ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Rubriken

Archiv

Werner Reichel (International: Do, 25.06.2020, 08:04)
ZDF belügt seine Zuseher

Es ist ein internationaler Skandal. Ein neuer Fall von Rassismus, ein von politisch korrekten Meinungspriestern und linken Mainstreammedien inszenierter. Einer, von dem nur Linke und Linksextremisten wissen, was daran ein Skandal sein soll: Beim Premier-League-Spiel Manchester City gegen FC Burnley fliegt ein Menschenrechtsaktivist mit seinem Kleinflugzeug über das Fußball-Stadion. Der Flieger zieht ein Transparent mit der Aufschrift: „WHITE LIVES MATTER BURNLEY“.

Die linke Medienwelt in ganz Europa ist in heller Aufregung. Weißes Leben zählt? Das geht gar nicht. Das ist lupenreiner Rassismus. Selbstredend ist man auch beim deutschen ZDF empört, spricht von einer „offensichtlich rassistischen Aktion“, die für „Entsetzen“ sorge.

Auch dem ZDF scheint allerdings nicht ganz klar zu sein, was daran „offensichtlich rassistisch“ sein soll. Es ist den überwiegend weißen ZDF-Zusehern, die die Anstalt großzügig finanzieren müssen, schwer verständlich zu machen, was daran ein Skandal sein soll, wenn jemand sagt: Euer Leben zählt. Und wenn es ein Skandal ist, heißt das im Umkehrschluss, dass das Leben der Weißen eben nicht zählt.

Also muss man etwas nachhelfen. Der ZDF-Sprecher übersetzt den Spruch „White Lives Matter“ so: „Nur das Leben Weißer zähle, so die Botschaft auf dem Banner“.

Finde den Fehler oder besser die Lüge. Ja, wer behauptet, dass nur das Leben Weißer zähle, ist ein Rassist. Aber das steht nicht auf dem Banner des Menschenrechtsaktivisten. Das hat der ZDF-Sprecher frei erfunden, es ist schlicht eine Lüge, um aus einer Selbstverständlichkeit einen Skandal konstruieren zu können. So arbeitet das ZDF, so arbeiten Journalisten, die eine politische Agenda haben, so arbeitet die Lügenpresse.

Fr, 26.06.2020, 09:24 | wernmannfayer

ZDF Abkürzung für Zentrum der Finsternis mit Tagesschau und dem Klebrigen Klaus fungiert als ideologische Wegbereiter der alt 68er Kinderf..erbande u. der Soros NWO. Biodeutsche Leben zählen nix mehr.
Fr, 26.06.2020, 09:07 | Auch ORF lügt: Rechtsextreme greifen türk. Lokale an?

Die Rechtsextremen sind aber türk. Landsleute der linken Türken-Vereine. Kurden gegen Türken, gegen Graue Wölfe ... Das sind importierte Rechtsextreme, eigene türk. Landsleute. ORF stellt sich dumm!
Fr, 26.06.2020, 09:30 | wernmannfayer

ORF = Rätsel TV
Frage: Finde die Lücke.
Antwort: von den Sozis importierte rechte Migrantenbande.
So schön wärs bei uns wenn sich diese ORF-Gangster samt Migranten endlich schleichen würden.
Fr, 26.06.2020, 07:27 | Redneck72

Ich bitte um Hilfe!
Ich verstehe wirklich nicht worum es bei dem "Ereignis" eigentlich geht, was ist das Problem?
Hatte der Mann keine Überflug Erlaubnis?
Fragen über Fragen....
Fr, 26.06.2020, 06:24 | vlois Zock

Die Deutschen entfachen allen ernstes eine Debatte über ihre Polizei aus der Perspektive von Rassismus!, gestern Talk im ZDF! Die lassen sich in der Öffentlichkeit von einer "Antirassistin" vorführen
Fr, 26.06.2020, 06:51 | Linksversiffte Sprachcodes entschlüsselt

"Antirassist": rassistisch-faschistoider gewaltaffiner Jünger der mörderischsten Ideologie der Menschheitsgeschichte. Auch als Nazi 2.0 bekannt.
Fr, 26.06.2020, 01:09 | astuga

ZDF: Wie sehr dürfen wir die Zuseher belügen?

Regierung: Ja!
Do, 25.06.2020, 16:56 | So sind die Linken

Ermorden Schwarze mehrere Weisse werden weisse Opfee unsichtbar gemacht.
Do, 25.06.2020, 22:55 | Die Empörung

Oder es wird ein selber schuld Mythos aufgebaut. Wegen Kolonialismus und so. Schließlich wird sich das urarme Afrika in 2 Millionen Jahren davon noch nicht "erholt" haben. Liegt aber an uns latürnich.
Do, 25.06.2020, 23:25 | Die Empörung

Hinter der Unterstellung, Afrika kann sich wegen "uns" vom Kolonialismus nicht erholen und braucht daher unser aller Hilfe steckt genau so viel Rassismus und Herrenmenschlichkeit wie in den Nazis.
Do, 25.06.2020, 14:30 | kamamur

Deutschland hat sich mit der DDR-StasiMutti abgeschaft.Und hier geschieht das auch mit Basti und dem grünen BP. Wohlan,zerstört unser schönes Österreich.Ihr allerdings steht dafür dem Volk grade.
Fr, 26.06.2020, 07:23 | njr

@kamamur, Österreich ist schon zerstört, Genosse Faymann, der jetzt in betongold macht, hat das 2015 erledigt....
Do, 25.06.2020, 13:46 | frenkel

ich halte das Geschehen in D für Ö bedeutsam
Die Medien ,ARD,ZDF,ORF.....sind zieml.gleichgeschaltet.Sei es Trump,Putin,Klima,Corona....Inhalt und Zeit
stimmen fast immer überein.
Do, 25.06.2020, 13:49 | frenkel

Auch dem "Relotius" wird hierorts zugehört.
Do, 25.06.2020, 12:10 | Jack D.

Auch der ZDF ist ein furchtbar manipulierender Dreckssender mit Zwangsfinanzierung.
Do, 25.06.2020, 11:47 | hans kreimel

ist der zdf auch so eine geschützte medienwerkstätte mit öffentlich-rechtlichem neo-kommunistischen gehirnwäscheauftrag?
Do, 25.06.2020, 11:54 | Freier Mensch

Das ZDF ist wie der ORF die Zentrale der volksvehetzenden Journaille des 3.Jahrtausends ! Meiner Meinung müßte eine verantwortungsvolle Regierung i.S.der Bürger,des Staates,mit aller Schärfe reagieren
Do, 25.06.2020, 11:57 | Freier Mensch Forts.

..und die gesamte Chefreda,die Intendanz,Mitarbeiter,Helfer,Günstlinge dieser Medienhäuser in einer Razzia-Art überfallsartig verhaften u.zur Rechenschaft ziehen.
Beide sind zu 90% schuld am Zustand !
Do, 25.06.2020, 11:44 | Freier Mensch

Gut erkannt.Es geht also bereits um unser Leben.Die Lösung:entweder wir Restvernünftigen unter den Weißen wehren uns u.radieren alle sonst.Gut-Weißen aus,oder wird werden von den Guties ausradiert !!
Fr, 26.06.2020, 12:06 | wernmannfayer

In Schland darf man randalierend und plündernd durch Stuttgart ziehen aber wehe man schreibt einen unpassenden Kommentar in d. Sozialen Medien. Da stellt dir das Sonderkommando die Bude auf den Kopf.
Do, 25.06.2020, 10:53 | Das ZDF ist ganz genau so verlogen wie der ORF -

- und das will wirklich was heißen.
Do, 25.06.2020, 10:23 | Nativ

Das ZDF hat doch recht. Tief im Inneren sind sie halt überzeugt davon und manchmal bricht es aus ihnen heraus. Alles nur im Sinne von Karl Marx.
Do, 25.06.2020, 16:59 | Da muss ich den Rassisten Marx in Schutz nehmen

Da ist nicht viel "im Sinne von Marx". Wie war das mit "Religion istOpium für das Volk"? Nur die Nazis hatten eine derartige Bewunderung für eine Religion. Marx für keine ..
Do, 25.06.2020, 08:58 | axel01

Man kann solchen Sendeanstalten nur das wünschen, was im Wr. Rathaus (noch) nicht geklappt hat. Ein "Österreicher" bzw. "Deutscher", der großzügig Benzin ausschüttet & dann alles anzündet
Do, 25.06.2020, 10:08 | franz7788

Es war ein echte Fachkraft, zur zündenden Idee fehlte das Feuerzeug. Bananen schälen ist einfacher!
Do, 25.06.2020, 08:54 | Rainer Zucker

Wann werden weisse Menschen endlich gesetzlich verboten?
Do, 25.06.2020, 09:01 | axel01

es braucht auch in Europa so einen brillianten Menschen und hartnäckigen Kämpfer für Weiße wie Jared Taylor. Kann seine Videoanalysen u. - kommentare nur wärmstens empfehlen!
Do, 25.06.2020, 08:53 | antony

Trump u.Putin;Jeder kann von beiden halten was er will.
Nur; müssen sie doch auch"einiges richtig machen"!Anderes lässt doch keinen Schluss für dieses unerträglich-dumme permanent-Bashing mehr zu!?



Ich will die Datenschutzerklärung lesen.

Kommentar senden