ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Andreas Unterberger (ORF 2 Do, 23.07.2020, 19:30)
Zeit im Bild 1

Eine ZiB, die von Anfang bis Ende gestaltet ist, wie wenn sie direkt aus dem grünen Propagandazentrum käme. Unerwünschte Fakten werden unterdrückt, erwünschte werden einseitig hochgespielt. Dabei wird vor allem der grüne Gesundheitsminister Anschober fast in jedem Beitrag bedient.

Ganz zur Rechtfertigung von Anschobers Drasmatisierungs-Linie wird etwa aus Italien berichtet, dass von den im Corona-Zusammenhang Verstorbenen 28 Prozent keine Vorerkrankung hätten. Keinerlei Erwähnung im ORF finden hingegen die ganz anderes aussagenden Daten aus New York: Diese zeigen, dass nur 10 Prozent der Todesopfer keine Vorerkrankung hatten! Was natürlich ein ganz anderes Bild ergibt. Dabei muss man schon sehr naiv oder eben militant grün sein, um Daten aus Italien für seriöser zu halten als solche aus New York. Sie passen aber halt nicht ins Anschober-Großgemälde.  

Noch provozierender: Der - nach Corona - zweitlängste Sendungsbeitrag wird einer Initiative Anschobers gegen die Abschiebung von abgewiesenen Asylwerbern gewidmet. Dabei geht es um jene Fälle, wo Österreich auf Verlangen der Grünen gestattet hatte, dass eine vor der Abschiebung begonnene Ausbildung abgeschlossen werden kann.

Dazu wird mit allen Tricks sympathieheischender PR-Darstellung ein vor der Abschiebung stehender Afghane gezeigt, der zum Lehrabschluss sogar die Herstellung einer Hose geschafft hat, den aber jetzt die böse Fremdenpolizei abschieben will.

Dazu wird ein Interview mit Anschober als Afghanen-Befürworter gebracht.

Anschober wird hingegen nicht zu jenem Thema befragt, das die davor ausgestrahlten Servus-TV-Nachrichten ordentlich und journalistisch völlig richtig aufbereitet haben, nämlich zu den gewaltigen Schäden, die der am Vortag vom Verfassungsgericht demaskierte Pfusch der Verordnungen des Gesundheitsministers angerichtet hat, wegen denen jetzt zahlreiche Klagen auf die Republik zukommen.

Verschwiegen wird - natürlich - auch die Vorgeschichte dieser Lehrlings-Geschichte: Eigentlich hätten abgelehnte Asylwerber trotz des Antritts einer (echten oder zum Schein von linken "Arbeitgebern" ermöglichten) Lehre abgeschoben werden sollen. Damals hat die Regierung kulanzhalber, aber mit der ausdrücklichen Befristung bis zum Ende der Lehrausbildung die Abschiebung aufgeschoben. Wie schon damals zu erwarten war, argumentiert die ORF-Asylantenlobby jetzt mitliedheischend damit, dass der Schneiderlehrling doch schon so lange da ist.

Über dieses Thema wird um ein Drittel länger berichtet als über die Gründung einer internationalen Plattform in Wien, die den Kampf gegen die illegale Migration in Mitteleuropa und am Balkan koordinieren soll. Dabei ist zu dieser Konferenz vom deutschen Innenminister bis zum Vizepräsident der EU-Kommission zahllose internationale Prominenz aus 18 Ländern nach Wien gekommen. Aber was ist das schon gegen einen afghanischen Hosenschneider (oder gegen Anschobers Einladung nach Paris, über die der ORF tagelang berichtet hat). Hätte man ordentlich berichtet, hätte man wohl auch die erschreckende Tatsache melden müssen, dass illegale Migration nach Deutschland bereits wieder die vor-Corona-Zahlen erreicht hat. Oder dass der Kommissions-Vize Schinas Österreich als "Hauptakteur der europäischen Migrationspolitik" bezeichnet hat.

Auch sonst wird Anschobers VfGH-Blamage mit keinem Wort mehr erwähnt. Das beweist, dass der große Schneider-Auftritt ganz eindeutig als impertinentes Ablenkungsmanöver inszeniert worden ist, um den grünen Minister sofort wieder von der Blamage freizuspielen.

Während der Schneiderehrling nach Corona absurderweise das größte ZiB-Thema ist, werden jene Vorfälle in Zusammenhang mit Asylanten und illegalen Migranten total ignoriert, die die Österreicher hundert Mal mehr interessieren würden: Das waren gleich zwei grausliche Gruppenvergewaltigungen durch solche Kulturbereicherer. Der eine Fall hat sich vor einer Woche in Neunkirchen abgespielt und ist jetzt von der Exekutive bekanntgegeben worden; der andere hatte im deutschen Freiburg einen monatelangen Prozess zur Folge, der jetzt mit mehrjährigen Gefängnisstrafen für die Täter zu Ende gegangen ist. Bei Servus-TV wird darüber ausführlich berichtet. ORF-Konsumenten werden hingegen mit dem  Schneiderlehrling abgespeist. 

Die Anschober-Festspiele werden durch den begeisterten Bericht abgeschlossen, dass Österreich jetzt viele Schutzmasken und Ähnliches kauft. Jeder journalistisch und nicht als Grünen-Propagandist denkende Redakteur hätte da zumindest den Hinweis angebracht, dass das vor sechs Monaten eine Leistung gewesen wäre, nicht jetzt.

PS: Der einzige Aspekt aus dem Arsenal linksradikaler Desinformations-Schmähs, der irgendwie noch gefehlt hat, war der empörte Hinweis, wie dringend Österreich doch Schneiderlehrlinge brauchen würde, um den technologischen Rückstand und den Arbeitskräftemangel zu kompensieren ...

Sa, 25.07.2020, 15:20 | Selbst A. J. Noll erkennt Anschobers Nazigedankengut!

derstandard.at/story/2000118949616/ein-lob-dergesetzlichkeit

Der "grüne Naziabschaum", der "Sick man of Europe", ist ein verbrecherischer interNATIONALSOZIALISTischer Verbotsfanatiker.
Sa, 25.07.2020, 16:38 | fr

Auch wenn Noll i.dieser Sache recht hat : er war in der Pilz-JETZT-Partie dabei !! Furchterbar....:-((((
Sa, 25.07.2020, 14:38 | youtube.com/watch?v=EdOSFbmyF_w

Wie in Öst. Deutschland, Großbritannien etc. so auch in den USA.
Die Panikmacher unter den Experten scheren sich selbst einen Dreck um Masken wenn sie sich unbeobachtet wähnen
Gates-Spezi Dr. Fauci...
Sa, 25.07.2020, 15:29 | boris

14:38,Experten für Panikmache
Sa, 25.07.2020, 11:40 | kamamur

Valium Rudis Leitsatz:
Auch kleine Lichter verstehen es, (uns) sehr wirkungsvoll zu blenden/
G.Reisenberg.
Sa, 25.07.2020, 15:05 | fr

:-))) Rudi ist wirklich eines der kleinsten Kerzlein auf Österreichs Politikertorte,wenn nicht das kleinste überhaupt!Allein seine Sprache weist auf ritualisierten BoBo-Sprech aus d.Bildungswesen hin.
Sa, 25.07.2020, 15:36 | boris

fr,Angstschober glaubt immer noch er unterrichtet
8,8 Mil.1klassler.Er soll sich in die pense schleichen.
Psychisch gstörter hat in solche pos.nix zu suchen.
Sa, 25.07.2020, 15:42 | boris

fr,Stellen Sie sich vor solche psycherl würde nen
Flieger steuern,die Passagiere würden genauso Enden
wie die von Germanwings.
Sa, 25.07.2020, 16:16 | fr

@boris:man muß Anschober+seine Helfer/Schergen/Erfüll.gehilfen rechtzeitig politisch z.Strecke bringen,sonst passiert Schlimmes!
Hören Sie sich an,was Hebein,Maurer,das Trafik-Lager u.a.von sich geben
Sa, 25.07.2020, 17:41 | franz7788

Nein Boris, nicht Pension, GEFÄNGNIS!!! Diese Abartigen mögen sie dort besonders gerne. Und ich meine nicht Politiker.
Sa, 25.07.2020, 08:45 | Boykott !!!!!

Von Theatern,Museen,Baumärkten,Supermärkten,Drogeriemärkten,Modeshops,Restaurants,Kirchen(!!!),Apotheken,Ärzten,JEDE Veranstaltung(Musik,Kultur,politisch..),Massenverkehr(Bahn,Bim,U-Bahn, Öffis).:-))
Sa, 25.07.2020, 09:43 | fr

Ergänze auch : kleiner Schwarzer,Großer Schwarzer,Schwarzwälder-Kirsch-Torte,Schwarzwälder-Wurst,Schwarzwald in DEU überhaupt,Schwaz in Tirol geht gerade noch(wem ham die ihr "r" so schnell verkauft?)
Sa, 25.07.2020, 09:56 | fr

Uiuiui, gaaanz vergessen : Schwarzmalerei, Schwarzsehen - ist jetzt auch verboten, gell !?? :-))
Fr, 24.07.2020, 23:35 | Mankovsky

Aber der Rudi spricht doch so ruhig und wohltemperiert, einem linksgrünen Kaplan kann man doch nichts Böses unterstellen! Seine Worte gehen wie Öl hinunter, naja, der Gallenanfall kommt erst später...
Sa, 25.07.2020, 09:51 | Den älteren Mitbürgern wurde derartige Angst eingejagt, ..

..dass sie alles glauben. Wann bekommen wir endlich aussagekräftige Zahlen, Tote eindeutig durch Corona gestorben, Quote der Falschmessungen für Antikörper od. Virus, Ansteckungen mit oder ohne MNS.
Sa, 25.07.2020, 13:14 | boris

09:51,Mit Angst fing der Basti an(120Tsd,,,Jeder
wird Wem kennen,bla,bla,bla,bla,)
Und Psychorudi mit erhobenen Zeigefinger,darf
er sich gleich ins Popscherl einestecken.
Sa, 25.07.2020, 13:35 | boris

09:51,fort,und ja,Angst ist ein Macht,Einfluss und
Manipulationistrument,und genauso ist die Kurz-Politik
aufgebaut.Eben,DIKTATORISCH
Fr, 24.07.2020, 23:26 | https://www.krone.at/2198401

Da überrascht es auch nicht weiter, dass Anschober selbst nicht in seinem Ministerium um Informationen nachfragt, sondern auf die APA (faktisch der ORF) zurückgreift.
Fr, 24.07.2020, 23:28 | astuga

Übergeben wir die Regierungsgeschäfte doch gleich dem ORF.

GIS zu bezahlen käme dann sogar noch billiger als die Regierungsmannschaft.
Sa, 25.07.2020, 13:17 | boris

23:26,und speziell der Anschober,das ist ein Psychisch
gstörtes Individuum.
Fr, 24.07.2020, 22:52 | Nativ

Linxxpussies wüten zur Zeit in der Regierung und in den Medien. Sie versuchen diesen Staat wie Schimmel zu überwuchern und zu zerstören. Es braucht dringend ein radikal wirkendes Gegenmittel.
Fr, 24.07.2020, 23:09 | boris

Nativ, ,,Linxxpussies" um die (wenn nicht Wir)
werden sich die Museln kümmern,allerdings
etwas grob.
Sa, 25.07.2020, 09:46 | fr

Ja @boris,das wird ein Freudenfest!! Da wern sie alle mit Corona-Schleiern umhüllt,müssen bis ans Lebensende im Harem dienen,dürfen nicht auf die Gasse gehn,und wern von stimmlosen Eunuchen bewacht:-)
Fr, 24.07.2020, 19:37 | Die ORF-Information ist nur eine Ansammlung von Lügen!

Hätten wir nicht Servus-TV, müßten wir ahnungslos bleiben (wie das der ORF ja beabsichtigt).
Aber so können wir uns die Information woanders besorgen, und auf den ORF und seine Nachrichten scheissen!
Fr, 24.07.2020, 19:27 | https://www.unzensuriert.at/content/107098-neuer-maskenzwang-in-

Die nächste Angstschober Blamage.
Der Typ gehört politisch endgültig entsorgt
Fr, 24.07.2020, 14:42 | https://www.unzensuriert.at/content/107042-covid-19-gruene-eu-pa

Na,geht ja doch,wenn man will.Warum immer die
unschuldigen
Fr, 24.07.2020, 14:22 | boris

Übrigens,wozu Masken,reicht nicht irgendein billiges fetzen,z.b.Schall,Halstuch,sogar Küchenrolle,merke es
die Lustig,Hyperl,und co.nicht,wie lächerlich Corona eigentlich ist.Eben,ein FAKE.
Fr, 24.07.2020, 18:08 | Redneck72

99% der vom ängstlichen Schafvolk getragen Masken sind nicht mehr als Fetzen & Kuüchenrollen...
Fr, 24.07.2020, 21:38 | des Kaisers neue Masken...

Erst gestern habe ich eine Frau mit einem hachdünnen Seidenschal vor Mund und Nase in der Straßenbahn gesehen.
Recht hat sie, aber zeigt natürlich die Absurdität des ganzen auf.
Fr, 24.07.2020, 21:59 | boris

21:38,Es zeigt aber auch folgendes auf,Billa und co
Fetzenpflicht,Bipa und co,Restaurants,Baumärkte,,
Fetzenfrei,so nun,macht Corona um gewisse Einrichtungen nen bogen.
Fr, 24.07.2020, 22:24 | boris

Etwas zum lachen,letztlich war ich in der Apotheke,
mit Fetzen,allerdings: So richtig elegant nur am
linken Ohrwaschl baumelnd,die blicke? Köstlich.
Sa, 25.07.2020, 09:49 | fr

:-))) @boris ! Ich auch in d.Apotheke,mit Maske, lange gewartet, als ich dran war ,hab ich gesagt"Eine Leberkässemmel u.ein Cola" - dann bin ich wieder raus . Die Leute haben getobt,vor Zorn :-)))))
Fr, 24.07.2020, 14:19 | frenkel

Grün ist eine linke Spielart.Eine Illusion wird aufgebaut und die Rettung versprochen .Hier das mörderische Covid,dann das Klima...WENN nur dies und jenes gemacht wird.Wer wird der gelackmeierte sein?
Fr, 24.07.2020, 13:16 | Redneck72

Und zum Hohn und Spott setzt der Rücktrittsreife Verfassungsbrecher den durch seinen Maßnahmen in die Arbeitslosigkeit getriebenen Österrreichern auch noch seine abgelehnten Asyllehrlinge vor die Nase
Fr, 24.07.2020, 13:21 | Weg mit diesem Nichtskönner....

...weg, nur weg weg weg !!! Unerträglich, dieses Grüne Paradepolitikerlein....
Fr, 24.07.2020, 13:06 | boris

Seit gfühlte 4 Monaten werden hier(ORFwatch) die gravierende Mängel (Bun.diktator sein Vize und co) aufgezeigt.
Und erst jetzt kommt d.VfGh drauf?
Fr, 24.07.2020, 17:14 | Die Mühlen der Justiz mahlen langsam ..

Kennst den Spruch?
Fr, 24.07.2020, 19:58 | boris

Wäre AT eine Demokratie,(wie gesagt,WÄRE) so
hätte der VfGH das ganze auf Verfassungskonformität
überprüft.Vorher,nicht NACHHER.
Fr, 24.07.2020, 11:54 | angezählt

Ist Anschober als Minister rücktrittsreif?

Ein Kommentar von ÖSTERREICH-Herausgeber Wolfgang Fellner. (oe24.at)
Fr, 24.07.2020, 12:18 | Anschober zurücktreten !!!!

Der wäre von Anfang an für mich rücktrittsreif gewesen : schwache bis angegriffene Psyche ,Burnout wegen, somit kaum belastbar, noch dazu für dermaßen weltbewegende Dinge - einfach ungeeignet !!!!
Fr, 24.07.2020, 12:45 | boris

Huurraa,Firmen reichten Klagen ein,(über 400m2) dürften
erst 2 W.später aufsperren.
Fr, 24.07.2020, 13:15 | Redneck72

Und zum Hohn und Spott setzt der Rücktrittsreife Verfassungsbrecher den durch seinen Maßnahmen in die Arbeitslosigkeit getriebenen Österrrichern auch noch seine abgelehnten Asyllehrlinge vor die Nase
Fr, 24.07.2020, 13:54 | boris

11:54,Nicht nur Angstschober,alles lauter Faschisten in der Reg.
Fr, 24.07.2020, 17:17 | Anschober erinnert mich an die Nazis

Der gesellschaftliche Abschaum hat auch Menschen auf Grund ihrer Herkunft diskriminiert, Gesetze gebrochen, gegen Menschenrechte und Verfassung verstossen, und Verbrecher beschützt.
Fr, 24.07.2020, 11:48 | fr

Und gaanz neu auf Österreich heute : viele Serienmörder waren auch Tierquäler!! Jetzt hammas - aber viele Mega-Massenmörder waren LinxLinke , UND....Vegetarier !! :-)))
Der deppatste ORF,den es je gab
Fr, 24.07.2020, 11:45 | @orf

Bitte berichten:
Am 16. Juli sollen drei Männer eine 43-Jährige in Ternitz im Bezirk Neunkirchen geschlagen und vergewaltigt haben. Die Polizei fahndet nach den Tätern.
Zweckdienliche Hinweise....
Fr, 24.07.2020, 11:58 | wernmannfayer

Passt vom Thema leider nicht in unsere "unser Rudi ist der Beste" Telenovella.
Wärs umgekehrt dass die 43jährige drei "Südländer" vergewaltigt hätte dann würden wir das nat. 24/7 auf Powerplay bringen
Fr, 24.07.2020, 12:20 | fr

...und wenn die 43-jährige die Gewalt-Buben mit Corona angesteckt hätte,würde noch heute unser Bundes-Xundl mit d.Bundes-Raucherbein auf d.Wiedereinführung d.Todesstrafe plädieren:Strick,Schwert,Kugel
Fr, 24.07.2020, 21:43 | Stinkt der Fisch vom Kopf?

Drei Männer... drei Männer mit südländischem Aussehen... drei Südländer... mutmaßlich drei Rapeugees...
Aber ziemlich sicher drei Goldstücke von Merkel & CO...
Fr, 24.07.2020, 21:50 | https://tinyurl.com/yxa5zfhf

Junge Frau, Opfer der lange vertuschten systematischen Gruppenvergewaltigungen in Rotherham (UK), wird bis heute bedroht und rassistisch angefeindet.

Von Linken!
Fr, 24.07.2020, 11:35 | fr

Der Doppelmörder aus D.Bgld./Strebersdorf ist jetzt lt.ORF auch durch Corona motiviert (Wegfall d.Pflegepersonals, persönl.Überlastung ) !!!!
Jetzt hammas - endlich wieder Tote ind d.Statistik :-))))
Fr, 24.07.2020, 11:27 | GIS abmelden

heute noch!
Fr, 24.07.2020, 11:10 | carlos

wäre ja interessant, ob es super-rudi diesmal schafft ein gesetz oder eine verordnung zu erlassen, die nicht von gerichten zerfetzt werden. weil bisher haben gerichte fast alles von ihm aufgehoben
Fr, 24.07.2020, 10:38 | Marand Josef

Ich habe sie so satt, diese Hohepriester der Fremdenanbetung. Man hat den Eindruck, Hr. Rudi hat auf die affgan. und nicht auf die österr. Verfassung geschworen.
Weg mit den Verrätern!
Fr, 24.07.2020, 10:26 | Hatschi Bratschi

Der wahre Feind des Abendlandes ist nicht der äußere, sondern der innere. Wir gehen an unserer faulen Großzügigkeit, verblendeten Fremdenliebe, bequemen Duldung und fatalen Allesversteherei zugrunde.
Fr, 24.07.2020, 10:32 | wernmannfayer

Das Benklo Schmierblattl betreibt seit Wochen (Türkenaufstände in Fvörütön) eine nie dagewesene Negativkampagne gegen die Polizei. Die Verantwortlichen Redakteure suhlen sich im eigenen linxen Dreck.
Fr, 24.07.2020, 11:19 | fr

Richtig @wernmannfayer, es mehren sich beim pers.Superdrecks-u.Scheisshausblattl die unsäglichen Kommentare. Wie aus dem Bergwerk der Linken,wo nur Kacke produziert wird. So ein damisches Blattl..:-))
Fr, 24.07.2020, 09:15 | Öst. Patriot

Super-Rudi liebt offenbar alle Afghanen, er würde am liebsten Österreich in Afghanistan umwandeln. Die Linken in Österreich sind weit gefährlicher als jeder Sprengstoff, sie wollen uns Öst. ausrotten.
Fr, 24.07.2020, 09:37 | fr

Ich wette fast,es kommt die Zeit,da werden Linke noch größere Bedeutung haben,dann nämlich,wenn die Menschen erkannt haben,wer f.d.Chaos verantwortlich ist!Dann heißt es:1.000 € Belohnung f.jed.Linken
Fr, 24.07.2020, 09:41 | fr Forts.

Vorher allerdings werden wir noch bespitzelt wie die aufmüpfigen"Rächten" in DEU - vom Kindergarten bis zur Polizei ! ALLE werden vernadert, verraten, beschuldigt - gerade jetzt augenblicklich in DEU
Fr, 24.07.2020, 09:41 | Heuten Linken fehlt eindeutig Intelligenz und Denkvermögen!

Wenn in 25 Jahren ihre Kinder, Enkelkinder in Europa eine Minderheit sind, wird dann die neue Mehrheit Minderheitenrechte, Menschenrechte usw. achten? Wer wird Linke dann überhaupt wählen? Muslime?
Fr, 24.07.2020, 10:25 | wernmannfayer

Die junge gut ausgebildete autochtone Bevölkerung Europas flieht in Scharen. Hier bleiben nur die Alten, die ohne Ausbildung und die "neuen Österreicher". Na immerhin Hosen wirds weiterhin geben
Fr, 24.07.2020, 10:51 | kamamur

Seine Afghanen/Zuwandererliebe zeigt sich auch an der Zuführung/massive persönl.Unterstützung von Afgh.Aufnahme in heimische Betriebe.Leider sind die Chefs zu GUT ??? das System zu durchschauen.
Fr, 24.07.2020, 11:44 | Kasperle

Super-Rudi liebt halt die Berge. Und weil Afghanistan so viele hohe Berge hat ...
Fr, 24.07.2020, 11:51 | Pezi

@Kasperle : und nicht vergessen - der Super-Rudi ist BurnOutler , also wie geschaffen f.einen Stress-Job wie Regierungsmitglied :-))))))))))
Fr, 24.07.2020, 08:19 | Barracuda

Die ORF-Berichterstattung ist nichts anderes als ein gigantischer Betrug an uns GIS-Sklaven.
Fr, 24.07.2020, 09:00 | fr

Und somit sind die ORF-Mitarbeiter alle Betrüger,also ins Kriminelle tendierende Zwangsgebühren-Abgreifer,u.zw.alle 4.000 Mitarbeiter! Keiner kann sich herausreden,so wie damals bei den Nazis,gell !??
Fr, 24.07.2020, 09:04 | Das sind Berufskriminelle!

Wer systmatisch und wiederholt gegen "das Gesetz" verstößt ist ein Berufskrimineller!
Fr, 24.07.2020, 11:37 | GIS abmelden

Ziviler Widerstand, GIS schon abgemeldet???
Fr, 24.07.2020, 11:47 | Laurin

4000 Mitarbeiter? Mit den Werkverträgen und "freien Mitarbeitern" wohl eher 7000. Und dann sind da noch die vielen "Zulieferer" ...
Fr, 24.07.2020, 08:11 | tlois vock

In einem funktionierenden Rechtsstaat müssten die ORF Verantwortlichen wegen Betrug am Gebührenzahler ja vor Gericht gestellt werden. Alleine die auf ORF Watch angeführten Verfehlungen reichen aus!
Fr, 24.07.2020, 08:17 | wernmannfayer

Das funktioniert aber nur wenn man zuvor das politisch nach links gekippte System neu ordnet.
Fr, 24.07.2020, 08:18 | Mit diesem Rechtsstaat leider...

...nicht durchzusetzen ! Aber die kommenden Regenten werden sich daran erinnern nu.dies mit Federstrick/Todesstrafe ahnden !! :-))
Fr, 24.07.2020, 11:38 | GIS abmelden

Ziviler Widerstand, GIS schon abgemeldet??+?
Fr, 24.07.2020, 07:47 | wernmannfayer

Bravo Hr. Unterberger f. d tollen Beitrag der es auf den Punkt bringt. Der ORF sendet nur mehr ideologisches Bobo TV für max. 7-14% der Bevölkerung. Positiv daran ist dass das nicht ewig gutgehen wird
Fr, 24.07.2020, 07:40 | Redneck72

Drei "Südländer" vergewaltigen "Walkerin" in Neunkirchen..im Jahre fünf nach der großen Bereicherung ist das halt keine große Sache mehr, hingegen wenn einer von Rudis Fetischlehrlingen eine Hose..uii
Fr, 24.07.2020, 07:54 | wernmannfayer

Im Benko Blattl wurde sofort die Kommentarfunktion gesperrt. Negative Kommentare zu den hereingeklatschten Verbrechern unerwünscht. Als Ausgleich gibts dann von der Regierung wieder Corona Millionen
Fr, 24.07.2020, 09:04 | HURRA

?

"NEUE VERORDNUNG" vom linxlinke Deppen Rudi Ratlos:

Per sofort, ist es aus Sicherheitsgründen Frauen verboten alleine den öffentlichen Raum zu betreten.
Fr, 24.07.2020, 09:11 | Doppel-HURRA !!

Wir werden letzten Endes siegen !! Euer Blut ist unser ! Allahu akbar (od."Vernichtet die Nacktbar") :-))
Fr, 24.07.2020, 07:08 | Warum "lieben" Linksversiffte "Afghanen"?

diepresse.com/5064516/junge-afghanen-gehen-fur-ihre-familien-auf-den-strich
Fr, 24.07.2020, 06:48 | Der ORF ist linksversiffte Lügenpresse!

Und Anschober ist der erste Minister Österreichs der vom VfGH wegen Verfassungsbruch gerügt wurde. Der Typ ist ein Verbrecher! Und auf solchen gesellschaftlichen Abschaum fahren Linke eben ab ..
Fr, 24.07.2020, 07:23 | fr

Und Kurz ?? Und Ober-Bello?? Keine Verbrecher,wenn sie mittun,mitentscheiden,sich nicht dagegen stellen!?? Alles was jetzt bei CORONA passiert,ist d.Vertuschen von Fehlentscheidungen !
Ab ins Häfen !!
Fr, 24.07.2020, 09:01 | Hier sind nur 200 Zeichen möglich ;-)

...
Fr, 24.07.2020, 09:05 | war immer schon so

.
Fr, 24.07.2020, 09:13 | ist auch besser so...

...sonst kommen Linda Pervers, Lustig, Untersteininger ,Hyperl od.Hausjell - und die scheissen alles zu mit ihrem Wortmüll !! :-)))))))
Fr, 24.07.2020, 06:08 | kamamur

Wem Ratlos Rudis Erklärungen(Gesichtsausdruck/Blick) zu den VfGH-Entscheidungen zu wenig sagen sollte sich in die Materie Körpersprache vertiefen.Zutiefst widerlich aber d. volkverachtende Geplapper,
Fr, 24.07.2020, 07:59 | wernmannfayer

Sogar Westenthaler stellt diesem unfähigen grünen Honk ein gutes Zeugnis aus. Dachte immer der hat mehr Grips und würde den grünen Wappler durchschauen. Echt entäuschend.
Fr, 24.07.2020, 03:35 | axel01

sehr zu empfehlen sind die (aufgezeichneten) Live-Streams der Stiftung Corona-Ausschuss auf YT. Gestern war Bergamo Thema. Ital. Ärzte erklären, wieviel Propaganda und wieviel real ist.
Fr, 24.07.2020, 07:30 | Stinkt der Fisch vom Kopf?

Danek für den Hinweis!
Fr, 24.07.2020, 07:49 | fr

Danke auch!Puuhh,das ist ja aungeheuerlich: so wie ich es verstanden habe,impft man nur ein allg.Serum u.macht den Menschen zum Bioreaktor,d.h.der soll dann Abwehrstoffe entwickeln .
Keine lj.Tests???
Fr, 24.07.2020, 08:06 | fr Forts.

Das Video hiezu auf YT ist:Corona-Ausschuss– Wolfgang Wodarg:"Man findet, was man sucht".
Erschütternd,zu erkennen,daß Merkel in DEU die Demokratie über fehl.Opposition u.d.Kauf d.Medien abschafft !!
Fr, 24.07.2020, 09:16 | axel01

Wodarg sagte Mitte März: wenn wir den Test nicht hätten, würden wir gar nichts merken - und das stimmt nach wie vor!
Fr, 24.07.2020, 01:14 | youtu.be/QWxSYOXJZbI

Wie im Ostblock oder bei den N-Sozialisten.
Basti har einen Doppelgänger, s. Youtube-Link.
Do, 23.07.2020, 23:59 | franz7788

Afghanenbuben sind sehr beliebt und geliebt...
Fr, 24.07.2020, 01:15 | Ferdinand

Bei wem?
Fr, 24.07.2020, 01:19 | Sugarmummy ...

... müsste man sein.
Fr, 24.07.2020, 01:22 | Notgeil

Alte überwutzelte blade warzige LinksInnen???
Fr, 24.07.2020, 03:28 | Googelts mal nach....

..."Bacha bazi" , da steht alles,was man über Affganer-Buberln wissen muss. Sooo eine grausliche Gschicht, sooo eine grausliche.....:-))
Fr, 24.07.2020, 08:14 | wernmannfayer

Linxe lieben halt ihre Stricher.
Ist wahrscheinlich auch eine Art "Lehre", also Abschiebung unmöglich.
Fr, 24.07.2020, 08:33 | fr

Ja klar @wernmannfayer, aber was um alles in der Welt hat dann unser BundesXundl, der mit dem Burnout, mit Affganen-Buben zu schaffen ?? Waaaas ?? :-))
Fr, 24.07.2020, 10:54 | Notgeil

@fr - man beachte, dass ich LinksInnen mit dem Binnen-I geschrieben habe. Das ist die ganze feine Feder ;-)
Fr, 24.07.2020, 11:22 | fr

Brav @Notgeil !! Leider erinnert ihr Nickname an GrünInnen :-)))))))))))



Ich will die Datenschutzerklärung lesen.

Kommentar senden