ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Andreas Unterberger (Online Sa, 22.08.2020, 22:09)
Wie immer: Der ORF unterschlägt des Interessanteste
Link: https://orf.at/stories/3178456/

Wenn etwas Grausliches passiert, kann man sicher sein, dass der ORF einseitig informiert und Wesentliches unterschlägt. So auch bei den antisemitischen Aktionen in Graz. Denn der attackierte Leiter der Grazer Kultusgemeinde hat zum Täter auch eine Personenbeschreibung geliefert, von der man halt im ORF ganz, ganz zufällig das Wesentlichste weggelassen hat: Derzufolge sei der Mann "dunkelhäutig" gewesen. Das ist zweifellos das interessanteste Detail zum Täter. Aber der ORF verschweigt es.

Statt dessen langweit er lieber langmächtig durch ausführliche Berichte über die  routinemäßigen Entsetzensrufe der politischen Garde. Als ob die auch nur irgendjemanden interessieren würden.

Über das Warum solcher verlogener Berichterstattung rätselt in ganz Österreich längst niemand mehr.

Mo, 24.08.2020, 06:08 | Der Vorfall wird vom ORF schnell verschwinden

da der mutmaßliche Täter ein SYRER war.

Wetten?
Mo, 24.08.2020, 09:09 | Freier Mensch

Ist bereits geschehen !! Auf ORF-News keine Spru, kein Gedanke, nicht mal in der "Chronik" zu finden ! Hat es nicht gegeben, den Vorfall. Drecksbande,elende....
Mo, 24.08.2020, 10:27 | Freier Mensch

Da schau an: Artikel wieder da! Diesmal mit einem Absatz zur Anbiederungsorgie des Hrn.Kickl an d.IKG,falls er überhaupt korrekt zitiert wird.Würde ich nicht tun,mehr als das NÖTIGSTE dazu zu sagen !!
So, 23.08.2020, 20:48 | Und auf DerStandard.at wird behauptet

"Islamisten sind superrechts, und auch sehr extrem. Islamismus ist somit eine Unterform von Rechtsextremismus."
So, 23.08.2020, 20:49 | oder

"Islamismus ist eine Form des Rechtsextremismus, sowie Neonazismus eine Form des Rechtsextremismus ist."
So, 23.08.2020, 20:49 | oder

"Rechtsextremismus und Islamistischextremistisch sind in Gehabe und Zielen in vielen Dingen sehr ähnlich quasi wie Geschwister."
So, 23.08.2020, 20:51 | oder

"die einen sind rechtsextrem völkisch-nationalistisch und die anderen rechtsextrem religiös-islamistisch
beide varianten sind rechtsextrem .."
So, 23.08.2020, 21:11 | oder

"Islamismus ist Rechtsextremismus .."
So, 23.08.2020, 21:14 | Oder ganz verblendet

"Die Grünen sind schuld, dass ein Rechtsradikaler seinen Judenhass auslebt?!?"
So, 23.08.2020, 22:34 | axel01

einer der "Journalisten" aus dem YT-Funk-Kollektiv behauptete auch allen Ernstes, die DDR sei rechts gewesen, weil sie ein "autoritärer Staat", war. Was soll man da noch sagen?
Mo, 24.08.2020, 06:38 | astuga

Totalitäre Weltanschauungen sind ohnehin in den meisten Aspekten deckungsgleich und überschneiden sich.
Gleich ob links, rechts oder religiös.
Mo, 24.08.2020, 06:54 | fr

Die Linken wollen zusehends aus ihrem Judenhass rauskommen!Aber es wird ihnen nicht gelingen. Die sind das Übel d.Welt,das zeigt sich täglich,wöchentlich mehr.Sie sind nur an Chaos u.Geld interessiert
So, 23.08.2020, 20:00 | axel01

nicht vergessen: die Nazis sympathisierten mit dem Islam. Und das nicht nur wegen des Judenhasses
So, 23.08.2020, 20:41 | QED: Die heutigen Linken sind die Nazis von gestern!

#LeftsAreTheRealNazis
So, 23.08.2020, 19:59 | 23.8.2020 abends: "Servus-TV" berichtet von einem sexuell ...

... motivierten Angriff im Prater, Täter: ein Afrikaner.
Preisfrage an alle: Was berichtet der Lügensender namens ORF in der ZiB1 darüber?
Richtig! Nichts! Garnichts! Hat wer was anderes erwartet?
So, 23.08.2020, 19:22 | Unser Hypolit hat schwere Wahrnehmungsstörungen!

Kleinezeitung.at/steiermark/graz/5856651/Synagoge-Graz_Verdaechtigem-werden-sieben-Tathandlungen-zugeordnet
So, 23.08.2020, 19:43 | H.Rieser

Habt Nachsicht mit dem ungebildeten Hypolit. Ihm ist völlig unbekannt, dass viele Muslime homophob und jedenhassend sind. Er hat seine Bildung aus "dem ORF", und der verschweigt auch linken Judenhass.
So, 23.08.2020, 20:55 | Der ORF hat zufällig vergessen die Täterbeschreibung

zu zitieren! Herr Präsident Rosen hat den Angreifer folgendermaßen beschrieben:
"Er war hager, ein dunkler Herr, nicht europäischstämmig. Er trug eine weiße Kappe"

Der ORF lügt wieder mit Lücken ;-)
Mo, 24.08.2020, 04:08 | Hypolit benötigt dringend eine Brille!!

Oe24.at/oesterreich/chronik/steiermark/grazer-synagogen-angreifer-gefasst-polizei-schnappt-syrer-26/443320327
Mo, 24.08.2020, 09:11 | Freier Mensch

@Hypolit lebt noch , köstlich !! Voran,voran...die Sozialistische Sache muß weltweit vorangetrieben werden !! :-)))
Mi, 26.08.2020, 15:15 | Hypolit Verweis auf Di, 25.08.2020, 08:50

Damit es alle verstehen:
Eine Diskussion mit geistig Insuffizienten (volkstümlich: Idioten, in diesem Fall fanatische bornierteRassisten) lehne ich ab.
Sa, 29.08.2020, 12:09 | @Hypolit Du bist ein notorisch lügender Rassist! Einer der Neuen

"Oder seht ihr noch immer einen "Dunkelhäutigen"???"

Der einzige bornierte Rassist bist du! Du Rassist siehst "hellhäutig" wo eindeutig "dunkelhäutig" zutrifft. Kremiere dich, du #Nazisau!
So, 23.08.2020, 17:01 | Hypolit

Herr Unterberger, kaufen Sie sich eine Brille! Alle rechten Recken: Bild aus der Überw. Kamera anschauen und dann für einige Zeit die Goschen halten!
Oder seht ihr noch immer einen "Dunkelhäutigen"???
So, 23.08.2020, 17:13 | astuga

Also soll das Opfer des Übergriffs auch "die Gosche halten".
Oder wie?
So, 23.08.2020, 17:36 | Hyperl ist bliind....

...Hyperl ist bliind...tralala trullala tirili tirilo! Und richtig:es ist ein Nord-Finne,der zum Islam übergetreten ist,A.H.verehrt UND pro-palästinensische Parolen an Wände kritzelt!
Räächte Straftat
So, 23.08.2020, 19:21 | Peinlich, peinlich, doch kein Dunkelhäutiger

Die G. sollen nur die hier hirnlos postenden Rechtsrechten halten, nicht das Opfer!
@17:36: Sehr intelligenter kommentar
So, 23.08.2020, 19:29 | @19:21 Zuwenig intelligent um Humor zu erkennen?

Was bist du doch für ein Mensch mit besonderen Bedürfnissen!

welt.de/kmpkt/article161680422/Du-lachst-ueber-boese-Witze-Dann-koenntest-du-genial-sein.html
So, 23.08.2020, 20:27 | @17:01 Laut Zeugenaussage war der Täter dunkelhäutig

Sie behaupten also dass der Zeuge lügt.

Ein Fall von klassischer Naziargumentation: Der Jude lügt!

Da stellt sich für mich die Frage: Ist Hypolit ein Nazi da er wie ein Nazi argumentiert?
Mo, 24.08.2020, 00:14 | Haben sie wieder Ausgang von der Löwelstraße, Untersteininger?

Schmerzen die Handgelenke noch, sie Oamer? Stundenlang mit Handschellen an den vorsintflutlichen Kompuuter gefesselt zu sein, ein schreckliches Schicksal! Und freewellig a no, fia de Baddeee, schei...
Mo, 24.08.2020, 06:50 | QED: Linksversiffte sind notorische Lügner!

Unser Hypolit hat schon wieder gelogen! Der verhaftet Syrer hat, laut Kleine Zeitung, bereits gestanden.
Mo, 24.08.2020, 06:59 | fr

Und jetzt kriegt Untersteininger alias Hyperl noch einen neuen Chef i.d.Gelöwelten Straße:den Dosko, stimmlos seit er unter privat deutscher Besetzung leidet,:-))),aber wurscht: er is der neue Capo !!
Mo, 24.08.2020, 10:37 | axel01

Die fette Grüne von der Kunstuni sagt, Antisemitismus gebe es in JEDER Volksgruppe. Genauso vergewaltigen und Morden Männer ALLER Volksgruppen. Es gibt also nichts zu sehen, bitte weitergehen!
Di, 25.08.2020, 08:44 | Hypolit @19:29

Die Art Ihres Humors zeigt deutlich, wes Geisteskind die Poster dieses Forums sind.
Di, 25.08.2020, 08:50 | Ende der "Diskussion" mit geistig Insuffizienten

Viele in diesem Forum verwechseln Diskussion mit unappetitlichen Beschimpfungen. Bleibt in Eurer Blase, geilt Euch auf und erkennt im Foto eines weißen Syrers noch immer einen Dunkelhäutigen!
Sa, 29.08.2020, 13:16 | Der ertappte notorisch lügende Rassist Hypolit ergibt sich in Mi

Zu deiner Info: Dein lügen ist kein diskutieren! Du bist ein linkversifft-notorischer Lügner!
So, 23.08.2020, 15:59 | astuga

Der sprichwörtliche Elefant im Raum: der Täter war (wie so oft) zu 99% ein importierter Judenhasser.
Da kann der Grazer Bürgermeister noch so viel vom bunten Graz schwafeln.
Siehe Amokfahrt in Graz..
So, 23.08.2020, 17:23 | astuga

Vielleicht lädt ihn dann in 20 Jahren eine SPÖ-Politikerin mit Mihu zu einem Vortrag nach Wien ein.
Hatten wir ja bereits bei Pali-Terroristinnen.
So, 23.08.2020, 14:40 | sokrates9

Eigenartig wie sich die NAZIS heute tarnen oder haben die "Arier" damit nichts zu tun?
So, 23.08.2020, 15:44 | Schandart

Oder als Pali-Aktivisten mit Bart!
So, 23.08.2020, 16:03 | astuga

Beliebte Ausreden...
"Jeder Antisemitismus gehört bekämpft!"
Aber muss man deshalb jeden importieren?
"Die Täter sind Männer!"
Aber Frauen sind mehrheitlich für Zuwanderung antisemitischer Refugees...
So, 23.08.2020, 14:32 | Redneck72

Die Erschütterten & Schockierten kommen mir vor wie ein Apuarianer der sich Piranhas ins Apuarium setz und dann Erschüttert u. Schockiert ist wenn der Fischbesatz derschon länger da ist....
So, 23.08.2020, 13:35 | Rainer Zucker

normal schreibens "südländisches Aussehen", wenn es um die üblichen Verdächtigen geht
So, 23.08.2020, 12:24 | Typisch für Rechtsextreme wäre ein Überfall

mit Schusswaffen.

So wie in Halle, Hanau, Christchurch usw.
So, 23.08.2020, 13:12 | Lügner! Wieviel wurden und werden von Muslimen ermordet?

Und die von dir genannten waren nicht "Rechtsextrem"! Der eine verehrte China und Nordkorea, und der andere argumentierte mit Inhalten von Karl Marx! Das ist typisch für Linksversiffte!
So, 23.08.2020, 13:55 | Redneck72

Oder mit Schusswaffen, Flugzeugen und Bomben so wie angefangen in den 70ern in Mogadischo über 9/11,
Bali,London, Madrid, Mumbai, Manchaster über das große Schlachten im Bataclan bis.ectect. typisch.
So, 23.08.2020, 14:25 | Linksversiffte sind notorische Lügner!

In Paris haben muslimische Terroristen ihre Morde mit was begangen? Zu Tode geträumt?

@12:44 Was bist du nur für ein Dreckslügner?
So, 23.08.2020, 15:15 | fr

Genau so@12:24,kommen auch die Statistiken d.Bundeskriminalämter in DEU und AUT zustande: jede Straftat eines Linksextremen,Musels,od.unbekannten Täters wird UNGEPRÜFT einem Rechtsextremen zugeteilt !
So, 23.08.2020, 16:05 | astuga

Schusswaffen sind auch typisch für Israelis die als Reaktion auf den Islamterror Anschläge verüben.
So, 23.08.2020, 12:19 | Der ORF-Artikel hier

orf.at/stories/3178478/

bringt 2Fotos vom Angreifer. Damit lässt sich der sicher ausforschen.

Ein guter ORF-Beitrag und ich fühle mich hervorragend informiert!
So, 23.08.2020, 13:13 | Lügner! Es gibt 4 Fahndungsfotos des Täters

Der ORF veröffentlicht aber nur 2!
So, 23.08.2020, 13:17 | Tschuldige! TIPPTEUFEL! Es sind 3 Fotos ..

Und der ORF unterschlägt und das Foto, wo der mutmaßlich muslimische Täter besser zu erkennen ist!
So, 23.08.2020, 13:24 | simi

hätte der ORF wirklich zur Aufklärung beitragen wollen, hätte er die Fotos am ANFANG des Artikels gestellt, und nicht ganz unten, nach unerträglich langweiligen Geschwafel & Politergeschwätz versteckt
So, 23.08.2020, 13:43 | Redneck72

Das zweite Foto ist von hinten....:) na super
Sonst habe ich dazu noch zu sagen siehe simi13:24
Einziges + man hat dieses mal beim Orf darauf verzichtet das einzige veröffentlichte Foto zu verpixeln
So, 23.08.2020, 12:12 | Vielleicht wollte der ORF

den Ausdruck "dunkelhäutig mit e.weißen Kappe" bzw. "dunkelhäutig" aus Gründen der p.c. vermeiden.

In Mitteleuropa gibt es immer noch latenten Rassismus von d.Sorte:"Dunkle sind schlechtere Menschen"
So, 23.08.2020, 12:21 | Das glaubst ja selber nicht, dass "dunkle" Menschen

schlechtere Menschen sind. Schau mal gegen Ende der Saison ins Gänsehäufel und beantworte folgende Frage: "Sind die Menschen dort "schlechter" geworden weil sie "dunkler" wurden?"
So, 23.08.2020, 14:11 | @12:21

Falsch geschlussfolgert nicht 12:12 glaubt das sondern scheinbar der Orf, warum lässt man sonst das "dunkelhäutig" unter den Tisch fallen?
So, 23.08.2020, 15:18 | Jössas, jössas.....

....Hyperls gehirnamputierter Sozi-Kumpel mit der Krankengeschichte eines psychoviriden Kinderschänders ist schon wieder im Forum !!! Jössas, jössas.....:-))
So, 23.08.2020, 17:17 | Dunkelhäutig ist schlecht?

Nein, aber gehäuft bei bestimmten Straftaten als Täter anzutreffen.
Ähnliches gilt für Geschlecht, Religion und Altersgruppe...
Daran ändert auch Realitätsverleugnung wenig.
So, 23.08.2020, 17:20 | astuga

Außerdem hat das Opfer hier wohl dunkelhäutig in Bezug zum durchschnittlichen Österreicher gemeint.
Und nicht im Vergleich zu ethnischen Schwarzafrikanern.
So, 23.08.2020, 11:18 | franz7788

Die Linkischen jubeln, endlich wieder ein rechtsextremistischer Anschlag.
So, 23.08.2020, 11:30 | Nativ

Von einem Musl?
So, 23.08.2020, 11:31 | Goldstück mit Bart

Linkisch, also doch links? Seit 2015 gibt's nichts mehr zu jubeln.
So, 23.08.2020, 11:46 | franz7788

Nativ, Anschläge auf Juden sind automatisch rechtsextreme Straftaten für die Statistik.
So, 23.08.2020, 10:59 | Ibiza-Video "Offenkundig wird hier versucht, Wahlen zu manipulie

..sagte der deutsche Ex-BND Chef in einem Interview vom Mai 2019. SZ, Spiegel und der ORF, haben mit rechtswidrigen Mitteln ganz klar die gut funktionierende Regierung gestürzt. Wo sind die Klagen?
So, 23.08.2020, 11:07 | und genau so wird von diesen Medien in diversen Berichten..

..verfahren. Manipulierend bis zum Erbrechen, egal ob es um das Corona Virus geht oder um Asylsuchende oder um NGO's oder um Verbrechen. Sie sind käuflich und tun alles um im Geschäft zu bleiben.
So, 23.08.2020, 13:28 | simi

OK Klagen, wär toll! und wer soll wen weswegen klagen? Und wo denn? Es müsste ein Gesetz geben, das das verbietet. Gibt es das?
So, 23.08.2020, 10:46 | jaguar

Der Inhalt der Graffiti an der Mauer der Synagoge war eine pro-palästinenschische Parole. Wird nicht erwähnt. Würde ja wieder auf importierte Probleme hinweisen.
So, 23.08.2020, 10:50 | Linksversiffte Journalisten sind gesellschaftlicher Abschaum!

Das sind die Nazis von heute!
So, 23.08.2020, 11:19 | franz7788

Also ich konnte es nicht entziffern. Was steht denn da?
So, 23.08.2020, 10:16 | Redneck72

Dumm nur für die welcomefunker das auch der ORF nicht umhin kommt das Fahndungsfoto (kommettarlos) zu veröffentlichen.
Der Typ sieht so gar nicht nach Alpenmordor Nazi aus, erinnert eher an 2015er....
So, 23.08.2020, 10:39 | Diesmal verpixelt der ORF auch nicht das Fahndungsfoto ;o)

Aber der Text ist stramm "linksversifftt": "Bei dem Verdächtigen handelt es sich um eine männliche Person, ca. 20 bis 35 Jahre alt, 170 Zentimeter groß, schlank, mit schwarzem Vollbart.
So, 23.08.2020, 10:45 | Und auf DerStandard schreibt der linksversiffte Abschaum:

"Es zeigt sich wieder einmal, wie wichtig es ist, gegen die von der FPÖ betriebene Radikalisierung und Spaltung der Gesellschaft vorzugehen. Wir haben keinen Platz für Rechtsextreme."

Fake-News!
So, 23.08.2020, 10:48 | Und wie immer lassen linksversiffte Journaliste Wesentliches weg

zB dass der Synagogentäter offenbar islamistische Symbole in die Kamera gehalten hat und propalästinensische Sprüche propagiert. Offensichtlich gibt es bei Linken ein massives antisemitisches Problem!
So, 23.08.2020, 12:51 | fr

Klar @10:48 , man braucht nur den Verlauf der Entwicklung der Roten u.deren Spitzen-Werken (unter Adolf) betrachten u.weiß dann, wozu die Roten taugen : zu Suuuuper-Nazis !!
Damals wie heute :-)))
So, 23.08.2020, 10:13 | carlos

vielleicht war einer von der fpö-steiermark schwarz geschminkt, damit kein verdacht auf die fpö fällt, das werden orf, falter usw sicher bald herausfinden und dann mit video beweisen :-)))
So, 23.08.2020, 09:20 | sokrates9

Dunkelhäutig? Ganz schlecht - leider wird man diesen NAZI nie finden!
So, 23.08.2020, 08:51 | Öst. Patriot

Auch die Lukaschenko-Lobpreisungen durch einen SPÖler wurden im linksrabiaten Verbrecherfunk vertuscht, während ServusTV ganz wertfrei und objektiv berichtete. Dreckspack elendiges ihr ORF-Verbrecher
So, 23.08.2020, 07:55 | axel01

Man bekommt den Eindruck, der ORF wäre erzürnt, dass die FPÖ Steiermark in das Tugendsignalisieren von BP,BK, Kogler, SPÖ, Neos reingrätscht, denn es geht nicht ohne, dass sie auf die Dunkelhäutigkeit
So, 23.08.2020, 08:00 | axel01

der Täters hinweisen muss. Alle echauffieren sich über die Nazis und sind sich zu mindestens 100.000% im "nie wieder" einig - und dann..... diese bööösen Blauen schon wieder!
So, 23.08.2020, 08:02 | axel01

Da schaut es dann glatt so aus, als hätten die wertvollen Goldstücke, die man an Bahnhöfen und Grenzen beklatscht hat, irgendwie etwas gegen Juden.
So, 23.08.2020, 10:22 | Redneck72

@8:02 wahrscheinlich ist er eingeschnappt weil beim Bahnhofs-welcome -Klatschkonzert keine Jüdische Abordnung anwesend war, wer weiß das schon...
So, 23.08.2020, 07:26 | Der ORF desinformiert, verbreitet Unwahrheiten und

schützt Täter, .. aber nur wenn sie "farbig" oder "linksversifft" sind.
So, 23.08.2020, 07:09 | Kasperle

Dunkelhäutig? Vielleicht war es ja ein braungebrannter Finne mit weißer Kappe. Soll es geben ...
So, 23.08.2020, 06:58 | antr

Nicht nur der ORF hat Lücken in der Berichterstattung. Auch der Boulevard berichtet brav mit Lücken. Damit die Coronawerbespots der Regierung noch üppig sprießen...
So, 23.08.2020, 06:03 | So geht eben Lügenpresse!

..
So, 23.08.2020, 00:47 | vom ORF informiert? = die Kontrolle über dein Leben verloren

Gesinnungs-Journalismus, Meinungs-Journalismus, Haltungs-Journalismus, Moralismus-Journalismus, Lücken-Journalismus, Erziehungs-Journalismus, Manipulations-Journalismus mit Zwangsgebühren!
So, 23.08.2020, 00:47 | Vorwiegend vom ORF informiert? = die Kontrolle über dein Leben v

Gesinnungs-Journalismus, Meinungs-Journalismus, Haltungs-Journalismus, Moralismus-Journalismus, Lücken-Journalismus, Erziehungs-Journalismus, Manipulations-Journalismus mit Zwangsgebühren!
So, 23.08.2020, 00:28 | Der ORF hat sich in den letzten Jahren zum Inbegriff des . . . .

. . Lügenfunks verwandelt. Er kann gar nicht mehr objektiv berichten, nein, es wird alles so verändert, dass es den roten Aktivisten (die beim ORF eindeutig das Sagen haben) in ihren Scheißkram paßt.
Sa, 22.08.2020, 23:28 | Nativ

Lügen ist das mentale Grundgerüst des linxxen Abschaums.
So, 23.08.2020, 10:42 | Linksversiffte sind eben notorische Lügner!

Sie müssen lügen um ihr interNATIONALSOZIALISTISCHES Weltbild, welches voller Rassismus, Oikiphobie, Christophobie, Heterophobie, usw. ist, zu schützen. Das unterscheidet den Abschaum nicht von Nazis!



Ich will die Datenschutzerklärung lesen.

Kommentar senden