ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Rubriken

Archiv

Werner Reichel (Ideologie: Fr, 04.09.2020, 08:11)
Willkommenswahn 2015: ORF hat nichts dazugelernt

Fünf Jahre ist es her, seit halb Europa in eine Willkommens-Hysterie verfallen ist. Seit Angela Merkel mit Migranten-Selfies und Wir-schaffen-das-Parolen die islamische Welt von Kabul bis Abuja zu uns gelockt hat. Und sie sind gekommen. Zu Hunderttausenden. Niemand brauchte einen Pass, jeder konnte sich sein Alter, seine Herkunft und seinen Beruf an der nur noch imaginären Staatsgrenze selbst aussuchen.

Deutschland und Österreich schafften ihre Grenzen und damit sich selbst ab (was man in absehbarer Zeit wird erkennen müssen). Sie ließen alle rein, die es bis nach Europa schafften. Darunter - wie man später widerstrebend zugeben musste - Islamisten, Terroristen, Kriminelle, Gotteskrieger etc. Die meisten waren aber nur ganz gewöhnlich Armutsmigranten, die es sich in unseren Sozialsystemen bequem machen wollten. Die direkten Flüchtlingskosten – und die sind nur ein Bruchteil jener laufenden Ausgaben, die durch die Massenzuwanderung entstanden sind - betrugen 2018 in Deutschland 23 Milliarden Euro. Tendenz weiter steigend.

Die Mainstreammedien schalteten im Herbst 2015 von Information auf Haltung und Propaganda um, versuchten die Willkommensstimmung möglichst lange hoch zu halten. Mit allen Mitteln. ARD-Chefredakteur Kai Gniffke gab später zu: „Wenn Kameraleute Flüchtlinge filmen, suchen sie sich Familien mit kleinen Kindern und großen Kulleraugenaus, obwohl 80 Prozent der Flüchtlinge junge, kräftig gebaute alleinstehende Männer sind.“

Fünf Jahr sind seit dem kulturell selbstmörderischen Willkommenswahn vergangenen. Zeit für einen Rückblick, eine Analyse, eine Bestandsaufnahme. Auch für jene Medien, die ihn damals mit Propaganda, Lügen, Framing etc. mitgetragen und befeuert haben. Sie haben, obwohl die dramatischen Folgen dieser Politik immer offener zu Tage treten, nichts dazugelernt.

ORF.at  veröffentlicht heute einen langen  Artikel mit dem Titel „Flüchtlingskrise 2015 – Zerreissprobe für Europa“.

Ich habe ihn nicht gelesen. Das Titelbild ist ohnehin selbsterklärend. Zu sehen sind acht sogenannten Schutzsuchende: zwei Frauen, fünf kleine Kinder und ein Mann.

Do, 10.09.2020, 20:01 | Landfrau

In der Zwischenzeit muss es dem letzten klar geworden sein was da auf die Bevölkerung losgelassen wurde. Analphabeten mit Gewaltpotential ohne Ende. Die nächsten Jahre werden noch viele Opfer fordern.
Sa, 05.09.2020, 22:27 | WAHLFÄLSCHUNGEN am laufenden Band!Durch bewußte Auslassungen ...

Durch bewußte Auslassungen u. dadurch entstehende Irreführungen/Verfälschungen bricht der ORF ständig das ORF-Gesetz u. fördert damit ein schwer linkslastiges Wahlverhalten. Die "DDR" läßt grüßen!
Sa, 05.09.2020, 15:59 | Was der linksversiffte ORF versteckt ...

US-Präsident Trump bringt Abkommen zwischen Serbien und Kosovo zustande. Die EU-Schwätzer brachten jahrelang nichts zustande!
Sa, 05.09.2020, 11:57 | Was uns der linksversiffte ORF verschweigt!

Linksversiffte Gewaltorgie in Leibzig!

welt.de/vermischtes/article215083098/Leipzig-Oberbuergermeister-verurteilt-Ausschreitungen-aufs-Schaerfste.html

So geht Lügenpresse!
Sa, 05.09.2020, 13:33 | fr

Leistungsfremder und -unwilliger Menschenmüll frißt den Leistungsträgern ihr Steueraufkommen weg !! Wer zahlt die Verwüstungen,die Polizeigehälter,die Hubschraubereinsätze, die Devastationen !??? :-((
Sa, 05.09.2020, 15:06 | Omas gegen Rechts aber ohne Verstand: "Das sind unsere Enkel!"

Ironischerweise sind das die selben Aktivisten die von SPD & Co finanziell und materiell gefördert werden, die man zB. in Berlin vor Strafverfolgung schützt, Straftaten werden von Abgeordneten gelobt.
Sa, 05.09.2020, 15:11 | Dreifaltigkeit des Stumpfsinns: Politik, Antifa, Polizei

Hauptsache die Polizei kann dann ihren Frust an friedlichen Corona-Demonstranten auslassen...
Nicht nur mit der Politik, auch mit ihr habe ich immer weniger Mitleid.
Sa, 05.09.2020, 17:39 | boris

15:11 Sehe ich genauso,am unschuldige die
Sau rauslassen,erbärmlich.
Sa, 05.09.2020, 10:47 | In Leipzig-Connewitz ...

... wurde gestern wieder v.d. Antifa randaliert (8 verletzte Polizisten) und der Orf titelt „Polizei wertet nach Demo in Leipzig Spuren aus“. Vergessen wurde auch zu erwähnen, wer da demonstriert hat.
Sa, 05.09.2020, 10:52 | https://orf.at/stories/3179746/

ORF: fruchtbare Zeiten für rechte Zündler...
Dann im Artikel - "rechter" Trump-Anhänger ermordet... "rechte" Gegendemonstration gegen BLM & Antifa (die ganze Stadtviertel abfackeln)
ORF = Lügenmedium
Sa, 05.09.2020, 12:01 | Der ORF lügt bei dem Thema wie gedruckt!

Er verharmlost die linksversifften Gewalttäter und ergibt sich in der für Linksversifften üblichen Täter-Opfer-Umkehr!

So geht Lügenpresse!
Sa, 05.09.2020, 10:45 | Linksversifftes Drecksblatt wegen Lüge verurteilt!

derstandard.at/story/2000119798946/im-namen-der-republik

Linksversiffte Journalisten sind meist verurteilte Lügner!
Sa, 05.09.2020, 11:28 | fr

Kommunisten-Lügendrecksblätter !!! Man muß sie permanent anzeigen und verklagen !!
Sa, 05.09.2020, 01:29 | Nativ

Der Einzige der in der blauen Riege - für mich - etwas taugte, war Kickl. Leider ist von seiner Seite zur Zeit nichts zu vernehmen. Hofer ist nur ein Anbiederer. Es braucht von Rechts eine harte Kante
Sa, 05.09.2020, 02:41 | antony

Bin voll u. ganz deiner Meinung; Kickl ist u. wäre der einzig fähige überhaupt; aber man hat sie, die "rechten" gezielt kaputt gemacht u.hält sie "mit allen Mitteln"klein-in ganz Europa diese D...s...
Sa, 05.09.2020, 10:10 | wernmannfayer

Am 3.9. wurde in OE24 berichtet dass die FPÖ in Wien bereits von 8% auf 13 % aufgeholt hat u. Richtung 15% -20% kommt
Sa, 05.09.2020, 10:19 | Das sind wohl Wunschträume oder Fake-News zum Abtäuschen.

Wofür steht die FPÖ derzeit? Kickl auf Tauchstation, Hofer schmeichelweich, Nepp unbekannt, nur mehr Stenzel, die sich Fakten zu sagen traut. Wen soll diese Partei ansprechen? Das Original holt auf.
Fr, 04.09.2020, 23:20 | https://www.youtube.com/watch?v=OdWC9sv5rTQ

Einer der armen Schwarzen der das Opfer von Polizeigewalt in den USA wurde, was auch in unseren Medien betrauert wird...
Sa, 05.09.2020, 07:53 | Freier Mensch

Man muß nur den HassHetz-Artikel des ORF von heute 7.30 h dazu lesen:berichtet wird von 2 Erschießungen i.d.letzten Tagen,hievon 1 Schwarzer und ein"Rächter".Daß dieser von einem Linken geötet wurde..
Sa, 05.09.2020, 07:56 | Freier Mensch Forts.

..wird gar nicht erwähnt !! Bloß, daß es einen"Verdächtigen"gab,der"angeblich"eine Schußwaffe bei sich gehabt hätte . UND : Donald T. hat wieder pöööhse gepostet - quasi angezettelt !!
Drecksbericht !
Fr, 04.09.2020, 21:49 | Corona-Querfront

„Hass im Netz“: Österreich führt Zensur- und Willkürgesetzgebung ein!
Österreich: Wie ein Volk mit der Corona-Ampel zum Gehorsam erzogen werden soll
Insider: „Brenner könnte bald wieder geschlossen we
Fr, 04.09.2020, 21:52 | https://www.corona-querfront.com/aktionen

Interessante Info.
Sa, 05.09.2020, 01:20 | antony

Interessanter Zufall: in allen Städten, wo jetzt am Wochenende von der Corona-Querfront demonstriert wird,hat man, ("die Kommission") "diese Ampel auf gelb geschalten"...
Sa, 05.09.2020, 01:34 | antony

Dann müssen wir diesen Gottverdammten A...ern eben endlich zeigen, wer d.Herr im Haus ist.
Man bekommt nur mehr eine Wut im Bauch.
Ich lag wie viele and.richtig,dass es nach d.EU-Wahl u.Davos losgeht!
Sa, 05.09.2020, 01:54 | antony

Man halte v.d.Prophezeiungen eines Irlmaier was man will,aber was man nun,(Merkel-EU-Gift-Mord-Nord Stream etc.),Sankt.geg.Russland wieder los tritt,könnte sich d.letzte seiner Prophezeiungen erfüllen
Sa, 05.09.2020, 02:11 | antony

Wem's interessiert, der google...seine Visionen über den III Weltkrieg

Nämlich alles, wirklich alles was dieser Bayrische Brunnenbauer damals prophezeite, ist bis dato auch tatsächlich eingetreten...
Sa, 05.09.2020, 11:36 | boris

Ja,S.g.antony,will nur erwähnt haben.
Drangsal
Sa, 05.09.2020, 12:01 | boris

antony,01:34,Ja,es strapaziert auch meine nerven enorm.Was sich diese Hitler-Regierung erlaubt ist
unerträglich,die Faschisten,also Rudi,Kurz und co.
fordern die Geduld heraus.
Fr, 04.09.2020, 21:39 | boris

Ein Journalist fragte,(ging um Bilderberger Treffen) was dort besprochen wird.
Die Antwort: Ökonomischen Themen.
Somit ist alles klar.
Fr, 04.09.2020, 23:24 | Einfach schauen, welche Themen das WEF in Davos diskutiert...

Klaus Schwab, Gründer des World Economic Forum ist auch Mitglied im sog. Steering Committee der Bilderberger, dem innersten Zirkel wo über Themen und Gäste der Bilderberger Treffen entschieden wird.
Fr, 04.09.2020, 23:28 | astuga

Die bereits berüchtigte Justiz-Ministerin Zadic kommt übrigens von der Jugendorganisation "Global Shapers" des World Economic Forums.
Fr, 04.09.2020, 23:38 | boris

Die Bilderberger Treffen werden steht's hermetisch abgeriegelt.
Sicherheitsmaßnahmen gigantischen Ausmaß.
Ist doch klar warum.G20 ist ein furz dagegen.
Ablenken heißt die devise.
Fr, 04.09.2020, 23:42 | boris

fort,damit ist klar wer die Fäden zieht,die offiziellen Machthaber sind
es ganz sicher nicht.
Fr, 04.09.2020, 20:59 | antony (anderes Thema)

Oha...,jetzt is' er wieder aufgetaucht; "er", der MC-Spritzweiner...,
um uns zu sagen dass "WIR" gefälligst wieder auf den Boden kommen sollten...
Naja, gar so erholt schaut er nicht aus er, der...
Fr, 04.09.2020, 21:11 | boris

Ach, KurZe rechte Hand,auch so ein Faschobua will wieder zurück
auf 3%
Fr, 04.09.2020, 19:27 | BREAKING NEWS: NYT entlarvt Corona-Lüge!

heise.de/tp/features/Was-sagen-die-PCR-Tests-fuer-den-Coronavirus-aus-4884437.html
Sa, 05.09.2020, 04:05 | fr

Na endlich.Hätte ich der NYT nicht zugetraut,das zu bringen: der PCR-Test ist unbrauchbar,ja grob verfälschend,weil er nur d.Anwesenheit d.COV2-Virus testet,NICHT aber die Virenlast !! Alles falsch !!
Sa, 05.09.2020, 08:52 | Er testet auch auf DNA-Spuren ;-)

Dein Immunsystem hat den Virus längst besiegt, aber in der Statistik zählst du als Infizierter!

Lügen mit Zahlen!
Fr, 04.09.2020, 17:10 | tinyurl.com/y4doky7b

60 Mitarbeiter für Medienarbeit, Millionen für die Presse, Einschüchterungsversuche gegen Journalisten. Hinter der Sebastian-Kurz-Inszenierung gibt es viel zu entdecken …
Fr, 04.09.2020, 17:34 | Aber sein Best Buddy ist doch der Rudi

Und die Covidhysterie der Linksversifften macht der Neofeschist auch mit.

Nazis und Nazis welche für Nazis schreiben.
Fr, 04.09.2020, 19:03 | Peppi

Ich sag jetzt immer "nationale Sozialisten" zu denen. Man kann das gar nicht oft genug betonen! Oder Nasozi, Nazisozi, National-Sozi....ja, das ist genau der Menschenschlag, neidig, gemeinsam stark..
Fr, 04.09.2020, 19:37 | boris

Peppi,Ihnen gehen die Ausdrücke aus:-)
Es gibt fast keine solide Bezeichnung für diese Faschistische drecksbande,elendige,mir hängt der Satz,,Jeder wird ein App haben"
immer noch aus m.Ohrwascheln.
Fr, 04.09.2020, 19:42 | boris

Peppi,fort,oder,,Ohne Impfung keine Reisefreiheit" daran erkennt
man was für ein perverses Sadistisches Schwein er ist.
Fr, 04.09.2020, 19:56 | Peppi

Jössas, diese Mei-Dings, die Kurz-Beraterin, total menschenverachtend. Die Schwarznazis sind alle so frei von Emotion, s. auch Edtstadler...
tinyurl.com/y42kwxca
Fr, 04.09.2020, 19:59 | Pepsi

PS: Früher hams die Ausländer ausrotten wollen, heute hams an Hass auf Inländer...fast ka Untaschied :-)
Sa, 05.09.2020, 04:15 | astuga

Ich würde auf Kurz und die ÖVP gerne verzichten, aber was ist daran jetzt so viel anders als bei der SPÖ?
Man denke an den Inszenierungsgroßmeister Kern.
Sa, 05.09.2020, 04:32 | fr

Wie man @astuga, in Zeiten wie diesen auf eine SPÖ als Regierungspartei kommen kann, entzieht sich meinem Verständnis !Wer sich diese "Sterbende Organisation" OHNE Klientel ansieht,weiß was ich meine!
Sa, 05.09.2020, 08:55 | Bansna! Die Klientel der SPÖ ist eindeutig!

Es sind die "Geflüchteten", Muslime und sonstige Sozialsystemschmarotzer ..
Sa, 05.09.2020, 09:59 | jagoda

@4:32,fr Die Anhänger finden sich im Sozialbereich und unter denen ,die nichts bemerken(alles gut).Die Wienwahl abwarten,sie werden sich wundern,wer wen wählt und wieviele.Game over.
Sa, 05.09.2020, 11:46 | boris

SPÖVPGRÜNEOSKPÖ=Menschenverachtend,Krank,
Absolut UNWÄHLBAR.
Sa, 05.09.2020, 12:15 | boris

ÖVP,SPÖ,wo ist der Unterschied?
Die 1ten Fahren mit 300km/h gegen die Wand.
Die 2ten mit 299,9 km/h gegen die Wand.
Das ist der Unterschied.
Die Grünen mit Lichtgeschwindigkeit.
Sa, 05.09.2020, 12:33 | fr

Ich fürchte,Sie haben recht @jagoda! Die Partei der Nicht-arbeitenden Menschen ist DIE Zielgruppe der Sozis.Hiefür verwenden u.verprassen die das Geld der arbeitenden Bürger.Wien ist ein Krebsgeschwür
Sa, 05.09.2020, 12:34 | fr

:-)))))) @boris : das ist bei weitem der beste Vergleich, den ich dazu gelesen habe !! DANKE !!!!!!!
Fr, 04.09.2020, 16:01 | H.Rieser

Framing ist was feines.
Fr, 04.09.2020, 16:20 | boris

Die Kräne sind auch was feines,zukünftig ganz sicher
Fr, 04.09.2020, 16:45 | fr

Frau Gewessler hat große Erfahrung mit Kränen :-)))
Fr, 04.09.2020, 15:47 | Was der linksversiffte ORF verschweigt!

welt.de/politik/deutschland/article215042530/RAZ-Generalbundesanwalt-ermittelt-wegen-linksextremer-Drohbriefe.html

So geht Lügenpresse!
Fr, 04.09.2020, 15:07 | BREAKING NEWS: Linksversiffter Mörder (AntiFant) erschossen!!!

Der linksversiffte Mörder zog bei seiner Verhaftung eine Waffe um sich seiner Verntwortung als linksterroristischer Mörder zu entziehen!

derstandard.at/story/2000119789384/tatverdaechtige ..
Fr, 04.09.2020, 15:14 | Wie dieser linksversiffte Dreck von Journalisten einen Mörder ab

Ich kann nicht soviel essen wie ich bei dem gesellschafltlichem Dreck kotzen muss!
Fr, 04.09.2020, 15:24 | boris

Speibe schon seit 6 Monaten fast durchgehend:-)))
Ein Blick auf Kurzbimbo (Foto) reicht vollkommen.
Fr, 04.09.2020, 15:40 | Anti-AntiFant

Linksversiffte Journalisten: ".. Antifaschistischer Aktivist ..", " .. soll es sich um einen Antifaanhänger .. ", " .. Tatverdächtiger .. "

Der mörderische Linke hat im Interview den Mord gestanden!
Fr, 04.09.2020, 15:45 | Anti-AntiFant

Die Antifa ist ein Dreckspack dass wie Nazis denkt, redet und handelt! Diese Mörderbande gehört weltweit verboten. Jeder der sich nicht ausdrücklich distanziert, ist ein Helfershelfer von Mördern!!!!!
Fr, 04.09.2020, 15:58 | Wie verlogen die linksversiffte Presse ist!

Der linksversiffte Mörder hat auf seinem Instagram-Account bereits im Juni erklärt, zu „100 Prozent Antifa“ zu sein!

Und diese linksversifften Lügner schreiben " .. soll .."

So geht Lügenpresse!
Fr, 04.09.2020, 17:01 | Und das linksversiffte Mördersympatisantenpack kotzt

in die Tastatur: "Und glaubst du den Angaben der Polizei? Wetten, dass es von dem Einsatz keine Bodycam-videos gibt. Ist auch sehr praktisch so, spart man (..) Aufklärung des Falls .."

Verschwörung!
Fr, 04.09.2020, 17:26 | Anti-AntiFant

Ein Antifant ist ein Nazi der sich anders nennt!
Fr, 04.09.2020, 14:25 | Freier Mensch OT

Im hier verlinkten DDr.Haditsch-Interview des ORF wird von diesem gesagt,daß BK Kurz einen Stab von Leuten beschäftigt,der die Medien(ORF+Presse)auf Regierungs-Linientreue überprüft! Kann das bitte...
Fr, 04.09.2020, 14:27 | Freier Mensch Forts.

..irgendjemand von der FPÖ(bzw.den hier Mitlesenden) checken!!? Wenn das stimmt,dann gehört die gesamte Bagage,bis VdB,in den Tschumpas! Bei Wasser und Brot, lebenslänglich ! Frechheit sondergleichen.
Fr, 04.09.2020, 14:28 | Peppi

Das stimmt ziemlich sicher. Diese APA-Medien haben auch viel zusätzliches Geld erhalten. Ich bin auch sicher, dass die Umfragen "türkisiert" wurden..
Fr, 04.09.2020, 14:33 | axel01

Haditschs Praxis-Partner ist Herwig Kollaritsch, der Virologe, der Kurz (falsch!!) berät. Es wird schon was dran sein! Ist ja nicht verwunderlich, dass der eitle Basti die Medien checken lässt.
Fr, 04.09.2020, 14:35 | axel01

Die Medien sind doch alle gekauft, entweder durch "Corona-Förderung" oder durch freundliche Gesetzgebung (GIS/ORF). A. U. wies auf "Mediaplayer"-Projekt gem. mit Zeitungen hin. Wie bei der BBC
Fr, 04.09.2020, 14:37 | axel01

@Peppi: siehe Fellners "so denkt Österreich" als Bsp.: immer öfter 100% Zustimmung bei den Befragten - seit Monaten. Heute sogar direktes Lob für Kurz und Ampel.
Fr, 04.09.2020, 14:41 | Freier Mensch

Wenn Kurz das tut,dann ist die Politik per se u.die Politiker abzulehnen,aufzulösen u.durch ein demokrat.System a la Schweiz zu ersetzen.
Kurz wäre SOFORT der Prozess zu machen,da war ja Goebbels Gold
Fr, 04.09.2020, 14:47 | boris

Ach ja,Xundfaschoampel schon im Betrieb.
Der Gstörte gehört endlich POLITISCH entsorgt.
Die gesamte Faschotruppe eigentlich auch.
Fr, 04.09.2020, 15:13 | axel01

Freier Mensch, das war doch immer schon so, dass die Generalsekretäre der Parteien beim ORF angerufen haben. Kurz macht das Steuergeld-Füllhorn auf, damit die Einflussnahme nicht so krass auffällt.
Fr, 04.09.2020, 15:19 | boris

Ampelcovid19SupeRudi
In 6,7 Monaten,ist supeRudi superleistung.
Der Typ kommt direkt aus der Hölle,dort hat
er auch nix richtig gemacht.:-)
Sa, 05.09.2020, 10:23 | antony

Ach;eine-die u.U.entscheidende Wien Wahl steht halt an u.auf das Gewäsch,dieser Sozn-Herr,dieser Spießumdreherin,auch wenn sie recht hat,ist nichts zu halten!
Wir selbst wissen's besser was da läuft!
Fr, 04.09.2020, 13:27 | Es ist ohnehin besser, dieses Propagandatraktat nicht zu lesen

Wenn man die letzten fünf Jahre miterlebt hat, geht einem beim Lesen dieses Artikels nämlich das G'impfte auf, weil man an die G'sichter von Fayman und Freunden und an deren "Haltung" (!) denken muß!
Fr, 04.09.2020, 12:33 | HURRA

æ

In einer linxradikalen Diktatur leben wir ja schon dank Türkis/grün.

Was kommt danach?
Fr, 04.09.2020, 12:44 | Peppi

Religion...mit der grünen Farbe....
Fr, 04.09.2020, 12:55 | boris

Peppi,Grün ist eine SEKTE,ähnlich wie Scientology z.b.
Fr, 04.09.2020, 13:06 | Die Türkise Alleinregierung

mit dem Heiland Kurz an ihrer Spitze.
Fr, 04.09.2020, 13:11 | Freier Mensch

Richtig@boris!Man muß rechtzeitig die Namenslisten mit den führenden Sektenmitgliedern anlegen und aktualisieren! Dies ist wichtig für die Zeit danach,wenn d.ganze Ausmaß der Volks-Lüge bekannt wird !
Fr, 04.09.2020, 14:26 | Peppi

Boris. Die Farbes des I. Ist auch grün. Nicht nur die Farbe haben sie gemeinsam, sondern auch die Kinder- und Tierliebe...
Fr, 04.09.2020, 12:06 | Es gitb nur eine Partei

die sich von Anfang an erhlich gegen Zuwanderung ausgesprochen hat und das ist die FPÖ.
Kurz und ÖVP haben zwar leider erfolgreich die FPÖ kopiert, haben aber selbst zu der zur Migration beigetragen.
Fr, 04.09.2020, 12:04 | axel01

Absolut hörenswertes Interview mit Prof. Martin Haditsch (Virologe, Linz) auf Ö1 - man glaubt es kaum! YT watch?v=MzjLWYjUITQ
Fr, 04.09.2020, 12:57 | Freier Mensch

Wenn dies stimmt,was Haditsch sagt - daß BK Kurz 10-15 Leute beschäftigt,die d.Linientreue Berichterstattung in ORF+div.Medien überprüfen !!?? DANN ist das Diktatur,dann ist Widerstand jetzt Pflicht !
Fr, 04.09.2020, 14:17 | Peppi

Danke!
Mir hat ein Tierarzt erzählt, er habe immer offen gehabt, aber sogar Chemotherapien wären verschoben worden! Als ich das beim Standard posten wollte, wurde ich ein Opfer der Zensur!
Fr, 04.09.2020, 14:30 | Peppi

Wir werden nicht wegen Hass oder Beschimpfungen zensiert, sondern wegen des Aussprechens der Wahrheit!
Fr, 04.09.2020, 14:35 | boris

S.g.FM,User,ich predige das hier schon ne halbe Ewigkeit:-( DIKTATUR,bitte zukünftig Probleme b.
Namen NENNEN.Jeder braucht sich nur anschauen
was die Bande Diktatorische aufführt.Das ist nicht NORMAL
Fr, 04.09.2020, 12:01 | Mankovsky

Wozu sollen die ORFler dazulernen, wenn die GIS die Konten regelmäßig auffüllt und den Linksgedrehten niemand von politisch relevanter Seite auf die Finger klopft, bzw. sie dem freien Markt überlässt?
Fr, 04.09.2020, 11:42 | " .. zwei Frauen, fünf kleine Kinder und ein Mann .. "

Eine typisch muslimische Kleinfamilie?

bild.de/news/inland/ehe/mein-nachbar-hat-vier-frauen-48362758.bildMobile.html
Fr, 04.09.2020, 11:47 | boris

Kleinfamilie?
Ja das ist Kleinfamilie.
Großfamilie bedeutet 4 Frauen und 20 Kinder.
:-)))))))))))))))))))))))))))
Fr, 04.09.2020, 11:52 | boris

In AT oder auch in SK bedeutet
Kleinfamilie 1Frau,1Mann,1Kind.
Als Großfamilie gilt,1Mann,1Frau 3Kinder und mehr.
Fr, 04.09.2020, 13:20 | Freier Mensch

@boris:wir sollten es aufgeben,über Christl.Familiengrößen zu reden.Dazu ist die Restlebensdauer unserer Christl.Wertvorstellungen zu kurz.Es wird der Islam siegen.Dank Sozialismus/Grünen.Es ist aus !
Fr, 04.09.2020, 14:39 | boris

FM,13:20,Nö,aufgeben nicht.Ist keine Lösung.
,,Wer kämpft,kann verlieren,wer nicht kämpft,
hat schon verloren"
Fr, 04.09.2020, 14:43 | Freier Mensch

Falsch @boris ,gegen den muslimischen Bevölkerungswind ist schlecht brunzen !! Also : kein Märtyrertum, die Christenheit wird sich unter Islamischem Joch wieder erneuern,dauert ein paar hundert Jahre!
Fr, 04.09.2020, 14:45 | Freier Mensch Forts.

Es ist bloß wichtig, im Überlebenskampf die Sozis/Grünen u.a.,die uns verraten haben, ratzeputz auszurotten (gemeinsam mit den Neuen Herren). Auf dieses bereite ich mich seit langer Zeit schon vor :-(
Fr, 04.09.2020, 11:40 | boris

Morgen,Resselpark,Wien-1040,
10h.
Fr, 04.09.2020, 11:32 | jagoda

in 10--15 Jahren werden die Goldstücke an die Pension denken.Das wird aber ein Gedränge mit den Willkommensschreiern von
2015 und zuvor geben.
Fr, 04.09.2020, 12:07 | Da tauchen dann die ...

... verloren geglaubten Pässe plötzlich wieder auf.
Fr, 04.09.2020, 11:24 | boris

2015 waren die Politiker,eh meine natürlich
Diktatoren der Meinung,man kann die Grenzen nicht schliessen,oder gar kontrollieren,wie schnell es geht hat man 2020 gezeigt,LÜÜÜGNER.
Fr, 04.09.2020, 11:45 | Genau, für uns Bürger kann man die Grenzen sofort dicht machen.

Für Migranten ist das unmöglich. Da sieht man, wie wir belogen werden. EU gehört weg!
Fr, 04.09.2020, 12:20 | boris

11:45,Die STASI SCHLAMPE sagte es bereits
,,Sichere Grenzen nach aussen,offene Grenzen
nach innen."
Fr, 04.09.2020, 11:14 | wernmannfayer

Solange das Framing wirkt (und das tut es leider) wird der ORF so weitermachen
Leider fallen noch immer zu viele darauf herein und das wird uns den kulturellen und finanziellen Untergang bescheren
Fr, 04.09.2020, 10:58 | Karli Kraus

Herr Reichel, sie sollten den Artikel doch lesen? Vielleicht beschreibt es Herrn Faymann als BK, Herrn Kern als ÖBBChef der die Transporte organisierte. Herrn BP Fischer, klatschend am Südbhf..????
Fr, 04.09.2020, 11:05 | boris

KK,Sie haben Recht,der Taxler und Schlepper
waren es,allerdings konnte später auch der Basti
die organisierte schlepperei nicht wirklich unterbinden,
Fr, 04.09.2020, 11:08 | boris

Heute hat der Basti genauso viel dreck am stecken
wie Taxler und Königsschlepper.Wenn nicht sogar mehr
Fr, 04.09.2020, 10:41 | Verlogenheit hat einen Namen:

"Der durchschnittliche Zuwanderer von heute ist gebildeter als der durchschnittliche Österreicher"

Sebastian Kurz, 2015
Fr, 04.09.2020, 10:45 | Verlogenheit hat viele Namen!

derstandard.at/story/2000020718343/soziologe-erleben-qualifizierteste-einwanderung-die-es-je-gab
Fr, 04.09.2020, 10:47 | Verlogenheit hat viele Namen!

diepresse.com/4903014/ams-syrische-fluchtlinge-besser-gebildet-als-osterreicher
Fr, 04.09.2020, 10:54 | boris

10:41,Daran sieht man,dass Basti die Österreicher
schon 2015 angespuckt hat,wie konnte er dann
2017 die Wahlen gewinnen.Über 2019 schweige ich lieber.
Fr, 04.09.2020, 10:57 | boris

fort,Wie schnell vergisst der Mensch(sehr schnell),2017 hätte
man die ÖVP dafür auf 3% zurechtbiegen sollen.
Fr, 04.09.2020, 11:07 | Rocco Siffredi

„Was die Flüchtlinge uns bringen, ist wertvoller als Gold.“
Fr, 04.09.2020, 11:36 | Ist Terror, Mord, Vergewaltigung "wertvoller als Gold"?

Oder war etwas anderes gemeint?

dasbiber.at/content/sugar-mamas-und-ihre-fluechtlinge

diepresse.com/5064516/junge-afghanen-gehen-fur-ihre-familien-auf-den-strich

Wahlzuckerl für Linke?
Fr, 04.09.2020, 14:42 | Peppi

IM = Oberste Wahlbehörde. Ich glaube, nicht nur due Umfragen sind falsch, sondern auch die Wahlergebnisse!
Fr, 04.09.2020, 10:33 | boris

Mainstream kann nicht anders,die werden lügen,täuschen,manipulieren was das zeug hält.
Bis ins alle Ewigkeit.Schlussendlich wird es heißen
die Rechten waren schuld.Wetten?
Fr, 04.09.2020, 10:04 | Marand Josef

Dem ORF sei gesagt: Ich habe noch nie eine Kopftuchträgerin etwas arbeiten gesehen und bei den Männern sieht es auch nicht viel besser aus. Vom Sozialtopf herunter zu fressen eint ORF und Migranten.
Fr, 04.09.2020, 09:59 | Multi Kurti

Ich habe seit 2015 dazu gelernt, ich lasse mich vom öffentlich Rechtlichen nicht mehr verschaukeln u. nerven. Ich höre kein Schlagseite-Ö1 u. habe aufgehört SPÖ/Grüne , die ORF-Nutznießer, zu wählen.
Fr, 04.09.2020, 09:57 | payback

Ob die kleinen Kinder mit Kulleraugen von gestern zukünftig auch mit Messern& Stöcken zur Partyszene gehören werden-hängt von dem Verfall&der Aufgabe unseres Rechtsstaates& dessen Verantwortlichen ab
Fr, 04.09.2020, 10:44 | boris

Es gab da schon (wenn auch ganz wenige) Kinder
die über offene Feuerstellen gehalten wurden um
sie medienwirksam zum weinen zu bringen.
Allerdings der so was macht gehört an die Eier
aufgehängt.
Fr, 04.09.2020, 10:49 | boris

fort,das schlimme an der ganze Sache ist
Mainstream beteiligte sich drann,wohlwissend
wie solche Bilder,(Aufnahmen) entstanden sind.
Fr, 04.09.2020, 13:04 | Freier Mensch

@boris : die LügenPresse ist m.E.zu 90% schuldig an dieser Entwicklung ! Diese Lügenkampagne sollte i.d.Zeit danach mit d.einzuführenden Todesstrafe zu ahnden sein. Und die ORFler stehen da ganz vorne
Fr, 04.09.2020, 09:13 | So geht Lügenpresse!

A.L.A.B.
Fr, 04.09.2020, 08:59 | franz7788

Link geht nicht. Für Masochisten und Geisteskranke: orf.at/stories/3179453/
Fr, 04.09.2020, 10:14 | Der ORF verbreitet fleissig Fake News!

Fakten werden verdreht, weggelassen und aus dem Zusammenhang gerissen, Bilder, welche nichts mit der Realität zu tun haben, verwendet.

So geht Lügenpresse!
Fr, 04.09.2020, 08:52 | kamamur

Es ist nicht direkt ihr Geld, sie verdienen weiterhin fürstlich. Und aktuell brauchen sie für ihre Leistung??? keine Rechenschaft ablegen. Doch der Tag kommt..........! Auch für Basti U. Wernerle uva



Ich will die Datenschutzerklärung lesen.

Kommentar senden