ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Rubriken

Archiv

Aron Sperber (Fakten: So, 17.05.2020, 13:11)
Der ORF und die Verschwörungstheorien

„Verschwörungstheoretiker“ ist nach „Hetzer“ und „Klimaleugner“ zum neuen Lieblingswort von ORF & Co. geworden.

Beim Kennedy-Mord, Bei der Zerstörung der New Yorker Zwillingstürme (9/11) und einem angeblich "von Wien bis Christchurch" reichenden weltweiten "rechten Terrornetzwerk" war der ORF allerdings beim Spinnen von Theorien selbst noch live dabei: Das schlimmste Beispiel:

https://youtu.be/vRijqi3lABw

Synchronisiert wurde das im ORF ausgestrahlte 9/11-Werk mit den seriösesten Ö1-Stimmen, den „Perlen“ unseres Zwangsgebühren-Rundfunks.

Die Unterstellung, die US-Eliten hätten ihren eigenen Präsidenten ermorden lassen oder den schlimmsten Terroranschlag der Geschichte gegen die eigene Bevölkerung selbst inszeniert, war damals, wie man am ORF-Film sieht, absolut salonfähig.

Weder in linken noch in bürgerlichen Kreisen, riskierte man für die Darlegung solcher Theorien die gesellschaftliche Ächtung. Jenen Theorien zu widersprechen, wurde von neutralen Anwesenden sogar eher als „Intoleranz“ ausgelegt.

Solche Verschwörungstheorien zu widerlegen, war vor 12 Jahren eine meiner Motivationen, mit den Bloggen zu beginnen. Ich wäre jedoch damals nie auf die Idee gekommen, dass man Menschen wegen der Verschwörungstheorien diskriminieren sollte. Auch gute Freunde von mir glaubten damals an 9/11-Verschwörungstheorien. Andere Meinungen zu tolerieren, auch wenn man sie falsch fand, war damals noch normal. So waren in meinem Freundeskreis viele Grüne, aber auch FPÖ-Wähler.

Ich hätte es nie für möglich gehalten, wie intolerant sich unsere Gesellschaft entwickeln würde. Für mich als Linken waren damals natürlich nur die Rechten die einzigen, denen ich dies zugetraut hätte. Stattdessen kam die Repression von links. Heute wird sogar „Verschwörungstheorie“ (bis vor kurzem eine eher linke Domäne) als linker Kampfbegriff verwendet, um Kritik an Tatsachen wie dem UN-Migrationspakt oder Opposition zur Regierungslinie in der Corona-Krise zum Schweigen zu bringen.

Mo, 18.05.2020, 21:00 | Heimgarten

Sie sprechen mir aus der Seele. Früher war es null Problem, ob einer diese oder jene Meinung hatte. Das war jedermanns Recht. Heute wird sofort diskriminiert. Da hat sich viel geändert. Zeitgeist?
Mo, 18.05.2020, 21:11 | boris

Heimgarten,Es tut in der Seele weh.Sie haben Recht.
Mo, 18.05.2020, 21:50 | Die heutigen Linken benehmen sich wie Nazis!

Sie verlieren ihre Deitungshoheit.
Di, 19.05.2020, 13:45 | Vom Berg gegenüber

Der Küniglberg ist und bleibt das linke mediale Umerziehungslager der Nation mit Beliebigkeitsanspruch!
Mo, 18.05.2020, 11:30 | Die Geldnot der Berufskriminellen vom Künuglberg

Dass Covid auch seine guten Seiten hat, beweist derstandard.at/story/2000117526342/corona-krise-schlaegt-im-orf-2021-nochmals-heftig-zu
Mo, 18.05.2020, 09:20 | ORF versteckt neuen CoV-Hotspot in Lainz ganz unten in news.orf.

Drogensüchtige Asylanten mit CoV werden von Dolmetschern und Rotem Kreuz betreut. Täglich neue CoV-Horrofälle, wo bleibt Rudi Ratlos? Bei Migranten weiß er wohl nicht, was zu tun wäre (Quarantäne?).
Mo, 18.05.2020, 09:39 | Der Anschober ist

ein gestoertes individum.
Da erwarte ich mir nur idiotismus
ohne Ende.
Mo, 18.05.2020, 11:20 | Der Rudi hat schon immer kriminelle Geflüchtete beschützt

Das inkompetente "aufrecht gehende Schwein" ist ein rassistischer, verfassungskrimineller, gesetzesbrechender InterNATIONALSOZIALIST! Der Ökonazi gehört ins Gefängnis und nicht in die Politik!
Mo, 18.05.2020, 08:07 | wernmannfayer

Man muss sich nur Fernsehdiskusionen von vor 20Jahren ansehen zum Beweis dass sich nicht die eigene Meinung geändert hat, sondern die der linken Parteien inkl. ÖVP um 180 Grad gdreht wurde. Deep State
So, 17.05.2020, 21:46 | https://youtu.be/CklsDnHQTVY

Schräg,aber die Knappen 45min.haben es in sich.
Gut zuhören.
So, 17.05.2020, 21:40 | Edmund Burke

Zib2 Ankündigung: "Ein Großteil der neuen Coronavirus-Fälle in Wien soll auf ein Postverteilzentrum in Niederösterreich zurückzuführen sein. Doch wer wen zuerst angesteckt hat, ist unklar." Bravo!
So, 17.05.2020, 22:20 | Es darf eben nicht sein was ist ;-)

Die Asylwerber, welche unter Quarantäne standen, konnten ein- und ausgehen wie es ihnen beliebte. Gesetze gelten nur für Indigene!
So, 17.05.2020, 22:42 | Nativ

Es waren und sind Covidsomalier. Und der Linxxe Dreck in diesem Staat hegt und pflegt diese Unkulturen.
Jedoch, die politische Lage wird sich wieder ändern.
So, 17.05.2020, 23:25 | franz7788

Die Armen, man sollte sie unbedingt heimbringen.
So, 17.05.2020, 23:27 | Ein weibliches ORFloch ....

... schwafelte heute in der ZiB etwas von "Großbritanniens Premierministerin Boris Johnson"!
Ein zwangsfinanziertes Narrenhaus!
Mo, 18.05.2020, 08:11 | wernmannfayer

Der ORF bringt ja keine Nachrichten sondern Auftragsberichterstattung.
Die Stimmung im Land ist längst gekippt u. das kann auch mit FakeNews u. den üblichen Tricksereien nicht mehr aufgehalten werden
So, 17.05.2020, 20:30 | viel Leid

viel Schmerz,Kurz und co,samt Bello, Ämter niederlegen,falls noch
ganz wenig Charakter vorhanden ist,was ich bezweifle.
So, 17.05.2020, 21:29 | Wennst Charakter hast

kannst nicht links sein ;-)
So, 17.05.2020, 20:29 | Mitleserin

Super Kommentar ... so empfand ich es auch ... und ja ... wir leben im Linksfaschismus
So, 17.05.2020, 20:32 | boris

Mitleserin 20:29, 100%
Ganz genau.
Mo, 18.05.2020, 08:19 | wernmannfayer

In DEU kämpfen Antifa Schlägertruppen gemeinsam mit der Polizei gegen friedliche Corona Demonstranten. Für den linken Abschaub gelten nat. keine Abstandsregeln Versammlungsverbot usw. Die neuen Nazis
So, 17.05.2020, 19:57 | antony

Haha,es geht wieder los,Wahlkampf is, u.der ORF wieder voll dabei;
Und hat ihn auch gleich ein Ruterl ins Fensterl gestellt,ihm den Strache,sie,unsere Justiz Ministerininin,fast Fehlerfrei v.Zettel...
So, 17.05.2020, 19:23 | astuga

Der ORF besteht ohnehin aus lauter Corona-Verblödeten, Verschwörungsleugnern und Klimahetzern.
So, 17.05.2020, 19:37 | Na da haben Sie

aber Recht.
So, 17.05.2020, 19:15 | Früher: "Ich bin nicht deiner Meinung, werde aber bis zum . . .

. . . letzten dafür kämpfen, dass du sie sagen darfst".
Heute: "Wenn Du kein Linker bist, dann halt den Mund, weil sonst machen wir dich fertig!". Das ist der Unterschied von liberal zum Linxnazi.
So, 17.05.2020, 19:07 | https://www.unzensuriert.at/content/101905-video-fuer-kurz-ich-h

Kurz,das ist deine Arbeit,hau endlich ab,bist mit deiner gesamte Truppe
einfach untragbar
So, 17.05.2020, 17:50 | Die Grünen machen aus Ö einen Spitzel- und Vernadererstaat.

Zadic will Gesetze, die zurückliegende Aussagen bestrafen. Dinge, die nicht passiert sind od. nicht passieren können, sind strafbar, gehts noch? Macht der Ruf "Ich bringe dich um" bereits zum Mörder?
So, 17.05.2020, 18:11 | kamamur

Nimm dein Flaggerl für dein Gaggerl, mit dem unmissverständlichen Zusatz: Wer Österreich(GRÜN-co Ich!) liebt, muss Scheiße sein.Wr.Zeitung 2008! Was will man JETZT noch zu GRÜN anmerken?Oder zu offene
So, 17.05.2020, 18:14 | kamamur

Gerichtsverfahren oder zu Moscheebesuch/irfan peci zadic/YT ansehen! Als,Fr.Justizminister-meinen Respekt besitzen sie nicht.
So, 17.05.2020, 18:28 | Das Gesetz wird nicht kommen ;-)

Nach dem Gleichheitsgrundsatz müssten zu viele Linksgrünversiffte rückwirkend vor Gericht.

Das Ganze ist lediglich Propaganda wegen dem Volltrottel Strache um die FPÖ anzupatzen.
So, 17.05.2020, 19:08 | die schlampe

soll sich ebenfalls verpissen
So, 17.05.2020, 19:16 | boris

kamamur,Ist halt ne behinderte trampe,aber brandgefährlich auch noch
dazu.
So, 17.05.2020, 20:44 | Sokrates9

Gedankenverbrechen werden bestraft,gruene Korrupt in natürlich staffrei,i
So, 17.05.2020, 23:26 | franz7788

Nächster Schritt: Scharia
So, 17.05.2020, 17:36 | Was uns der linksversiffte ORF verschweigt!

edition.cnn.com/2020/05/13/politics/mike-garcia-christy-smith-california-25-congressional-seat/index.html

Der ORF ist zur "linkgrünversifften Nazislügenpresse" verkommen ..
So, 17.05.2020, 15:28 | frenkel

mehr als 9/11 interessiert mich ,warum es 2020 weltweit
zum shut down kam und Politiker zeitgleich mitmachten.Das Virus steigert
die jährl.Erkältungszahl nicht wsnl.War das eine Verschwörung?Von wem
So, 17.05.2020, 15:57 | H.Rieser

Never attribute to malice that which can be adequately explained by stupidity.
So, 17.05.2020, 16:01 | H.Rieser - Oder frei nach Sir Bernard Ingham

Viele fallen auf die Theorie herein, hinter der Regierung stehe eine Verschwörung. Ich versichere Ihnen, dass sie bessere Erklärungen finden, wenn sie stattdessen von Pfusch ausgingen.
So, 17.05.2020, 19:28 | youtube.com/watch?v=DMm2XkbWfKg

@H.Rieser - Da haben Sie recht.
Wenn allerdings die Blödheit sogar nationenübergreifend und systematisch auftritt, dann darf man ruhig auch mal etwas mehr dahinter vermuten.
So, 17.05.2020, 19:40 | Absicht

Noch mehr,nicht weniger,NUR ABSICHT
So, 17.05.2020, 19:43 | Absicht

Nicht mehr, nicht weniger.NUR ABSICHT
So, 17.05.2020, 14:43 | H.Rieser

De facto wird der Begriff "Verschwörungstheorie" heute vor allem benutzt, um Ansichten zu diskreditieren, die vom linken Mainstream abweichen, um die linke Meinungshegenomie zu schützen.
So, 17.05.2020, 15:03 | Alex Simon

Wurde in den 60er Jahren von der CIA erfunden und publiziert.
So, 17.05.2020, 15:07 | H.Rieser

Eigentlich war es die Vorgehensweise rund um die "Protokolle Zions". Die CIA hat Vorgehensweise nur "zu Papier" gebracht.
So, 17.05.2020, 14:26 | Rainer Zucker

„Der Verschwörungstheoretiker“ ist die neue Keule der Systemtreuen.
So, 17.05.2020, 14:35 | Dabei sind Linke selbst die ärgsten Verschwöhrungstheoretiker!

Diktatur des Großkapitals, US-Imperialismus , Das Patriachat, Diverse über 9/11, Das Virus der Imperialisten aus dem Labor, Der Kommunismus/Marxismus/Sozialismus hat niemanden umgebracht usw.
So, 17.05.2020, 14:15 | Was der ORF über die Genossen nicht berichtet!!!

"Das Labosvirus"

Der Hamburger Linken-Abgeordnete Mehmet Yildiz erkennt in der Pandemie den imperialistischen Westen am Werk.

Und das ist nicht die einzige LINKE Verschwörungstheorie über Corona!!!
So, 17.05.2020, 14:15 | HURRA

"linxlinke Deppen" sind extrem intolerant
"linxlinke Deppen" sind Autofahrerhasser
"linxlinke Deppen" sind Heimat Hasser
"linxlinke Deppen" sind Österreich Hasser
Fortsetzung folgt...
So, 17.05.2020, 14:16 | Nazis sind "linxlinke Deppen" - "linxlinke Deppen" sind Nazis

Es geht auch kürzer ;o)

#LeftsAreTrash
So, 17.05.2020, 14:28 | HURRA

@ #LeftsAreTrash: Dieser Kurzversion kann ich vollinhaltlich zustimmen.
Sie spricht aber nicht alle Personen an.
So, 17.05.2020, 14:44 | Dann bitte fortsetzen ;o)

#LeftsAreTrash
So, 17.05.2020, 23:27 | franz7788

.. sind geisteskranke.
So, 17.05.2020, 14:13 | kamamur

Und in diese beiden Träumer setzt Ösi seine Hoffnung. Dabei sind sie eher Problembeschaffer als Bewältiger.Aufgeplustert sind sie ja,dass kann man ihnen nicht absprechen,doch weiter reicht es nicht.
So, 17.05.2020, 14:09 | kamamur

Derzeit kann d. Polizei nicht Nachschau halten,da Daten über d. Infizierten einzig bei der Stadt Wien aufliegen/In allen anderen Bereichen geben Neh./Rudi R.den starken Mann.Was für Blender,die beiden



Ich will die Datenschutzerklärung lesen.

Kommentar senden