ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Werner Reichel (Ö1 Di, 31.03.2020, 17:00)
Journal um fünf

Gesundheitsminister Anschober war nie ein Freund von Schutzmasken. Anfang März verkündete er via Kronen Zeitung: „Wir raten der Bevölkerung auch nicht an, Schutzmasken zu tragen.“ Und vorgestern sagte Anschober ebenfalls in der Kronen Zeitung zum Tragen von Masken: „Eine flächendeckende Ausstattung hat aus meiner Sicht keinen Sinn. Für das Alltagsleben ist das nicht erforderlich.“

Wer nichts vom Tragen von Schutzmasken hält, der kümmert sich auch nicht um deren Beschaffung. Wozu auch? Folglich gibt es in Österreich viel zu wenige davon. Weil wir auch über viel zu wenig Beatmungsgeräte verfügen und Österreich deshalb Zustände wie in Norditalien drohen, hat Bundeskanzler Kurz einen Tag nach dem Anschober-Interview in der Kronen Zeitung - offenbar gegen den Willen des grünen Ministers - eine Maskenpflicht angekündigt. Sie sollte ab morgen Mittwoch in allen Supermärkten gelten.

Doch für eine Maskenpflicht braucht man vor allem eines: Masken! Dank Anschober sind sie nicht ausreichend vorhanden. Weshalb die Maskenpflicht nun um eine ganze Woche nach hinten verlegt muss, was bei einer solchen Epidemie ein extrem langer Zeitraum ist.

Für den ORF stellt sich nun die Frage, wie verkauft man den Österreichern diese Verzögerung, ohne dabei auf das wiederholte Versagen des Gesundheitsministers aufmerksam zu machen. Ö1 löst dieses Dilemma so. ORF-Redakteur Weinzettl: „Während in Österreich die Zahl der Corona-Fälle die 10.000er Marke überschritten hat, wird die von der Regierung als zusätzliche Maßnahmen angedachte Maskentragepflicht in Supermärkten doch nicht morgen schon kommen. Offenbar hat man eingesehen, dass der Handel offenbar viel zu wenig Masken zum Verteilen hat.“

Ach, der Handel! Brav gemacht. Bevor ein ORF-Redakteur zugibt, dass sein geliebter grüner Gesundheitsminister etwas vergeigt hat, sich zum Beispiel rechtzeitig um Schutzmasken (oder Beatmungsgeräte) zu kümmern, schwurbelt man herum, versucht den Schwarzen Peter anderen zuzuschieben. Weil in diesem Fall selbst bei kreativster ORF-Berichterstattung die FPÖ nicht als Sündenbock herhalten kann, ist es eben „der“ Handel. Eine peinliche journalistische Schmierenkomödie.

Mi, 01.04.2020, 12:39 | Nativ

Linxxgrüne gehören mit einem nassen Fetzen verjagt. Die sind zum Sch...... zu blöd.
Mi, 01.04.2020, 12:33 | Ein richtiger Irrsinn ist es, eine Maske nach einmal Tragen ...

wegzuwerfen. Zuerst werden keine Masken beschafft (toll, Rudi!), dann wird man animiert, sie wegzuschmeissen, obwohl eine (selbst) gebrauchte Maske besser ist als keine. Wahnsinnige, wohin man schaut!
Mi, 01.04.2020, 10:09 | Wir nehmen CoV-Kranke aus Frankreich und Italien in die Spitäler

Sbg. und Tirol behandeln die ausl. Kranken auf den Intensivstationen. Also ohnehin genug Betten? Wozu dann die Panikmache? Würde Italien oder Frankreich unsere Kranken aufnehmen? Niemals!
Mi, 01.04.2020, 10:06 | Rudi Ratlos und Kurz ändern ständig ihre Richtung, skandalös.

Alle Länder haben Masken, wir nicht. Wahnsinn! Jetzt viel zu spät Meinungsänderung. Mediziner sind dafür. Aber Ö schickt Masken nach Italien etc. Und wälzt alles auf den Handel ab. Wer zahlt? Wir!
Di, 31.03.2020, 21:41 | Rocco Siffredi

Es gibt auch zu wenige Tests. Wenn Sie keinen Kontakt zu nachweisl. Infizierten hatten bzw. nicht in einem Ausbruchsgebiet waren, ist es der Hotline vollkommen egal, welche Symptome Sie haben.
Di, 31.03.2020, 21:44 | Forts. 21:41

Das also zur vollmundigen Ankündigung „Testen, testen, testen“. Es werden also lediglich Leute getestet, die in den letzt. 2 Wo. Kontakt zu Infiz. hatten, weil die „Ausbruchsgebiete“ sind s. 2 Wo zu.
Di, 31.03.2020, 21:48 | Forts. 21:44

Somit: Die Infektionszahlen sagen NICHTS aus, weil nur ganz bestimmte Gruppen getestet werden. Als Feigenblatt soll jetzt das repräsentative Sample von 2000 zufällig Ausgewähltrn kommen. Bravo!
Di, 31.03.2020, 21:39 | boris

Bald,ab cca.23h haben zugekiffte Nachtschicht.:-)))
Di, 31.03.2020, 21:34 | BREAKING NEWS: Linker gesteht seine Inkompetenz!

"New Yorks Gouverneur: "Haben das Virus unterschätzt"

Tritte er zurück? Nein ..
Di, 31.03.2020, 20:46 | boris

,,Venezuela als Vorbild", Julia,bald,bald wird sich dein Traum erfüllen.:-(
Di, 31.03.2020, 20:30 | Was der ORF verschweigt!

Joe Bide, "habe" sich sexuell übergriffig verhalten ..

reason.com/2020/03/30/joe-biden-tara-reade-sexual-assault-media/

Wenn Linke missbrauchen, dann schweigt der ORF!!!
Di, 31.03.2020, 20:13 | Verein arbeitsloser Masken-Bildner

Wir stellen hiemit folgende Forderung:

Besitzer alter Masken,gebrauchter,nicht mehr benötigter Masken VORTRETEN !!!

Nur Anschober nicht,der soll ZURÜCKTRETEN !!!

Er hat d.Gewerbe lächerlich gemacht
Di, 31.03.2020, 20:09 | fr

Wenn die Supi's Billigmasken(Einweg)verteilen,so brauchen sie 4 Mio.pro Tag! Das sind 28 Mio.pro Woche,112 Mio.pro Monat,d.h.224 Mio. bis Ende Mai !!
Woher krieg ma die?? Ahja,die Grünen stricken sie!
Di, 31.03.2020, 20:51 | boris

fr,Heute auf Ö3, ,,die Masken kann man auch aus Küchenrollen
Herstellen,kein Witz,für die Linken würde sich allerdings gebrauchte
Klopapier als Maskenschutz hervorragend eignen:-))
Di, 31.03.2020, 21:30 | Da kommt Braunes auf den Mund

und nicht Braunes aus dem Mund ;-)
Di, 31.03.2020, 20:04 | Edmund Burke

ORF berichtet brav, daß PemJoy verläßliche Zahlen wünscht. Dabei verschweigt der Türkisfunk, daß sich sowohl Kanzler, Rudi einen verlängerten Polizeistaat aufgrund fehlerhafter Daten beschlossen.
Di, 31.03.2020, 19:55 | Was der ORF verschweigt!

Übrigens, bis vor kurzem war das noch Regierungslinie "Nasen-Mund-Schutz bringt nix" (wurde mittlerweile aus den FAQ entfernt):
youtu.be/gR3Z0gXoLac

Sind ORF-Mitarbeiter Berufskriminelle?
Di, 31.03.2020, 20:05 | Erich von Schwediken

Die WHO sagt laut ARD auch, das Nasen-Mundschutz nix bringt. Könnte freilich auch der Versuch des öffentlich-rechtlichen Rundfunks sein zu vertuschen, dass man in DE auch viel zu wenige Masken hat.
Di, 31.03.2020, 19:51 | Wie oft ändert Anschober noch seine Meinung?

Wird er falsch beraten, ist er inkompetent, überfordert oder einfach nur dumm?

#LeftsAreTrash
Di, 31.03.2020, 20:20 | So oft er sich vor....

...Kameras drängt und mediengeil seine haargefärbte Show abzieht. Also täglich.....:-((
Mi, 01.04.2020, 00:21 | Dr. Hans Christ

Genau das! Nur nicht in dieser Reihenfolge!
Di, 31.03.2020, 19:37 | boris

Ach was ist bloß aus AT geworden,echt zum
heulen die Zustände.Innerhalb kürzester Zeit
an die 200.000 arbeitslose mehr,und die unfähigste
Reg.der 2 Republik,einfach nur primitiv Hr.Kurz.
Di, 31.03.2020, 20:05 | fr

Das @boris, kommt davon, wenn sich ein wankelmütiger Maturant ohne Berufserfahrung mit einem dem BurnOut entfleuchten Grünen Dorfschullehrer mit gefärbten Haaren einläßt !!
Kannst ned erfinden....:-))
Di, 31.03.2020, 20:08 | boris

fr,Dachte damals (2015,Faymann) wäre die Krönung,dann kam
Kurz,und setzte noch einiges drauf.
Di, 31.03.2020, 20:14 | boris

fr,Kassakraft wird wegen 50cent gnadenlos sanktioniert.
Hier geht's allerdings um hunderte miliarden,zigtausende
Existenzen werden vernichtet. Einfach krank.
Di, 31.03.2020, 19:37 | fr

Schau schau,der GroßKotz R.Benko ringt um Staatshilfen in DEU.Na hoffentlich geben die ihm nur Saures,damit auch in AUT gleich mein gaanz persönl.Drecks-u.ScheißhausBlattl Krone eingeht.Alser Ganzer !
Di, 31.03.2020, 19:49 | kamamur

Wird nicht kommen-beste Kontakte zu Basti, somit ist für mich vieles klar
Di, 31.03.2020, 20:02 | fr

Zu Kaufhof u.Galeria in DEU reicht Basti's Arm aber nicht,glaube ich!! Wenns da pumpert,kommt als nächstes AUT dran.Danach pumpert die Krone.Und am End zieht der Benko zum A.Wolf in d.Wolfsschanze!:-)
Di, 31.03.2020, 19:04 | QED: Linksversiffte notorischer Lügner!

Anschober ist nicht nur linksversifft, er auch noch rassistisch da er Kriminelle auf Grund ihrer Herkunftbeschützt! Er ist als Minister untragbar und gehört sofort abgesetzt und vor Gericht!
Di, 31.03.2020, 18:59 | Worüber der ORF nicht berichtet!

ots.at/presseaussendung/OTS_20200330_OTS0004/rfs-uni-wien-lektor-ali-rami-bezeichnet-polizisten-als-dreckige-in-loechern-sitzende-wappler

So rassistisch verkommen ist der ORF!
Di, 31.03.2020, 19:27 | Freier Mensch

Es ist tatsächlich unglaublich, daß so einer das ungestraft in AUT sagen darf. Gerade noch seinem Sandloch in der Wüste entfleucht ,geriert er sich i.d.Zivilastion als das was er ist :ein Wüstling !!!
Di, 31.03.2020, 18:50 | Öst. Patriot

Es gibt auch eine Zeit nach Korona. Spätestens dann muss den Kriminellen am Küniglberg der Prozess gemacht werden. Da darf es dann keinesfalls den DuDu-Finger geben, da muss es richtig krachen.
Di, 31.03.2020, 18:42 | Freier Mensch

Richtiger Artikel!Anschober soll sein Sackerl nehmen u.sein Zimmerl räumen - er ist untragbar!
Abgesehen v.d.Rechtfertigungspflicht(!!)d.Regierung f.d.Maßnahmen u.d.Verhältnismäßigkeit - ein FIASKO !!



Ich will die Datenschutzerklärung lesen.

Kommentar senden