ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Andreas Unterberger (ORF 2 Do, 10.09.2020, 19:30)
Zeit im Bild 1

Wer vor der ORF-ZiB die Nachrichten auf Servus-TV angesehen hat, hätte erfahren, dass ein großer Teil der rapide gestiegenen Corona-Infektionen in Wien auf Austrotürken zurückzuführen ist, die in der Türkei Urlaub gemacht haben. Aber so etwas, was die Austrotürken in ein schiefes Licht rückt, meldet der ORF prinzipiell nicht. Fakten hin, Fakten her.

Umso lieber singt man im linken Gebührenfunk das Lied vom Virus-Import aus Kroatien. Dieses bürgerlich regierte Land zu kritisieren passt dem ORF perfekt.

Es gibt wenig Zweifel, welcher Story da eher zu glauben ist.

Beide Kausalitäten erinnern aber jedenfalls daran, mit welcher Häme im ORF tagelang die Formulierung von Sebastian Kurz aufgespießt worden ist, dass das Virus mit dem Auto komme. Nun, sowohl Kroatien-, wie auch Türkei-Urlauber sind zu mehr als 95 Prozent mit dem Auto unterwegs ...

Noch viel intensiver und länger ist während des ganzen Sommers im Gebührenfunk kritisiert worden, dass ÖVP-Innenminister Nehammer mehrfach Mahnungen an Wien gerichtet hat, die Quarantäne-Kontrollen ernster zu nehmen. Das ist ganz auf der Linie der von der Wiener SPÖ ausgegebenen Sprachregelung sofort als "Wahlkampf" denunziert worden. Dabei war schon den ganzen Sommer über die Zahl der Infizierten - der neuen wie der alten - in Wien deutlich höher als im Rest der Republik. Absolut wie relativ.

Jetzt hat die Wiener SPÖ, die sich noch vor wenigen Tagen über das Gelbwerden der Wiener Ampel empört hat, angesichts der immer katastrophaler gewordenen Zahlen die Richtung plötzlich komplett gewechselt. Sie verlangt nun selbst nach strengen Anti-Corona-Maßnahmen (durch den Bund). Jetzt darf plötzlich auch im ORF von den schlechten Zahlen der Stadt berichtet werden.

Es war also offenbar doch kein "Wahlkampf", wenn Nehammer Ähnliches schon ein paar Wochen früher gesagt hat. Das aber wird der ORF natürlich nie zugeben.

Was in dieser ZiB dafür sehr wohl gesagt und breit berichtet wird, war eine Meinungsumfrage der grünen Vorfeldorganisation Global 2000. Dabei ist völlig klar, dass eine Umfrage einer solchen parteinahen Organisation die gleiche Seriosität hat wie eine von einer Partei selber in Auftrag gegebene Umfrage. Da werden natürlich immer nur jene Teile kommuniziert, die in die eigene Zielrichtung passen. Da werden natürlich Fragen immer passend formuliert. Aber wenn es aus dem grünen Vorhof kommt, berichtet der ORF halt ganz automatisch begeistert ...

Do, 17.09.2020, 18:00 | Unmutsverschuldung

Viribus unitis heisst zu linksdeutsch:
Krankheitserreger aller Länder vereinigt euch!
So, 13.09.2020, 14:59 | wernmannfayer

Den Austrotürken hat man natürlich nicht die Heimreise verboten das sind ja die neuen SPÖ Wähler
Nur der blöde Ösi musste seinen Kroatien Urlaub abbrechen u durfte 16 Stunden an der Grenze stehen
So, 13.09.2020, 15:28 | wernmannfayer forts

Egal ob ÖVP Grüne SPÖ oder NEOS
Wenn es gegen die eigene Bevölkerung geht sind sie alle dafür.
Ausländer vor allem Muslime haben völlige Narrenfreiheit siehe Ausschreitungen in Favoriten
Mo, 14.09.2020, 08:19 | fr

Sag ich ja dauernd : ALLE gegen die 16% Blau-Wähler, in DEU nur 13% !! Dagegen war die USSR und DDR ja direkt eigenvolks-freundlich !!
So eine Bewegung wie in AUT und DEU,ausgelöst von d.GrünInnen !!
Fr, 11.09.2020, 14:49 | Hatschi Bratschi

Ich bezweifle, dass Fr. Lohner in ihrem Knusperhäuschen am Liesingbach auch nur einen einzigen Armutsflüchtling aufnehmen und durchfüttern würde. Ebensowenig, wie unser kettenrauchender Hofburggreis.
Fr, 11.09.2020, 15:22 | Na geh, so ein knackiger....

...schwarzer Mitbewohner aus Somalia oder Eritrea, das wär doch was, oder !? Ich mein, die Chris mag Bunte eh, oder...? :-)))
Fr, 11.09.2020, 18:46 | Die Empörung

Wer weiß, kommen die ja aus einer Kultur, wo es Gesundheit bedeutet, wenn man alte Weiber vögelt. Vielleicht hat Fr. Lohner davon ja auch schon gehört.
Fr, 11.09.2020, 22:35 | jaguar

Im Sommersitz des Bundespräsidenten Jagdschloß Mürzsteg wäre auch Platz , da könnte HBP mit gutem Vorbild vorangehen und selbst ein Zeichen setzen statt nur einzumahnen!
Fr, 11.09.2020, 11:39 | carlos

ab 12.10.wird man(sofern das im orf möglich ist)mehr über die probeme in wien erfahren,ist aber sicher nur zufall,dass das nach der wien wahl ist.wenn ich die wahrheit wissen will schau ich servus-tv
Fr, 11.09.2020, 11:03 | jagoda

Wetten,daß Ö,das erinnerliche, erledigt ist.
Fr, 11.09.2020, 09:42 | sokrates9

Jährlich gibt es tausende Grippetote. Die werden jetzt alle an Corna sterben und die Regierung hat Narrenfreiheit alle weiter zu drangsalieren!
Fr, 11.09.2020, 09:10 | Rau

Wenn Parteipolitik mit den globalen Vorgaben der WHO kollidieren, die Panik Strategie aufrecht zu erhalten und mittels "Infiziertenzahlen" die Angst vor der 2. Welle, kommt es zu Verwirrungen.
Fr, 11.09.2020, 08:23 | jagoda

es ist ein weiteres Kapitel wie das Volk verarscht wird.Auf Bund und Landesebene arbeiten alle gut zusammen.Der ORF koordiniert.In Wien/Ö wird das Integrationsspiel fortgesetzt.Game over in 4 Wochen.
Fr, 11.09.2020, 08:02 | Vdb und Chris Lohner wollen noch mehr Flüchtlinge aufnehmen.

Natürlich nicht persönlich, nicht in ihren Villen. Sie wollen damit noch mehr Co-Infizierte nach Ö bringen (darum wurde der Brand in Moria gelegt). BP u. Lohner sind eine Schande. Echte Pharisäer.
Fr, 11.09.2020, 08:30 | Viele Gutmenschen sind narzistische Psychopathen

Chris Lohner und van der Bellen sind da keine Ausnahme. Schon jetzt könnten sie mit gutem Beispiel vorangehen und Geflüchtete bei sich zu Hause aufnehmen, aber sie tun es nicht!

Warum?!
Fr, 11.09.2020, 09:57 | astuga

diepresse.com/5208964/frauenrechtlerinnen-werfen-van-der-bellen-puren-sexismus-vor
Fr, 11.09.2020, 16:52 | boris

08:02,Und genau vor solchen (Pharisäer)
hat uns Christliche Lehre gewarnt.Alt wie Menschheit selbst.
Fr, 11.09.2020, 07:53 | Anschober baut Ministerium um, will "Chief Medical Officer".

Unfähiger Rudi braucht erneut Hilfe, weil er selbst nicht weiß, was er eigentlich als Gesundheitsminister tun soll. Zuerst holt er Petrovic, nützt nichts (was soll die?), jetzt "Chief Medical Officer"
Fr, 11.09.2020, 07:56 | Lauter Spitzenposten, wer bezahlt das alles?

Zadic (Personenschutz!) teilt den Pilancek-Posten in zwei, Anschober verteilt Spitzenposten im Ministerium, Gewessler färbt alle Stellen in Grün ein, Hebein werkelt, wer bezahlt das alles? Verrückt!
Sa, 12.09.2020, 10:26 | ach_was

Das wäre doch DER Posten für Pam. Nachdem die Grünen ja nicht umfärben und bei Jobvergabe nur Qualifikation zählt. Im sogenannten Ibiza-Untersuchungsausschuss geht es nur mehr darum.
Fr, 11.09.2020, 07:06 | Der ORF verbreitet Fake News!

So geht Lügenpresse!
Fr, 11.09.2020, 01:41 | www.youtube.com/watch?v=e4pIQ8zJ8Jc

Talk Spezial mit Prof. Dr. Sucharit Bhakdi - Corona: Nur Fehlalarm?
Kurzfassung vom 9.9.2020
Do, 10.09.2020, 23:49 | boris

Grippewelle ist weg,die nächste kommt bestimmt.
Angst,angst,angst,das ist die Devise,was der Kurz Faschobua antreibt.
Fr, 11.09.2020, 07:08 | Ohne den Neuen Nazis, wie Anschober & Co

Kann der Neofeschischt gar keine Angst verbreiten ..



Ich will die Datenschutzerklärung lesen.

Kommentar senden