ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Forster Elmar (Online Mo, 29.10.2018, 12:20)
Hessenwahl: Manipulation und Propaganda
Link: https://orf.at/stories/3083261/

Zwei wesentliche Kennzeichen von Medien-Manipulation sind: „Selektion“ und „Gewichtung“.

In einem 5189-Zeichen-ORF-Bericht zur Hessenwahl kommt das Wort „AfD“ insgesamt 4x(!) vor, das entspricht 0,077 Prozent. Und das, obwohl die AfD (mit dem Zugewinn von 9 Prozent und 19 Sitzen (insgesamt 13,1 Prozent) der größte Wahlgewinner nach Prozenten und Sitzen war; die Grünen haben 8,7 Prozent und 15 Sitze dazugewonnen (insgesamt: 19,8 Prozent). Eine Analyse zu diesem Wahlerfolg fehlt - im Gegensatz zu allen anderen Parteien.

Dass bewusste Verfälschen von Wahrheit nennt man Propaganda.

Also interessanterweise hatte das Flüchtlingsthema in Hessen im Wahlkampf keine Rolle gespielt. Es hat auch keinen Streit gegeben zwischen einer schwarz-grünen Landesregierung (die von einem schwarzen Ministerpräsidenten geführt wird) und der Kanzlerin in Berlin. … (Aber) die Unzufriedenheit der Menschen mit der großen Koalition in Berlin, der ewige Streit war das Hauptmotiv bei dieser Wahl.“ (ORF-Korrespondentin Birgit Schwarz)

Nicht erwähnt wurde vom ORF die mutmaßliche Vergewaltigung einer Deutschen durch bis zu 15 syrische Flüchtlinge (welche am 26.10. 2018 publik wurde) und dass es gerade die Flüchtlingskrise war, die vor wenigen Wochen als Streit zwischen dem CSU-Innenminister Seehofer und der SPD fast zum Bruch der großen Koalition geführt hat.

Sa, 03.11.2018, 14:51 | @Forster Elmar - ein rechter Recke versucht sich an Statistik...

LOL. Nun kapier ich's erst. Du hast die "AfD" ins Verhältnis zur Gesamtwortzahl gesetzt. Was für ein Tobak. Vielleicht solltest du sie ins Verhältnis zur Nennung aller Parteien zählen?
Sa, 03.11.2018, 14:53 | @Forster Elmar (Teil 2)

Dazu kommt, dass du nicht zählen kannst. Die AfD wird ein als "Rechtspopulisten" aufgeführt und erscheint in 2 Graphiken auf. Damit kommt sie auf 7 Nennungen - 9% aller expliziten Partei-Nennungen.
Sa, 03.11.2018, 15:05 | @Linda...

..aber keiner will mit dir Keiner. Versuchs doch mal mit Kotteletts : umhängen u.fertig ! Vielleicht spielt ein Hund mit dir !?
So, 04.11.2018, 08:37 | @15:05

Du hast da was falsch erkannt. Die Grünen in Hessen werden wohl wieder in die Regierung kommen. Nur mit deinen rechtsradikalen Kumpels von der AfD will keiner was zu tun haben.
Mi, 31.10.2018, 20:54 | Das Wort „AfD“ kommt insgesamt 4x vor

Das ist genau 4x zu viel.
Mi, 31.10.2018, 21:26 | Klar,schlagendes Argument !!

Danke f.d.Beitrag :-))
Mi, 31.10.2018, 22:02 | @20:54

Angesichts von Null Bedeutung für de deutsche Politik - keiner will mit ihr, keiner wird mit ihr - könnte man das durchaus meinen...
Do, 01.11.2018, 14:34 | Hättet ihr Linksversifften ordentliche Politik gemacht

müsstet ihr und ich nicht das Wort AfD 4x zählen ..

Ihr seid die asozialen Schwachköpfe, die eine AfD erst möglich gemacht haben!

#LeftsAreTheRealNazis
Mi, 31.10.2018, 17:16 | astuga

Kürzlich der Fall in in Freiburg, heute in München: 15-Jährige erhebt Vergewaltigungsvorwürfe gegen sechs Afghanen
Mi, 31.10.2018, 16:37 | Freier Mensch

Großartig,wie nach den Erfolgen d.AfD in DEU nach den Wahlen Bayern u.Hessen jetzt plötzlich sämtliche "Scheindemokratischen Gebäude" zu wackeln beginnen !!Die ersten Ratten werden gesichtet.Alarm :-)
Mi, 31.10.2018, 11:40 | kamamur

@boris ua.-Bitte um Nachsicht mit der Verklärten.Im Gegensatz zu anderen,selbst verschuldeten Krankheiten(Rauchen/Saufen) ist man hier schuldlos.Man ist krank i.Kopf oder auch nicht,Natur gibt da vor
Mi, 31.10.2018, 12:11 | boris

kamamur,Hab eh Nachsicht-:))),schon immer
ghabt-:)),mein Vater (Jahrgang 1945)hat nach 58 Jahren das Rauchen
aufgegeben,Linke ändern sich niee.Das ist der Unterschied.Ps:Ich will Schilling wieder.
Mi, 31.10.2018, 15:32 | Freier Mensch

:-))) @boris : Lieber Raucherbeine als Froschschenkel :-)) Nein, ich habe auch nach 40 J.Marlboro aufgehört.Einfach so.
Mi, 31.10.2018, 19:01 | boris

FM,Sehen Sie,egal ob nach 40 oder 60,es ist
trotzdem enorme Leistung,Rechte recken
können sich ändern,Linke nieeeee.-:))))))
40 Jahre,Bravoooo.
Do, 01.11.2018, 12:38 | @19:01

*niederbrech vor Lachen* Weil ja noch kein Linker je geschafft hat, mit dem Rauchen aufzuhören!? LOL! Die Naivität rechter Recken, deiner im besonderen, lässt sich in der Tat nicht toppen.
Mi, 31.10.2018, 10:47 | jaguar

es ist anzunehmen daß ORF Korrespondentin Birgit Schwarz in Berlin z.B. nicht im Stadtteil Neukölln wohnt, wo sie die Bereicherer und deren Frauenbild erleben würde
Mi, 31.10.2018, 11:44 | astuga

Birgit Schwarz, ehemalige stellvertretende Zentralausschussvorsitzende der Österreichischen Hochschülerschaft... Sagt eh schon alles. Damit war der Weg ideologisch vorgezeichnet.
Mi, 31.10.2018, 11:49 | astuga

Bereits in der ÖH an der Seite des späteren ORF-Redakteurs Rainer Hazivar. Danach auch dessen Lebensgefährtin.
Mi, 31.10.2018, 10:36 | kamamur

Gesinnungsfunk-Böse Ausländer/A.Wolf kritisiert Hofer/Schon die Gebr.Grimm machten sich über d. verhaltensauffälligen Wolf Gedanken.Bloß zum verschrecken reichts halt( da substanzlos) nicht!
Mi, 31.10.2018, 06:26 | Freier Mensch

Jucheissa!!!Der Migrationspakt wird von d.Regierung ABGELEHNT!! Herrlich! Erst USA,Australien,dann Ungarn,jetzt Österreich(alte Verbundenheit der Menschen in diesem Ex-Großreich:-)).Was f.ein Tag !!!
Mi, 31.10.2018, 06:33 | Freier Mensch

Und noch eine Meldung :die"tretende Kamerafrau" Petra Laszlo wurde freigesprochen.Die hatte 2015 beim Sturm d.Invasoren auf d.ungar.Grenze einem Illegalen das Haxl gestellt.BRAVO!!Was für ein Morgen.
Mi, 31.10.2018, 10:43 | Jaguar

Endlich setzt sich die Vernunft durch! Man muß eben auch an morgen und übermorgen denken!
Quidquid agis prudenter agas et respice finem!
Mi, 31.10.2018, 11:10 | Freier Mensch

@Jaguar: eben:-))!Und eine d.Folgen ist z.b.das Asylrecht f."Identitätslose",also ALLE möglichen Leute.Und weiters,viel schlimmer,d.Asyl f.Klima-u.Katastrophenflüchtis!!DAS ist grünrote Handschrift !!
Mi, 31.10.2018, 15:16 | Redneck72

Ja Jucheissasa!
Ein guter Tag für Österreich.
Unsere Regierung unterzeichnet nicht und gibt nicht noch mehr Suveränität ab.
Es schaudert einem bei der Vorstellung was würde sein wir hätten Rot/grün .
Mi, 31.10.2018, 15:19 | Redneck72

In der Regierung.
Die würden gleich drei mal unterschreiben uns zwangsverplichten und eine fleiß Aufgabe drauf legen.
Mi, 31.10.2018, 15:49 | Freier Mensch

So isses@Redneck72.An den wütenden Reaktione i.d.nächsten Tagen wird man sehen,wo die Feinde Österreichs zuhause sind.Es beginnt schon mit d.SPÖ,Grüne,Pilze,Kirchen u.NGOs werden folgen.Warten wirs ab
Mi, 31.10.2018, 20:58 | Bei Ihren Kommentaren

frage ich mich, wieso Sie sich als "Mensch" bezeichnen. Bloß weil Sie aufrecht gehen können?
Mi, 31.10.2018, 21:31 | Freier Mensch

@Bei ihren...:Nein,lieber Freund,der aufrechte Gang würde mich ja mit einigen Affengattungen und natürlich Ihnen gemein machen.Nein,was mich zum Menschen macht ist der Gebrauch des Gehirnes.Alles Gute
Do, 01.11.2018, 18:01 | @21:31

da melde ich mal meine Zweifel an. Von einer Intensiven Nutzung des Gehirns kann ich in deinen Postings nicht viel sehen...
Mi, 31.10.2018, 00:29 | István Pannon

Zum letzten Absatz:
aktuell wieder so ein ekelhafter Fall: Münchnerin (15) von sechs Männern vergewaltigt/ abendzeitung-muenchen.de/ Morgen sicher mehr dazu im Ö1 Morgenjournal (die schaffen das).
Di, 30.10.2018, 20:16 | Fällt euch auf, dass die Marxistenschlampe aktuell schweigt?

Wie auch die SPÖ, der ORF und die APA dazu schweigen?

#LeftsAreTrash
Di, 30.10.2018, 20:41 | boris

Die hat ja keine argumente,nur ,,LOL,ROLF,
lass dich drücken,Rechte recken,Chesterfield
ist der beste,ikju 93,naja,,,-:)))
Di, 30.10.2018, 20:44 | Anti-AntiFant

Die Abstimmung des Rotfunks mit der Loewelstraße dauert seit Päääm "etwas" länger! Seit die Melonen umgezogen sind, dauertes noch länger.
Mo, 05.11.2018, 17:53 | An alle superrechten Kampfposter

Seid Ihr Euch eigentlich bewußt wie ungemein primitiv Ihr seid? Außer beleidigen und Sterotypen (Ich nehme nicht an,daß Ihr wißt,was das ist) von Euch geben könnt Ihr keine sachliche Diskussion führen
Di, 30.10.2018, 20:04 | István Pannon

Manipulation /ZDF/ARD:

Medien & Meinung Messe Dresden, Michael Klonovsky, Nicolaus Fest, Kai Gniffke, Peter Frey

youtube.com/watch?time_continue=131&v=OtQBsvszSQQ
Di, 30.10.2018, 21:34 | fr

Leider gibt es auch einen Artikel in der ZEIT von Peter Frey, wo er diese Veranstaltung quasi als "Über den Dingen" Stehender betrachtet, u.die Initiatoren +die Gäste als Pöbel betrachtet,der Idiot!!
Di, 30.10.2018, 15:02 | astuga

youtube: "Schattenmacher Das Ende der Zukunft Angela Merkels - Eine Analyse der Hessenwahl"
Di, 30.10.2018, 12:36 | kreereiwa

Gruppenvergwaltigung in Freiburg im Breisgau (D), am 14.10. , erste Berichte darüber in den Medien ab 26.10. und unser Rotfunk berichtet erst am 29.10. (also nach der Wahl in Hessen) darüber.
Di, 30.10.2018, 12:52 | Aba dafür ham sie über...

..den Gesichtsausdruck v.K-H.Grasser berichtet,über d.Schastrommel-Blähungen d.Lugner Cathi,über d.neuen Rechtsnationalen in Brasilien,und üb.die Gefahren d.Tatzelwurms für.d.heimischen Kiwiplantagen.
Di, 30.10.2018, 16:05 | boris

Es war keine Gruppenvergewaltigung,in nojsprech
heißt es Erlebnis,oder auch Kulturelle Bereicherung-:)))))
Di, 30.10.2018, 18:26 | astuga

Opfer von Vergewaltigung sollen ab jetzt „Erlebende“ heißen... So Mithu Sanyal. Sie arbeitet als Autorin für den WDR, NDR, BR, Frankfurter Rundschau und die Bundeszentrale für politische Bildung.
Di, 30.10.2018, 18:34 | astuga

Diese Wirrköpfe befassen sich mehr mit Metadiskussionen und dem Beschwören einer rechten Gefahr als mit den Auswirkungen des Imports von Personen aus einer gewaltbereiten sexualpathologischen Kultur.
Di, 30.10.2018, 18:36 | Freier Mensch

@boris &astuga:es scheint,als hätte man in Freiburg/DEU eine Eritreer gefaßt,der sich regelmäßig an Frauen,Ziegen,Schafen,Mädchen vergangen,in beliebiger Reihung:-))Na da ham die Jungs aber Glück...
Di, 30.10.2018, 22:53 | astuga

So durchgeknallt wie die deutsche Justiz und Politik überwiegend ist würde es nicht verwundern, wenn er für den Missbrauch der Tiere härter bestraft wird als für die Vergewaltigungen.
Di, 30.10.2018, 12:34 | jagoda

mit dem 4x ,also 0,077% Erwähnen (nicht nachgerechnet)sind die ORF-ler schon ganz schön über ihren Schatten gesprungen.Eine Umkehr?
Di, 30.10.2018, 13:08 | herrlich

:-) :-) :-)
Di, 30.10.2018, 09:12 | Und die Grünen Abgeordnete Friess...

..hat schon szt.im DEU Bundestag gesagt :"Ich wollte, daß Frankreich bis zur Elbe reicht und Polen direkt an Frankreich grenzt."
Sie wird recht behalten,die Deutschen wollten es so,auch der Bundestag
Di, 30.10.2018, 09:02 | sokrates9

Die gesamten Medien manipulieren: OÖ Nachrichten-Schlagzeile: Wahlsieger sind die Grünen! Afd wir im letzten Nebensatz erwähnt!
Di, 30.10.2018, 08:37 | refuzziblaster

Die Deutschen lieben es ins Verderben gesteuert zu werden. Das beweist alleine schon deren Geschichte. Sie heucheln immer brav ihren Führern hinterher und lieben es belogen zu werden.
Di, 30.10.2018, 08:48 | Das wußte bereits Napoleon...

...nur diesmal wird es nachhaltiges Verderben sein,weil sich DEU(mit Wahlzustimmung von 87,4% !!)aus dem Inneren heraus zerstört.Polizei,Bundeswehr,Bildung,Infrastruktur,Energie...alles kaputt! Irre..
Di, 30.10.2018, 09:03 | Gaaanz vergessen...

...die Autoindustrie(Diesel,CO²,Feinstaub-Lügen...)und die Sozialsysteme (Flüchtlinge,Asylwesen,Pensionssystematik ...).Das gibt,zusammen mit der unkontrollierbaren Kriminalität,ein Bürgerkriegs-Land!
Di, 30.10.2018, 07:10 | Mankovsky

Bitte nicht übersehen: Die Deutschen wollen das überwiegend mehrheitlich so, außer eben den 13 %.
Di, 30.10.2018, 07:22 | Freier Mensch

Sie haben recht.Was ganz ohne weitere Warnstufen in DEU kommen wird,ist die Übernahme des Rechtssystems in Großstädten(Berlin,Köln,Franfurt..)durch "Banden",ob jetzt aus d.Maghreb od.d.Türkei.Traurig.
Di, 30.10.2018, 08:42 | jagoda

stimmt ,deutlich mehr als die Hälfte scheinen glücklich damit.Dem steht ein jahrzehntelager
Umerziehungsprozess Richtung Internationalismus entgegen.Wer steckt wohl dahinter? Cui bono?
Wer herrscht da
Di, 30.10.2018, 05:51 | Freier Mensch

Guter Artikel,danke.In DEU wird es nach Merkel`s Abg(es)ang ein Hauen u.Stechen um Schuld u.Verantwortung geben.Die gesteuerte Flüchtlingskrise,hiezu Urteil OLG Koblenz+Wissensch.Dienst d.Bundestages
Di, 30.10.2018, 00:25 | Pilz

Ob Merkel-für mich eines der schlimmsten,bösesten und gefährlichsten politischen Monster der neueren Zeit- einst der Prozess für Ihre Verbrechen an den Menschen dieses Kontinents gemacht wird?
Di, 30.10.2018, 08:59 | Schrecklicher Fehler von Merkel.

Merkel hat mit der Fehlentscheidung und dem Gutmenschentum 2015 einen nicht wieder gutzumachenden Schaden für Europa angerichtet und die ganze EU an den Abgrund geführt. Da gibt es keine Umkehr mehr.
Di, 30.10.2018, 15:13 | Pilz

Der gemeine "Gutmensch"..
..die wohl heuchelnd-verlogenste und vermutlich auch niederträchtigste aktuelle Spezies der Gattung Mensch.



Ich will die Datenschutzerklärung lesen.

Kommentar senden