ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Rubriken

Archiv

Werner Reichel (Ideologie: So, 25.10.2020, 15:48)
ORF: Kein Mitleid mit Polizisten

In der Nacht auf Samstag liefern sich zehn Männer mitten im 1. Bezirk, in der Marc-Aurel-Straße, eine Massenschlägerei. Zwei eintreffende Polizisten werden sofort von einem Afghanen attackiert. Andere Männer – deren Herkunft nicht genannt wird – umringen die Beamten und wollen den aggressiven Afghanen befreien. Erst als weitere Polizisten eintreffen, kann die Lage beruhigt werden.

Diesen Vorfall meldet die Pressstelle der Wiener Polizei heute Vormittag. Seither wird sie vom ORF ignoriert. Auf wien.orf.at findet sich nicht einmal eine geschönte und die Herkunft des Täters verschweigende Kurzmeldung, obwohl der heutige Tag alles andere als ereignisreich ist. Wenn ins Land geholte Afghanen heimische Polizisten bedrohen und attackieren, geht das dem linken Staatsfunk offenbar am Allerwertesten vorbei.

Hätte sich jedoch einer der Polizisten robuster zur Wehr gesetzt und einem Afghanen dabei ein Haar gekrümmt, hätte der ORF eine große Böse-Polizei-arme-Migranten-Rassismus-Geschichte daraus gemacht. Oder wenn der Schläger nun abgeschoben werden sollte, was aber nicht passieren wird. Oder wenn ein Afghane von einem Österreicher bedroht worden wäre …

Die ORFler haben eben ihre eigene Sicht auf die Welt und wenig Sympathien für Polizisten und viel Verständnis für ins Land geholte orientalischen Kulturbereicherer.

Auch den von einem Muslim abgeschlachteten Geschichtslehrer, der seinen Schülern westliche Werte vermitteln wollte, hat man schnell wieder aus den Schlagzeilen verbannt. Solche Zwischenfälle, die das ORF-Narrativ vom „edlen Wilden“, der unser Zivilisation beglückt und bereichert, stören, sind den ORF-Redakteuren peinlich bis unangenehm.

Über den Tod des schwarzen, drogensüchtigen Berufskriminellen aus Minnesota konnten sich die guten Menschen vom ORF hingegen wochenlang ereifern. Nein, für Polizisten hat der ORF außer Verachtung wenig übrig. Außer ein linker Staatsfunker kommt selbst in eine Situation, wo er die Polizei braucht ...

Mi, 28.10.2020, 10:17 | Walter S.

Wenn es in naher Zukunft ernst wird, kann man die Polizei vergessen. In allen Diktaturen wurden Armee und Polizei gehätschelt. JETZT könnte die Polizei noch was ändern. Wird sie aber nicht.
Mi, 28.10.2020, 10:20 | Walter S.

Warum sollte sie auch? Ein Polizist ist genauso so feig oder mutig wie der Rest der Bevölkerung. Das Shithole Wien ist auch in dieser Hinsicht ein Sonderfall. Die Polizei wird uns nicht schützen.
Mi, 28.10.2020, 11:24 | Ich

...stimme zu !! Die Polizei hat uns lt.Dienstauftrag vor kriminellen Bürgern zu schützen, NICHT vor kriminellen Regierungen,deren Arbeitnehmer sie sind :-))
Wer aufmuckt,ist seinen Job7Geld los ! :-((
Di, 27.10.2020, 04:24 | Juhuuuuu...

.....der US-Senat hat Amy Barrett als US-Richterin im Supreme Court bestätigt !!!
Gehts schei..en, ihr deppaten Demokraten - weltweit !!!
Juhuuuuu !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Mo, 26.10.2020, 21:55 | Grüne Jugend postet Hundekot zum Nationalfeiertag

Die Neuen Nazis sind wohl in einer Jauchegrube sozialisiert worden?
Di, 27.10.2020, 03:50 | Mag auch sein, aber...

...jedenfalls gehören sie alle da hin !! Unglaublich,daß sich der Staatsschutz hier nicht einschaltet !
Das ist bei weitem der dreckigste Umgang mit AUT,den ich erlebt habe.
Drecks-Jugend, Grüne !!!
Di, 27.10.2020, 04:13 | Für mich ist jetzt klar....

...mit so einer landesverachtenden Jugend ist es fast schon erstrebenswert,daß AUT untergeht! Sollen uns mit Museln, Negern,Afghanen überfluten - alles,wirklich ALLES, ist besser als Grüne!
Drecksäcke
Di, 27.10.2020, 08:51 | Das ist kein Hundstrümmerl sondern das Produkt...

..eines Koalitionspartners dessen Wähler sich für die geistige Elite dieses Landes halten und die im Grunde nur das produzieren was sie in diesem Hassposting herzeigen. So sieht grünes Gedankengut aus
Mo, 26.10.2020, 18:52 | https://youtu.be/0bsrN4yhKiE

Damit alle wissen,womit sich die AT Polizei beschäftigt.
Mo, 26.10.2020, 20:14 | Danke

Die Täter müßten nach Afghanistan - Sitte behandelt werde. Dann gibt es keine Probleme mehr.
Mo, 26.10.2020, 17:21 | boris

Massenschlägerei unter Subkulturen ist nix neues.
Solange sie sich untereinander die Visagen pulieren ist es mir egal.
Hauptsache die KH nicht belasten,wir haben ja eine FAKE PANDEMIE.
Mo, 26.10.2020, 18:05 | Ich

..finde auch, die ORFlerinnen sollen sich selber so lange auf die Goschn hauen,bis nix mehr übrig bleibt.Das Blut kann ja der Fleischer ums Eck wegwischen.Und nur jaaa nicht ins KH :-)
Subkulturen :-)
Mo, 26.10.2020, 18:08 | Und das entbehrlich A...loch der Nation...

...Armin"Besserwisser"Wolf kann ja seine linksradikalen Freunderl von SZ ,Spiegel u.ähnlichen Relotiusgazetten zu Hilfe holen. Vielleicht hilft ihm auch der PapierFalter Klenk beim Catchen....:-))
Mo, 26.10.2020, 16:13 | boris

Für die Handlanger gibt es kein Pardon.
Habe es selbst gesehen(10m Entfernung) wie die Polizei mit unschuldigen (Demos) umgeht.
Mo, 26.10.2020, 16:16 | boris

fort,jetzt weißt es die Polizei wie es ist,wenn sie sich mit echten kriminellen herumschlagen muss.
Mo, 26.10.2020, 15:33 | Bitte liebe FPÖ

tuts euch neu organisieren (Kickl H.),dann JEDE Form d.Regierungsbeteiligung f.d.nächsten Jahre ablehnen(mit wem auch immer),Opposition leben!!, ja keine Koop.mit diesen elenden Systemparteien !!!!
Mo, 26.10.2020, 17:59 | ja,das wäre gescheit...

..den dieses Land als Regierungspartei in so einem zustand führen,nach den Grünen, das ist Parteiselbstmord. nach diesen trotteln ist das land fast unregierbar und die kriminalität auf dem höchststand
Mo, 26.10.2020, 14:34 | Die Hetze des linken Dreckspack war wirkungslos

Amy Coney Barrett wird wohl am Montag als Höchstrichterin bestätigt ..
Mo, 26.10.2020, 15:14 | Ich

...sage nur : Juhuuu u.Hallelujah !! Fegt weg den Linken Dreck - now and forever !!
Mo, 26.10.2020, 12:10 | Lustig

Hey ihr Idi****
tvthek.orf.at/profile/ZIB-1/1203/ZIB-1/14069248/Italiener-wehren-sich-gegen-Corona-Zwangsmassnahmen/14784331
WIe erklärt ihr die Berichterstattung ihr verblendeten Tr*****
Mo, 26.10.2020, 14:33 | Das, du lustiges Nullerl...

...ist der laue Versuch d.ORFlerinnen,ihre eigene Haut durch Schein-Infos zu retten.In realiter verabscheuen diese Charakterschweine jeden,der anderer Meinung ist.
Die retten ihr elendes Dasein nimmer
Mo, 26.10.2020, 14:39 | Lustig, dass du ungebildeter Trottel nicht weißt

dass Kampanien von einem linksversifften Intelligenzbefreiten "regiert" wird! Da ist die Propaganda des Dreckssenders immer freundlicher .., du notorischer Lügner!
Mo, 26.10.2020, 15:54 | Ich

..frage mich@Lustig,ob Sie auch wissen,daß die EU+DEU ca.37 Mio.dafür ausgeben,um über div.NGOs dem Staat Israel heftig zu schaden !? Von Auftragsmord bis Wahlkampfeinflußnahme(Soros) ist alles dabei!
Mo, 26.10.2020, 15:56 | Sie @Lustig,und Ihre Freunde...

...des Linken u.Linkslinken Spektrums sind Judenhasser,Terroristenförderer-u.-begünstiger, Massenmörder und Steuerschänder ! Die Gerechtigkeit wird Euch bald in alle blutigen Bestandteile zerlegen !!
Mo, 26.10.2020, 15:59 | Was unterscheidet LUSTIG eigentlich von einem Nazi?

Immerhin hat auch Hitler nicht selbst gefordert, oder ist jemanden bekannt dass Hitler selbst gemordet hat?
Mo, 26.10.2020, 16:06 | boris

Lustig,Hier bist falsch.
Di, 27.10.2020, 02:46 | antony

"So richtig Lustig"gell )))...wenn sich ein IM seine Polizisten v. massenhaft hierfür eingeschleusten hoch kriminellen-ansonsten"Nichtsnutzen Ka...en"-auf Steuerzahlers Kosten angesoffen-vorführen ...
Di, 27.10.2020, 03:00 | antony

...lässt,die eigenen Landsleute,welche"diesen ganzen Wahnsinn samt seinem fürstl.Gehalt erwirtschaften,einsperrt-als Gefährder verfolgt wenn sie auf einer Parkbank sitzen...
U.wer ist hier der T***el?
Mo, 26.10.2020, 11:22 | Der ORF ist ein linker Propagandasender

Dort arbeiten fast ausschließlich linksgrünversiffte Demagogen die nur Fake-News und Manipulation verbreiten. Das sind Kriminelle wie damals viele der Journalisten unter den Nazis!
Mo, 26.10.2020, 09:47 | kamamur

09:37/Ich setze voraus,dass Polizeibeamte die Anwendung d. trockenen Gesetzestextes menschlich handhaben.So steht ihnen das Recht d.Abmahnung b.leichteren Vergehen zu. Verweise auf Artikel d.AUF v.5.8
Mo, 26.10.2020, 09:52 | kamamur

2018/GerichtVerwaltungsgerichtshofEntscheidungsdatum24.04.2018GeschäftszahlRa 2018/03/0008.Allerdings schwindet sicherlich die Bereitschaft zunehmend,menschlich u.verständnisvoll amtszuhandeln.
Mo, 26.10.2020, 09:59 | Ich

..befürchte :-)),hier irrt@kamamur wieder.Wenn von 10 Polizisten jeder Einzelne menschlich u.verständnisvoll reagiert,jeder auf seine Art,WESSEN Art ist dann die"richtige"?
Variable Moral in Uniform?
Mo, 26.10.2020, 10:02 | Zur Erklärung :

Ich fühle mich v.d.Polizei beschützt,so sie nach den Gesetzen handelt.Ich brauche keine Bevorzugung,keine"ethnischen"Sonderregeln,auch keine genderist.Regeln!
Aber v.Bürger erwarte ich Gesetzestreue !
Mo, 26.10.2020, 10:05 | kamamur

09:39:
-der Befehle nicht ausführt,ist ein Dienstverweigerer-.Propates Mittel v."gstandenen" Beamten v.jeher die schriftl.Anforderung einer Weisung sowie dieses im Akt ausreichend zu begründen. EIER!!
Mo, 26.10.2020, 10:34 | Ich

...weiß :-))) - siehe Remonstration Österreich
Mo, 26.10.2020, 16:58 | boris

09:59 ich,Und was ist ein Polizist? Eben ein Mensch,es kommt immer drauf an(z.b.kontrolle,meine nicht ausufernde Schlägerei),wie kooperativ sich sein gegenüber zeigt.
Mo, 26.10.2020, 09:37 | kamamur

07:11-Ich vermute,dass unsere zugewanderten Freunde d. bisher hier gelebten Unterschied Demokratie/Steinzeit nicht kennen/akzeptieren.Sie werden ihre Friedensreligion entspr.verkünden.Je suis M.
Mo, 26.10.2020, 11:32 | antony

Jawohl u. Richtig @10:34
Dazu wäre"jeder Beamte verpflichtet"...
Nur...,ob er dann seinen Job noch behält,steht bei unserer Justiz u. diesem Regime auf einem anderem Blatt...
Bsp.-Lehrerin Wiesinger!
Mo, 26.10.2020, 17:31 | boris

antony,,Job behält" nun,auf das Pfeife ich wenn die eigene Kinder durch meine falsche Handlung keine Zukunft mehr haben.Job behalten bedeutet nicht immer richtig gehandelt zu haben.
Mo, 26.10.2020, 08:35 | franz7788

Man muß aber auch anfügen, dass aus der Polizei ein Feiglingshaufen gemacht wurde. Sie dürfen sich gerade noch wehren wenn es um ihr eigenes Leben geht. Und nicht einmal das ist gesichert.
Mo, 26.10.2020, 09:08 | kamamur

Wer es zulässt, aus dem wird ein Feigling gemacht Wer Selbstbewußtsein ,Selbstachtung-Moral besitzt wird damit gut zurechtkommen.Aber gegen d. eigene Volk vorzugehen,dass nenne ich schäbiges Verhalten
Mo, 26.10.2020, 09:35 | franz7788

Stimme Ihnen vollinhaltlich zu!
Mo, 26.10.2020, 09:37 | Ich

...fürchte,hier irrt@kamamur:-))
Jede Regierung macht vom Recht der ihr zugeordneten Polizeigewalt Gebrauch.Ob und wie jeder Bürger denkt,muß der Polizei i.d.Berufsausübung egal sein.Es zählen Gesetze
Mo, 26.10.2020, 09:39 | Ich Forts.

Ein Polizist,der Befehle nicht ausführt,ist ein Dienstverweigerer.Es gibt genügend Dienstvorschriften.
Wer jedoch der absolute Feind d.Polizei,der Bürger,der Demokratie ist- das sind Grüne!Nachdenken
Mo, 26.10.2020, 07:50 | Rocco Siffredi

Die Krone bedient sich in der Schilderung besonders infantilisierter Dummsprache: „Zwei Polizisten von Raufbolden umringt“ – klingt irgendwie lustig nach lallendem Mundl und ist genau so beabsichtigt.
Mo, 26.10.2020, 08:36 | franz7788

Das Benklo ist das größte Sch...haus des Landes. Nach dem ORF.
Mo, 26.10.2020, 08:56 | Welches ...benKlo ??

Das Knabenklo, das Lesbenklo,das Taubenklo, das Serbenklo, das Farbenklo....??
Es gibt soooo viele Scheißhäuser ....in AUT :-))))
Mo, 26.10.2020, 11:42 | antony

Und wenn das stimmt,was sich dieses dt.sche Spahn...el mit der"Open House"-Masken-Beschaffung aus China leistete,wobei er z.Beg.d"Pandemie"d.Eigenbestand dorthin verschenkte u.nun d. Firmen nicht mehr
Mo, 26.10.2020, 11:48 | antony

...abnimmt, -(Mrd. Schaden m. nun anstehenden Klagen)...
wahrsch. hat ihm die Fr. v. Söder dazwischen gefunkt...

Zerstörungspolitik pur nicht nur bei uns...
Mo, 26.10.2020, 07:40 | Simon Kräuter

Afghanen attackieren Polizisten? Tut mir leid, aber das ist im Wien des Jahres 2020 nun wirklich der berühmte „Sack Reis“. Eher wäre berichtenswert wenn ein Tag ohne solche Attacke Vorüber geht.
Mo, 26.10.2020, 04:48 | antony

Tja,Leute;schaut euch mal das v.dieser...Regierung inszen.Video z."Nationalfeiertag"an!?
Ein Affront-eine Provokation u.Frechheit aller höchster Güte.
Ein Grund diese...samt d. Hofburg...el z.verjagen
Mo, 26.10.2020, 04:59 | antony

... denn sie wissen nicht mehr was sie tun...
Oder doch...!?
Mo, 26.10.2020, 05:48 | Der Text im verachtenswerten Video....

...ist Grüne Dreckssprache. Eine Sprache der Täuschung,der Verachtung,der Idiotie und des Verrates am eigenen Land,den Vorfahren und der Landesgeschichte.
Ein weiteres Grünes Dreckstück der Moral !!
Mo, 26.10.2020, 06:12 | antony

Und was mich daran so maßlos ärgert;keiner dieser..,hat jemals zum "Wohlstand"..dieses Landes beigetragen;im Gegenteil:sie haben bis dato "nur ihre Hand"aufgehalten,fahren es an die Wand u.spalten nur
Mo, 26.10.2020, 07:11 | Ich

..bin der festen Überzeugung,daß man den unseligen,oft gesellschaftszersetzenden Einfluß Grüner auf Staat und Bürger bald durch "persönliche Rechenschaft" sühnen wird müssen. Ich hoffe es so sehr!
Mo, 26.10.2020, 08:26 | timeo

Hat unser LHBP vdB nichts anderes zu tun als mit Drohnen zu spielen ? Dem muß ganz schön fad sein, wie er den Tag verbringen soll !
Und dafür wird er mit € 340.000,-/Jahr entschädigt, zus. and. Bonis
Mo, 26.10.2020, 08:31 | nemo

zu timeo:
oh doch, mit seinem Hundi äußerln gehen auf dem Rasen, den nichteinmal Leute betreten dürfen.
und das Raucherzimmer nicht vergessen ---> eine Ausnahme vom Rauchverbot in öffentl. Räumen ?
Mo, 26.10.2020, 08:45 | Jedem Grünen...

...ein astreiches Bäumchen - so wird die ganze Welt schön :-)))
Mo, 26.10.2020, 09:40 | Redneck72

Ich kann immer besser verstehen warum man früher zum "Fenstersturz" Griff...
So, 25.10.2020, 21:17 | jagoda

robustes Auftreten wird nur bei Coronasachen Ö-ern gegenüber berichtet ,nicht bei Sozialstaatvermehrern.Die Polizei dein Freund und Helfer,naja.
Mo, 26.10.2020, 05:51 | In DEU werden bereits...

...die Anwälte der Demo-Veranstalter heimtückisch überfallen,abgeführt und inhaftiert : gestern in Berlin, Querdenker-Demo!! Es ist soweit, die DDR 2.0 ist errichtet,der Untergang von DEU vorbereitet.
Mo, 26.10.2020, 06:09 | Wenn man mich fragt..

...ich persönlich bin an einer friedliche Lösung des dzt.Zustandes nicht interessiert.Gibt bereits viele,die auch so denken,die Oberen werden sich vorsehen müssen,denke ich. weil der Zorn wächst ..
So, 25.10.2020, 20:48 | kamamur

ORF kann's nicht anders-am besten überzeugt man sich davon durch Blick auf die Büttel. Andererseits verdienen die Beamten kein Mitleid, die Führung ist nur zu verachten, lauter willfahrige Diener
So, 25.10.2020, 20:57 | kamamur

Und ich erwarte, das die Exekutive die Feinde niemals vergisst. Verbot priv.Waffenbesitz durch Grüne,aber vor allem Bastis Jünger sind euer Untergang. Wollt ihr das?
So, 25.10.2020, 19:56 | Linksversiffte, und das sind viele ORF-Mitarbeiter, sind moralis

Für diesen gesellschaftlichen Abschaum sind Polizisten bekanntlich ja keine Menschen.
So, 25.10.2020, 19:50 | Warum "der ORF" Gewalt von Afghanen verschweigt?

diepresse.com/5064516/junge-afghanen-gehen-fur-ihre-familien-auf-den-strich
So, 25.10.2020, 18:59 | carlos

der orf sollte einmal eier haben und mohammed-kariksturen zeigen und dann auf die polizei warten
So, 25.10.2020, 18:49 | Nativ

Scheiss Musln, Scheiss linxxe Medien. Beide aus Europa rausprügeln.
Mo, 26.10.2020, 06:00 | Die kommen leider wieder...

...denn Museln u.Linke sind mittlerweile weltweit verteilt.So blöd es klingt: unsere Hoffnung ist der Neger,er prügelt Linke sowieso,und er hasst Musels,also arabische !Weg.deren Sklavenvergangenheit.
So, 25.10.2020, 17:54 | Diesen Beitrag sollten alle Polizisten...

...in Österreich lesen, weiters alle Beamten im Justiz-,Exekutiv-u.Vollzugsapparat lesen - dann sollten sie sich selber schwören, NIEMALS mehr RotGrünNeosSchwarz zu wählen, sondern NUR mehr die FPÖ !!
So, 25.10.2020, 16:27 | Heimgarten

Ich denke auch, dass es gerade die linken Moralisten samt gegendertem Anhang am härtesten treffen wird. Deren lemminghaftes und feiges Verhalten erkennt man auch jetzt in der Covid-Zeit. Die Welle.
So, 25.10.2020, 16:05 | Öst. Patriot

Wenn die Zeit gekommen ist, werden die Tausenden Linksfunker allen Grund haben, sich auch selber zu fürchten.....
So, 25.10.2020, 17:56 | Ich bin dabei !!

Hab bereits meine Zwuschel hergerichtet,Steine auch, Sichel u.Sense, Brenesseljauche u. andere pöööhse Sachen ! Kampf gegen LINKS !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
So, 25.10.2020, 18:31 | Machen wir doch eine Sammlung...

...von Journalunken-Namen,welche beim ORF arbeiten,und dann übergeben wir die Journalunken-Liste dem Mossad, dem FBI und Hrn.Trump u.Hrn.Putin persönlich. Die sollen damit machen was sie wollen :-))



Ich will die Datenschutzerklärung lesen.

Kommentar senden