ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Rubriken

Archiv

Werner Reichel (Ideologie: Mi, 20.05.2020, 11:49)
Kein Corona-Skandal in Wien

In Wien gibt es grundsätzlich keine Skandale. Zumindest nicht im ORF. Das KH-Nord - ein voller Erfolg. Das System Chorherr - nur das selbstlose Hilfsprojekt eines guten Menschen. Das Ehepaar Kopietz - die haben sich geholt, was ihnen zusteht. Die rot(grün) regierte Stadt war, ist und bleibt sauber. Punkt.

Das ist auch zu Corona-Zeiten nicht anders. Natürlich haben Bürgermeister Michael Ludwig und sein charmanter Gesundheitsstadtrat die Lage im Griff und unter Kontrolle. Obwohl der ORF im neuen österreichischen Corona-Hotspot residiert, berichtet er lieber darüber, was im fernen Brasilien oder den USA in Sachen Pandemie gerade schiefläuft. In Wien gibt es diesbezüglich ja wenig, was die Wiener und die Österreicher eventuell interessieren könnte. Außer vielleicht … außer vielleicht die Sache mit den Asylanten. Doch das ist heikel.

Corona-infizierte Flüchtlinge, die sich nicht an die Quarantäne-Bestimmungen halten. Sehr heikel. Wenn diese Asylanten auch noch in Heimen der rotgrünen Stadt Wien leben. Sehr, sehr heikel. Wenn in diesen Heimen offenbar niemand die Einhaltung der Quarantäne-Auflagen kontrolliert. Ganz heikel. Und das alles kurz vor der Wien-Wahl.

Deshalb heißt es bei SPÖ und ORF-Wien: Wir haben ein Problem. Das sich auch nicht aus der Welt schaffen lässt, indem man jetzt noch mehr auf Herrn Bolsonaro schimpft und gemeinsam mit Herrn Hacker versucht, politmediale Nebelgranaten zu werfen. Also aus diesem Wien-Desaster ein niederösterreichisches Problem macht, weil ein Postverteilzentrum am Rande der Stadt, im Nachbarbundesland liegt. Außerdem versucht man, von den eigenen Versäumnissen abzulenken, indem man den Leiharbeiterfirmen den Schwarzen Peter zuschiebt. Herr Hacker ruft mit seinen ORF-Megaphon so laut er kann: Haltet den Dieb.

ORF-Wien berichtet über diesen Skandal schaumgebremst und sparsam. Eigentlich berichtet man über diesen Skandal und seine Hintergründe nur am Rande, in den Meldungen und Beiträgen geht es vielmehr um die „politische Kontroverse“.

Wien Heute am Montag: „Öl ins Feuer gießt ÖVP-Innenminister Karl Nehammer“. Der Bösewicht ist identifiziert. Und Stadtrat Hacker darf in dem PR-Beitrag für Wien ergänzen: „Reines Wahlkampfgetöse in Hinblick auf die Wien-Wahl“.

In der linksregierten Bundeshauptstadt scheint das Corona-Virus plötzlich viel harmloser und ungefährlicher als seinerzeit in Ischgl zu sein. Mein Güte, ein paar Infizierte, die durch die Gegend laufen und  Dutzende andere anstecken. Davon geht doch Wien nicht unter.

Dass die Stadt grobe Fehler begangen haben könnte, dass die Wiener Behörden bei der Einhaltung der Corona-Regeln bei Asylanten – im Gegensatz zu autochthonen Bürgern – beide Augen zugedrückt haben, ist ebenfalls kein Thema. Darf auch keines sein. Den einzigen Skandal lieferte in diesem Zusammenhang für den ORF FPÖ-Wien-Chef Dominik Nepp, weil er das Krisenmanagement der Stadt kritisiert und dabei ein böses Wort benutzt hat.

Dafür berichtet Wien Heute jetzt eifrig und brav über ein Obdachlosenheim, das unter Quarantäne gestellt wurde. Bei den Sandlern und Junkies geht das. Der Reporter betont, man habe alles im Griff, niemand müsse sich Sorgen machen. Auf einmal.

Wien bleibt also weiterhin skandalfrei. Das wird sich erst ändern, sollte sich nach der Wahl eine nichtlinke Mehrheit ausgehen. Aber das ist in einer so sauberen und skandalfreien Stadt, über die ein so objektiver und ausgewogener öffentlich-rechtlicher Regionalsender berichtet, nur schwer vorstellbar.

Sa, 23.05.2020, 10:13 | Verein der ahnungslosen Super-Dratteln

Hyperl ist unser Bresidäint,Hyperl ist unser Bresidäint,Hyperl ist unser Bresidäint,Hyperl ist unser Bresidäint,Hyperl ist unser Bresidäint,Hyperl ist unser Bresidäint,Hyperl ist unser Bresidäint....
Sa, 23.05.2020, 07:23 | Bund d.hirnlosen Geisterbahnschaffner

Wir haben nur eine EINZIGE Bitte ,dieser ist aber sofort Folge zu leisten :

Anschober ZZUUURRRÜÜÜÜCCKKTTRREETTTEENNNN !!!!!!!!!!!!!

Du störst die Demokratie,allein durch dein Tun u.Denken !!
Danke..
Sa, 23.05.2020, 00:11 | Jetzt kommt langsam heraus, dass Wien wirklich keinen Grund

hatte und hat, sich über andere Bundesländer zu erregen. Wien ist in allen Zahlen schlecht, reißt nur immer die Pappn auf - aber was will man mit solchen Herrschaften wie Ludwig und Hacker als Chefs?
Fr, 22.05.2020, 11:03 | Nativ

Und die Wiener Wählerschaft wird bei der in Wien anstehenden Wahl wieder die Linxxversifften notorischen Lügner auf‘s Podest hieven. Das Wahlvolk ist taub und blind. Steuergeld 50er behebt Probleme.
Fr, 22.05.2020, 13:51 | Noch wurde nicht gewählt

aber die Briefwahl wirds scho richten >|-)
Do, 21.05.2020, 12:24 | Marand Josef

Ich kann noch immer nicht verstehen, welchen Narren die ORF Gutmenschen an ihren angebeteten Asylanten gefressen haben.
Niemals würden Sie etwas Negatives über ihre Götzen berichten.
ORF = Abschaum
Do, 21.05.2020, 09:59 | Orban, der abtrünnige Soros-Spendiat, der Ex-Sozialist

Kein Wunder, dass Linksversiffte Ihn hassen! Er weiss was das linke Dreckspack erreichen will. Er war ja Insider!
Do, 21.05.2020, 09:37 | Trotz CoV u. Flugverbot landet Oligarchen-Flieger 2 x in Salzbur

Ausnahmegenehmigung vom Gesundheitsministerium kein Problem. Es wurden nur Koffer (!) aus der 2. Wohnsitz-Villa abgeholt. Inhalt egal? Bei Strache genügt ein Foto einer Geld-Sporttasche. Korruptes Ö.
Do, 21.05.2020, 09:15 | frenkel

es gibt 2 Arten von Zynismus.1.zu sagen wie die Dinge sind und 2.wie sie sein sollen.Links ist fast immer 2. Das Wegschauen bei Problemen erleichtert vieles.
Do, 21.05.2020, 08:31 | kamamur

Macht nicht der Vergleich sicher? Sieht man sich Armin Wolf,Dittlb. u. viele anderer Systemplauderer im Staatsfunk an und wechselt dann zB. zu Servus,Fleischhacker,Wegscheider-benötigt man weitere
Do, 21.05.2020, 08:33 | kamamur

Qualitätsmerkmale? Jede Diskussion,jeder Beitrag zu aktuellen Themen entlarvt die eingefärbte Vorgangsweise des Stasifunkes. Sogar Nachrichten erfolgen so wie sie sein sollten-ehrlich u.informativ.
Do, 21.05.2020, 08:56 | Freier Mensch

Right@kamamur!Schauen Sie sich an,wie dieser Drecksladen ORF organisiert ist,wie er im Kundendienst reagiert,wie seine Sprecher/Vorleser agieren - dann wissen Sie,welche Volltrottel-Truppe dort werkt.
Mi, 20.05.2020, 23:34 | schwarz-grün, rot-grün... alles eins

Ziemlich mieserabel wieder einmal die rot-grüne Politik in Wien, ebenso wie der ORF damit umgeht.
Allerdings hat Nehammer selbst ganze Gruppen von Asylwerbern klammheimlich durchs Land karren lassen.
Mi, 20.05.2020, 23:35 | astuga

Ohne Masken, ohne Kontrolle, ohne Abstand und teilweise an den Bürgermeistern vorbei... am Höhepunkt der Krise.
Do, 21.05.2020, 07:26 | Die "Wirtschaft" will Lohndumping

Die "Linken" wollen neue Bürger für ihr Utopia.

Win-win für Türkis-Grün.
Mi, 20.05.2020, 20:38 | boris

Genau wie vor 80-90J.niemand war dabei, niemand hat was gesehen,
niemand hat was gewusst,es haben aber alle mitgemacht, komisch.
Plötzlich 60 Millionen Opfer,und alle Fragen sich,wie ist das möglich.
Mi, 20.05.2020, 20:42 | boris

fort,darum an alle Linken,seht ihr es nicht???
So beginnt es,,,,,,heute ist es Corona=Trojanisches Pferd.
Mi, 20.05.2020, 20:34 | boris

Suche asozialen Kontakte, Soziale sind ja Verboten:-)))))))))))))))))))))))))))))
Do, 21.05.2020, 07:29 | Anti-AntiFant

Werd Mitglied bei der Antifa, der SPÖ oder bei den Grünen. Du kannst aber auch Salafist o.ä. werden.

;-)
Sa, 23.05.2020, 09:55 | Hypolit

Die brauchen Sie nicht suchen, die haben Sie schon in diesem Forum.
Sa, 23.05.2020, 10:04 | 09:55

Hast User Mittwoch,20:34 nicht verstanden.
Naja,lesen kannst ja nicht,und auch die Gelächter :-)))))))))
hast nicht kapiert,bzw,wie der Kommentar gemeint ist.
Hyperl bist halt doof.
Sa, 23.05.2020, 10:11 | Richtig @boris...

...das Hyperl hat die Dummheit bereits im Chromosomen-Programm destiniert.Drum sagt er auch solcherne gscheite Sätze:-))
Wenn die Stasi-Nazis gewinnen sollten,läßt er uns alle verhaften u.liquidieren!
Sa, 23.05.2020, 17:17 | boris

10:11, Sie haben zweierlei erkannt, Schriftart erkannt,Sie haben
Menschenkenntnis,ist ernst gemeint.
Sa, 23.05.2020, 17:45 | fr

Ich weiß @boris :-)) !! Schönen Samstag, brav sein, nicht zu viel pivo :-)))
So, 24.05.2020, 23:35 | Die üblichen Radaubrüder

aus den untersten sozialen und denkbefreiten Schichten haben sich wieder einmal gegenseitig erektiert.Schriftart, Boris, ist der Font und nicht der Stil!
So, 24.05.2020, 23:40 | @10:11

Warum glauben die Depperten eigentlich, daß alle anderen deppert sind? Wer sind eigentlich die Stasi Nazis? Wahrscheinlich nur die üblichen Worthülsen von politischen Extremisten.
Mo, 25.05.2020, 03:35 | Hyperl,du Superdrattel...

...oder wer immer du bist@23:35 - 23:40, der Stasi-Nazi bist du,der perfekte Kombi-Faschist aus beiden Bewegungen.Vollkommen !!
Und wegen"Font",du Oberlehrer - es heißt auch"erigiert", nicht erektiert
Mo, 25.05.2020, 03:43 | Solche wie du....

...sind die "Verführer" in den jeweiligen menschenverachtenden Systemen ! Du klingst,schreibst so wie die großen,menschenverachtenden Idioten,denen nur die Durchsetzung ihrer Ideologie am Herzen lag.
Mi, 20.05.2020, 20:22 | wernmannfayer

Wie viele Zwangsgebührenzahler werden wohl nach der Krise überbleiben?
Das Positive daran ist dass auch dem ideologisch verstrahlten Dreckssender eine längst überfällige Diät bevor steht.
Mi, 20.05.2020, 16:57 | frenkel

die Zahl der Pressekonferenzen,>>70,wird nur durch die Zahl der Verteufelungen Orbans übertroffen.
Mi, 20.05.2020, 16:20 | covad 91

Jedenfalls kann man in 80 Jahren wieder die Vergangenheit analysieren und lehren wie Nachrichten zu Bedeutung aufgeladen oder eben entladen werden. Schon den Indianern waren gespaltene Zungen zuwider
Mi, 20.05.2020, 15:29 | Die Wiener rot-grüne Stadtregierung ist ein Rassistenpack!

Wenn zwei Indigene auf einer Parkpank sitzen, wird gestraft. Wenn POC hunderte Indigene mit einer tödlichen Seuche infizieren, wird weggeschaut!

Das ist ein rassistisch motivierter Massenmordanschlag
Do, 21.05.2020, 08:17 | Hypolit

Warum sprechen Sie nicht gleich von "Ariern", da weiß man wenigstens, was Sie und Ihresgleichen wirklich ausdrücken wollen.
Do, 21.05.2020, 09:13 | @Hypolit

Und Sie erklären sich bereit, alleine denORF zu finanzieren. Vielen Dank, wir melden hiermit unsere Fernseher ab und kassieren Gehalt vom ORF, der ja unsere Dienste in Anspruch nehmen KÖNNTE (!!!!!).
Do, 21.05.2020, 10:06 | @Hypolit - Zu sehr verblödet um den dekonstruierten

Linkssprech zu erkennen?

Wenn Menschen auf Grund ihrer Herkunft bevorzugt, bzw. Straftaten nicht geahndet werden, ist das etwa kein Rassismus?
Do, 21.05.2020, 10:26 | @Hyperl, du bist ein denkgestörter linksversiffter Rassist!

Wenn "Arier" für eine gegenseitige AnsteckungsMÖGLICHKEIT bestraft werden, aber "Nicht-Arier" für hundertfache ANSTECKUNGEN NICHT bestraft werden ist das eindeutig RASSISMUS!

#LeftsAreTrash
Do, 21.05.2020, 13:58 | Einem Hyrnederl wie Hypolyt, oder wie der sich nennt, zu .....

..... antworten: vergebene Lybesmühe. Hyperl ist zu einem Dyalog zu, yh, zu typpert.
Do, 21.05.2020, 14:59 | fr

:-)))@13:58! Sehr guter Beitrag - sy haben recht,der Hyperl yst ein lynkslastyger Ydyot,der Begryff "Hyrn-Eduard"yst großartyg gewählt.
Hyperls Lyblyngsfeind ist H.Kyckl,unser bester Ynnenmynyster :-)
Do, 21.05.2020, 21:36 | Hypolit

Typische Reaktion von Rassisten aus der rechtsextremen Blase von ORF Watch, dazu saufreche bildungsferne xenophobische Verschwörungstheoretiker
Fr, 22.05.2020, 05:29 | Schäffler-Eichelmayer

Hyperl ist ein Drattel, Hyperl ist ein Drattel.....:-)
Fr, 22.05.2020, 19:08 | @ 21:36

Untersteininger, hast Visionen? Denk dran, wann ja, dann brauchst an Arzt! Des hod ana vo deene Baddeeekollegen gsogt.
Fr, 22.05.2020, 20:13 | @Hypolit

Meine Frage ist nach wie vor nicht beantwortet. Warum finanzierst du den ORF nicht alleine, wenn er doch so toll ist? Offenbar bist du zu dumm, auf diese Frage eine Antwort zu geben. Aber stänkern!!!!
Fr, 22.05.2020, 22:09 | boris

20:13,Da können Sie lange auf eine Antwort warten,eher drehe ich
mich im Grab um.
Mi, 20.05.2020, 15:02 | Danke Hr. Reichel, der Artikel hat die Sache auf den Punkt gebra

Wir sind seit Monaten mit Verboten belegt, Kurz u. Anschober drohen, Nehammer nennt uns "Lebensgefährder". Aber Asylanten ignorieren Verbote/Quarantäne einfach, so geht es in Wien. LEBENSGEFÄHRDER!
Mi, 20.05.2020, 15:06 | Freier Mensch

Volle Zustimmung@15:02!Der alle Warnungen ignorierende RotGrüne Polit-Dreck i.Wien versucht in Billigst-Manier,die Verantwortung Richtung IM Nehammer,resp.nach NÖ zu verschieben
Mehr Dreck geht nimmer
Mi, 20.05.2020, 13:09 | @Staatsanwaltschaft Dienststelle 037

Sachverhalt siehe Artikel oben.

§ 258a Strafvereitelung im Amt
§ 177 StGB Fahrlässige Gemeingefährdung

Da hier sehr wahrscheinlich mit mehreren Todesopfern zu rechnen ist.
Mi, 20.05.2020, 13:12 | Wird nix

wegen immunitaet.
Mi, 20.05.2020, 13:44 | Die linksversiffte Staatsanwaltschaft wird nie Genossen

für ihre Verbrechen zur Rechenschaft ziehen ..
Mi, 20.05.2020, 12:07 | kamamur

Der Patriotismus besteht nicht im Hasse gegen andere Völker, sondern in der Liebe zum eigenen/Rosegger.Meine Abneigung geg.Rot-GrünORF ist dessen Ideologie geschuldet.Kummerlverherrlicher eben.
Mi, 20.05.2020, 12:38 | Freier Mensch

Schöner Beitrag@kamamur! Ich denke genau so.Ich bin auch überzeugt,daß man .Kummerln u.deren Verehrer aus dem"Miteinander"zur Gänze ausschließen muß.Egal mit welchen Mitteln.
Kommunikation ist unnötig
Mi, 20.05.2020, 13:15 | boris

Bin optimistisch, bis 31.12.20 gehts
sich das Ende der koal. aus. :-)
Mi, 20.05.2020, 14:46 | frenkel

die GIS zahlt jeder.Es gibt Überlegungen,daß man pro Haushalt bezahlen soll .
Mi, 20.05.2020, 14:48 | Wenn der ORF so frech weiter gegen Türkis hetzt

ist das eher unwahrscheinlich.

Der ORF ist Teil der linken Lügenpresse!



Ich will die Datenschutzerklärung lesen.

Kommentar senden