertrauen".

Wieviele sind das eigentlich noch? Drei? Oder fünf? Oder doch nur zwei?
So, 02.02.2020, 19:44 | Taurus

Die Wahlergebnisse der letzten Zeit zeigen aber das leider immer noch genügend Leute der linken Propaganda glauben. Oder wie erklärt sich die augenblicklich katastrophalen Zustände in Ösistan ?
Mo, 03.02.2020, 07:12 | Es gibt überall auf der Welt Intelligenzminderleister

so um die 10 bis 15 %. Das Problem ist, dass diese Idioten in Redaktionen die Mehrheit stellen.
Mo, 03.02.2020, 09:07 | Freier Mensch

@ 07:12 - in DEU stimmt diese Rechnung nicht ! Da ist eindeutig die Bevölkerung noch dümmer als die Journaille !! Warum sonst wählen 87,4% die Blockparteien im Gefolge der CDU mit Merkel ?? Weisheit ?
Mo, 03.02.2020, 10:14 | Und dann besingen die Schwachköpfe auch noch sich selbst -

- mit Blödtexten wie "ORF wie wir", "Ohne ORF bin ich nix" (stimmt vermutlich auch mit ORF), und das alle halben Stunden - es ist wie ein Albtraum des Blödsinns. Hübsche Melodien mit ORF-Nonsenstext.
Mo, 03.02.2020, 11:01 | Freier Mensch

Das @10:14, das ist Nebel, wie ihn von Clausewitz (Vom Kriege) beschrieben hat, worauf sich auch Lenin in seinen Kampfschriften beruft !! Nebel erzeugen, vom Wesentlichen(Terror geg.das Volk)ablenken!
So, 02.02.2020, 18:40 | Cotopaxi

Ich nehme an, in einem geheimen Zusatzprotokoll haben KuGo (Kurz-Kogler) vereinbart, die ORF-Gebühren verfassungsrechtlich unantastbar zu machen. Falls sie es noch nicht sein sollten.
So, 02.02.2020, 18:38 | frenkel

das ist für den ORF kein Terrorist,sondern ein guter Mensch,der nur zur Tat gezwungen wurde.Diese Kreise brauchen den Widerstand.Kommt er nicht,muß man durch "Verzweiflungstaten"selbst dafür sorgen.
So, 02.02.2020, 18:21 | astuga

Besonders lustig ist es auch, wenn unsere Medien von "radikalen Islamisten" sprechen.
So als ob es andere geben würde.
Mo, 03.02.2020, 05:53 | So nach dem Motto:

- der rote Rotwein
- der runde Kreis
- die Frau Ministerin
- usw.
Mo, 03.02.2020, 06:01 | fr

...@05:53 : das nennt man Pleonasmus. Im Gegensatz zur Tautologie "Dienst ist Dienst, Schnaps ist Schnaps" ! Hmmm, aber das wäre schon wieder ein Hendiadyoin :-)))



Ich will die Datenschutzerklärung lesen.

Kommentar senden