ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Andreas Unterberger (ORF 2 Di, 29.09.2020, 19:30)
ZiB 1

Sie hören nicht auf zu hetzen und die Wahrheit zu manipulieren. Und zwar tun sie das sehr gezielt. Etwa bei der regelmäßigen Darstellung zu den Corona-Fällen. Bei den Neuinfizierten in Europa wird zwar seit einiger Zeit der methodisch korrekte Vergleich zwischen einzelnen Ländern gezogen: Es wird die Zahl der Neuinfizierten in Relation zur jeweiligen Einwohnerzahl gesetzt.

Dann aber berichtet die ZIB über die Corona-Todeszahlen und da wird völlig unwissenschaftlich nur die Gesamttodeszahl eines Landes berichtet. Und bei dieser liegen halt die USA auf Grund ihrer Größe an der Spitze (unter der stillschweigenden kühnen Annahme, Diktaturen wie China und Russland, Drittweltstaaten wie Indien oder Mexiko würden korrekt alle Fälle melden ...). Diese Spitzenreiterposition der USA wird vom ORF ohne jede Relativierung gemeldet; dahinter werden noch Brasilien und Großbritannien an den ORF-Pranger gestellt, sonst wird kein Land genannt.

Das sind "ganz zufällig" drei konservativ regierte Länder. Offenbar glaubt man im ORF in leichtem Größenwahn, durch solche manipulativen Darstellungen die Wähler in diesen Ländern davon abbringen zu können, nochmals konservativ zu wählen. Eine andere Erklärung für solche Darstellungslügen ist jedenfalls nicht zu finden.

Dabei stehen die USA global nur an zehnter Stelle, würde man die Todesopferzahlen korrekterweise in ein Verhältnis mit der Einwohnerzahl bringen. Mehr Todesopfer als die USA weisen bei dieser einzig richtigen Darstellungsweise neben etlichen lateinamerikanischen Ländern etwa die europäischen Staaten Spanien und Belgien auf. Aber die werden ja links regiert. Und links regierte Länder dürfen im ORF prinzipiell nicht in einen negativen Zusammenhang gerückt werden. Schon gar nicht, wenn in Österreich Wahlen nahen.  

Fr, 02.10.2020, 06:45 | https://3speak.co/watch?v=rair2/paltmgrp

Der neueste Schmäh: die Masken sind gesund und trainieren die Lunge...

Das versucht das ZDF den Deutschen einzureden.
Fr, 02.10.2020, 06:47 | Unfassbar wie da gelogen wird!

Das ist definitiv kriminell!
Fr, 02.10.2020, 10:40 | Ja @06:47, Sie haben recht....

...was das ZDF macht(NDR,MDR,SWR,WDR u.a. ebenso...)ist mittlerweile höchst-kriminell.Die ZDFler wissen das,aber sie glauben an d.Sozialist.Weltsieg!!
Der ORF ist auf d.besten Weg,das ZDF zu schlagen.
Fr, 02.10.2020, 06:17 | Na da schau.....

..die höchstumstrittene Terror-Truppe "Ext.Rebellion" wird nun auch in Wien tätig,fast täglich. Und die Wr.Polizei diskutiert mit denen. Was für ein Rückfall i.d.RAF-Zeit,was f.ein Abstieg des Staates
Fr, 02.10.2020, 06:49 | Wer jetzt noch glaubt, die Grünen seien "gemäßigt"

dem ist wirklich nicht mehr zu helfen.
Fr, 02.10.2020, 07:43 | Grün war fast immer....

....der gelebte Terror, Grün hat sich nun leider auch von seinen Grün-Idealen verabschiedet ,und nun istGrün dort gelandet, wo es hingehört : im Zentrum des Terrors,betr.Meinung,Freiheit,Würde,Werte !
Fr, 02.10.2020, 09:16 | Redneck72

Bei uns würde der nächst besste der vorbei will die Spinner einfach von der Straße schmeißen....wien ist eben "anders"
Fr, 02.10.2020, 19:35 | Das sind echte Klimawandelphobiker welche den natürlichen

Klimawandel leugnen und Aufrufe zum Massenmord verbreiten.

Denen gibt der ORF aber ein Bühne statt sich von dem nazilike Abschaum zu distanzieren.

Ist etwa der ORF ein "Nazipropagandasender"?
Do, 01.10.2020, 22:54 | boris

Allerberger: „Lockdown wäre nicht notwendig gewesen“
Do, 01.10.2020, 22:08 | astuga

Daran sieht man schön, wie sich die Corona-Hysteriker argumentativ ständig selbst ins Knie schießen...
Aber gut, laut Drosten waren ja auch Masken sinnlos - bis er das Gegenteil behauptet hat.
Do, 01.10.2020, 22:09 | astuga

Gehört in die Diskussion darunter...
Do, 01.10.2020, 22:15 | Drosten ist ungefähr

genauso wichtig wie Cholera.
Do, 01.10.2020, 22:18 | boris

Auch Basti behauptete die gsichtsfetzen sind nicht notwendig,später drückte er es der Bevölkerung aufs Aug.
Do, 01.10.2020, 21:37 | youtube.com/watch?v=JHoxsSK_DXo

Neue Daten legen nahe, dass eine hohe Grippe-Durchimpfungsrate mit höheren Infektionsraten bei Corona einhergeht.
Auch Viren konkurrieren untereinander: fällt Influenza weg, freuen sich Coronaviren.
Do, 01.10.2020, 21:41 | youtube.com/watch?v=VMFSNGxIQO0&t=1150

Darauf hat übrigens ua. auch Dr. Wodarg bereits hingewiesen und dies mit Daten untermauert.
Do, 01.10.2020, 21:43 | Das heisst dann,

Corona (Positiv Fälle) werden explosionsartig steigen.
Damit werden sie zwangsimpfung rechtfertigen.
Do, 01.10.2020, 21:47 | Für mich ist es klar,

KEINE IMPFUNG,auch wenn der Arbeitsplatz flöten geht.
Eigentlich,um kein Geld der Welt.
Do, 01.10.2020, 22:05 | @21:43

Der Punkt ist, dass man den Viren nie völlig entkommt.
Und eine Impfung gegen harmlosere Viren (laut Drosten ist angeblich die Grippe harmloser) kann die Erkrankung mit gefährlicheren ermöglichen.
Do, 01.10.2020, 22:09 | Ja,da haben Sie recht,

mit Viren wird man allerdings immer leben müssen
Do, 01.10.2020, 16:44 | https://youtu.be/2IAnNYnpKxA

,,,
Do, 01.10.2020, 09:59 | sokrates9

Wolf hat Interview mit RKI angekündigt - wurde zurückgezogen.These es sind Beispiel Sölden wesentlich mehr bereits verseucht,marginale Todesfälle- past nicht in das Angstkonzept!
Do, 01.10.2020, 11:22 | So funktioniert Lügenpresse!

BTW: Wolf ist ein gefährlicher Demagoge!
Do, 01.10.2020, 12:06 | boris

Spätestens wenn d.Mehrheit d.Existenz unter d.Füssen
entzogen wird,dann wird Corona niemanden mehr interessiert,da wird es aber zu spät sein.Basti,Rudi sind da schon längst im A-Bunker.
Do, 01.10.2020, 13:02 | Die Empörung

@boris, wir haben einen Verwaltungsapparat, wo noch niemand irgendwelche Einschnitte erlebt hat. Die sind froh, weil sie bei voller Bezahlung zu Hause bleiben können.
Do, 01.10.2020, 14:06 | boris

Die Empörung,mag sein,ist auch nur kurzfristiges
Denken,die werden umso heftiger auf die schnauze fallen.,nix währt ewig.
Do, 01.10.2020, 14:24 | boris

Die Empörung,sieht man das nicht? Will es kaum jemand sehen wie lächerlich das ganze ist (Corona)
Wo bleibt rationales denken,wo? bleibt die angeblich die aufgeklärte Gesellschaft,ich bin fassungslos.
Do, 01.10.2020, 14:32 | boris

Die Empörung,fort,ich wurde mal gefragt ob ich kein Angst hätte,antwort: warum sollte ich,besteht kein Grund,Mensch was in Angst lebt ist ein häufchen elend.
Do, 01.10.2020, 14:38 | Mensch, was in Angst lebt, ist wie en ungebildeter Mensch

Einfach manipulierbar .., der klassische Seher/Hörer/Leser linksversiffter Medien. Das ist die Zielgruppe des ORFs! Dumm, einfach gestrickt, narzistisch und ungebildet. Der Rot-Grünwähler schlechthin!
Do, 01.10.2020, 15:00 | Mein Boss

ist ein Ing.hat die Hose gstrichen voll.
Ungebildet?
Do, 01.10.2020, 16:31 | Durchaus ;-)

Ein Ing. bedeutet nur, dass er Leiden ertragen gelernt hat ..
Do, 01.10.2020, 17:10 | @ 15:00/Mein Boss...

..vielleicht ist ihr Boss nur Halbkreisingenieur, also humanoide Straßenkehrmaschine. Sind viel gebrauchte Menschen,weil es ja sonst niemand tut. Ich habe Achtung vor diesen !!!
Do, 01.10.2020, 20:05 | Das mit besser gebildet

17:10,dürfte sich dann erübrigt haben.
Mülleimer hat mehr drauf.
Do, 01.10.2020, 22:25 | @17:10 Wer von einem Titel auf Intellekt oder Intelligenz

schließt, ist ein intelligenzbefreiter Mensch! Eigentlich bist du so ein klassischer Linkswähler.
Do, 01.10.2020, 22:40 | 17:10,mein Boss

war HTL Absolvent,ein wenig darf man da schon erwarten.
Fr, 02.10.2020, 00:26 | Sag @22:25, wo kann man....

...soviel Blödheit erwerben, um es dann noch dazu um diese Zeit, außerdem an einem heiligen Ort wie diesem,in so einer unfasslich degustablen Transzendenz zu kommunizieren?Wann arriviert dein Arzt???
Mi, 30.09.2020, 23:10 | franz7788

Und plötzlich ist die EU verschwunden. Bei den Zahlen gibt es wieder Nationalstaaten. Wie man es halt braucht. Logendreckspack!
Do, 01.10.2020, 07:37 | Huuuch @franz7788......

...jetzt wär mir vor Freud fast das Herz stehen geblieben: die EU verschwunden!!Was für ein Tag,welcheBeruhigung!
Obwohl,wenn das mit Lesbos,den NGOs u.der Verstrickung d.dt.Regierung stimmt, dann....
Mi, 30.09.2020, 21:49 | https://postimg.cc/JHG59GN1

:-)
Do, 01.10.2020, 09:56 | jagoda

@7:37 franz7788 ..Verstrickung.Was war da?Bite um Aufklärung.
Do, 01.10.2020, 17:15 | @jagoda weg."Verstrickung"...

...bitte in TE das Interview mit Rebecca Sommer lesen, deren Aussagen zu den NGOs,deren Tätigkeit(Schlepper),der Verbindung d.Evangelen mit d.Schleppern(genannt wurde Frau KGE),u.die Rolle d.Bund.Reg.
Mi, 30.09.2020, 21:12 | https://youtu.be/68SXqz3GT2c

Top hygienisch.:-(
Mi, 30.09.2020, 22:15 | astuga

Ohje, wer hätte das erwartet...
Mi, 30.09.2020, 14:41 | Auch darüber wird der ORF nicht berichten!

Zweifacher Mordversuch einer "Schwarzen" BLM-Aktivistin" an "Weissen"!

dailymail.co.uk/news/article-8777035/Shocking-moment-BLM-organizer-plows-car-crowd-Trump-supporters.html

So geht Lügenpresse!
Mi, 30.09.2020, 17:56 | Die Empörung

Bei den ANTIdemokratischen FAschisten heisst das Selbstverteidigung, wenn man jemanden angreift oder umbringt, der kein Antifant ist.
Mi, 30.09.2020, 18:46 | Das sind Gewaltkriminelle wie damals die SA!

Und der ORF schweigt dazu. Und wer schweigt, stimmt zu ..

Wieviel Nazi steckt in so manchem ORF-Mitarbeiter?
Mi, 30.09.2020, 14:00 | boris

Corona,alles auf Lügen aufgebaut.
Angst,Panik beherrscht das Leben.
Kann und ist nicht seriös.
Mi, 30.09.2020, 13:25 | Worüber der ORF nicht berichtet!

Lesbos: Anklagen von NGO-Mitglieder wg. Beihilfe zum Schlepperwesen
vimapress.gr/telos-sti-drasi-evropaikon-mko-pou-diefkolynan-tin-diakinisi-metanaston-apo-tin-tourkia-sti-lesvo/

So geht Lügenpresse
Mi, 30.09.2020, 14:28 | 33 an der Zahl,davon 19 Deutsche...

..und i.d.Organisation auch eine Österreicherin !!! Na da schau...
Aber in Summe sind 400 (vierhundert !!!!) NGOs in Griechenland, auf Lesbos. Na da schaust noch mehr....:-))
Mi, 30.09.2020, 18:16 | Ich

...kann es kaum erwarten,daß Sea-Watch u.deren verbrecher.Crew samt Fiancier Soros endlich angeklagt werden.Das sind übelste Menschenschlepper.Die Dt.Bund.Regierung hat bisher bewundernd zugesehen !!
Mi, 30.09.2020, 18:43 | astuga

Die Sea Watch 4 wird von einem Verein der dt. evangelischen Kirche betrieben.
Vorstand des Vereins ist Thies Gundlach, Ehemann der dt. Grünen ("wir bekommen Menschen geschenkt") Katrin Göring-Eckardt
Do, 01.10.2020, 07:54 | Herr,mein Gott....

...wenn Du gerecht bist, dann laß den Grünen Evang.Vereinsfritzen und seine abgehobene Grünen-Tussi KGE von einer Quallenplage heimsuchen. Quallen überall :im Essen,im Bett,am Klo,im Gwand..überall:-)
Mi, 30.09.2020, 13:22 | Die türkisgrüne Regierung

soll sich ein Beispiel an den von SOZIALDEMOKRATEN regierten Schweden nehmen.
Die stehen mittlerweile viel besser da als alle anderen europäischen Länder.
Mi, 30.09.2020, 14:30 | Leider werden die Schweden....

...bald nimmer existieren : 40 Clans haben sich landesweit zusammengeschlossen, belästigen jetzt Ur-Schweden, u.bomberln div.Polizeistationen in die Höh !! Lustig isses in Schweden....:-)
Mi, 30.09.2020, 18:47 | astuga

Wobei die Schweden bei Corona auch nicht alles richtig gemacht haben.
Die Alten und Pflegebedürftigen haben sie gezielt vernachlässigt und es gab Anweisung sie im Notfall nicht in Spitäler zu bringen.
Do, 01.10.2020, 07:15 | Richtig @astuga, bloß dahinter....

...steckt die Absicht der Regierung "eine ganze Generation zu opfern",d.h.die Alten! So berichtet bei Talk-Äußerungen schwedischer Journalisten.....
Schweden wird ausgetauscht :eigener Völkermord !!!!
Mi, 30.09.2020, 13:20 | Schweden wird auch links regiert

Sogar von Sozialdemokraten.
Und die stehen viel besser da.
Mi, 30.09.2020, 12:44 | jagoda

hoffentlich geht vielen ein Lichtlein auf ,wie linke Propaganda arbeitet.Gehen sie in der Nachschau ruhig 100 Jahre zurück.Heute gibt es den internation.Klima-ökosozialismus.Achja Gender hab ich verge
Mi, 30.09.2020, 12:50 | jagoda

Randgruppen sind für linke (sozialist.Kreise) immer wichtig zur Machtergreifung.Juden Homosexuelle,Lesben ,jetzt Muslime mit Betonung auf Kinder....(Raten sie,wer bald uninteressant wird.)
Mi, 30.09.2020, 11:53 | carlos

wann wird der orf die news von servus-tv bestätigen/abstreiten? lockdown ab 12.10. möglich, möglicherweise in ganz österreich oder nur wien
Mi, 30.09.2020, 10:44 | astuga

Auch Schweden wird überwiegend ausgeklammert.
Dort kommt man ohne Lock down, Gastro-Registrierung, Abstandsregel und Maskenpflicht aus.
Mi, 30.09.2020, 10:45 | astuga

Nachsatz: aber unsere Regierungs-Clowns müssen ja immer brav den Deutschen hinterherstolpern.
Mi, 30.09.2020, 10:50 | www.youtube.com/watch?v=uWgRNbXz2yo

Steigen die Infektionszahlen bei Corona in Deutschland (oder bei uns) tatsächlich an?

Spoiler: Nein!
Interview mit Prof. Dr. Dr. Harald Walach...
Mi, 30.09.2020, 10:43 | Todeszahlen zu nennen, die nichts mit der Realität zu tun haben

ist der größte Humbug den man den Menschen zumutet. Ein Coronatoter ist jeder der 28 Tage vor seinem Tod einen positiven PCR Test hatte - auch wenn er Krebs im Endstadium oder einen Unfalltod hatte.
Mi, 30.09.2020, 10:44 | Der PCR Test ist niemals für die Diagnose entwickelt worden

und für diese eigentlich auch nicht zugelassen. Lug und Trug sogar beim Sterben. Wie lange soll das noch so weitergehen?
Mi, 30.09.2020, 11:19 | Redneck72

Der ganze Irrsinn hat mit Realität nichts mehr zu tun, dient scheinbar nur mehr der Errichtung eines Globalen
Autoritären Systems in Richtung Ökosozialismus..
Mi, 30.09.2020, 10:03 | Volksverblödungssender ORF

Die idioten beim ORF und bei der Lügenpresse brauchten Monate, bis sie - methodisch richtig - Zahlen in Relation setzten. Entweder unendlich blöde oder unendlich perfide.
Mi, 30.09.2020, 10:42 | Die Empörung

Aber dass ein PCR Test keine klinische Diagnose kann, wird beim Staatsfunk wohl nie ankommen.
Mi, 30.09.2020, 09:31 | Rocco Siffredi

Herr Unterberger, es gibt noch Wunder!
Heute betrauern die Orfler auf ihrer Website den 10.000sten Coronatoten in Belgien.
Mi, 30.09.2020, 12:05 | boris

Belgien schafft die fetzenpflicht ab,und in AT
droht man mit 2ten.Lockdown,Hirnverbrannte
logik,genau nach Basti fantasti vorstellung.
Mi, 30.09.2020, 08:03 | Ein offensichtlich irrer ORF-Tschändeantenclown ...

... hat kürzlich den ÖVP-Oberkandidaten für die kommende Wien-Wahl als Frau bezeichnet! Dieser ORF ist nichts anderes mehr, als ein überteuertes Brechmittel!
Mi, 30.09.2020, 07:57 | Die Latrinen"Zeitung" KRONE ist das papierene

Gegenstück dazu. Laut den täglichen Zahlen ist die schwarze Pest vergleichsweise ein armseliger Heuschnupfen. Corona hat den "Hirnen" den Rest gegeben.
Mi, 30.09.2020, 08:00 | Redneck72

Und mit dem ständigen Sauerstoffmangel und Co2 übersättigung unter der Zwangsmaske wirds mit den "Hirnen" nicht besser werden..
Mi, 30.09.2020, 10:39 | Die Empörung

Die Krone wird mittlerweile direkt vom BK-Amt (Bargeld) und den Ministerien (Inseratengeld) finanziert. Dort herrscht Stürmerstimmung.
Mi, 30.09.2020, 01:36 | Nativ

Die heutigen Linxxsender erkennen in der „Deutschen Wochenschau“ ihr grosses Vorbild.
Und in der Person von Josef Goebbels hat jeder Linxxredakteur sein Demagogenidol gefunden.
Di, 29.09.2020, 23:20 | Die Empörung

Dass beim ORF nur genuine linksvertrottelte Idioten sitzen, die in der Privatwirtschaft innerhalb eines halben Tages verhungert wären, sollte doch wohl bekannt sein.
Mi, 30.09.2020, 10:47 | Ob das wirklich alles Trotteln sind

möchte ich ernsthaft bezweifeln, aber "Wes Brot ich ess, des Lied ich sing" sagt ja alles. Wenn die ORF-Mitarbeiter ihren Job behalten wollen, bleibt ihnen ja gar nichts anderes übrig, sie müssen, ob
Di, 29.09.2020, 22:45 | sokrates9

Der ORF spricht heute von 1 Mio coronaTote. Heuer sind aber bereits 43 Mio gestorben, das sind 2,5%.Da nicht jeder Coronatote an Corona gestorben ist, halbiert sich die Zahl, davon 85% über 70...
Mi, 30.09.2020, 05:54 | Es ist Lüge....

...alles LÜGE,was dieser Kampf-Propaganda-Sender mittlerweile stündlich hinaushaut !
Was sind das für Menschen beim ORF ?? Solche,die bewußt Andere belügen,betrügen,mit Hass.uHetzbotschaften quälen !?
Di, 29.09.2020, 22:08 | Gerhi09

Der ORF ist ein Propagandasender der übelsten Sorte. Unfassbar, dass diese "Jounalisten" noch in den Spiegel schauen können, ohne dass ihnen übel wird.
Di, 29.09.2020, 22:06 | Anti-AntiFant

Frage an die mitlesenden ORF-Mitarbeiter: Wie kann man eigentlich derart freche Lügen mit seinem Gewissen vereinbaren?
Di, 29.09.2020, 22:32 | Wahrheit: Ich frage mich ob die Herrschaften die hier mitlesen .

glauben sie würden eines Tages so einfach davonkommen?
Wir werden nichts - aber schon gar nichts - vergessen, jeder der aktiv bei der vorsätzlichen Nachrichtenmanipulation beteiligt war darf sich ...
Di, 29.09.2020, 22:54 | Mankovsky

Indem man kein Gewissen hat.
Di, 29.09.2020, 23:24 | Menschlichkeit

vorausgesetzt.
Di, 29.09.2020, 21:27 | Der ORF ist am Niveau der Nazilügenpresse angekommen

Arbeiten dort nur mehr Himmlerjünger? Unfassbar was diese Demagogen von sich geben!



Ich will die Datenschutzerklärung lesen.

Kommentar senden