ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Markus Mair (Ideologie: Mo, 04.03.2019, 16:25)
Wann beginnt der ORF endlich zu berichten?

Während die Boulevardmedien (Krone, Heute und Oe24) und sogar auch der Standard schon viele Stunden lang oder sogar schon seit Sonntag Abend von den gesetzeswidrigen Angriffen auf den Twitter-Account von Bundeskanzler Kurz berichten, indem hunderte türkische Nationalisten ihre Tweets absetzen mit dem seit 1. März 2019 in Österreich verbotenen Handzeichen der Grauen Wölfe ("Wolfsgruß" = ausgestreckter Zeigefinger und kleiner Finger einer Hand), schweigt der moralisch sich selber überlegen fühlende ORF sowohl online als auch natürlich im linearen TV nach wie vor beharrlich zu diesem für ihn ungangenehmen Thema.

Mal sehen, ob der ORF seine oft praktizierte Politik der gezielten Auslassung von relevanten Themen auch in diesem Fall durchziehen kann und vor allem, wie lange.

Es geht ja nur um rotzfreche Angriffe auf den Bundeskanzler dieser Republik und um offensichtliche und nachweisbare hundertfache Gesetzesverstöße mit Vorsatz!

Der ORF erachtet diese Angriffe auf den Bundeskanzler und den Sachverhalt bislang (Stand 16:00 Uhr 4. März) als nach wie vor nicht berichtenswert.

Der ORF manipuliert in erster Linie genau mit seiner Themenauswahl. D. h. was ihm und seinen überbezahlten Haltungs-Journalisten nicht ins Drehbuch oder gegen die eigenen politische Ideologie strebt, wird ignoriert und darüber wird nicht berichtet und findet daher für die vor den TV-Geräten sitzenden und zumeist älteren TV-Konsumenten und Wähler schlicht nicht statt.

So funktioniert Meinungsmache, manche könnten verärgerter Weise auch sagen: Manipulation.

Mi, 06.03.2019, 14:29 | Erich von Schwediken

Mein Mitleid für Kurz hält sich in Grenzen. Schließlich hat er es zu verantworten, dass Open-Border-Spinner Karas nominiert wurde und der ORF weiter uneingeschränkt Welcome-Klatscherei betreiben kann.
Do, 07.03.2019, 16:35 | Glaube ich nicht...

...eher kämpft Kurz geg.d.Alt-ÖVP,kann sich aber nur marginal durchsetzen.Dieser Konflikt wird zunehmend lagerbildend wirken u.auf mittlere Sicht die ÖVP spalten bzw. neu gestalten.Muß aber nicht sein
Di, 05.03.2019, 21:17 | H.Rieser

Der linke Journalist muss lügen. Würde er eine andere Meinung vertreten, vernichten die anderen linken Journalisten deine Existenz!
Mi, 06.03.2019, 07:44 | Freier Mensch

:-)) @H.Rieser : Vergleiche bzw.Parallelen mit ähnlich autoritären Systemen ( DDR , Sowjets , Drittes Reich..) u.deren Denunziations-Maschinerie sind wahrscheinlich unbeabsichtigt u.rein zufällig !!
Mi, 06.03.2019, 11:27 | Freier Mensch

@H.Rieser : soeben wieder bewiesen,daß der Lügen-Journalismus LINKS angesiedelt ist!! Dirk Gieselmann(u.a.für Zeit,Spiegel,SZ tätig)hat Geschichten frei erfunden.Und wertvolle Preise kassiert...ekelig
Di, 05.03.2019, 20:02 | 1956

Früher haben wir in Ungarn Radio Freies Europa gehört, denn die Komm. logen unentwegt. Heute in Wien sehen wir d Nachrichten im ung. TV an, weil die Komm. im ORF lügen unentwegt. Internet sei Dank!
Di, 05.03.2019, 23:30 | Darauf können die Journalisten im ORF wirklich stolz sein!

Interessant, dass der ORF heute jene Leute, die den allgegenwärtigen Kommunismus erlebt haben, an genau diese verlogene Kommunismus-Atmosphäre erinnert. Danke für den Hinweis.
Mi, 06.03.2019, 20:50 | jaguar

Einfach Servus TV Nachrichten sehen! Und Dr. Wegscheiders Wochensatire auf Servus TV!
Di, 05.03.2019, 19:23 | Rasch, solange es noch online ist!

Darüber berichtet der ORF auch niemals im Leben - die Fake News der BBC...
Die Doku über Google oder Youtube: "Panodrama Tommy Robinson"
Mi, 06.03.2019, 07:48 | Freier Mensch

Ja, unfassbar.Es ist moderne Hexenverfolgung!Die Btiten überlegen,dem T.Robinson den Zugang zum "Öffentlichen Raum"zu entziehen.D.i.die umgekehrte Form des Kz.`s. UK hat einen Musel-IM, R.ist Kritiker
Do, 07.03.2019, 01:13 | astuga

Zuletzt wurden Frau und Kinder von Tommy Robinson von einem Antifa-Mob und Guardian-Journalisten belagert. Die britische Polizei soll sich dabei sehr hilfreich gezeigt haben - gegenüber der Antifa.
Di, 05.03.2019, 17:19 | Nativ

Und die europäischen Linksgfraster wollen diesen Dönerdreck in die EU aufnehmen.
Und zum Thema: die Linken im ORF gehören zuerst der Bastonade unterzogen und dann entsorgt.
Di, 05.03.2019, 17:37 | fr

Guter Ansatz@Nativ:ich schlage vor geschälte,getrocknete,mind.5-jährige Eichen-Prügel aus d.südwestlichen Wienerwald.Ausführende d.Bastonade:je 10 Schläge Orban,Putin,Trump!Genau in dieser Reihenfolge
Di, 05.03.2019, 14:02 | jagoda

Linke haben unter Mithilfe einer kleinen Gruppe
"gegen rääächts" solche Kreise gefördert und -meist heimlich- ins Land gelockt.
die Geister ,die ich rief,werd ich nicht mehr los.
Stimmt doch,oder?
Di, 05.03.2019, 12:14 | kamenev

warum auch soll sich der ORF ändern.Es geht alles und wird er einmal kurz beurlaubt,kommt er doch wieder
mit den sozialrelig.Demokraten an den Trog zurück um seine Frohbotschaft zu verkünden.
Di, 05.03.2019, 12:12 | https://tinyurl.com/y95vhtt3

Der ORF kann doch nicht jetzt plötzlich kritisch über radikale Gruppen berichten bei denen vor der letzten Wahl SPÖ-Kanzler Kern noch persönlich um Wählerstimmen betteln gegangen ist...
Di, 05.03.2019, 12:13 | astuga

semiosis.at/2017/10/15/last-minute-wahlkampf-von-kern-bei-milli-goerues-und-akp/
Di, 05.03.2019, 12:19 | Papst-Attentäter Mehmet Ali A?ca...

Die Grauen Wölfe (türk. Bozkurtlar) sind eine islamfaschistische Organisation türk. Nationalisten. Wenn Journalisten, Angehörige von Minderheiten oder Christen ermordet werden kommt das meist von dort
Di, 05.03.2019, 15:26 | axel01

Kern und Matznetter sind ekelhafte Volksverräter! Bei jeder Gelegenheit die FPÖ anpatzen aber sich mit echten Faschisten ins Bett legen. Vilimsky wird im Mai was zu lachen haben, bin sicher!!
Di, 05.03.2019, 09:55 | Gefährliche Drohungen gegen BK Kurz!

Dürfen Türken bei uns alles, wo bleibt der Hetz-Paragraph? Wird die Staatspolizei tätig? Im ORF erfährt man absolut nichts. Sucht man dort nach Liederbüchern, hat man keine Zeit? ORF AUFLÖSEN!
Di, 05.03.2019, 10:26 | ZUUSSPPEERRRREENNN !!

Den kompletten Laden . Neu anfangen. Personal komplett weg !!! Frechheit.
Di, 05.03.2019, 08:39 | Müller

Das ist den Eingelullten wurst. Sobald es gegen den ORF geht, macht der eine Desinformations-Prapaganda für sich selbst und alle Antifanten marschieren auf, dass es nur so kracht. Ka Chance....
Di, 05.03.2019, 08:09 | Machen wir es wie die Dänen

Ich bin nicht mehr bereit für den O ppositions R und F unk zu zahlen!
Di, 05.03.2019, 09:43 | axel01

Der Rotfunk soll aber auch nicht aus Steuergeldern finanziert werden! Das Konsumverhalten hat sich wesentlich geändert, es sollte nur noch private Sender geben.
Di, 05.03.2019, 08:06 | wolfgang

Die ORF-ler sind aufgrund der bevorstehenden ORF-Reform auf Jobsuche- die haben keine Zeit zu berichten....
Di, 05.03.2019, 09:46 | axel01

Wie jede andere Firma auch, soll sich der Rotfunk am freien Markt behaupten! Wenn es genug Leute gibt, die sich rote Propaganda anhören wollen, soll es mir recht sein, muss es ja nicht einschalten!
Di, 05.03.2019, 07:58 | Die Empörung

Warum sollte der ORF negativ über heftig umworbene Wähler der SPÖ berichten? Deren Mitglieder haben vor Treffen mit SPÖ-Führern immer brav dem Extremismus abgeschworen, für die Dauer der Treffen.
Di, 05.03.2019, 07:52 | Linksversiffte schützen islamische Faschisten

Gleich & Gleich gesellt sich gerne!

#LeftsAreTheRealNazis
Di, 05.03.2019, 07:51 | wolfgang

Naja- ich bin mir nicht sicher, ob die Komiker vom ORF wissen wer (was) die "grauen Wölfe" sind- die glauben sicher der Wolf ist wieder in Österreich-und bringen den Bericht im Universum!
Di, 05.03.2019, 07:50 | gissofortabmelden.at

Im Zusammenhang mit ORF bekommt der Begriff "Wolfsgruß" eine andere Bedeutung.
Di, 05.03.2019, 07:27 | Redneck72

Falsche Rollen Verteilung eben, und der ORF entlarvt sich wieder einmal selbst.
Man stelle sich vor zb. die Identitären hätten das deim VDB gemacht...der ORF würde das Ende der Demokatie ausrufen
Di, 05.03.2019, 07:31 | Sondersendungen,

In Dauerschleife, Ausnahmezustand, Expertenmarathon,....
Di, 05.03.2019, 07:32 | Freier Mensch

Die Identitären sind gegen ORF u.Linken Parteien eine "Nobel-Bewegung d.Sonderklasse" !!Nicht zu vergleichen mit diesem verdreckten Sumpf an korrupter,freunderl-bewirtschafteter Proletenpartie !Ekelig
Di, 05.03.2019, 07:49 | Die Empörung

Also die Aktionen, die ich von der IB kenne, hatten alle ein gewisses Mindestniveau. Und der ORF macht daraus auch das Ende der Welt und der Demokratie.
Di, 05.03.2019, 07:56 | Freier Mensch

Das@Empörung,hängt damit zusammen,daß ein einzelner Identitärer den quotentialen Intellekt v.ca.1.000 denkbefreiten Linken besitzt.Wobei Ausbildung nicht mal das einzige Kriterium ist. Charakter...:-)
Di, 05.03.2019, 07:03 | Karl Helm

Mit diesem ORF gehört sofort aufgeräumt.Wann ist endlich schluß mit der GIS.
Di, 05.03.2019, 07:47 | gissofortabmelden.at

Wenn sie wollen, heute noch, einfach abmelden!
Di, 05.03.2019, 06:10 | fr

Ich wette,d.ORF hätte 1529 u.1683 auch zeitverzögert über die Vorfahren d.jetzigen "Belagerer"berichtet.Fr.Lohner u.andere"Damen"d.ORF hätten sich auf d.Rücken gelegt,hoffend es sein 1 Betriebsausflug
Di, 05.03.2019, 06:17 | boris

Naja,bei Ösis greift die Regierung sofort durch,
auch bei kleinigkeiten,sooo Hr.BK,jetzt,jetzt
können Sie wirklich zeigen (Wolfsgruß) was Sie
drauf haben,ich bin mir sicher,d.Reg.hat diesmal
0 Eier
Di, 05.03.2019, 08:05 | Redneck72

Hätte es 1529/1683 den ORF gegeben hätte der berichtet das vor den Stadtmauern sowieso hauptsächlich Frauen u. Kinder sind und die Bürger aufgefordert anständig zu sein und die Tore zu öffnen, ihr Na
Di, 05.03.2019, 03:15 | Mankovsky

Sind wir hier die Sachwalter von Kurz&Co? DIE hätten ja die Möglichkeit, am Küniglberg aufzuräumen.
Di, 05.03.2019, 06:05 | fr

Guter Hinweis,danke!Wenn man sich nicht betroffen/bedroht fühlt durch diese offensichtl.Meinungsmanipulation,dann stimmt etwas nicht.Ich habe das bereits früher mal gesagt:die Alt-ÖVP bremst! 100%ig !
Di, 05.03.2019, 01:13 | ORF-Loch

Wann geht die Mehrheit der Bevölkerung inkl.unserer Regierung gegen diesen Rotfunk vor?
Mi, 06.03.2019, 09:49 | Franz7788

Das ist die exakt richtige Frage. Leider lassen sich die Nichtlinkischen von diesen Nixnutzen täglich auf den Kopf sch.....



Ich will die Datenschutzerklärung lesen.

Kommentar senden