ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Rubriken

Archiv

Andreas Unterberger (Ideologie: So, 03.11.2019, 20:25)
Wahlen kommen - und schon geben sie wieder Klima-Gas

Jedes Mal, wenn sich Wahlen nähern, ersetzt der ORF seit einiger Zeit perfekt die gesamte Wahlpropaganda der Grünen. "Unser Klima - Unsere Zukunft": Psychologisch geschickter als diese Überschrift kann es gar nicht formuliert werden, sodass die Grünen maximal noch Links zum ORF setzen müssen. Da braucht man keine Wahlplakate mehr, keine Wahlbroschüren.

Ganz offensichtlich gilt im ORF: Seit Grünen-Chef Kogler im Frühjahr gesagt hat "Wir machen einen Klimawahlkampf", weiß jeder im Gebührenfunk, wie er zu marschieren hat. Und natürlich steht kein einziger der Tausenden internationalen Wissenschafter auf dem Programm, die die Klimahysterie mit guten Argumenten öffentlich zurückgewiesen haben.

Seit dem "wissenschaftlichen" Sozialismus und der Rassen-"Wissenschaft" ist die Wissenschaft noch nie so einseitig eingesetzt worden. 

Di, 12.11.2019, 18:13 | StrangeThings

Der Klimakäse ist Eugenikpropaganda mit stark maoistischen Zügen (Kulturrevolution)... absolut totalitäres Gedankengut welches auch die Nazis vorangetrieben haben (wie übrigens auch Rauchverbote).
Di, 12.11.2019, 12:30 | Gretas hauch

Streift nun also über Magna-Graz
Do, 07.11.2019, 08:15 | Der @Hyperl is...

..eine richtige Konifäre ! Oder heißt es Konigent ? Oder Kor...., äähh Korrumfäe ? Wurscht, er weiß alles :-)))
Nur Hirn hat er keins, das muß ihm die Mama jeden Tag beim Fleischhauer kaufen....gell !
Fr, 08.11.2019, 21:35 | Üblicher Kommentar ohne Bezug auf das Thema

Wie kann ein Gehirnamputierter wie Sie von Hirn sprechen? Tut es sehr weh, so blöd zu sein?
Sa, 09.11.2019, 03:40 | oohhh, Hyperl lebt noch...

..wie schö das is. er "argumentiert"schon wieder. der Hyperl wär gern gescheit, is aber ein Volldodel,möcht es aber nicht zu geben. jetzt lassen ihn seine wärter halt hier schreiben. aus mitleid...
Mi, 06.11.2019, 09:14 | Klimavolksbegehren ist ein FLOP !!

Weil man nirgends die Anzahl der Unterschriften erfährt !!! Warum wohl ?? Weil sie die 100.000 NIE schaffen und das ist gut so !!!
Mi, 06.11.2019, 14:12 | fr

Ist aber eh wurscht ! In DEU sagt die Grüne Bärbock (Co-Vorsitzende) bereits, daß man "Klimaskeptiker" in Medien nicht mehr vorkommen läßt ! DAS ist Diktatur, das nächste ist ein Wahrheitsministerium.
Di, 05.11.2019, 19:34 | Anam57

Was soll das eigentlich, ich halte es mit Einstein :

11.000 Forscher warnen vor "Klima-Notfall".

Einstein sagte: "Wenn Sie recht hätten, würde einer genügen"
Di, 05.11.2019, 08:45 | Redneck72

Tu Felix USA
Di, 05.11.2019, 13:39 | Freier Mensch

Ja, denn der König Trump hat es fertiggebracht, daß die USA jetzt ganz offiziell das Pariser Klimaabkommen gekündigt haben !! Horridoooo....welch ein Freudentag !!!!
Mo, 04.11.2019, 10:15 | Es ist jetzt schon

allerhöchste Eisenbahn dass endlich auch in Ö. wirksame Klimaschutzpolitik gemacht wird.

Nicht nur reden sondern endlich HANDELN.

Die neue Regierung wird handeln!
Mo, 04.11.2019, 10:25 | Fang schon mal selbst an, vertrottelter Klimareligiöser

Lass die Finger von PC, Smartphone, lass das fliegen, aber wandere nach Afghanistan aus. So verringerst du deinen CO2-Abdruck sofort und nachhaltig. Auch hilfts du vor Ort Fluchtursachen zu bekämpfen!
Mo, 04.11.2019, 11:35 | Mie-Tze

@10:15 Mit 0,1157 % Anteil an der Weltbevölkerung und 0,056 % Anteil an der weltweiten Landfläche werden wir sicher maßgeblich dazu beitragen, das Weltklima zu retten, ganz sicher, auf jeden Fall!
Mo, 04.11.2019, 12:10 | Bitte @10:15 ...

...geh wieder in deine Zelle,sperr zu,ruf deine Ärzte. Die haben Pulverl.
Selten soooo einen Schwachfug gelesen. Du bist wohl der Vordenker, der gscheiteste deine Genossen, oder !???
Mo, 04.11.2019, 12:36 | @10:15 Die Regierung soll handeln? Warum?

Ist dir schon mal in den Sinn gekommen selbstständig (autonom) für den Klimaschutz zu handeln? Du könntest dich z.B. kompostieren. Deine CO2-Bilanz wäre sofort 0, und deine Mitmenschen wäre entlastet!
Mo, 04.11.2019, 12:44 | Redneck72

@Mie-Tze versuche nicht den wahrhaft Gläubigen mit schnöden Zahlen! Mit Gretas Segen, Schutzpatronin der Schwitzenden, Nothelferin bei Wallungen und Sonnenstich ist alles möglich, wenn man fest glaubt
Di, 05.11.2019, 23:46 | Wie die Kommentare zeigen

leugnen nur Hirnlose, FPÖ, Trump und ORF Watch Poster den Klimawandel. An Stelle von Gegenargumenten nur Beschimpfungen unter der Gürtellinie.
Mi, 06.11.2019, 03:57 | Geh Hyperl @23:46...

..die Kommentare,die du ansprichst, sind keine Komments, sondern das ist Sprechmüll ohne Sinn und Inhalt. Lies dir die Sätze mal durch u.erkenne, daß es wortreiche Panikmache ist !Grüner Diskurs eben
Mi, 06.11.2019, 09:40 | Niemand leugnet das sich das Klima wandelt

Warum hat das @23:46 noch immer nicht verstanden?
Mi, 06.11.2019, 10:53 | Nau warum @09:40 ??

Weil der @23:46er ein voller Tilo ist. Der plappert irgendwas daher,was ihm die Partei sagt,die Kronenzeitung,seine Pfleger i.d.Anstalt, ja sogar manche Hunderl auf der Gasse jaulen ihm was zu !! :-))
Mo, 04.11.2019, 10:09 | kamamur

Wöginger:Wer in unserem Hause schlaft und isst,hat auch die Volkspartei zu wählen/Es kann ja nicht sein,dass unsere Kinder nach Wean fahren u. als Grüne zurückkommen/Umfallen u.Grün als KoaPart.wählen
Mo, 04.11.2019, 10:36 | Kann ich verstehen! Wer mag schon Nazis?

#LeftsAreTheRealNazis
Mo, 04.11.2019, 10:02 | ORF tut alles, um die extremen Grünen kostenlos zu pushen.

Seit Monaten wird uns der Kogler täglich als Messias vorgeführt. Bei der NR-Wahl hat es gewirkt. Nun geht es weiter mit der Koalition. Nur Grün ist das Heil, hören wir täglich. ORF überschlägt sich.
Mo, 04.11.2019, 09:39 | Wer Grün wählt ist Scheisse!

Und Scheisse ist BRAUN!
Mo, 04.11.2019, 09:58 | Grüne sind wie Melonen, außen grün und innen rot.

Nur Kurz erkennt nicht, wen er sich da ins Boot holt. Oder steckt Kalkül dahinter, weil er dann vom ORF nicht angegriffen wird? Weil der dunkelgrüne Hofburg-Greis ihn dann besonders schätzt? WIDERLICH
Mo, 04.11.2019, 10:37 | Melonen haben BRAUNE Kerne!

Nazis waren Gründerväter der deutschen Grünen und in Österreich werden Grüne wegen Wiederbetätigung verurteilt!
Mo, 04.11.2019, 09:30 | Redneck72

Der ORF sollte mit gutem Beispiel voran gehen und Energie autark werden. Eine Biogasanlage unterm Küniglberg und jeder kann seine Zwangsgebühr wahlweise mit einem Eimer Sch××××e im Monat begleichen.
Mo, 04.11.2019, 09:31 | Zäune und Zutrittskontrollen hat er schon ;-)

Kein Mensch ist illegal, gell ihr Rotfunker!
Mo, 04.11.2019, 08:24 | Redneck72

Wenn ORF&Co so weiter Hetzen würde es mich nicht wundern wenn bald Freitägliche Flagellanten Umzüge diverser Endzeitsekten durch die Städte ziehen..
Mo, 04.11.2019, 08:27 | fr

Die gibt es bereits @Redneck72, die gibt es schon : sie heißen "Omas gegen Rääächz" .
Selbstgeißelung betreiben diese,indem sie a) ihre Gesichter ,und b) ihre Gesinnung öffentlich zeigen.
Erbärmlich.
Mo, 04.11.2019, 05:37 | boris

War auch Waldsterben,Ozon,Erdölknappheit(2000) usw,, nicht Wissenschaftlich belegt.? Grüne Wissenschaft ist pseudowissenschaft,
unter Drogeneinfluss
Geldabzocke,mehr ist das nicht.
Mo, 04.11.2019, 06:37 | fr

Alles was von Grünen kommt, kann(muss) angezweifelt werden. Selber fehlt ihnen oft die nötige (Aus)Bildung, um mitreden zu können. Aber im Lügen sind sie gut.Auch im Krawallmachen. "Voll anspeib*
Mo, 04.11.2019, 07:13 | "Grün" sind diese Kommies und Nazis nur gestrichen

Kratzt man das Grün ab, kommt rot und dunkelbraun zum Vorschein. Ekelerregend, diese Neuen Nazis!
Mo, 04.11.2019, 08:33 | axel01

Nicht zu vergessen: Anfang der 80er hieß es: Eiszeit! Man muss aufs Auto verzichten, weniger heizen und kein Obst aus Übersee. Kommt einem irgendwie bekannt vor, oder?
Di, 05.11.2019, 23:54 | fr redet von Bildung

Also etwas, was er nicht hat. Zur Bildung gehört auch Benehmen und Respekt vor der Meinung anderer. Ich kotze übrigens auch immer, wenn ich Ihre Kommentare lese.
Mi, 06.11.2019, 04:01 | Siehst Hyperl @23:54...

..schon wieder etwas Lustiges von dir :du definierst Bildung !? Ein Grünangehauchter Soziverschnitt vergißt alles Proletenhafte seiner Lieblingsparteien u.kommt hier als "Gebildeter"an.Troll dich...
Mi, 06.11.2019, 10:55 | fr

An 23:54 : ich rede nicht davon, ich habe sie !! Neid der Besitzlosen oder Klassenkampf-Neid ?? Egal, ihr Sozen seid alle vom selben Schlage,wer intell.nicht mitkommt,teilt halt unqualifiziert aus :-)
So, 03.11.2019, 23:36 | jagoda

ich beobachte,daß der ORF und manche Medien mi dem Begriff Klimawandel benützen um den Begriff "menschengemachten Klimawandel" etwas aus der Schußlinie zu nehmen.Ein Täuschungsmanöver wie wir es kenn
Mo, 04.11.2019, 00:49 | axel01

vor den Wahlen wurde aber statt von Klimawandel von "Erderhitzung" gesprochen und auf ORF on war langer Greenpeace-Propagandabericht dazu.
Mo, 04.11.2019, 00:52 | axel01

Greenpeace soll ja jetzt auch mit am Sondierungstisch sitzen, das würde ja passen! Die Anliegen dieser Truppe sind so wichtig, dass es nicht mal eine demokratische Legitimation zu Sondierungen braucht
Mo, 04.11.2019, 00:54 | axel01

In der Benko-Krone war die Erdkugel braun und vertrocknet abgebildet (Ozeane anscheinend ins Weltall verdunstet), um Koglerins Kommunisten-Gurkentruppe bei den Wahlen zu helfen.
So, 03.11.2019, 23:04 | Ein Land wie Österreich

hat die moralische PFLICHT sich endlich nach Jahrzehnten der Diskussionen e. effektiven Klimaschutz zu machen.

Wegen unserer Nachkommen & generell d. Menschen gegenüber. Augen verschließen = FALSCH!
So, 03.11.2019, 23:47 | AMEN...

...du geistiges Feld der entminten Gedanken. Verharre im wahnhaften Feld der Unwissenden, Gretagläubigen, der Lügner und Menschenverachter. Wohlan, verkomme....
Mo, 04.11.2019, 05:57 | boris

Ich fordere generell ein messerschutz.
Mo, 04.11.2019, 08:20 | Redneck72

Genau ! "Wir" die 0,1% der Weltbevölkerung sollten endlich unserer Moralischen Plicht nachkommen, heute beeinflussen wir das Klima in Österreich und morgen in der ganzen Welt..
Mo, 04.11.2019, 17:11 | fr @23:04

Ein LAND hat gar keine Pflichten, deren Staatsbürger schon. Aber von "Klimaschutz" steht nix inVerfassung, sonst.Gesetzen.
Aber das interessiert euch Ököterroristen ja nicht.Euch muß man verfolgen !!!
Di, 05.11.2019, 23:58 | Und täglich grüßt das Murmeltier

Wieder müssen alle einschlägig bekannten Forumstrolle einen vernünftigen Kommentar in bekannter Rotzbubenmanier heruntermachen.
Mi, 06.11.2019, 04:04 | @23:58...

Auf dich u.dein Worterbrochenes gibt es keine Antwort. Du solltest mal deine Altvorderen fragen,warum man dich nicht rechtzeitig in einem Schutzmäntelchen aus Gummi versteckt hat !? Meckere weiter...
So, 03.11.2019, 22:57 | Die gläubigen Anbeter

der Klimaleugnungs-Religion bemerken oft gar nicht wie flachverwurzelt ihre Argumente sind.

Öffnet doch die Augen & schaut in alle Länder der Welt!
So, 03.11.2019, 23:51 | Jössas, ein Prophet...

..wooo soll ma denn hinschauen,du Nulperl !?Zu den Polen,wo die Eisbildung ansteigt(NASA),oder nach Chile,wo das Greterl grad mit viel CO²-Aufwand nach Spanien geführt wird?Wohin,du Auge einer Nudel ?
Mo, 04.11.2019, 06:03 | boris

Es geht nur um neue Einnahmen,der Staat ist permanent auf der suche.
ABZOCKE,dreht sich alles nur um das GELD.
Mo, 04.11.2019, 09:31 | Redneck72

Gibt es für diese Sprüchlein schon ein kleines Grünes Buch?
Mi, 06.11.2019, 00:06 | Eisbildung an den Polen

Wie blöd muß man sein, um aus den Berichten eine vermehrte Eisbildung an den Polen zu erkennen? Aufwachen, in der Antarktis schmilzt das Eis ab und wird langfristig den Meeresspiegel erhöhen!
Mi, 06.11.2019, 04:07 | Ganz einfach @00:06 ...

..die NASA-Sat-Aufnahmen ,bzw.Messungen anschauen. Hirn kaufen....
So, 03.11.2019, 22:55 | Wissenschaftliche Tatsachen

können auch von noch so verbohrten ideologisch verführten Leuten nicht geleugnet werden. Eure Klimaleugnungsausreden sind einfältig. Schaut unvoreingenommen in die Welt & erkennt die Tatsachen!
Mo, 04.11.2019, 06:12 | Wissenschaftliche Tatsachen!

Kein Wetterbericht schafft eine größere Gensuigkeit als 3 Tage :-D Aber trotzdem behaupten Klimareligiöse sie können das (Welt)Klima vorhersagen! Hat nur noch nie grstimmt!
Mi, 06.11.2019, 00:02 | Hypolit zu Wetterbericht

Offensichtlich ist es Ihnen noch nicht aufgefallen, daß es seit der Existent von Satelliten sehr präzise langfristige Wettervoraussagen gibt.
Mi, 06.11.2019, 04:09 | Hyperl ,der Wetterfosch :-))

Du hast wirklich von gaaaar nix eine Ahnung, davon aber jede Menge.
Wie kann man eigentlich OHNE Hirn solange überleben,daß einen die Gesellschaft mitträgt und aushält !?? Armes Würschtel...
So, 03.11.2019, 22:47 | Täglich sterben Menschen

wegen der Klimaerhitzung bzw. wegen der direkten od. indirekten Folgen davon, das ist Fakt!

Vor allem in den armen unterentwickelten Ländern & die Kurve steigt an: es werden tendenziell mehr.
So, 03.11.2019, 22:51 | Jetzt nach Jahrzehnten

der Diskussionen jetzt wo d.Wissenschaft klar &eindeutig die Dinge bezügl. Klimaerhitzung genauestens geklärt hat muss endlich gehandelt werden

In d.Pariser Klimakonferenz2015 wurde Tacheles geredet!
So, 03.11.2019, 22:51 | sokrates9

Einspruch: In kalten Ländern wie Europa SINKT die Sterberate wenn es wärmer wird! Bitte Fakt direkte und indirekte Folgen näher erklären! In Afrika? In Afghanistan?
So, 03.11.2019, 23:42 | Nativ

Fällt nicht weiter auf, da es gerade in den unterentwickelten Ländern ohnehin zu viele Zweibeiner gibt. Natürliche Auslese halt.
So, 03.11.2019, 23:54 | Hör auf,du Vollidiot...

...die "Wissenschaft" agiert ergebnisoffen, wenn überhaupt. Ihre Aufgabe ist es, zu thesieren, um irgendwann widerlegt zu werden !!
Das Drama d.Menschheit sind Scharlatane wie du,die sie anlügen !!!
Mo, 04.11.2019, 07:23 | Wo

findet denn dieses Massensterben statt ?Fakten ,bitte !!
Mo, 04.11.2019, 19:47 | Das einzige

Was in den "armen und unterentwickelten" Ländern ansteigt ist die Bevölkerungs-Wachstumdkurve
So, 03.11.2019, 22:45 | Mankovsky

Na bitte, die Katholiken haben Radio Maria, die Grünen mit ihrer Holy Church of Global Warming den ORF.
So, 03.11.2019, 22:40 | Wer sind diese

"Tausende internationalen Wissenschafter" & wo sind sie, die die Klimaerhitzung leugnen?

Fakt ist dass es auf d. ganzen Welt klar beobachtbar Klimaerhitzungsereignisse gibt! Bitte nicht Leugnen!
So, 03.11.2019, 22:42 | Ob jetzt die Grünpartei

oder die ÖVP oder die SPÖ oder d.Neos die beste Klimaschutzpolitik macht ist sachlich egal.

Aber in Ö. muss endlich echte effektive Klimaschutzpolitik gemacht werden.
So, 03.11.2019, 22:44 | Klimaschutzpolitik beginnt

mit der Reduktion von CO2 Freisetzung. Da ist viel Kreativität Intelligenz & Phantasie gefragt.

Und viel Intelligenz im Punkt: Intenat. Zusammenarbeit

Es ist 5 nach 12! Bzw: Eher: 10Min nach 12Uhr!
So, 03.11.2019, 22:50 | Lieber Klimareligiöser!

Erklär mir mal das Entstehen der Sahara, der kleinen Eiszeiten und die Warmperiode von 800 n.Ch. ;-)
So, 03.11.2019, 22:53 | sokrates9

Natürlich steigen derzeit die Temperaturen - übrigens auch am Mars und Venus - aber infolge der erhöhten Sonnenaktivitäten und nicht weil die Marsianer so viel CO2 verbrauchen!
So, 03.11.2019, 23:58 | @ 22:44...

Was du hier ablichtest,ist Quatsch zur Potenz.JEDES Wort widerlegt den Sinn d.vorherigen Wortes. Sooo argumentieren normal Drogenabhängige,aufgepushte Lohnschreiber von verbrecherischen Organisationen
Mo, 04.11.2019, 00:47 | axel01

Was genau ist ein "Klimaerhitzungsereignis"??
Und wie würde sich das Weltklima ändern, wenn Ö seinen CO2-Ausstoß sofort auf Null senken würde? Welchen Wert erhielte man gemäß der Konsenswissenschaft?
Mo, 04.11.2019, 06:27 | Und die Klimaerwärmung auf Mars, Jupiter?

Auch CO2-gemacht?
Mi, 06.11.2019, 00:12 | @06:47

Sie werden staunen, ja durch CO2 bedingt
Mi, 06.11.2019, 04:13 | Wer hat`n um 06:47....

...denn einen Comment abgegeben,du Hypodrattel??? Zurück in den Mutterleib mit dir. Hier stiftest du nur Unfrieden u.bist ein Angstmacher vor dem Herrn.
Satan möge dich markieren u.d.Musels vorwerfen!
So, 03.11.2019, 22:11 | Aron Sperber

Die Benko-Krone hat den ORF beim FPÖ-Bashing links überholt. Der Weg zur türkisgrünen Hölle ist mit guten Krone-Artikeln gepflastert.
Mo, 04.11.2019, 00:02 | fr

Erschreckend f.mich persönlich ist das Krone-Foto beim diesbezgl.Bericht über d."erfolgreichen Sonntag"ÖVP/Grüne.Wer im Gefolge von Kurz hier d.Treppe hinunterwackelt...Hiiilllffeee! FPÖ - Hände WEG !
So, 03.11.2019, 20:38 | Das Klima - der Türöffner zur totalen Macht

Die Grünen als "Nazibrutstätte"!
heute.at/s/ex-grunen-politiker-als-neonazi-verurteilt-46941097
In Deutschland waren Nazis unter den Gründervätern der Partei!

Der ORF unterstützt eine nazilike Partei



Ich will die Datenschutzerklärung lesen.

Kommentar senden