ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Aron Sperber (Online Sa, 16.05.2020, 06:52)
Großer CoV-Cluster in Wien
Link: https://wien.orf.at/stories/3048973/

Nachdem der ORF die Situation in Wien zwe Wochen lang verharmlost hatte, sah sich der ORF nun gezwungen, doch auch über den Wiener Cluster zu berichten, zumal der ORF noch kein totales Monopol über die veröffentlichte Meinung hat, mit dem er solche Geschichten vollständig unter den Teppich kehren könnte.

Obwohl es also auch aus Österreich genug Spannendes über Corona zu berichten gegeben hätte, war Brasiliens "Corona-Drama" gestern im Online-ORF den ganzen Tag lang die dominierende Schlagzeile.

Dabei sind Brasiliens Pro-Kopf-Zahlen amerikanischer Durchschnitt. Brasilien liegt bei den Pro-Kopf-Zahlen derzeit sogar noch hinter Österreich. Flüge aus Brasilien, die für Österreichs Bürger eine Gefahr darstellen könnten, gibt es auch keine. Für Österreichs linksgrünen Staatssender ist Brasiliens Corona-Krise nur deswegen ein großes Thema, weil er damit einen rechten Politiker prügeln kann.

Vom Land mit der höchsten Pro-Kopf-Rate der Welt gibt es hingegen tägliche Linienflüge nach Wien. Aber Katars Emir ist mit VdB und Basti auf Du und Du. Also berichtet unser Staatsfunk nicht über Katars Corona-Dramen und die Flüge von Doha nach Wien werden folglich auch nicht thematisert.

Dabei könnte gerade die Fliegerei über Katar & Co. für die Frage sehr erhellend sein, wie der Wiener Cluster ursprünglich eingeschleppt worden sein könnte, zumal ja die Landgrenzen geschlossen waren.

Di, 19.05.2020, 22:13 | Aron Sperber

Rudi wird als salomonischer Schlichter im Corona-Gezänk präsentiert. Über die Niederungen eigener politischer Verantwortung ist der präsidiale Gesundheits-Rudi wie bei Ischgl weit erhaben.
Mo, 18.05.2020, 21:09 | Aron Sperber

Update: zumindest die Direktflüge aus Doha nach Wien wurden jetzt eingestellt. Frankfurt darf jedoch aus Doha immer noch angeflogen werden.
Mo, 18.05.2020, 20:30 | boris

Die Beschwichtiger, Verharmloser,ja,ja,die Realität holt auch ORF
ein,früher oder später.



Ich will die Datenschutzerklärung lesen.

Kommentar senden