ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Rubriken

Archiv

Werner Reichel (Personal: Di, 12.11.2019, 10:34)
Grüne Weihnachten im ORF

Sie sind aufgeregt, überdreht, können kaum noch schlafen und nerven auch ein bisschen. Wer Kinder hat, kennt das. Die freudige Erwartung der Kleinen steigt, je näher der Heilige Abend, die Bescherung rückt.

Den ORF-Mitarbeitern geht es derzeit genauso. Am Küniglberg herrscht doppelte Weihnachtsstimmung, Alle freuen sich, dass der dicke Santa Werner ihnen schon bald all ihre politischen und finanziellen Wünsche erfüllen wird. Die angespannte Vorfreude ist in allen Sendungen, Nachrichten, Meldungen und Interviews zu spüren, ja, mit Händen zu greifen.

In der gestrigen ZiB1 verkündigt die Sprecherin freudestrahlend, dass Sebastian Kurz grünes Licht für die Verhandlungen mit den Grünen gegeben hat. Danach treten auf: ein rundum zufriedener Bundespräsident, Günther Platter, der die schwarzgrüne Zusammenarbeit in Tirol loben darf, und EU-Kommissar Gio Hahn, der berichtet, dass in der EU bezüglich der sich anbahnenden türkisgrünen Ehe alle „euphorisch“ seien.

ORF-Mann Matthias Schrom betätigt sich im anschließenden Interview mit Kurz als politischer Kuppler. Er versucht ihm eine Heirat mit den Grünen möglichst schmackhaft zu machen. Denn: „Eine strenge Zuwanderungspolitik und eine moderne Klimapolitik schließen einander ja nicht aus.“ So einfach ist das.

Hans Bürger legt nach: Beide, Türkis und Grün, wollen eine neue Volkspartei werden, analysiert er treffsicher. Er will damit den konservativen ÖVP-Wählern die Angst vor den linkslinken Grünen nehmen. Die wollen eh auch eine Volkspartei, eine Kraft der Mitte werden. Ganz sicher.

Bürger weiter: „Insgesamt kann man allen Österreichern, die sich eine K.u.K-Zeit herbeigesehnt haben, vielleicht eine Freude machen zu Weihnachten. Mit Kurz und Kogler könnt‘s was werden.“  Weihnachts- bzw. Hochzeitsglocken hat die ORF-Regie nicht eingespielt. Schade.

Und jetzt stelle man sich vor, Sebastian Kurz gibt, wider Erwarten, der grünen Braut doch noch einen Korb. Weil sie eben nicht so attraktiv ist, wie sie ORF und die anderen linken Kräfte anpreisen. Dann wird sich der liebe Basti den ganzen Zorn und Hass der stehengelassenen Braut zuziehen. Und er wird sich wünschen, sein Kumpel Gernot Blümel hätte den ORF reformiert, als er die Möglichkeit dazu hatte.

Sa, 30.11.2019, 20:04 | Dann haben wir wieder echte Nazis in der Regierung!

derstandard.at/story/1924843/kreiskys-braune-minister

Wer eine Religion zur Rasse erklärt, denkt wie ein Nazi!
Mi, 13.11.2019, 11:00 | xxx

wer Kommunisten wählt freut sich auf die Diktatur
Mi, 13.11.2019, 08:01 | kamamur

@20:10-man soll d. kernige Landbevölkerung nicht unterschätzen,wir haben schon so manche Sau zur Strecke gebracht.Richtig ist, wer kann und will Gegendemos organisieren u. ich fürchte Troubles nicht.
Mi, 13.11.2019, 08:05 | fr

Ja klar @kamamur,aber die(Grüne,Rote)sind bereits organisiert!!Schauen sie nach DEU,dort werden die SAntifa`s von d.Einheitspartei(außer AfD)gefördert,mit 150 Mio/p.a., u.die verteilen sogar"Demogeld"
Mi, 13.11.2019, 06:48 | Öst. Patriot

Die heimischen Wähler samt Anhang sind leider zu deppert und überlauerten nicht, dass der Gesegnete tatsächlich nach links kippen könnte. Den übergelaufenen FPÖ-Wählern gönn ich das, selber schuld....
Mi, 13.11.2019, 07:59 | Der heimische Wähler...

...schaut ORF und wählt ROT, weil er demografisch dazu "gezwungen" wird. Heißt ,d.Anteil älterer Menschen ist hoch :-)) Die halbe ÖVP ist nach jahrelanger Proporz-Regierung nach (halb)links gewandert!
Di, 12.11.2019, 23:56 | Shakespeare

Der Hölle Zorn ist nichts gegen die Rache einer verschmähten Frau! Vorsicht, Basti!!
Mi, 13.11.2019, 07:16 | Freier Mensch

"Ein Mensch erhofft sich fromm und still,
dass er einst das kriegt, was er will.
Bis er dann doch dem Wahn erliegt
Und schließlich das will, was er kriegt." (Eugen Roth)

Ist zeitnäher, oder !? :-)))
Mi, 13.11.2019, 08:01 | axel01

Roth (Eugen, nicht Claudia) ist näher dran, das stimmt. Aber Rotfunk& Linxmedien würden wirklich ganz furchtbar Rache für die verschmähte linke Braut nehmen. Das ist sicher!
Mi, 13.11.2019, 08:03 | axel01

Ach, grüne Braut muss es natürlich heißen, links sind doch eh schon fast alle. Sogar die FPÖ soll ja "modernisiert" (????) werden...
Mi, 13.11.2019, 10:54 | Freier Mensch

Richtig@axel01,besonders d.letzte Bemerkung"modernisiert"! Wenn unser aller Norbert H.so weiter tut,kann er ohne Aufnahmsprüfung bei den Grünen andocken:-))
Es ist ein Irrtum,bei anderen anzudocken !
Di, 12.11.2019, 20:27 | Die Schuld haben jene, die

Dieses faschistische Gelichter gewählt haben. Hoffentlich bekommen sie die richtige Belohnung.
Di, 12.11.2019, 19:28 | Die ÖVP verhandelt mit Kommunisten, Marxisten, Nazis usw.

Politisch inkorrekt bedeutet dies: Die ÖVP verhandelt mit potentiellsten Massenmördern!

Oh du mein armes, bald erneut geschändetes Österreich!
Di, 12.11.2019, 19:33 | Freier Mensch

Ruhig,nur ruhig!Hr.Kurz wird seine Lektion lernen.Allerdings wird dann unsereGesellschaft,unser Land ,unsere Kultur anders aussehen,als es vorher der Fall war.Das zerstörerische Unheil bringt Grün mit
Di, 12.11.2019, 19:34 | Freier Mensch Forts.

Aber das sollte die FPÖ,sollte das Land u.die Bevölkerung aushalten. Bis die Übelkeit ein Ausmaß erreicht hat,das keine Nachsicht mit Grün mehr zuläßt. Wird eine bittere Entwicklung werden :-((
Di, 12.11.2019, 19:59 | Sehen wir es positiv! Nach 5 Jahren haben Gerichte "Vollbeschäft

Dann werden die Verbrechen dieser Regierung aufgearbeitet ..
Di, 12.11.2019, 20:04 | Redneck72

Es ist zu befürchten ein,zwei Jahre Grüne in der Regierung wird Österreich wie fünf x 2015 zum schlechteren verändern
Di, 12.11.2019, 18:20 | Bestimmt jetzt die EU sogar schon unsere Regierungskoalition?

Genügt es nicht, daß VdB die Fäden zieht und Basti brav folgt? Was hat sich die EU bei uns einzumischen und Hahn gefällt das wohl noch? Ganz zu schweigen von diesem Karas, der immer gegen Ö arbeitet.
Di, 12.11.2019, 18:47 | fr

Die wollen ALLE (außer FPÖ) den Untergang Österreichs, bzw.die Abschaffung des Natinalstaates u.eine Eingliederung in den Moloch EU !! Das ist die größte Verarsche Österreichs seit 996 n.Chr. !! Elend
Di, 12.11.2019, 19:46 | lepuseuropeus

Alle mischen mit, auch die NGO-s. Anzeige gegen Kickl vor den nächsten Wahlen, wegen Verhetzung, wie immer bei der Staatsanwaltschaft Graz. Koalitionsverhandlungen über Bildung etc. mit Maurer?????
Di, 12.11.2019, 20:07 | fr

Ja @lepus..,eine Beteiligung v.Maurer an irgendwelchen Reg.verhandlungen ist f.m.persönl.ein absolutes NoGo!!Es ist die Höllenversion jeder menschl.Kommunikation,mit dieser auch nur am Tisch zu sitzen
Di, 12.11.2019, 20:16 | Red

@19:46..das nennt man wohl "Politische Säuberung" bzw. Versuch, jetzt sind scheinbar alle Dämme gebrochen...Siehe Politische Säuberung in der Innviertler "Künstlergilde" #Odin Wiesinger
Di, 12.11.2019, 20:17 | Redneck72

Innviertler "Künstlergilde" "wir waren eingetrübt nun sind wir wieder klar" oder so war der Kommentar
Di, 12.11.2019, 17:04 | Nativ

Wenn der Kurz wirklich mit den Linxxgrummelgrummel unter die Decke schlüpft, dann ist er ein Verräter an den Türkwählern. Aber Schamgefühl ist ja kein Begriff für diese Mischpoche.
Di, 12.11.2019, 19:34 | Ist doch gut so! In 5 Jahren ist die VP bedeutungslos

wie auch die SP und die "Grün gestrichenen Nazis" ;-)
Di, 12.11.2019, 16:54 | Zuerst entfernen Ibiza-Kriminelle die gewählte Regierung, dann

soll eine Koalition kommen, die zwar alle Tschurnalisten und Fake-News-Beauftragten begrüßen, die aber gleichzeitig von fast allen bürgerlichen ÖVP-Wählern abgelehnt wird.
Mir kommt das große Kotzen.
Di, 12.11.2019, 17:10 | Nativ

Und der Koksfund beim persischen Anwalt, der ja der Ibiza Auftraggeber war, wird sicher schön unter den roten Teppich gekehrt. Linxxtrash darf sich alles erlauben. Es wird Zeit!
Di, 12.11.2019, 21:53 | Wann wird die "Ibiza-Affäre" endlich RESTLOS (!!!!) aufgeklärt?

Wann erfährt die Öffentlichkeit endlich, wer die STRIPPENZIEHER dieses kriminellen Delikts waren? Wer hat FINANZIERT? WER WAR BETEILIGT?
Wer PROFITIERT (!) hat davon, das liegt ja heute offen zutage
Di, 12.11.2019, 16:38 | GEZ

Gis-Gebühren bald nur noch mit der Wohnadresse verbunden, auch ohne Empfangsgerät. Danke Sebastian!
Di, 12.11.2019, 16:16 | Kasperle

Die MenschIn Maurer - Österreicher wollen die grünen Kinder ja keine sein, nur "Menschen" - wird uns ein schönes Bildungs-Geschenk unter den Christbaum legen. Die öffentlichen Schulen sind verloren!
Di, 12.11.2019, 15:58 | StrangeThings

Jaja, die Entmündigungs- und Enteignungsparteien, siehe Artikel "Österreichische Präsidentschaftskanzlei deckt Enteignungen"... Hauptsache ständig von Menschenrechten heucheln und auf Orban schimpfen.
Di, 12.11.2019, 15:30 | franz7788

Irgendwann wird es keiner gewesen sein. Und jeder war im Widerstand, wenn es gilt das III Reich aufzuarbeiten.
Di, 12.11.2019, 16:00 | StrangeThings

Klar, deswegen sind auch die ganzen Nazikinder in den höchsten Ämtern der Republik... und Karl Öllinger (Grüne) betreibt ja die Plattform "Stoppt die Rechten", siehe Daddy Johann Öllinger @ Wiki :)
Di, 12.11.2019, 19:40 | Die Grünen sind eine "Nazibrutstätte"!

Echte Nazis sind Gründerväter oder Väter von Gründern und Parteimitgliedern, und Letztere werden auch noch wegen Wiederbetätigung verurteilt. Das verschweigt der ORF aber brav! Scheiss Mitläufer!
Di, 12.11.2019, 15:17 | Ein Scluchtenscheisser ;)))

Ja derPlatter,der Koffer,der nicht realisiert,dass die Grünen im Begriff sind, den Flughafen zu eliminieren.In Zukunft wird er via Kutsche nach Wien fahren.Wer wird sie ziehen?Pferde sind pfui f Klima
Di, 12.11.2019, 15:31 | franz7788

Ein Polizist wird gemeingefährlich.
Di, 12.11.2019, 18:23 | Klimaschützer lügen, so wie Schwarzenegger.

Mit Greta fährt er klimaschonend auf dem Fahrrad, aber sonst legt er sich einen SUV zu, kurvt mit dem herum, wenn er nicht gerade im Privatjet unterwegs ist. Das Volk darf nicht fliegen, Grüne schon.
Di, 12.11.2019, 18:50 | Aber Terminator Arni ....

...und das KlimaGretl haben ein Hirn gemeinsam, mit welchem sie mit der restl.Menschheit kommunizieren.Beide leben in einer Hollywood-Welt. Beide kommen da nicht mehr raus. Furchterbar....
Di, 12.11.2019, 22:57 | StrangeThings

Schwarzeneggers Daddy Gustav ist übrigens ein NS-Kriegsverbrecher, passt ja super zur dubiosen Familiengeschichte seines besten Freundes VdB...
Mi, 13.11.2019, 10:35 | Die Familiengeschichte von VdB ist wirklich dubios.

Wer flüchtete im 2. Weltkrieges nach NAZI-Österreich? Sehr merkwürdig. Geburt in Wien, aber er ist Tiroler? Evang. Kirchenaustritt, 2019 Wiedereintritt, Freimaurer-Aus- u. Eintritt, Parteiwechsel ...
Mi, 13.11.2019, 10:56 | Das @10:35...

..nennt man "Opportunist" , Synonyme kann man bei Google abfragen :-)))
Di, 12.11.2019, 14:53 | Heimgarten

Ich denke, dass wir Demokraten trotz allem - nicht am Donnerstag protestieren - keine grünen Parteilokale attackieren - u. uns den demokratischen Regeln unterwerfen. Betrug war es trotzdem von der ÖVP
Di, 12.11.2019, 19:55 | lepuseuropeus

Gegen Demos gegen Grüne und NGOs hätte ich aber nichts einzuwenden, es müsste sich nur jemand bereit finden diese zu organisieren. Es kann ja nicht sein dass die Asylantenhätschler die Politik machen.
Di, 12.11.2019, 20:10 | Uijegerle, das wird aber...

..ein bewaffneter Kampf werden @19:55,denn diese Truppe ruft ihre Schwarzen Blöcke im In-u.Ausland zusammen.Die haben Erfahrung,sind im Stile d.SA unterwgs und Randale-Profis. Da sind wir chancenlos!!
Di, 12.11.2019, 13:27 | wernmannfayer

Ist dieser Hahn eigentlich je einer richtigen Arbeit nachgegangen oder lebt der schon ewig von unserem Steuergeld?
Di, 12.11.2019, 13:49 | kamamur

Gio und seine Partnerin,ExVizekanzlerin Susi-vulgo Königscobra leben nicht von der Sozialhilfe.Sei ihnen vergönnt.Diskussion um seine Dissertation erbrachte lediglich schlampiges zitieren/ FS
Di, 12.11.2019, 13:51 | kamamur

-Textcollage“ und könne nicht als wissenschaftliche Dissertation bezeichnet werden. Doch VP unterstützt machte er seinen Weg,
Parteisoldat macht sich eben bezahlt.
Di, 12.11.2019, 13:55 | wernmannfayer

Den hab ich schon vor ca. 15 Jahren bei einem Flug in die Schweiz getroffen. Da war der Typ auch schon mit einer VP Delegation unterwegs. Von der Schule weg sofort in die Partei u. danach Pension.
Di, 12.11.2019, 15:05 | Königskobra

@kamamur
Die Susi gibt sich aber auch "mit allem und jedem" zufrieden! Vermutlich der Zahn der Zeit ;)))
Di, 12.11.2019, 16:28 | wernmannfayer

Aber schöne Handtascherln hats ghabt die Sushi P. Rascher u. echte Nehmerqualitäten wie Wehsely, Brauner & Co. Der Haider rotiert jetzt noch im Grab wenn man über sie spricht.
Di, 12.11.2019, 18:15 | Gleich zu gleich gesellt sich gern.

Beide sind Versager in der Politik, danach für Hahn Superposten bei EU (dorthin werden ja alle Nichtskönner entsorgt, siehe Karas) und Direktorsposten bei BSK für Susi. Haben sich's gerichtet.
Di, 12.11.2019, 12:53 | jagoda

aha,sie glauben also,daß K uK den Höhepunkt hinauszögern.
Ich befürchte aber,daß die schönen Verpackungen
mit den prächtigen Mascherln keine erfreulichen Inhalte aufweisen.Der Ösi wird schauen.
Di, 12.11.2019, 12:39 | Redneck72

Die ganze Dauer Verzückung am Küniglberg könnte nur noch getoppt werden wenn die Kummerl noch ins Koalitionsboot kämen, das gäbe wohl eine art Multiorgamus
Di, 12.11.2019, 12:35 | El Capitan

Die spinnen, die ORF-Löcher.
Di, 12.11.2019, 14:26 | Die spinnen nicht. Die sind berufskriminell!

P. 1, Abs. 3: .. die Sicherung der Objektivität und Unparteilichkeit der Berichterstattung, der Berücksichtigung der Meinungsvielfalt ..

Systematischer und Wiederholter Rechtsbruch!
Di, 12.11.2019, 11:58 | kamamur

An die treuen Schwarzwähler/Jäger/kirchlich angehauchten-vergesst niemals die Position d.VP zu Heirat querdurch-Schwangerschaftsabbruch-priv.Waffenbesitz/GRÜNE f.totales Verbot u.v.mehr.Ich befürchte
Di, 12.11.2019, 12:04 | kamamur

FS:uns allen wird noch schwarz vor den Augen und GRÜN im Gesicht. Und wie immer schon,Basti (u.auch schon Vorgänger) wird es auch für die Unbedarftesten wortreich zurechtrücken.Mit Sarrazin/ auch Ö
Di, 12.11.2019, 12:06 | kamamur

schafft sich ab. Nur dann bloß nicht maulen,ihr guten vor dem Volk, wenn der Karren gegen die Wand fährt. Und nicht vergessen, alles für später sichern.
Di, 12.11.2019, 11:54 | Danke leider ist es sooo verdächtigt

Es ist der Staunlich wie das ORF Gesindel ruhig zu zuvormmen ist um Iheren Filz zum Futtertrog zu führen es ist ihnen bisher ohne Regierun gut gelungen wie AWS Founds aber mit ist es zum Auswandern!
Di, 12.11.2019, 11:48 | antr

Ich würd am Küniglberg derzeit nicht die Toilettanlagen benützen. Vor allem am Männerklo könnte vor lauter Freude der männlichen Rotgrüngenossen auf Ejakulat ausrutschen.
Di, 12.11.2019, 14:28 | Die Rutschgefahr am Frauenklo wird nicht geringer sein

auch wenn der Grund kein Ejakulat ist ;-)
Di, 12.11.2019, 11:42 | Mankovsky

Welches Ausland freut sich denn? Eh nur das linksgrüne, totalitäre Merkelregime-Deutschland.
Di, 12.11.2019, 11:25 | Nietzsche

Was sich derzeit abspielt, wie sich die ORFLöcher ungeniert freuen, ist schwer erträglich, und ich kriege ja nur Bruchteile von Ö1 mit, weil ich alles sonst vermeide. Gott helfe uns.
Di, 12.11.2019, 11:22 | Simon Kräuter

Die Grünen sind gegen die Klimamiliarde, weil „Geld nicht auf den Bäumen wächst“ (Kogler). Also Klimaschutz ja, aber dann doch nicht um jeden Preis. Willkommen im richtigen Leben, liebe Grüne!
Di, 12.11.2019, 12:05 | Grüne Lügen !!!!

Kogler hat u.a. von einem"Informationsfreiheitsgesetz"geredet.Das ist das neue Netzwerkdurchsetzungsgesetz,von DEU abgekupfert,und von einer Reihe absoluter Diktaturen in aller Welt kopiert! Zensur !!
Di, 12.11.2019, 11:13 | antony

Wie jetzt...?Der"Anthropogene-(Menschengem.) Klimawandel"ist also Fakt u.evident?!
Wenn nun Aber-Mio.Menschen durch Anstieg d.Meeressp. zu ertrinken-verbrennen-verhungern drohen,n. Europa"müssen",
Di, 12.11.2019, 11:24 | antony

...verflüchtigt sich dann hier in Europa d.Klima-Klimawandel vor Schreck von selbst... oder braucht man diesen zur Umsetzung d. Migrationspakts...? Logisch!
Di, 12.11.2019, 12:44 | antony

logisch;wir werden ja"Plat zgemacht"!
Bsp:Montabaur-Rheinl.Pfalz;Syrer(49) 4 Frauen 23 Kinder-mtl.Euro 30.000 Sozialhilfe um"standesgemäß-polpygam"residieren z.können,i.Syrien hatte jede Fr.ein Haus!?
Di, 12.11.2019, 16:03 | StrangeThings

Um genau zu sein ist der Klimawandel ein Eugenikprogramm ("Überbevölkerung des Planeten"), sehr interessant dazu auch der YT-Clip "Grüner Hass: Hetzen Spaß-Youtuber die Jugend auf?"...
Di, 12.11.2019, 11:11 | Anti-AntiFant

Blümel? Das ist doch der Gudenus der VP? Ein völlig vertrottelter Intelligenzminderleister ..
Fr, 15.11.2019, 04:40 | Joachim Pfeifer

Es gilt die intellektuelle Unschuldsvermutung.
Di, 12.11.2019, 11:07 | Berufskriminelle am Werken!

Keines dieser "aufrecht gehenden Schweine" kümmert das ORF-Gesetz!
Di, 12.11.2019, 10:43 | sokrates9

Der liebe Basti ist eine Marionette, muss machen was das Ausland sagt und die halten eine Koalition schwarz grün für optimal!
Di, 12.11.2019, 11:09 | Sehen wir es positiv! Die VP ist dann in 5 Jahren "tot"

Wer sich mit Linksversifften ins Bett legt, wacht mit Zecken auf.



Ich will die Datenschutzerklärung lesen.

Kommentar senden