ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Andreas Unterberger (ORF 2 Sa, 05.09.2020, 19:30)
ZIB 1

Die Pro-Migrationspropaganda des ORF erreicht neue Spitzen: Jetzt wurde in der ZiB(!!) ein Tränendrüsenbearbeitungsbericht über einen Afghanen gebracht, der seit Jahren bei einer österreichischen Familie "wie ein Kind" lebt. Dabei schaut der Mann wie 35 aus.

  • Aber natürlich stellt der ORF in diesem total einseitigen Bericht nicht die Frage nach dem Alter des Mannes.
  • Natürlich geht er auch nicht der Frage nacg, wie viel allein dieser eine Afghane bisher den österreichischen Steuerzahler gekostet hat. Dabei ist er bei einer migrationsbegeisterten Familie untergekommen, was die Kosten dämpfen dürfte. Was aber nur bei einem Promillesatz der Fall ist (der Rest der Gutmenschen hat sich aufs Teddybär-Werfen beschränkt).
  • Natürlich fragt der Zwangsgebührensender den Afghanen auch nicht zu seiner Meinung - beispielsweise - über Juden, Islamismus und den Vorrang seiner Religion vor dem österreichischen Recht, obwohl seriöse Studien gerade zu diesen Themen erschreckende Einstellungen gerade der "geflüchteten" Afghanen aufgezeigt haben.

Gewiss: Der Jahrestag des bisherigen Höhepunkts der Massenmigration nach Europa ist ein Anlass zur Berichterstattung. Aber wenn dabei auf alle journalistisch geradezu zwingenden Fragen wie etwa die hier angesprochenen verzichtet wird, dann ist das eben nicht Journalismus, sondern nur Hetze und Kampagne pur.

Ganz offenbar wird wieder einmal wie schon vor fünf Jahren linksradikale Pro-Migrations-Propaganda gemacht, um die Linksparteien vor Wiener Wahlen zu unterstützen.

Di, 08.09.2020, 12:21 | boris

* Dieser Mund-Nasen-Schutz dient, wie im Erlass »Leitlinie zur Sicherung der gesundheitlichen Anforderungen an Personen beim Umgang mit Lebensmitteln, Hygieneregeln für den Einzelhandel« festgehalten,
Di, 08.09.2020, 12:23 | boris

fort,nur als mechanische Schutzvorrichtung und ist nicht national zertifiziert und nicht medizinisch oder anderweitig geprüft.
Di, 08.09.2020, 12:25 | boris

fort,so,und jetzt braucht niemand,absolut niemand
seitens Linken DRECK sein Senf dazugeben,was
Fetzen betrifft.
Di, 08.09.2020, 13:04 | Und im März war die Maske absolut nicht notwendig.

Damals mußte sie niemand tragen, sie bewirkt keinen Schutz, hat es wochenlang geheißen. Jetzt muß man Strafe zahlen, wenn man sie im Freien am U-Bahnsteig nicht aufhat? Unsinnige Vorschriften.
Di, 08.09.2020, 13:37 | boris

13:04,Nein,Sie müssen überhaupt keine Strafe zahlen.
Bin immer ohne unterwegs,wurde mehrmals
Kontrolliert,und zahlte nie Strafe.Sagen Sie immer bei
Kontrolle ,,Aus Gesundheitlichen gründen,darf ich
Di, 08.09.2020, 13:38 | boris

fort,keine Maske tragen."Und es stimmt.
Es macht Sie schließlich Psychisch fertig.
Di, 08.09.2020, 10:04 | boris

Wenn man sich Entwicklung der letzten 7,8
Monaten anschaut,dürfte die ÖVP/Grüne nicht
über 3% kommen.Bleibt aber meinerseits wunschdenken.
Di, 08.09.2020, 09:27 | Wieder ORF-Hetze gegen Ungarn

Knaus sei der „Dirigent“ des „Soros-Netzwerks“, titelte Magyar Nemzet
news.orf.at/#/stories/3180459/

Stimmt, der "Soros-Jünger Kanus" ist auch Mitglied bei:
ecfr.eu/council/members
Di, 08.09.2020, 10:55 | https://tinyurl.com/y5emnagm

Knaus war übrigens auch Fellowship der Open Society Foundation (Soros), verliehen von der Central European University (ebenfalls Soros).
Gilt als "Erfinder" von Merkels Migrationsdeal mit der Türkei.
Di, 08.09.2020, 09:26 | Wieder ORF-Hetze gegen Ungarn

Knaus sei der „Dirigent“ des „Soros-Netzwerks“, titelte Magyar Nemzet

Stimmt, der "Soros-Jünger Kanus" ist auch Mitglied bei:
ecfr.eu/council/members
Di, 08.09.2020, 08:28 | Öst. Patriot

Ausgewiesener Gutmensch und Pinocchio Knaus gerät ins Fadenkreuz von Ungarn. Bin schon neugierig, auf welcher Payroll er tatsächlich steht...
Di, 08.09.2020, 09:29 | ECFR Council Members

Gerald Knaus - Founding Chair, European Stability Initiative

ecfr.eu/council/members
Di, 08.09.2020, 12:18 | fr

Huuiiii, da wird es bald Landesverweise geben : für Soros , Knaus , Lendvai und....Gelegs !! :-)))))
Zeit wäre es bereits...
Di, 08.09.2020, 08:06 | kamamur

So ticken Grüne Gutmenschen:
Kogler/ob Kritik berechtigt war sollen Obermoralisten entscheiden-Ampel. Wer diese Clique noch wählt ist Denk -Scheintot. Gleiches gilt für Gesinnungsgenossen der Umfaller
Di, 08.09.2020, 08:13 | Österreich ist bald pleite !

Danke an die Grünen, Türkisen, NEOS u.große Teile der Roten ! Danke euch allen für den Verlst unserer Heimat ! Da kann der Bundes-Oberraucher kopfwindeln u.heucheln, was er will .... danke !!
Mo, 07.09.2020, 21:45 | Nativ

Der Linxxgrüne Abschaum möchte eine Thunfisch Gretl Schule in Hernals! Unglaublich wie defekt diese Denke ist.
Mo, 07.09.2020, 22:00 | boris

Nativ:Traurig,wie es soweit kommen konnte.:-(
Di, 08.09.2020, 09:28 | Eine Schule für eine Schulschwänzerin?

Grüne sind echt denkgestört. Setzen sich nur mehr für Außenseiter (Homos, Greta ...) ein. Eine unmögliche Truppe, siehe Hebein etc.
Mo, 07.09.2020, 21:10 | astuga

Sollte man auch einmal sagen: als Salvini Innenminister und Vizepremier Italiens war fiel dank seiner klaren Politik im Jahr 2018 die Zahl der toten "Flüchtlinge" im Mittelmeer um die Hälfte.
Mo, 07.09.2020, 21:14 | boris

Die guten werden stets beseitigt.
Mo, 07.09.2020, 20:25 | antony

Jo... und Tirol springt ein Ochse während der Fahrt aus einem Anhänger auf die Autobahn...
Wollte wohl nicht gemessert werden...,"der flüchtige Ochse"...
Mo, 07.09.2020, 18:53 | Der ORF berichtet von einem Einzelfall

Über "die Normalfälle" schweigt der ORF!

oe24.at/oesterreich/chronik/wien/fast-6-000-tatverdaechtige-afghanen/325871321

So geht Lügenpresse!
Mo, 07.09.2020, 19:01 | Die realen Fakten zeigen ein anderes Bild!

Seit 2015 kam jeder zweite wegen eines Sexualdelikts angezeigte Asylwerber aus Afghanistan.

Statt Ursachen zu benennen, relotiert der ORF mit Märchen und erfindet "Nazis".

So geht Lügenpresse!
Mo, 07.09.2020, 18:18 | Wr. Linien mischen beim roten Wahlkampf kräftig mit???

Mit Fotos im Netz von FPÖ-Gegner ohne Maske auf einem Bahnsteig im Freien? Tolle Leistung, Vernaderungs-Programm! Vielleicht stellt man vor den U-Bahn-Stationen bald Wächter auf? Maske im Zug reicht!
Mo, 07.09.2020, 18:44 | fr

Das ist Kommunisten-Scheisse in Reinkultur!So arbeiten diese Volksverräter und Demagogen,die Mauermörder,Millionen-Massenmörder-Clique u.deren Nachfolger.
Die werden nur noch von den Grünen geschlagen
Mo, 07.09.2020, 19:47 | Falsch

Ganz sicher kein Fetzen im Zug.
Gaaaanz sicher nicht.Es reicht, schikanieren dürfen Sie Angstschober und co.
Mo, 07.09.2020, 19:58 | boris

18:18,Gsichtfetzen=Unterdrückungs,(Gedemütigungs)SYMBOL.
Mo, 07.09.2020, 21:04 | boris

18:18,Wie lange wollen Sie m.d.fetzen noch Leben?
Wenn es nach der Fascho DIKTATUR geht,hört es NIE AUF.
Maskenpflicht (Lesen Sie sich das Kleingedruckte durch)
Sie werden Augen machen.
Mo, 07.09.2020, 22:03 | Rocco Siffredi

Gerade die Wr. Linien sollten ganz still sein. Es gibt *keine* Kontrollen – weder in den Stationen noch in Zügen. Die U1 ins/aus dem Türkengetto Favoriten ist voll von Anatolienstämmigen ohne MNS.
Mo, 07.09.2020, 22:18 | boris

18:18, Außerdem, kommen Sie mir niee wieder mit Fetzen.
Ich darf die dinger so oder so aus GESUNDHEITLICHEN GRÜNDEN
nicht tragen,hoffe Sie haben mich verstanden.
Mo, 07.09.2020, 18:13 | Grüne interessieren Arbeitslose nicht, wichtig ist plastikfrei s

Sie liegen in allen Bereichen falsch, völlig realitätsfremd. Sie zerstören Verkehr, Bahn, Wirtschaft etc. Wen interessiert schon eine zerrissene bunte Fahne, sonst keine Probleme? Blockwart-Mentalität
Mo, 07.09.2020, 21:01 | Die 3 Phasen linker "Herrschaft"

Misswirtschaft, Terror, Massenmord.
Mo, 07.09.2020, 18:05 | Schützt unsere Umwelt....

...vor den Grünen !! Und den Roten und den Neos ebenso ! Sonst is sie hin......
Mo, 07.09.2020, 17:23 | Wir erinnern uns alle an das "Flaggerl fürs Gaggerl"...

..eine Verhetzung durch die Grünen, die nie weiter verfolgt wurde, aber jetzt ist die "Schei.." am dampfen, weil eine Regenbogenfahne zerrissen wurde. Staatsanwalschaft, Gegendemo...???
Mo, 07.09.2020, 17:37 | Frau Ewa Ernst-Dziedzic verlangt im ORF2 Mittagsjournal...

..allen ernstes eine Entschuldigung für diese Tat. Wo sind die Entschuldigungen der Frau Maurer für den Stinkefinger an das ganze Volk oder der Grünen für die verbale Schändung der Staatsfahne.
Mo, 07.09.2020, 17:49 | antony

Ihr Grün-Pinken-Linken;ja habt ihr denn wirklich keine anderen Sorgen verdammt n.mal?
Wir schlittern i.e.Rezession ungeahnten Ausmaßes u.ihr macht wegen"derartigem"e.Remi demi als ginge d.Welt unter!?
Mo, 07.09.2020, 17:59 | antony

Bekommt ihr die Streichungen v. tägl.100en , ja 1000en Arbeitsplätzen nicht mit?
Setzt euch doch dafür ein!
Wer wird euch denn dann künftig noch alimentieren,damit ihr eure "Späßchen"ausleben könnt!?
Mo, 07.09.2020, 18:01 | fr

Daran sieht u.erkennt man,wie weit sich diese Populist.Parteien Grüne/NEOS von d.Realität d.Österr.Steuerzahler entfernt haben.Man sollte beide verbieten,weil sie Vermögen(SteuerGut)verschleudern !!!
Mo, 07.09.2020, 18:42 | antony

"Rainbow Flags Matter"...:-))))

Und die Geigenspieler auf der Titanic demonstrieren wegen einem zerissenen Fähnchen
schrieb jemand andernorts ganz treffend...
Mo, 07.09.2020, 19:18 | antony

korr. zerrissenen...
Mo, 07.09.2020, 20:19 | Copyright by GAJ - Grün-Alternative Jugend Wien:

Heimat im Herzen - Scheiße im Hirn!
Wer Österreich liebt muß Scheiße sein!
Nimm dein Flaggerl für dein Gaggerl!
Am Tag der Fahne möcht ich eimal auf die Fahne brunzen!

Jetzt 1/2-Regime+BP, ekelig!
Mo, 07.09.2020, 21:50 | jagoda

die Fahne wurde zerrissen,
weil das darin enthaltene doppelte Herz --laut CIA--ein Symbol der Pädophilen,auf deutsch: Kinderschänder ,sein soll.Erinnern sie sich an Grüne wie Ko.Bnd. usw?
l
Di, 08.09.2020, 11:00 | Stinkt der Fisch vom Kopf?

Wer Fahnen der Republik Österreich schändet braucht sich nicht über das Zerreissen von Phantasiefahnen aufregen.
Dass Pädophile seit Jahrzehnten d. linke Szene unterwandert haben ist kein Geheimnis.
Mo, 07.09.2020, 16:06 | boris

Nur so nebenbei.Selbstbestimmtes Sterben ja.
Selbstbestimmtes Leben nein.
Covidangstschober,was sagst du dazu?
Mo, 07.09.2020, 18:35 | Bitte den "Sick man of Europe" nicht intellektuell überfordern

Der denkgestörte Intelligenzminderleister kann deiner Argumentation nicht folgen.
Mo, 07.09.2020, 18:46 | Geh bitte...

...lasst's unser BurnOuterl doch in Ruhe dahindümpeln, und seine Scheiß-Taferln herzeigen. Kann eh niemand identifizieren,was drauf steht. Will er auch gar nicht, der Blender und Schaumschläger....
Mo, 07.09.2020, 11:31 | Öst.Patriot

Unser verbrecherischer Linksfunk verheimlicht schon wieder den messernden Birminghamer Neger und schreibt schon wieder von jugendlicher MultiKulti-Party. Im ORF sitzen die wahren Nazis.
Mo, 07.09.2020, 11:40 | Nur wenn es gegen Österreicher geht

kennen sie kein Halten mehr. Die werden schon als "Nazis" bezeichnet, wenn die Mäderln Zöpfe tragen und die Buben einen Anzug und gewaschene Hände haben...
Mo, 07.09.2020, 12:03 | Redneck72

orfonline: "in den Clubs in der Umgebung des Tatorts habe es eine „multikulturelle Nacht“ gegeben. " zumindest einen kleinen Hinweis gönnt uns der Orf ...
Mo, 07.09.2020, 15:05 | Wenn 2 dasselbe tun, ist der Linke immer der Gute

denn er ist ja der mit den "gute" Absichten, auch wenn er selbst der größte "Mörder" der Menschheitsgeschichte ist. Kein Nazi hat soviele Menschen umgebracht wie ein Linker!
Mo, 07.09.2020, 16:09 | kamamur

Club 45-SPÖ/Schwarztürkiser Faden-ÖVP. Wie gleichen sich doch die handelnden! Dazu passt-Der schwarze Faden/ehem.Anarchozeitung. Alle Strömungen vereint-Oh, du schönes Österreich.....
Mo, 07.09.2020, 11:24 | In der Praxis beenden ja Asylberechtigte reihenweise

Arbeitsverhältnisse weil unser Sozialsystem attraktive Möglichkeiten für ein fremdfinanziertes Leben eröffnet! Ware Sozialhelden unsere Linken dank unserer Sponsorengelder und der ORF Unterstützung!
Mo, 07.09.2020, 13:45 | jagoda

bitte nicht vergessen : Die Wahlergebnisse zeigen eine deutliche Zustimmung an.Die Proparteien hatten seit vielen Jahren immer ein starke Mehrheit.Der ORF war immer pro.
Mo, 07.09.2020, 10:45 | H.Rieser - Warum erinnert mich das an den heutigen Journalismus?

"Wirtschaftlichen Erfolg hatten die NS-Medien bei den Lesern jedoch nicht. Sie verloren zusehends an Auflage. Viele Bürger waren gelangweilt von der eintönigen Berichterstattung."
Mo, 07.09.2020, 09:58 | boris

Der Versuch fremde Kultur zu intergrieren
ist ein wunschdenken,aber es geht ohnehin
um die zukünftige Wählerschaft,dies ist
aber auch wunschdenken.Die gründen eigene
Parteien.
Mo, 07.09.2020, 11:43 | Peppi

So ist es! Das wird besonders die SPÔ ausradieren, denn Sozialleistungen (dass andere für sie arbeiten) wollen sie zwar, sie sind aber keineswegs links, sondern zumeist rechtsextrem (Scharia).
Mo, 07.09.2020, 09:58 | https://tinyurl.com/yy3tw8qd

Studie des National Bureau of Economic Research (NBER): Maskenpflicht und Lockdown haben weltweit in Ländern mit jeweils über 1.000 Covid-Erkrankten weder d. Ausbreitung verhindert noch Leben gerettet
Mo, 07.09.2020, 10:01 | www.youtube.com/watch?v=Lof-pi4Nkwk

Youtube: Maskenpflicht und Lockdown brachten nichts, WELTWEIT, so die NBER Studie
Mo, 07.09.2020, 10:27 | youtube.com/watch?v=GYONsnEV4EE

Oberarzt und TV-Moderatorin streiten über die "bedrohliche" Corona-Situation in Spanien...
Arzt spricht von Panikmache und Geschäftemacherei mit angekündigten Impfstoffen, Spitäler nicht ausgelastet.
Mo, 07.09.2020, 10:40 | Redneck72

In Ö.ist seit Monaten so gut wie keiner mehr mit Corona verstorben, die Zahl stag. irgendwo bei 725, lächerliche 130 Personen im Krankenhaus(wieviele 80+?) u.Ampelschober& co laufen weiter Corona-AMOK
Mo, 07.09.2020, 06:10 | ORF....

...ZZUUUSSSPPPEEERRRREEENNNN !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Mo, 07.09.2020, 08:24 | franz7788

Ist eh ALLES deckungsgleich mit den Staatspiefkes. Wozu also noch den ORF füttern? Nur weil die Hurnalisten sonst keiner brauchen kann?
So, 06.09.2020, 19:12 | https://tinyurl.com/y4mpzwcv

Wir brauchen ein Abbrechen der Maßnahmen und müssen zum Alltag zurückkehren, sagt die Ärztin und Epidemiologin, Angela Spelsberg…

Youtube: Angela Spelsberg Epidemiologin Corona ist keine Gefahr
So, 06.09.2020, 19:35 | boris

19:12,Daran denkt der Faschistische Ampelschober
nicht,ist mit Schikanieren der Österreicher beschäftigt
So, 06.09.2020, 19:43 | boris

fort,gleichzeitig war er zu beschäftigt die dunkelhäutige und Musl Ärsche zu lecken.
So, 06.09.2020, 21:44 | www.youtube.com/watch?v=njl7ThO91So

Opportunisten als Trendbarometer…
Markus Lanz außer Kontrolle, wird er zu einer Gefahr?
So, 06.09.2020, 22:06 | Peppi

Die wollen da nimma raus. Schuldenunion, Diktatur, Überwachung bis aufs Klo, Zensur, Impfung zwecks Geburtenkontrolle, Bevölkerungsreduktion...beim Kurier ein "Experte", Lunge würde irreversibel hin..
So, 06.09.2020, 23:26 | Sein erster Unfähigkeitsnachweis...

Google: "Anschober Ohlsdorfer Deponieskandal" bzw "Anschober Ohlsdorfer Trinkwasser Skandal"
Mo, 07.09.2020, 05:39 | Anschober.......

....ZZUUURRRÜÜCCKKKTTRREEETTEENNNNNN !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Mo, 07.09.2020, 08:22 | franz7788

Rücktritt? Anschober ins Gefängnis!
Mo, 07.09.2020, 13:41 | Anschober.......

...Gefängnisstrafe AANNNTTRRREEEETTTEEEENNNN !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Mo, 07.09.2020, 14:13 | Gewessler....

...bitte wieder selber auf den Baukran kraxeln und :

AANNKKEEETTTEEEENNNNN !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Mo, 07.09.2020, 20:13 | antony

U.d. Gewäschler m.ihrer"EU-Plastiksteuer"die sie nun einführt?
Damit d.Plastikflaschen-Alu-Dosen"nicht weggeworfen werden"sagt uns d.JUX-FUNK.
Hallo?Da wird nichts weggeworfen,sondern längst recycelt!
So, 06.09.2020, 17:26 | OR

Bin in einem Gasthaus mit einem Wiener Pensionistenpaar ins Gespräch gekommen, die eine syrische Flüchtlingsfamilie bei sich aufgenommen hat. Die können auch was erzählen, aber nicht ORF kompatibel!
So, 06.09.2020, 20:36 | boris

OR, ,,Ins Gespräch gekommen" ja,davon kann ich
ein Lied singen.Agressionen ohne Ende,und 2 beinahe
Schlägereien,und das alles wegen fehlenden fetzen die vor nix
schützt.
So, 06.09.2020, 17:24 | Und wieder belügt uns der ORF!

orf.at/stories/3180276/

Mir hängt diese permanente Lügerei der ORF-Mitarbeiter zum Hals heraus!
So, 06.09.2020, 18:28 | Nicht nur Stuttgart hat eine "Partyszene"

Aus dem Artikel: In den Clubs in der Umgebung des Tatorts habe es eine „multikulturelle Nacht“ gegeben. „Ich arbeite seit zwei Jahren in der Clubszene und habe viele Kämpfe gesehen..."
So, 06.09.2020, 19:16 | Freier Mensch

Der ORF ist wie ARD,ZDF,CNN,BBC et al..,ein riesengroßer Scheißhaufen voller linksextremer Lügen,Weglassungen,Verleumdungen usw.!Das hängt mit den Dreckskreaturen zusammen,die hier Journalisten mimen.
So, 06.09.2020, 14:38 | In Europa wütet eine Pandemie und Linke fordern, dass

Europa 100.000de Menschen "aufnehmen" soll?

Planen diese "Linken" einen Massenmord?

#LeftsAreTheRealNazis
So, 06.09.2020, 15:16 | Ja! Genozid durch Ansiedlung anderer Menschen.

Die gezielte Ansiedlung von fremden Personengruppen ohne Zustimmung oder vorherige Befragung der einheimischen Bevölkerung stellt eine Verletzung der Menschenrechtscharta dar.
Sagt die UNO selbst.
So, 06.09.2020, 15:50 | jagoda

Linke wissen über Bolschewismus genau Bescheid,daher ist ihr MM @14:38 nicht unrealistisch.
So, 06.09.2020, 18:32 | antony

Nicht nur das;diese..EU rief doch letztes Jahr d."Klimanotstand"aus,um wie uns ständig eingebleut,gegen den"v.Menschen gemachten Klimawandel"vorzugehen u.holt gleichzeitig100de.in ein"Notstandsgebiet?
So, 06.09.2020, 18:45 | antony

u.nochmal quergedacht;dieser"Mund-Nasenschutz"-ein Widerspruch schon in sich,damit schütze ich andere-nicht mich,"sagt man uns"!?
somit werde ich per se zum pot.Gefährder stigmatisiert u.eingestuft!?
So, 06.09.2020, 18:56 | antony

einfach so...ohne einen Beweis?!Zudem bekämpft man also m. einem"Maschendrahtzaun-(Maulkorb) Stechmücken"...Micro-Nano-Vergleich...
Für mich nichts weiter als ein non verbales Unterdrückungssymbol..!
So, 06.09.2020, 18:58 | antony

korr."eingebläut"
So, 06.09.2020, 19:56 | boris

antony,18:56,Fetzen,(Mundnasenschutz)
wie damals der Judenstern.
So, 06.09.2020, 14:22 | Österreichischer Relotioismus Funk

Linke Propaganda macht auch vor Lügen verbreiten nicht Halt!
So, 06.09.2020, 14:10 | boris

Wenn sich irgendjemand über die Zustände
in AT beschwert,frage ich immer: Wem haben
Sie gewählt? In 84% bekomme keine Antwort.
So schaut's aus.
So, 06.09.2020, 16:03 | Mankovsky

Genau so ist es. Schimpfen&Maulen, aber die die Verursacher der kritisierten Umstände dennoch wählen. Pervers& saudumm.
So, 06.09.2020, 14:09 | Die Empörung

Ken Jebsen im Selbstversuch: Eine Woche Massenmedien und du bist ein anderer Mensch! Youtube watch?v=IB1fezv-aV8
So, 06.09.2020, 13:56 | jagoda

die Rolle des ORF ist eindeutig,aber ebenso die der
Wähler.Denn sie haben das erst ermöglicht.Jetzt können sie glücklich werden mit ihrem 35jährigem Kind.Über Politiker rede ich nicht mehr.
So, 06.09.2020, 12:49 | Nativ

Und die Linxxen heulen auf, wenn eine „Regenbogenfahne“ zerstört wird. Aus deren Sicht darf das nur mit Nationalflaggen geschehen. Entartetes Gesocks halt, das entsorgt werden muss.
So, 06.09.2020, 13:17 | Aber Menschen mit Steinen und Brandsätzen zu bewerfen

wird vom ORF verschwiegen! ORF-Mitarbeiter haben ekelerregende Prioritäten.
So, 06.09.2020, 14:02 | Nur ein Beispielfall: https://tinyurl.com/wuaor9z

Die Pädophilen-Skandale rund um die LGTBQ-Bewegung werden natürlich verschwiegen.
Etwa bereits vorbestrafte Pädophile die sich als Drag-Queens verkleiden und dann zB. Kindergärten besuchen.
So, 06.09.2020, 14:05 | https://tinyurl.com/y9fom3z5

Man sollte meinen, die Linken haben bereits genug Schaden an Kinderseelen angerichtet.
Selbst ein Willy Brandt als damals endverantwortlicher Berliner Bürgermeister...
So, 06.09.2020, 14:13 | astuga

Echte Skandale sind nicht zerissene Phantasie-Fahnen.
Sondern wenn die heimische Justiz Refugee-Gruppenvergewaltiger freispricht, und das minderjährige Opfer dann Selbstmord begeht.
So, 06.09.2020, 14:25 | boris

Die Justiz interessiert sich schon lange nicht mehr
für die Opfer.:-(
So, 06.09.2020, 14:27 | Linksversiffte Journalisten und Politiker als Helfershelfer?

Wer schweigt, stimmt zu! Und das genannte asoziale Dreckspack schweigt .., und hat nachweislich immer wieder Pädophile in ihren eigenen Reihen!
So, 06.09.2020, 18:35 | Stinkt der Fisch vom Kopf?

Die Antifa hat (k)ein Problem mit Kinderschändern:

thepostmillennial.com/revealed-antifa-has-a-pedophile-problem/
newspunch.com/pedophile-antifa-leader-girl/
So, 06.09.2020, 12:44 | Pepsi

Die alten Sozis wählen eh blau und die paar Schwarzen meinen immer noch, Basti wäre ein Konservativer - ja, wie die Merkel ist er. Der Rest hat Hintergrund und lebt von Unterstützungen, also Linke..
So, 06.09.2020, 12:20 | ach_was

Dass der Afghane dem Kindesalter schon vor der Flucht längst entwachsen war konnte man sehen. Nicht aber, wie er als Esoteriker von Beruf anders als von der Mindestsicherung leben will.
So, 06.09.2020, 11:52 | Ja, das ganze ist eine Campeijn zur Stärkung der Linken bei den.

...Wahlen in Wien, die bevorstehen. Da wird gelogen und gelogen von den Sozis und den Grünen und den anderen Helferlein der Sozis. Nur ist zuviel passiert, als daß man das alles weglügen könnte!
So, 06.09.2020, 12:57 | wernmannfayer

Der BioWiener erlebt jeden Tag die Realität wenn er aus dem Haus geht
Das kann der ORF nicht weglügen
Die Ausländer sind in Wien halt schon die Mehrheit u. deshalb werden die roten Alimetierer gewählt
So, 06.09.2020, 13:38 | Na dann wissen die Ur-Wiener ja....

...wen sie aufhängen müssten, wer also für ihr Aussterben verantwortlich war.Aber sie tun es nicht, und wählen immer weiter RotGrün, immer weiter......bis in den Tod !
VolldeppInnen.
So, 06.09.2020, 16:08 | Mankovsky

Wien ist in 20 Jahren definitiv ein Slum. Die Bobos im 1.Bezirk könnten die im 19.Jh. geschleiften Wehrmauern ja wieder errichten....Nur: Wer soll sie dann retten?
So, 06.09.2020, 11:32 | Dass dutzende Afghanen mordeten, 100te Drogen verkaufen oder

Ihren Körper verkaufen, vergewaltigen, ist dem ORF kein Bericht wert! Nein! Da erzählt man lieber von Einem der möglicherweise in den linken Narrativ passt.

So geht Lügenpresse!
So, 06.09.2020, 10:57 | Es ist so traurig, was aus unserem blühenden Land wurde.

Begonnen hat der Niedergang mit dem EU-Beitritt, den Rest gibt dem Land nun die Migration von 2015. Bald wird es mehr Migranten geben als Autochthone (Geburtenrate!). Merkel ist eine Totengräberin.
So, 06.09.2020, 11:22 | Freier Mensch

Hiezu heute ein Artikel auf Tichy's : EU plant neuen "Pakt für Migration u.Asyl" . Hiemit soll der Widerstand d.Ostblockler gebrochen werden. Dazu parallel: 25% d.Österreicher MIT Migrat.hintergrund !
So, 06.09.2020, 13:51 | boris

10:57,Mit EU-Beitritt wurde so richtig Gas gegeben.
Komisch das mich die Österreicher verspottet haben,
als ich EU-Beitritt strikt abgelehnt hab.Ausbaden darf ich es aber schon.:-(
So, 06.09.2020, 09:34 | wernmannfayer

Gerade die Afghanen die gemeinsam mit den Tschtschenen die Kiminalstatistik anführen.
So dumm kann niemand sein dass er sich die Drogendealer und Messerstecher noch schönreden lässt.
So, 06.09.2020, 11:03 | astuga

Diese Dummheit ist leider besonders ausgeprägt bei jenen die unsere Gesellschaft-en entweder zerstören oder umbauen wollen.
Wie alle Ideologen verwechseln sie Zerstörung mit Gestaltung.
So, 06.09.2020, 11:07 | Da gibts den passenden Spruch...

Jeder dumme Junge kann einen Käfer zertreten, aber alle klugen Professoren der Welt können keinen erzeugen.
Gewachsene Gesellschaften sind wie Lebensformen.
Jeder dumme Mensch kann Gesellschaften...
So, 06.09.2020, 11:37 | Linke sind besonders "dumme Jungs"!

Das einzige was Linke können ist schmarotzen, zerstören, misswirtschaften, terrorisieren und morden!
So, 06.09.2020, 09:05 | kamamur

GRÜFRI-Grün fundamentalistisch realitätsfremde Intensivschwätzer/Kogler samt seinen widerwärtigen Jüngern in Partei und Systemfunk
So, 06.09.2020, 10:40 | kamamur

Und weil eine d. grünen Lieblingsbezeichnungen Scheisse ist: Wer das Volk verarscht im feinen Zwirn hat Scheisse im Kopf u. im Arsch das Hirn.
So, 06.09.2020, 10:43 | Freier Mensch

Right !!
Mein Beitrag :Ohne Liebe zu leben, das macht dich zum Erkalteten. Ohne Hoffnung zu leben, das macht dich zum Zyniker. Und schließlich: Ohne Verantwortung zu leben, das macht dich zum Grünen.
So, 06.09.2020, 13:54 | boris

FM,10:43,Sehr schön gesprochen:-))))))))))
So, 06.09.2020, 08:10 | Öst. Patriot

Es ist unbeschreiblich, was das für linke Drecksäue sind im ORF. Dank Basti und froschäugigem Schluckspecht trauen sie sich immer mehr, diese Verbrecher.
So, 06.09.2020, 09:17 | antony

Tja,wenn schon die Prawda u.D...s Funk.-(Wahlkampf is')-es dem Finanz-Philosophen i.weiser Voraussicht ums künftige Vers.Pösterl geht;
Das wahre jahrel.Verbr.v.Rot-Schwarz wiedersp.sich auf d.Strasse!
So, 06.09.2020, 09:37 | antony

Nur,d.blauen scheinen halt wieder zu zuschauen,wie's Wasterl mit ihren Parolen Wahlkampf betreibt!?
I'-Versteh's ja,die Medien!?
Trotzdem,Kickl wo bist denn?
Keiner kann dir das Wasser reichen-keiner!
So, 06.09.2020, 10:11 | antony - Kickl wo bist denn - na ja, der ORF wird ihm keine BÜh

Da muss man gelegentlich FPÖ-TV schauen, dann weiss man, was er zu sagen hat. PKs gibt's auch, die werden von anderen Sendern übertragen, wenn man will, dann sieht man ihn, nur halt nicht beim ORF!!
So, 06.09.2020, 10:43 | antony

@10:11Also-ist f. mich doch kein Thema;ob FPÖ-TV-Unzensuriert etc. u. wenn schon mal ORF,dann nur im Netz,Links hier od.anderswo.

Nur,wünschte ich mir,dass man i.gew.Dingen noch ärger a.d.Tisch haut!
So, 06.09.2020, 10:48 | antony

@10:11..."die Richtigen" und keine weichgespülten mit Anbiederungs- Avancen vor lässt...
So, 06.09.2020, 07:57 | antony

u. d.rot-grünen Abtreibungs-Gesetzen...!?
U.wer war erster Integr.Staatssekretär...?!
Ach ja und Wasterle, nimm deine Ampel u. verschwinde endlich-egal wohin!!!
So, 06.09.2020, 06:30 | JR

man könnte auch Berichte über vielköpfige Familien bringen, denen man monatlich mehrere Tausend EURO in der Liga eines Spitzenverdieners in den Arsch bläst! Unsere Corona Opfer kommen da nicht mit!
So, 06.09.2020, 09:41 | wernmannfayer

Die vollbärtigen Migranten sind alle 17 oder jünger und somit schutzsuchende unbegleitete Minderjährigen
Ich könnte im Strahl kotzen wenn dieses linxe Gesindel von den Migrantenverbrechern schwärmt
So, 06.09.2020, 14:10 | Politverbrecher Faymann ...

... und seine widerlichen Politganoven von 2015 (samt dem ÖBB-Schlepper) laufen noch immer frei herum und wurden bisher für den Hochverrat u. die Ausschaltung des Rechtsstaates nicht einmal angeklagt!
So, 06.09.2020, 16:14 | fr

Das Gleiche @14:10, gilt aber auch für Mikl-Leitner ! Sie war damals Innenministerin, hat mit dem Faymann-Merkel-Deal mitgetan, ist also mitschuldig ! Die Abrechnung wird kommen, da bin ich sicher !!!
So, 06.09.2020, 06:02 | Re.Wolver aus SchlaichtsAich-Hamm

Bitte, wo krieg ich Zielscheiben mit humanoiden Motiven ?? Bei uns gibts nur welche mit Hirschen, Rehen,Wald, Teich,sonstigen Schnickschnack !! Früher gab es welche mit Negern,Indianern,Eskimos:-)))
So, 06.09.2020, 06:41 | Antr

Ein Rotfunk-Fan, der dieses Forum in Misskredit bringen möchte? Oder einfach nur angeschüttet?
So, 06.09.2020, 07:09 | Das ist einer der Neuen Nazis@

Nur Linksversiffte sind so denkgestört um sowas zu schreiben!
So, 06.09.2020, 07:10 | Nöööö

...
So, 06.09.2020, 10:59 | @Antr

Ganz offensichtlich.
Als Provokateure aufzutreten ist ja seit jeher deren Methode.
Etwas mehr Moderation könnte der Kommentarbereich schon vertragen.
So, 06.09.2020, 13:40 | Wuuummmssssss....

...irgenteiner tot ? ein bunter ? na geh....
So, 06.09.2020, 05:51 | Wir brauchen unbedingt..

..einen"Zentralrat für Neger". Wir ham ihn schon für Juden,Musels,Migranten (=Caritas),aber einen für Neger hamma nicht.Also für richtige Neger, so richtig schwarze.Die wern immer mehr ,in Afrika :-))
So, 06.09.2020, 05:54 | und ich vordere...

...einen schwarzen hintern ! einen richtig fetten,schwarzen Fettsteiß-Hintern :-))
So, 06.09.2020, 05:56 | P.S.: man kann...

...ihn auch Fordern, aber dann kriegt man ihn nicht. Den Fettsteiß.....
So, 06.09.2020, 09:53 | Anton Eibl

Abwarten!
Der kommt auch noch wenn wir diese Grün-Schwarze Marionetten-Junta nich bald verjagen!
So, 06.09.2020, 01:11 | https://tinyurl.com/y6et33h8

Saad Alsaud, der schnellste 14-jährige Läufer Schwedens.

Youssaf Khaliif Nuur, 15-jähriger mit starkem Bartwuchs und Messermörder einer jungen Flüchtlingsbetreuerin.
Sa, 05.09.2020, 23:53 | Nativ

Raus mit dem ganzen Dreck. Europa muss sich von diesem Abschaum wieder befreien. Und die Linxxen gleich mit.
So, 06.09.2020, 05:04 | fr

Richtig !! Aber dafür ist es schon zu spät, weil wir in der verschwindenden Minderheit sind, die das möchten ! Alle anderen(Indigenen) möchten (aus)sterben, die Musels vermehren sich rasend schnell !!
So, 06.09.2020, 05:39 | fr Forts.

Außerdem haben sich in DEU bereits die Migrantenverbände formiert und zusammengeschlossen. Sie haben jetzt eine Bundespressekonferenz abgehalten u.fordern ein eigenes Ministerium,Quoten u.Wahlrecht !!
Sa, 05.09.2020, 23:32 | franz7788

ORF-Rechnung: Der Bub kam vor 5 Jahren im Alter von 6 nach Österreich, wohnt seit 10 Jahren bei der Familie und wird jetzt 14.
So, 06.09.2020, 05:06 | fr

Ja, die sind bereits volldeppat !!
So, 06.09.2020, 07:47 | antony

Wem wundern darob noch d. katastrophalen Zustände hier wo man auch nur hinschaut!?
Und die Alpen Prawda titelt:Ber.(fast) ein viertel d."Österreicher"haben
Migratt.Hintergrund?!
Bei deren Fertilität?
Mo, 07.09.2020, 09:50 | jagoda

in einem Land mit über 25 % Analphabeten--und es kommen laufend neue dazu--stört das nicht.



Ich will die Datenschutzerklärung lesen.

Kommentar senden