ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Andreas Unterberger (ORF 2 Mo, 19.10.2020, 19:30)
Zeit im Bild 1

Man glaubt es fast nicht, aber dennoch ist es wahr: Die Hauptnachrichtensendung des ORF meldet es mit keiner Silbe, wenn in Paris Zehntausende in einer eindrucksvollen Kundgebung für die Meinungsfreiheit und gegen die Abschlachtung eines Lehrers durch einen jugendlichen islamistischen "Flüchtling" demonstrieren. Auch sonst ist der grässlichste Mord das Jahres sofort wieder aus dem Programm verschwunden.

Dafür hat der linksradikale Gebührensender Zeit für einen ausführlichen Propagandabeitrag über die Unterschriftensammlung eines Logopäden mit türkischem Namen gegen die (in Wahrheit sehr erfolgreichen) Deutschförderklassen, der damit eine alte SPÖ-Kampagne wieder aufzurollen versucht. Und der wohl deswegen nun ORF-Hilfe beim Unterschriften-Sammeln bekommt.

Es gibt überhaupt keinen Grund, warum über diese Unterschriftensammlung berichtet wird, wenn Dutzend andere mindestens ebenso erfolgreiche Sammlungen total totgeschwiegen werden. Oder wenn tags zuvor eine eindruchsvolle Kundgebung von 2000 überwiegend jugendlichen Lebensschützern (die von Linksextremisten wild attackiert worden ist) totgeschwiegen worden ist. 

Keine Sekunde Zeit hatte der Sender hingegen, um über den Wiener Fall Floyd zu berichten, wo drei Securities der "Wiener Linien" einen dunkelhäutigen Mann minutenlang auf dem Boden fixiert haben, weil er keine Maske getragen hat. So wie beim amerikanischen Fall war die Fixierung zwar möglicherweise berechtigt. Aber über den Fall Floyd ist in vielen ORF-Sendungen berichtet worden. Über den Wiener Fall wird überhaupt nicht berichtet. Ganz offensichtlich deshalb, weil man in Wien nicht Donald Trump als Schuldigen hinstellen kann, sondern weil hier Organe der roten Gemeindeverwaltung aktiv geworden sind.

Oder ist für den ORF Amerika wichtiger als Wien? Dabei ist der Wahlkampf eigentlich schon vorbei, wo man den Wahlkampf durch Verdrehen der Fakten zu beeinflussen versucht hat. 

Es wird immer ungeheuerlicher, wie willkürlich, parteiisch und manipulativ die linke ORF-Mannschaft ihren Nachrichtenauftrag nicht erfüllt. Und wie das alles ungestraft passiert.

Do, 22.10.2020, 07:55 | Heimgarten

Seit meiner Jugend kenne ich die islamische Welt und mag sie auch. Leben will ich aber nicht in einem islamischen Land. Unsere gegenderten Linken werden die ersten sein, die erfahren werden, warum.
Mi, 21.10.2020, 19:50 | In Paris haben also zehntausende gegen die schweinische . . .

Ermordung eines Lehrers und für Meinungsfreiheit demonstriert.
Und schon was! Der ORF berichtet viel lieber, dass in Wien eine x-beliebige Unterschriftensammlung läuft. Nasowas! Is de voo daa Baddeee?
Mi, 21.10.2020, 01:13 | Die Dankbarkeit von Refugees...

Kann mich nicht erinnern, dass Frau Ngosso oder eine andere Person mit Afrika-Hintergrund jemals aufgeschrien hätte wenn einer ihrer Brüder Einheimische vergewaltigt oder ermordet hat.
Mi, 21.10.2020, 07:05 | Sehr richtig !

Daher ist diese Frau eine Hetzerin zund Aufrührerin.An friedlicher Betrachtung der Dinge liegt ihr wenig. Sie wird durch Erbinformation erinnert,wie man Emotionen in die bläst ! So feindselig eben....
Mi, 21.10.2020, 07:06 | Ergänzung :

...in die Umgebung bläst !
Di, 20.10.2020, 13:47 | Markus

Es schmerzt sehr, mitansehen zu müssen, wie diese rot-grüne Propaganda-Anstalt ungeniert und ungehindert weiter ihre einseitige Sichtweise verbreiten und ihre politische Agenda abarbeiten kann.
Di, 20.10.2020, 13:19 | ach_was

Nicht zum Thema, aber generell zur ZIB: was soll das Ankündigen eines Beitrags, dann 1-2 andere Berichte, meist thematisch völlig unpassend, dann doch die Fortsetzung... Soll das Spannung erzeugen?
Di, 20.10.2020, 09:52 | HURRA

Die linxlinken Deppen haben es nicht geschafft die Sauf Sperrsunde österreichweit auf 22h vor zu verlegen.
Di, 20.10.2020, 09:53 | Rhetorische Frage:

Was ist ist den linxlinken Deppen nun wichtiger?

Die Gesundheit der Menschen oder die Wirtschaft?
Di, 20.10.2020, 09:55 | Wozu das linxlinke Herumgeeiere???

Vernünftige Menschen (steuerzahlende Lohnsklaven) gehen eh nicht auf Sauftour. Auch nicht in Friedenszeiten.
Di, 20.10.2020, 09:56 | Speziell in Viyana vormals Wien,

bleibt man wochentags sicherheitshalber zuhause, weil das anzutreffende Publikum extrem ungusteriös "bunt" ist.

Und am Wochenende wird aufs Land geflüchtet, wenn man es sich leisten kann.
Di, 20.10.2020, 12:28 | boris

Virus bis 22h inaktiv,nach 22h aktiv.
Linke logik halt.
Di, 20.10.2020, 12:35 | boris

Seit wann geht es um die Gesundheit?
Masken,ehh pardon Fetzen sind
medizinisch nicht geprüft,und Virus wird
ab 22h aktiviert, alles klar.
Di, 20.10.2020, 09:15 | antr

Es gibt in den Tiefen des www noch ein Interview zum Thema Meinungsfreiheit und Islam, das die Zeit (damals der Klenk) mit Manfred Deix geführt hat. Einfach googeln. Lesenswert!
Mo, 19.10.2020, 23:20 | Schwarze SPÖ-Ngosso hetzt gegen Mitarbeiter der Wr. Linien.

Schwarzer attackiert 3 Sicherheitsmitarbeiter, für Ngosso sofort rassistische Gewalt gegen Schwarze. Darf ein Schwarzer in Ö alles? Für Ngosso offensichtlich schon, sie nimmt Aggressor in Schutz.
Di, 20.10.2020, 02:56 | Die Gesetze des Dschungels....

...gelten offensichtlich jetzt bis in die anonymen Großstädte hinein !!?
Daher ,zu unserem eigenen Schutz : White lives matter :-)))))))
Di, 20.10.2020, 07:48 | Ngosso prügelt mit der Rassismuskeule rum und denkt

nicht daran, dass der Mensch anderen Menschen gesundheitlich Schaden zufügen kann. Oder kann ein Mensch mit Migrationshintergrund grundsätzlich immun gegen Covid19 sein?

Wie denkgestört ist Ngosso?
Di, 20.10.2020, 07:54 | Anti-AntiFant

Ngosso ist ganz klar eine Rassisten! Die teilt Menschen auf Grund ihrer Hautfarbe in gut oder böse ein. Dieser primitiven Denkweise bedienten sich auch die Nazis! Alles andere überfordert sie wohl?
Di, 20.10.2020, 07:59 | Ich

..persönlich halte diese schwarze Frau für eine gefährliche Zündlerin.Mag sein,daß man sie ev.manchmal diskriminiert hat(!?),aber beim BLM-Anlass hat sie auch schon gegiftelt.Sie könnte radikal werden
Di, 20.10.2020, 08:33 | wernmannfayer

Unerlaubt in unser Land eindringen und als Dankbarkeit gibts Gewalttaten gegen die autochtone Bevölkerung
Wie lange müssen wir uns noch von dieser Sippschaft auf den Kopf sch..en lassen?
Di, 20.10.2020, 09:16 | antr

Blöd nur, dass die Bodycams dem Schwarzen nicht helfen, sondern ihn noch belasten. Jetzt wird man seitens der Leftis diese Cams wohl wieder abschaffen...
Di, 20.10.2020, 10:36 | Dann ist Ngosso eine Lügnerin?

...
Di, 20.10.2020, 10:41 | Nativ

Einmal Neger, immer Neger.
Mo, 19.10.2020, 19:51 | Herbertl

Es ist immer dasselbe Schema der linken Lügenpresse: Wenn Muslime oder Linke "morden" wird gelogen, ausgelassen, relativiert und vielleicht werden 3 Artikel dazu geschrieben. Und das war es dann.
Mo, 19.10.2020, 19:59 | Ich

...denke,das nennt man dann"Bolschewiken-Propaganda",d.h.man braucht nur von Honeckers Rache an DEU,Angela-wir danken dir-Merkel,Wortwahl u.Verschlagenheit übernehmen u.schon hat man es - ARMAGEDDON !
Mo, 19.10.2020, 20:02 | Linksversiffte sind notorische Lügner!

Lässt sich leicht überprüfen!
Mo, 19.10.2020, 19:40 | boris

Nur so zum nachdenken,was passiert wenn WHO 2021 die Grenzwerte
für menschliche Körpertemperatur auf 36 Grad runtersenkt.
Naja,dann haben wir 7.000.0000.000 Menschen die Fieber haben.
Mo, 19.10.2020, 19:42 | boris

fort,meinte natürlich damit dass man bereits mit 36 Grad Fieber hätte.
Mo, 19.10.2020, 19:44 | Ich

...habe zumeist 35,9 bis 36,3 ,je nach Gemütsverfassung. Ein cooler Typ also.:-))
Aber die Richtung,die Sie nenne,ist schon besorgniserregend :der gläserne Mensch als Objekt der Gesunden-Steuerung !!!
Mo, 19.10.2020, 19:46 | Wieviel Grippetoten würde es geben wenn jeder auf Grippe

"PCR-Getested" werden würde? Fast kein Mensch würde dann mehr an Herzinfarkt, Covid oder anderen Krankheiten sterben.
Mo, 19.10.2020, 20:09 | boris

19:44,jawohl,bin auch richtig cooler typ meistens so um die 20 Grad herum,hehe,aber nen Witz, Schwiegermutter ist nur dann gut,wenn sie kalt ist,:-)))))))))
Mo, 19.10.2020, 20:32 | Ich

..hab auch eine Witz @boris :
in unserem Bezirk kommen Schwiegermütter nicht in den Himmel ! Warum ?? Weil in unserem Bezirk Drachen nicht höher als 30 Meter steigen dürfen :-))))
Mo, 19.10.2020, 19:26 | Was uns der islamophile ORF verschweigt!

"Bei Anschlag getöteter französischer Lehrer wurde Opfer einer Fatwa“, ausgesprochen vom Vater einer Schülerin ..

Der ORF ist linksversiffte Lügenpresse!
Mo, 19.10.2020, 19:38 | Ich

...glaube,Medien haben kaum berichtet,daß i.Hintergrund d.Fatwa ein Islamist,Abdelhakim Sefrioui,steht,der d.Muslimbrüderschaft angehört u.in FRA polizeibekannt ist u.gewaltig Druck auf Schulen ausübt
Mo, 19.10.2020, 19:41 | Ich Forts.

Das heißt,die terrorist.Dreckschweine haben sich in FRA in einem Ausmaß angesiedelt,der eine Rückkehr d.Staates zum Normalzustand nicht mehr erlaubt.Alleine d.Anzahl autochtoner Polizei ist minimal !!
Mo, 19.10.2020, 19:43 | So geht eben Lügenpresse!

Und "der ORF" hat von den Besten gelernt, den Nazis. Anders kann ich mir die Lügen der ORF- und APA-Mitarbeitern nicht erklären. Dort arbeiten keine "Linken" da echte Linke religionskritisch sind.
Mo, 19.10.2020, 18:27 | Ich

..zermartere mir mein Köpflein,was um alle Welt i.d.Köpfe der Menschen gefahren ist,wenn sie um einen drogenabhängigen vorbestraften Nigger G.Floyd in Trauergeheul ausbrechen,bei einer bestialischen..
Mo, 19.10.2020, 18:30 | Ich Forts.

...Köpfung eines ehrenwerten weißen arglosen Lehrers durch eine mit gemeinem Vorsatz handelnde Musel-Kreatur die Augen und Ohren verschließen !??Und durch Systemmedien aufs Schändlichste unterstützt!?
Mo, 19.10.2020, 19:22 | boris

Ein bekannter Profi Fussballer weigerte sich vor Spielbeginn auf die Knie zu gehen,(aus Respekt vor Georg Floyd wie es hieß) er meinte ,,Auf die Knie geht ich nur v.d.Kreuz....
Mo, 19.10.2020, 19:24 | boris

fort, darauf wurde er a.d.Klub entlassen.
Mo, 19.10.2020, 13:35 | Es wird langsam Zeit für eine komplette Neugründung des ORF,

so wie das mit dem Beginn der Ära Bacher geschehen ist. Auch damals war der Rundfunk politisiert, vergleichsweise aber noch tausendmal weniger als heute.
Alle rausschmeißen, ORF komplett neu gründen!
Mo, 19.10.2020, 14:19 | Schlechte Idee!

Damit würden Berufskriminelle arbeitslos! Die Kriminalität würde steigen ...
Mo, 19.10.2020, 15:23 | Macht nix @14:19...

..man muß nur H.Kickl zum IM machen,die Polizeistärke verdreifachen u.modernst ausrüsten,danach kann die Verbrechersuche beginnen. Juhuuu, schreie ich, juhuuuuuuuuuuuuuuuuuu !!! :-)))
Mo, 19.10.2020, 16:32 | Ich

...gestatte mir,lauthals mitzuschreien! Nieder mit dem ORF,nieder mit den GrünLinken,nieder mit der EU ! Donald möge gewinnen,der harte Brexit möge gelingen,die Globalisierungskrankheit möge enden !!!
Mo, 19.10.2020, 13:09 | Der ORF berichtet "willkürlich, parteiisch und manipulativ" -

- halt, er berichtet nicht, er agitiert. Er betreibt Politik, und zwar eine schweinische Politik, für die er sich schämen sollte - Lügen, Manipulation, Irreführung, und das FÜR UNSER GUTES GELD, kloa?
Mo, 19.10.2020, 13:20 | Rosa

13:09 ... und es gibt leider viel zu viele denen das nicht bewusst ist.
Mo, 19.10.2020, 19:07 | Ein Spruch v.Ulrike Meinhof/RAF lautet...

..."Wir können sie nicht zwingen,die Wahrheit zu sagen.Aber wirkönnen sie zwingen, immer dreister zu lügen"! Ich mag zwar dieses grünen Terroristengesocks nicht,aber die Ulrike war eine Intellektuelle
Mo, 19.10.2020, 11:10 | Nativ

Den Neger am Boden zu fixieren ist völlig in Ordnung. Hätte sich nur an die Vorgaben halten müssen. Ansonsten weg mit der Gis, denn fürs angelogen werden auch noch bezahlen ist pervers.
Mo, 19.10.2020, 12:37 | simi - WienerLinienAktion war nicht OK!

Weil sich jmd die gesundheitsschädlichen Masken nicht aufsetzen will, darf nicht geahndet werden. Vorschriften, die die Gesundheit schädigen sind illegitim.
Mo, 19.10.2020, 12:42 | Frage mich was als naechstes

kommt,Maske eh, pardon Fetzen
i.d.eigene vier Waenden.
Mo, 19.10.2020, 14:09 | @simi Hatte er ein ärztliches Attest?

Nein! Oder gelten Vorschriften, Gesetze usw für "Schwarze" nicht

Was bist du für ein pechbehafzeter Drnker!
Mo, 19.10.2020, 14:21 | antony

Samstag in einer Bäckerei:Alle kommen mit "diesem sog.MNS"herein!
Ein Neger m.Kind am Arm kommt"ohne herein"-pfeift sich um nichts...
Hr.Kurz!
Mit diesen"neuen Schikanen"...Erst d. Schüler dann...
Mo, 19.10.2020, 14:37 | antony

d. Urlauber,nun sind die priv.Haushalte d. Gefährder..?!
U.d.selben Verordnungen spielen am Arbeitsplatz-vollgest.Öffis etc.e.andere Rolle?!
Kümmern sie sich um d. ber.Mio.starken Communities im Land;
Mo, 19.10.2020, 14:47 | antony

welche sich um unsere Gesetze Verord.etc.einen ...k scheren u. schikanieren sie nicht die arbeitende Bevölkerung die auch ihre fürstl. Gehälter erwirtschaftet!
S.bes.Zufall:Lockerungen z.Ramadanbeg!?
Mo, 19.10.2020, 14:51 | antony

Und Hr. Kurz...!
Sind wir, die Österreicher jetzt letztendlich an "ihrem Corona-Desaster" schuld...?!
Mo, 19.10.2020, 14:55 | Bin immer ohne

Fetzen unterwegs,Attest? Ärztliche verschwiegenheitspflicht,und wenn jemand problem damit hat,darf sich nen
Anwalt suchen, notfalls ziehe ich bis
vor Verfassungsgerichtshof
Mo, 19.10.2020, 14:58 | Runter mit

Fetzen, ''antony''
Mo, 19.10.2020, 15:29 | Ich

...fürchte,wir erleben gerade die schreckliche Metamorphose Österreichs vom Rechtsstaat zum Drecksstaat !!War m.E.unter Grün-Beteiligung nicht anders zu erwarten.Jetzt fehlt noch die schlagende ANTIFA
Mo, 19.10.2020, 19:28 | boris

An ALLE,Die Masken,eh pardon Fetzen sind medizinisch nicht geprüft.
Also vor WAS schützen sie?sie dienen einzig und alleine der Unterdrückung, Gedemütigung,und sind ein Zeichen der gehorsam,sonst nix.
Mo, 19.10.2020, 19:33 | boris

fort, warum tragen die Menschen die Fetzen wenn sie nicht medizinisch geprüft sind? Die Antwort,aus Angst,weil er steuert und schaltet rationales denken komplett aus.
Mo, 19.10.2020, 19:47 | Ich

...befürchte @boris, die selben Menschen würden auf Befehl auch Scheiße fressen, wenn man ihnen nur erklärte, braun sei die neue Modefarbe und der Geruch würde an die Sklavenheere in Afrika erinnern!!
Mo, 19.10.2020, 20:22 | boris

19:47,das sch.....e darf ruhig der Kurze fressen.
Die Vernunft wird siegen.
Mo, 19.10.2020, 21:47 | Nativ

@simi
Bleibe dabei, die Wr. Linien haben ihr Hausrecht bekräftigt und der Stinkefinger und Kopfstossneger lag zu Recht am Boden. Ansonsten kann er in sein Habitat zurück u. dort Maskenlos vegetieren.
Di, 20.10.2020, 03:01 | Gibt es eigentlich @Nativ....

...kein Gesetz,keine Verordnung gegen das Wirken von Großstadt-Gorillas gegen die Obrigkeit,oder ist seltenen Spezies dies in der Zivilisation grundsätzlich erlaubt? Denn zivilisiert ist d.Neger nicht
Mo, 19.10.2020, 11:05 | Anti-AntiFant

Seltsam? Nur die ZiB um 18 Uhr erwähnt, klar ideologisch gefärbt, den U-Bahn Vorfall. In keiner anderen ZiB berichtet der ORF darüber. Warum wohl? Etwa wegen der miesen Einschaltquote?
Mo, 19.10.2020, 12:10 | Der linksversiffte Vollmond weiss nich was das Wort

"Hauptnachrichtensendung" bedeutet. Der Ungebildete glaubt, die Hauptnachrichtensendung ist die ZiB am Sonntag! Das behauptet nicht einmal der Neue Nazi Wrabetz, oder gar Armhirn Wolff!!!
Mo, 19.10.2020, 14:12 | Der Trottel kann nicht einmal Überschriften im ykontext erfassen

Die lautete "Zeit im Bild 1", NICHT "Ziel am Sonntag"!

Linke sind völlig vertrottelt und bildungsfern!
Mo, 19.10.2020, 10:43 | Fake News von Unterberger

Trotz einer Berichterstattung in der ZiB am Sonntag (Länge 1:40 min) über den Vorfall in der Station Wbhf. behauptet U., daß nichts berichtet wurde.
Beginnende Altersdemenz, hochgradige Amnesie?
Mo, 19.10.2020, 10:59 | Schon mal daran gedacht, dass der Artikel VOR der von

Dir gesehenen ZiBS geschrieben wurde? Davor hat der ORF den Vorfall nämlich verschwiegen!

Oder verdreht du absichtlich Tatsachen?
Mo, 19.10.2020, 11:03 | Der Unterschied liegt wohl in den arabischen Ziffern 1 oder 2...

..bevor man Urteile abgibt sollte man sinnerfassend lesen lernen oder sich umfassend informieren(Mediathek). Wer sich das Flüchtlingsthema antat kam auch noch in den Genuss der Securitydienstleistung.
Mo, 19.10.2020, 11:06 | Anti-AntiFant

.. auch danach hat der ORF den Vorfall verschwiegen!
Mo, 19.10.2020, 11:15 | @Mo, 19.10.2020, 11:03 Wobei man dem ORF hier eher das..

..Gegenteil unterstellen sollte. "Angestellte der roten Wiener Verkehrsbetriebe schützen BLM Anhänger vor sich selbst". Durch Zwangsmaßnahmen wurde "Schwarzer" vor Infektion geschützt!
Mo, 19.10.2020, 10:12 | Stinkt der Fisch vom Kopf?

Dafür berichtet der ORF von der OECD... laut der Corona aufgezeigt habe, wie wichtig Migranten und deren Schaffen für das Funktionieren einer Gesellschaft sei.
Vor allem bei Hochzeitsfeiern...
Mo, 19.10.2020, 10:44 | Und bemerkt anlässlich einer ...

... Bär-Hund-Verwechslung in Japan, dass dort wegen „Überalterung“ immer mehr Gegenden „verwaisen“. Schließlich ist bekannt, dass Japan null Interesse hat, Allah-affine Goldstücke zu importieren.
Mo, 19.10.2020, 11:10 | Die OECD hat schon recht

Nur erklärt sie nicht, welchen gesellschaftlichen Mehrwert muslimische Migranten haben. Vielleicht verwechselt die OECD die Asylindustrie und Sicherheitsindustrie mit Gesellschaft?
Mo, 19.10.2020, 11:39 | Rocco Siffredi

Wäre dann für afrikanische Gesellschaften Zuwanderung nicht auch mit einem „Mehrwert“ verbunden? So könnte die OECD vielen tüchtigen Afghanen die Migration nach Schwarzafrika schmackhaft machen.
Mo, 19.10.2020, 12:35 | simi - Japan geht es bestens mit der angeblichen "Überalterung"

Für Wirtschaft, Gesellschaft sehr angenehm! Wenn die einzige neg. Konsequenz einige "verwaiste" Gegenden sind, dann müssten alle Menschen dazu jubeln, wenn "Mutter Erde" da aufatmen kann.
Mo, 19.10.2020, 09:37 | Andreas Lindner

Im ZiB-Bericht über den Parisder Mord, wurde peinlichst genau darauf geachtet, nur ja eine Islamistische-Zuordnung zu vermeiden. Es wurde gar berichet, der Täter sei in Moskau geboren, was womöglich..
Mo, 19.10.2020, 09:38 | Andreas Lindner

auch stimmt, nur eben vollkommen irrelevant für die "Islamischen-Zustände" in Frankreich ist! Erst im hinteren Teil der Meldung wurde der islamistische Hintergrund des Mordes erwähnt. Ganz kurz.
Mo, 19.10.2020, 16:40 | Ich

...erkenne gerade,daß d.ORF und alle MSM die Berichte über die Entwicklung in FRA bzgl.der Islamistenszene eingestellt haben.
Dafür heißt es nun:"PLO-Generalsekretär Erekat in künstlichem Koma" :-((
Mo, 19.10.2020, 16:43 | Ich

...meine, WER the hell scheißt sich um einen terroristisch veranlagten PLO-Unterhändler u.seine Gesundheit ?? WER ??
Richtig : seine Fan-Gruppe, die Linken,die Terrorszene,die Unterstützer,die GRÜNEN!
Mo, 19.10.2020, 09:34 | Rocco Siffredi

Die Orfler wechseln sich immerhin kreativ darin ab, den Mörder als „in Moskau geboren“ und „russisch-tschetschenischer Herkunft“ zu bezeichnen. Ev. doch ein Hinweis auf Putin? Fake-News-Sender Orf ...
Mo, 19.10.2020, 09:24 | carlos

sollte einer der security`s ein fpö`ler sein, gibt es chancen, dass dieser bericht doch noch ausgesendet wird, weil dann war das seine idee, inkl.runder tisch und der empörung vom wölfchen
Mo, 19.10.2020, 09:43 | Warten wir mal ab, ...

... was die Auswertung der diversen Cams bringt. Sollte sich zeigen, dass der Afro aggressiv war, wird's noch eine kleine Notiz bei OE24 geben und dann Schwamm drüber.
Mo, 19.10.2020, 10:47 | kamamur

Man kann diese H.-Lecker allsamt als AL bezeichnen.Etwas anderes verdienen sie nicht.PS: AL=Alles Loser,HLecker=Honig Lecker! Um eventl.Bemühungen der Alamanenschergen vorzubeugen.......
Mo, 19.10.2020, 09:07 | wernmannfayer

Gefiltertes Bobo BlasenTV für das alle Ösis blechen müssen.
Nicht nur grüne Juppies die in Wien grün wählen aber danach wegen der vielen Ausländer in die Vororte ziehen
Darum sofort GIS abmelden
Mo, 19.10.2020, 15:35 | ...und @wernmannfayer....

...diese Wiener Juppies aus den Wiener Vororten,aus NÖ,Bgld. wieder zurücktreiben in die Wiener BoBo-Blase, nötigenfalls mit Hilfe verfügbarer Heugabeln u.Sauprügeln. Egal,Hauptsache sie sind weg.....
Mo, 19.10.2020, 08:53 | jagoda

es waren kürzlich bei der Wahl in Wien keine 10%,die oppositionell waren.Ergo :90% haben bei der Güterabwägung nichts dagegen.Wahlen haben Konsequenzen ihr...
Mo, 19.10.2020, 08:36 | Öst. Patriot

Es ist unmöglich, dass dies bei der ÖVP niemand auffällt. Kurz klüngelt auch mit Wrabetz, drum passiert dem Linksfunk nix. Elende Drecksbagage elende. Aber die Strafe wird kommen, dann raschelt`s....
Mo, 19.10.2020, 08:08 | timeo

Wenn in Frankreich ein Moslem einem Franzosen köpft - > kein Bericht wert
Wenn aber in Ungarn einige hunderte gegen Orban demonstrieren berichtet der ORF als ob einige zehntausende demonstriert hat.
Mo, 19.10.2020, 09:10 | wernmannfayer

Glücklicherweise macht die franz. Polizei bei solchen Taten keine Gefangenen
Bei uns würde so ein Drecksack noch in den Luxushäfn kommen mit der Arschtritt W. als Verteidigerin.
Mo, 19.10.2020, 08:06 | kamamur

Aus Untertänig-u.Rückgratlosigkeit,moralischer Verkommenheit schweigt der Systemfunk.Die Hose u.ihr Börserl ist bei den linkslinken Günstlingen voll.Gegenseitiges Schulterklopfen a.d.Tagesordnung.
Mo, 19.10.2020, 07:23 | Phil Fluck

ich habe den Verdacht, dass die ORF Mannschaft heimlich zum Islam konvertiert ist und von den Saudis massiv finanziert wird. Das würde dem intellektuellen Status dieser Truppe dann wohl entsprechen!
Mo, 19.10.2020, 08:10 | Juhuuuuu...

..da müssen sich dann etliche ORFlerinnen vermummen : Fr.Pawlicky, Fr.LouLoDit, Fr.Fenderl usw.... !!
Nur Frau Kummer vom Wetter muß das nicht, das wäre das Ende des Blick-Fernsehens :-)))
Mo, 19.10.2020, 07:19 | Rosa Kafko

Der ORF desinformiert, manipuliert und lügt schon mal. Ist bei Linken weit verbreitet.
Mo, 19.10.2020, 07:04 | Anti-AntiFant

"Wer schweigt stimmt zu!"

Der ORF schweigt und stimmt so den Morden von Muslimen zu!

Wieviel Nazi(lügenpresse) steckt eigentlich im ORF und seinen Mitarbeitern?
Mo, 19.10.2020, 06:57 | Der ORF ist linksversiffte Lügenpresse!

Und das macht viele ORF-Mitarbeiter zu Berufskriminellen!



Ich will die Datenschutzerklärung lesen.

Kommentar senden