ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Werner Reichel (Ö1 Do, 26.03.2020, 12:00)
Mittagsjournal

Es gibt sie noch. Wirklich. Auch wenn sie im ORF praktisch nicht mehr vorkommt. Die Opposition. Es gibt sogar eine nichtlinke Opposition. Sie nennt sich FPÖ. Doch die kommt derzeit nur im ORF vor, wenn ein freiheitlicher Lokalpolitiker mit drei Bekannten eine Pizza essen möchte.

Der ORF hat einfach zu viel damit zu tun, die täglichen und mittlerweile ermüdenden PR-Veranstaltungen der Regierung zu übertragen, zu kommentieren, zu erklären und zu bejubeln. Zudem muss man seine Feindbilder und Vorurteile pflegen, also Fake News über Trump verbreiten und auf Orbán, Johnson und Bolsonaro schimpfen. Ob die FPÖ die Regierung und ihre Maßnahmen kritisiert oder nicht, wen kümmert das. Vor allem, weil wir eine Führung haben, die die Krise gut managt. Zumindest vermittelt der ORF den Österreichern diesen Eindruck.

Beispiel Ö1-Mittagsjournal: Nach ca.50 Minuten, also gegen Ende der Sendung, wird ein kurzer Beitrag über die FPÖ eingeschoben, den der Ö1-Sprecher mit den Worten „Rundumschlag der FPÖ“ einleitet, wo man lieblos ein paar kurze Statements zusammengeschnitten hat, die man im Eilzugstempo abspielt. Das hätte man sich gleich sparen können. Doch man versucht zumindest so zu tun, als ob man seinen gesetzliche Auftrag als öffentlich-rechtliches Informationsmedium ernst nehmen würde.

Die knappe und unmissverständliche Botschaft des Beitrags: Die blöden Rechtspopulisten betteln um Aufmerksamkeit, wettern gegen die umsichtigen und tollen Maßnahmen unserer nicht minder tollen Regierung.

Man stelle sich die umgekehrte Situation vor: Sebastian Kurz würde nicht mit den Grünen, sondern noch mit der FPÖ regieren. Die Opposition würde nicht nur nicht totgeschwiegen, sie würde die ORF-Berichterstattung beherrschen, den Großteil der Sendezeit ausfüllen. Jeder Kritikpunkt der Grünen und der SPÖ an den Maßnahmen der türkisblauen Regierung würden medial breitgetreten, ausgewalzt und durch linke Expertenmeinungen untermauert. Jede Corona-Maßnahme vom ORF gemeinsam mit der linken Opposition in Frage gestellt und heftig kritisiert, die Regierung für jeden Corona-Toten verantwortlich gemacht. Aber so.

Hätte eine Beate Hartinger-Klein die gleichen Maßnahmen wie Rudi Anschober getroffen, Grüne, SPÖ und ORF hätten sie schon mindestens ein Dutzend Mal zum Rücktritt aufgefordert.

Fr, 27.03.2020, 11:44 | kamamur

16:15Radek Grapf-Interess.für mich wäre, ob Chrisi Kern mit FS-Team d.Lückenfunkes die Pizza zugestellt hat! Nach einer Systemveränderung kommt das und vieles andere sowieso ans Tageslicht.
Fr, 27.03.2020, 11:59 | youtube.com/watch?v=0mlim_sQsRI

arte und NDR (2009): Profiteure der Angst - SARS H1N1 H5N1 - Impfstoff-Marketing mit erfundenen Pandemien
Fr, 27.03.2020, 12:14 | boris

11:59,Diesen Link sollten sich mal d.kriminellen
ORFerl mal anschauen.Wäre gespannt a.d.Reaktion.
Fr, 27.03.2020, 16:02 | Radek Grapf

Die lassen sich schon was besseres kommen als ne Pizza, die ORFler. Und die Damen ordern täglich Mehlspeisen vom Demel für die Party.
Fr, 27.03.2020, 11:01 | youtube.com/watch?v=y3gXnhvmRqU

So werden wir in Krisenzeiten von der Regierung belogen und betrogen.
Fr, 27.03.2020, 11:27 | Wirklich sehr interessant. Wird die Ausgangsbeschränkung dazu

benutzt um heimlich neue Goldstücke ins Land zu bringen? Nachdem BRD ein Einreiseverbot für EU Bürger verhängt aber gleichzeitig die Aufnahme von Asylsuchenden beschloss, ist es möglich.
Fr, 27.03.2020, 11:52 | boris

Hm,ein zweites 2015,aber eben anders durchgeführt.
Und,es gibt immer noch gegug Flugzeuge in der Luft.
Nur frachtflieger,mehr als unwahrscheinlich.
Weil 2015 in selber form,wäre nicht durchführbar.
Fr, 27.03.2020, 11:55 | boris

Praktisch ist Corona nur ablenkungsmanöver.
Fr, 27.03.2020, 10:32 | Was der ORF uns verschweigt!

Wenn Waffenarsenale von Linksextremisten ausgehoben werden
kathimerini.gr/1070126/article/epikairothta/ellada/melh-ths-toyrkikhs-dhkp-c-oi-syllhf8entes-se-sepolia-kai-e3arxeia---ti-vre8hke-sto-toynel
Fr, 27.03.2020, 10:36 | Aber die Gefahr kommt von "Rechts" ..

Wrabetz! Du und viele deiner Mitarbeiter sind Berufskriminelle!
Fr, 27.03.2020, 10:10 | ZiB2 v. 26.03. ORF Korr. David Kriegleder lobt Bürgermeister und

Gouverneur von N.Y. sie hätten im Gegensatz zu Trump die Gefahr erkannt und rechtzeitig Maßnahmen getroffen. Beide Demokraten und zuständig für zu späte Maßnahmen und Explosion der Infektionsrate.
Fr, 27.03.2020, 10:13 | Wie dumm muss man sein um diesem ORF noch etwas zu glauben?

Er sagt selbst wer zuständig ist und gibt die Verantwortung für die Zustände in N.Y. an Trump. In Zeiten wie diesen ständig mit irgendeinem politischen Bashing zu agieren ist höchst verantwortungslos.
Fr, 27.03.2020, 10:35 | Na klar, dass der Linke den anderen Linken lobt!

Trump, dem 61 % der DEMOKARTEN (Wähler) ein (sehr) gutes Krisenmanagement attestieren, ist für die linken Politiker nur der Sündenbock für ihr eigenes Versagen!

Wie ideologisch verblendet bist du?
Fr, 27.03.2020, 11:07 | In der Presse liest sich das ganz anders: New York zählt mehr al

als 23.000 Corona-Fälle. Zehntausende, vielleicht Hunderttausende, scheinen nicht in der Statistik auf. So wie ich - nach Fieberschüben warte ich seit mehr als einer Woche auf mein Testergebnis $1700.
Fr, 27.03.2020, 11:21 | Tja! Typisch für die Linksversifften!

Lügen verbreiten am laufenden Band. Und der ORF läuft ganz vorne an der Spitze! Soviele Fake-News und Lücken in der Berichterstattung suchen ihresgleichen! Da war "Der Stürmer" ja fast "neutral" ...
Fr, 27.03.2020, 11:45 | Man muß nur "danach" ...

...von solchen Aufhetzern u.Hasspredigern, nachdem die Anklage verfasst wurde, einen Steckbrief erlassen. Mit Foto, Basisdaten...!! Dann eine EU-weite Fahndung veranlassen.Bei Erfolg verurteilen.:-)
Fr, 27.03.2020, 10:03 | https://youtu.be/GLG94aRX4C4

KenFM
Fr, 27.03.2020, 09:25 | frenkel

das Thema Medien inkl. ORF hat die FPÖ teilweise verschlafen,aber ihr Freund Kurz (damals spielten sie auf Freund) hatte wohl schon anderes im Sinn .Ohne Medien kein Corona und keine Existenznot für v
Fr, 27.03.2020, 08:55 | Mie-Tze

Jetzt kriechen auch wieder die widerlichsten Charaktere - die feigen Denunzianten - zunehmend aus ihren Löchern:'Da haben vier Leute Pizza gegessen', 'Die Frau hat Schulhefte gekauft' usw. Mir graut!
Fr, 27.03.2020, 09:18 | Hihihi....

...bitte , der Anschober hat "Peak" gesagt !! Kann der nicht deutsch, der Dösel, oder is das ein Beweis für das neue "Grüne Deutsch" ?? So wie es der Orwell Schorsch in"1984" beschrieben hat ?? :-)
Fr, 27.03.2020, 09:26 | wernmannfayer

..und zur selben Zeit werden schon wieder Baumax u. andere Lokalitäten für neu importierte Goldstücke (Grenz-Randalierer) vorbereitet. Für die ist Corona nat. kein Thema
Fr, 27.03.2020, 09:31 | wernmannfayer forts.

Bin schon gespannt wer die "Neuankömmlinge" durchfüttern wird wenn man die Leistungsträger ruiniert hat. Die nichtsnutzigen NGOs u. d. Antifa Abschaum wohl eher kaum
Fr, 27.03.2020, 08:12 | timeo

Im Jänner d.J. sagte unser lieber BMfG Rudi: "..Für ihn ( Rudi ) ist die Influenza gegenüber dem Coronavirus nämlich das "prioritäre Thema"

Jetzt hat Rudi 'ORF-Festspiele'.
Täglich mehrmals Rudi !
Fr, 27.03.2020, 08:16 | Anschober zurücktreten !!!!

Und mit ihm das ganze GrünZeug von Europa !!
Weg mit Grün, weg mit Rot, weg mit Links !!
Widerstand !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Fr, 27.03.2020, 10:43 | Rudi Anschober darf täglich auf Ö1 schwadronieren.

Es scheint nur Grün-Rudi zu geben, der in Ö1 etwas zu sagen hat. Und was sagt er? Nichts! Vage Andeutungen, die völlig aussagelos sind. Inzwischen ist uns klar, daß bis mind.Ende Mai CoVirus-Zeit ist.
Fr, 27.03.2020, 08:06 | nemo

MMN ist der ORF gefährlicher als einst der DDR-Stasifunk
Fr, 27.03.2020, 08:09 | Zumindest hat es...

...der Stasi-Funk viel subtiler gemacht ! Der ORF agiert eher im Stile des Deutschen Reichsfunk's in den 30er u.40ern vor hundert Jahren : selbstgerecht,geldverschwendend,überheblich,rassistisch...!!!
Fr, 27.03.2020, 07:15 | fr

Corona - die Epidemie,die NIE da war!? Oder doch? Die veröffentliche Beweislage gleicht mehr der durch Panik erzeugten taktischen Vorbereitung auf mehr Leid und Chaos !
Jetzt kommen die CORONA-Bonds !
Do, 26.03.2020, 21:51 | kamamur

Servus zeigt, wie eine Sendung zu Corona auszusehen hat. Orf hat dafür Brodnig, die Verantwortung in Tirol wird ohne grüne Mitverantwortung weidlich ausgeschlachtet.Rotfunk kann's eben nicht
Fr, 27.03.2020, 00:25 | Nativ

So ist es @kamamur, wenn man sich Nachrichten unbedingt antun möchte, dann gibt es diese in objektiver Qualität nur bei Servus. Die anderen NSender dienen nur dem Masochismus.
Do, 26.03.2020, 20:52 | https://youtu.be/_Mpofl-NTaY

Etwas zum beruhigen, Dankeschön.
Do, 26.03.2020, 20:40 | Es gibt auch gute Nachrichten!

Der extrem linksversiffte Standard verliert Leser!!!

diepresse.com/5791128/media-analyse-317000-lesen-taglich-presse-standard-verliert-reichweite

#LeftsAreTrash
Do, 26.03.2020, 20:04 | Heimgarten

ServusTV/ORF: zwei Welten. Habe m. Tochter Sachunterricht gegeben und beide Nachrichten geschaut. Sachnachrichten vs Panikmache und völlig andere Berichterstattung im ORF. So lernen Kinder anschaulich
Do, 26.03.2020, 19:26 | Achtung, Achtung !!!

Eine Mitteilung der Österreichischen Bundes-Bahnen :

Alle patriotischen Österreicher VORTRETEN !!!

Außer Anschober. Der muß ZURÜCKTRETEN !!!!

Aber subito.....:-))
Do, 26.03.2020, 19:11 | Lieber Herr Reichel, jedes Ihrer Worte stimmt. In jedem Beruf .

. . . gibt es solche und solche. Es gibt fachlich gute, gewissenhafte, ehrliche, unparteiische, vorbildliche und faire Leute. In jedem Beruf. Auch bei den Journalisten. Und . . . es gibt die vom ORF.
Do, 26.03.2020, 18:38 | Auch eine Pandemie kann Reichel nicht stoppen

Genauso wie seine rechtsrechten Anbeter. Wenn euch fad ist, so tut etwas für die Allgemeinheit, z.B. einkaufen für alte Menschen.
Bei Reichel sind schon Anzeichen von Verfolgungswahn erkennbar.
Do, 26.03.2020, 18:46 | Auch eine Pandemie kann Reichel nicht stoppen Forts.

Anschober ist der leibhaftige Gottsei-beiuns für Reichel. Öko Diktatur und ähnlicher Quatsch. Und der arme Hirschmann, er hat ja nur Pizza mit freunden gegessen. ein unverantwortlicher Troll.
Do, 26.03.2020, 19:16 | Is dir fad, nimm ein Bad....

...is dia koid, geh in Woid,
host an Hunga, beiß aufd Zunga,
is dir haaß, loß an Tschas !!

Äääh, wann isn bei die Plattenwechsel,...ich mein wann gibt denn die GrünenZentrale den neuen Text frei ???
Do, 26.03.2020, 19:21 | fr

Aaaah@18:38,jetzt ist alles klar:f.alte wehrlose Menschen,klar,du Sozialhilfe-Geier!
Leute wie du bringen d.Gesellschaft a.d.Rand des Daseins,jetzt kommt allerdings das Sozial-Armageddon - für dich !!
Fr, 27.03.2020, 07:43 | an fr und ähnliche Trolle

Wie immer eine qualitativ hochstehende Antwort. Eine Möglichkeit, zu helfen wäre es auch, als Erntehelfer zu arbeiten, da könnt ihr wenigstens nicht eure analen geistigen Absonderungen hier posten.
Fr, 27.03.2020, 07:58 | fr

Klar@07:43,das könnten wir.Aber als 70jähriger??Das könnten viieel besser die tausenden,umherstreunenden FFFs u.Geschwätz-u.Gender-Studierenden,die bisher JEDEN volkswirtschaftl.Beitrag schuldig sind!
Fr, 27.03.2020, 08:02 | fr

Nachtrag@07:43: und die Antifa-Bubis u.andere nutzlose Einheiten u.Österreich-Gegner u.-Verräter,wie sie auch einer zu sein scheinen,würden den Wert der Leistung schätzen lernen.
Aber wem sag ich das?
Fr, 27.03.2020, 08:16 | otti

fr - gib`s auf.
Manchen ist es einfach nicht gegeben !
Und vermutlich wird er für seine Schreiberei bezahlt.
DANKE wie immer Herr Reichel !
Fr, 27.03.2020, 08:39 | fr

Danke@otti !:-)
Aber ist es nicht wunderbar zu sehen,wie dieser linkslinke Geistes-Schrott an seinen nicht haltbaren Argumenten ersäuft !?Wie der Links-Siff sich an fatamorganische Strohhalme klammert
Fr, 27.03.2020, 09:07 | boris

18:38,Warum erwähnst alte Menschen,die linken
wollen die alten Menschen doch dahinraffen sehen.
Do, 26.03.2020, 18:32 | Wahrheit

Die ORF-Dreckslügner haben heute rückwirkend de facto alle Postings von einem ganzen Tag pauschal gelöscht wenn die Regierung schlecht rüberkam, sie wissen nicht mehr wie sie sich wehren sollen! ;-)
Do, 26.03.2020, 18:22 | Linxlinkes ORFloch

Ein Feiertag wird, wenn der verkommene und korrupte linksradikale Heuchler Scheißhaufen auf dem Küniglberg zugesperrt wird. Nimmer lange und das verlogene linke Gxindl ist Geschichte.
Do, 26.03.2020, 18:01 | Edmund Burke

S.E. BK Sebastian Kurz macht das hervorragend. Lediglich ein Anstieg der Arbeitslosen um 41% binnen acht Tagen (Kurzarbeit nicht eingerechnet). Aber der Steuerzahler zahlt ohnehin alles. Danke!
Do, 26.03.2020, 17:24 | https://youtu.be/W27S8my_rSw

....
Do, 26.03.2020, 16:57 | franz7788

Bitte sperrt die gesamte Brut in den Nazi-Turm. Dort können sie in sich gehen und überlegen, ob das nicht alles schon einmal da war, was sie exerzieren. Dafür reicht wohl die Selbstreflexion nicht.
Do, 26.03.2020, 16:41 | wernmannfayer

ORF u. Türkisgrün handeln nach dem Motto, je öfter ich es erzähle desto glaubwürdiger wird es. Falls aber so ein Drama wie in Italien eintritt werden diese Selbstdarsteller rasch entlarvt sein.
Do, 26.03.2020, 16:53 | fr

Wird es nicht.Die Itaker haben 20-30 J.lang die Gesundheitsinvestitionen vernachlässigt.Die Hygiene ist katasprohal.Ich wette es gibt viele Keimtote.Daher sterben die Älteren>80+Vorerkrankung eher !!
Do, 26.03.2020, 17:07 | boris

Aber die obergscheiten wissen eins nicht,druck erzeugt
gegendruck:-)
Do, 26.03.2020, 16:15 | Radek Grapf

Im Gegensatz zur ängstlichen ORF-Elite hat sich der FP-Hirschmann seine Corona-Party selbst bezahlt
Do, 26.03.2020, 16:27 | Kann mir bitte einmal wer erklären

was daran "Coronaparty" sein soll, wenn vier junge Leute zusammensitzen und Pizza essen. Ich versteh eigentlich unter Party was völlig Anderes. Daher bitte um Aufklärung. Danke
Do, 26.03.2020, 16:53 | Weil der ein FPÖler ist ..

Wennst kein FPÖler bist kannst auch eine "Drogen-Corona-Party" feiern ohne dass der Rotfunk darüber berichtet ..
Fr, 27.03.2020, 10:48 | Es ist Denunzianten-Time, und dazu wird ganz legal aufgerufen.

Die miesen Charaktäre kriechen aus ihren Löchern, wie 1938 bis 1945. Besonders wenn es ein FPÖler ist, den man denunzieren kann, schreien sie gleich noch lauter. Eine widerliche Bagage!
Do, 26.03.2020, 16:14 | kamamur

anschauliche Beispiele von noch immer steinzeitlich geprägten Bevölkerungsgruppen. Aber ob hier verweichlichte Wohlstandgesellen mithalten können,auch das wird sich zeigen.
Do, 26.03.2020, 15:54 | Ja, wo is denn das Anschoberl...?

Hinterm Schrank da steht er nicht,
unterm Bett da liegt er nicht,
auf der Couch da knotzt er nicht...

ja wo isser denn ?? Isser leicht zurückgetreten ???
Nein, ein Grünender tritt nicht zurück...
Do, 26.03.2020, 16:03 | Der asoziale Anschober hat 100te Ansteckungen

durch seine Inkompetenz verursacht! Wie moralisch verkommen muss man sein dies zu ignorieren?
Do, 26.03.2020, 16:10 | boris

15:54,Wer suchet der findet:-))))
Do, 26.03.2020, 16:48 | wernmannfayer

Immer einmal bei ORF reinschauen. Dort findet man ihn dort lässt er sich gerne abfeiern: aber wofür eigentlich? Für sein Totalversagen?
Do, 26.03.2020, 16:57 | fr

Anschober wird v.d.Grünen gefeiert,weil er 1.zumind.ausgelernt ist,2.eine Bilderbuchkarriere vom Dorfschullehrer zum Minister hat,u.3.halt ein Grünender ist.Sonst gaar nix!
Und er is kein Griechischer
Do, 26.03.2020, 15:20 | Der Autor bezeichnet die hervorragenden

ernsthaften Bemühungen d.Regierung wo es um Leben oder Tod d.Bürger geht spöttisch als "PR-Veranstaltungen".

Das ist doch eine total arge Verzerrung der Tatsachen!!
Do, 26.03.2020, 15:22 | Das ist noch zu milde .....

...er sollte das als faschistoid-affine Propaganda bezeichnen. Das kommt dem ganzen TamTam eher nahe.
Frechheit, was da abgeht !! Endlich U-Ausschuß Tirol + ruckizucki Abtritt + Anschober - Rücktritt
Do, 26.03.2020, 15:29 | LÜGE !!!

Es gibt keinen wissenschaft.Nachweis,daß Corona den Tod verursacht.Alles dahergeschrieben ,gebrüllte Lügenmasche.Von welcher Partei das kommt,weiß man eh.....
Es gibt alternative Medien,die berichten.
Do, 26.03.2020, 15:33 | WER von den Grünen Panikmusikern...

...trägt die Kosten des Wirtschaftlichen Horrors, wenn sich herausstellt, daß alles nur eine Angstmache war. Zum Beisp. ITA/Bergamo,alle über 80 Jahre, Hygienestatus d.Spitäler bedenklich. Todeskeime?
Do, 26.03.2020, 15:38 | Und ÜBERHAUPT :

WER qualifiziert Infektion - Erkrankung - Tod als Corona-Ursache !! Niemand kann sagen,ob die Infektion jetzt geschehen ist,od.ob d.Virus bereits 20 J.im Körper war (siehe China!!).
Es wird gelogen !
Do, 26.03.2020, 15:48 | boris

Lustig finde ich die panzerscheiben b.Kassen.
:-)) Abstand,daham bleiben,für was,eh nix.
Genauso aufgeblasen wie der d.11.09.01
Do, 26.03.2020, 15:54 | carlos

servus-tv gestern:alle gestorbenen italiener,die corona-virus hatten,sind an corona gestorben,was anderes wird nicht gesucht.wenn ein unfalltoter coronavirus hat ist er daran gest. nicht an unfallfolg
Do, 26.03.2020, 16:31 | Also wenn ich da an das gestrige Interview der Arbeitsministerin

- deren Name mir entfallen ist - denke, die telegen in die Kamera gegrinst hat, aber auf die 4. Nachfrage noch immer nicht gewusst hat oder wissen sollte, wieviele Arbeitslose es dzt. gibt, sagt alles
Do, 26.03.2020, 15:14 | Es steht jetzt schon fast bei jedem orf-watch Beitrag

d.Lüge dass Gerhard Hirchmann (FPÖ) bloß "Pizzaessen" war
Die Wahrheit schaut ganz anders aus:G.Hirschmann wurde angezeigt & v.d.Polizei abgemahnt, weil er e.CORONAPARTY veranstaltete mit lauterMusik!
Do, 26.03.2020, 15:17 | Jeder kleine Bürger der bei keiner Baddei

dabei ist & der nicht im Landtag sitzt fühlt sich veräppelt.

Statt einer Abmahnung hätte es gegen Gerhard Hirschmann (FPÖ) eine Geldstrafe ab € 5000,00 aufwärts geben müssen!
Do, 26.03.2020, 15:26 | Ich hab heute 4 Grünwählende gemeinsam....

...auf der Gasse walken gesehen.Mit wenig Abstand.Die Polizei fährt vorbei uns sagt nix.Anstatt daß sie die Leute gleich mit der Zwuschel beschießt oder in einen Hundekäfig zur Gwarandenä sperrt :-)))
Do, 26.03.2020, 15:50 | boris

Hab nix gegen Coronaparty,Budweiserparty
ist mir aber lieber.:-)
Do, 26.03.2020, 16:01 | Dass Drogen-Coronapartys gefeiert werden

negiert der völlig moralisch verkommene ORF-Freak!
Do, 26.03.2020, 16:13 | AP

Eine Corona-Party wird in der Regel bewusst als solche veranstaltet u. ist ein anderes Kaliber. Hier haben sich 4 Freunde privat getroffen, eine Pizza gegessen u. Musik gehört. Unklug, aber keine CP.
Do, 26.03.2020, 16:33 | Und welcher Partei gehören die drei anderen "Coronapartytiger" a

Wahrscheinlich zwei Schwarz-Türkise und ein Grüner - die gehen natürlich straffrei aus. Hirschmann ist nur bei der falschen Partei in Zeiten wie diesen. Platter sollte sich an ihm ein Beispiel nehmen
Do, 26.03.2020, 15:12 | Der ORF ist eine sozialistische Tarnorganisation!

Diese kriminelle Vereinigung von Berufskriminellen gehört zerschlagen und die Täter vor Gericht gestellt.
Do, 26.03.2020, 15:11 | boris

Das ganze kommt langsam ins wanken.
Schließlich fehlen d.System Millionen tote.
Aber vielleicht fangen sie damit an,die Leichen
aus Friedhöfen auszugraben,damit die Statistik
stimmt.
Do, 26.03.2020, 16:26 | antony

Kommt noch @boris;die Söldnertruppen hierfür werden unaufhörlich eingeschleust,demn. m.Kreuzfahrtschiffen,wenn es nach dt. Bahnhofsklatschern geht.
Unsere Leute verlieren d.Existenz u. die schleusen??
Do, 26.03.2020, 15:10 | Wenn Beatie Hartinger-Klein (FPÖ) zur Gesundheitsministerin

ernannt worden wäre, dann wäre das für mich ein Grund zum Auswandern!

Was die damals angerichtet hat geht auf keine Kuhhaut!
Do, 26.03.2020, 15:59 | Diffamieren ist nicht argumentieren ;-)

Aber Sie wird sich nicht wegen Inkompetenz oder Mord vor Gericht verantworten müssen, .. Anschober schon!
Do, 26.03.2020, 16:02 | Quasimodo

Niemand hindert Sie, das auch zu machen. Baba und fall net. Kann ich da nur sagen.
Do, 26.03.2020, 16:08 | Weißt du linkes TrutschTramperl eigentlich....

...wie eine Kuh ausschaut, u.wie man zu einer Kuhhaut kommt ???
Nein ,faaalsch ! Nicht im Hof vom Supermarkt, und auch nicht beim Leder-Shop , oder im Internetz, nein !! MeinGott, ihr linken Dödeln...
Do, 26.03.2020, 16:35 | Und was genau hat sie bitte jetzt so Verwerfliches angerichtet??

Sie können aber gerne auch so auswandern, solche Leute wie sie, die nur andersgläubige Menschen grundlos beschimpfen können, die gehen nicht ab. Gute Reise!
Fr, 27.03.2020, 10:54 | Auswandern ist die beste Idee, aber rasch, zack zack.

Keiner würde den Stänkerer hier vermissen. Es wäre eine Wohltat, seine saudummen, provokanten Postings nicht mehr lesen zu müssen. Also dann, rasch auswandern, beglücke ein anderes Land, Stänkerer.
Do, 26.03.2020, 14:53 | carlos

wäre die f in der regierung, hätten wir wahrscheinlich strassenschlachten, weil grün und rot gegen alles protestieren würden, was jetzt so super ist.
Do, 26.03.2020, 15:08 | Freier Mensch

Worauf Sie einen lassen können, gerne auch einen zweiten :-)))
Das Kampfmittel der neuen Linken ist seit d.RAF wieder die Strasse,die Gewalt,die todbringende Auseinandersetzung !!
Sprachrohr = Jugend!
Do, 26.03.2020, 14:40 | https://youtu.be/cQQ2mizgdqs

....
Do, 26.03.2020, 15:05 | Freier Mensch

Bingo !!!
Do, 26.03.2020, 14:27 | kamamur

verein d. linken Community wird sich noch zu erklären haben.Ich werde der F anraten,auf Watch zur Infobeschaffung zurückzugreifen. Sicher ist,die Windrichtung ändert sich wieder....
Do, 26.03.2020, 15:13 | Freier Mensch

Richtig@kamamur, die Leute erwachen langsam wieder, die Meinung beginnt zu kippen !
Bleibt zu hoffen, daß "Pater"Norbert nicht den Argentinien-Franzl macht u.sich an den Feind anbiedert ! Wos waß ma?
Do, 26.03.2020, 15:31 | boris

kamamur,Hoffentlich,Hoffentlich haben Sie recht.
Do, 26.03.2020, 16:11 | kamamur

In meinem doch schon langen Leben habe ich eines gelernt-Geduld.Dann aber gibts keinen Sitzkreis oder lange Erklärungen. Wieweit d.Urinstinkte zutage treten wird sich zeigen.Wie sich das äußert zeigen
Do, 26.03.2020, 14:19 | kamamur

Dafür haben Hofer und Schnedlitz in ihrer Pressekonferenz zur aktuellen Corona-Krise klargemacht, in welche Richtung es gehen wird.Politik/Basti-Rudi-Günther-sowie sicher dann auch d.Behübschungs-



Ich will die Datenschutzerklärung lesen.

Kommentar senden