ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Ronald M. (ORF2 Fr, 02.11.2018, 22:00)
ZIB 2

Wie nicht anders zu erwarten wurde prompt nachdem der Vizekanzler in der ZIB 2 zum Migrationspakt der UNO befragt worden war, in der  ZIB 2 ein "Experte" vor Kamera und Mikofon geholt, Der wartete natürlich mit vollkommen konträrer Meinung auf.

Es handelte sich um den seit Jahrzehnten berüchtigten Daniel Cohn-Bendit. Recherchiert man nur ein klein wenig, findet sich auf Wikipedia ein Eintrag zu besagtem Herrn, darunter folgende Passage.

Am 6. Mai erklärte Cohn-Bendit vor der Disziplinarkommission: „Ich bin ein anarchistischer Marxist. Für mich ist die grundlegende Analyse von Marx richtig, die Analyse der kapitalistischen Gesellschaft. Aber die Organisationsformen, die sich die kommunistische Bewegung gegeben hat, lehne ich vollkommen ab. Sie bringen keine neue Gesellschaft zustande, sondern nur neue autoritäre Herrschaft. Hier gibt es einen Bruch zwischen marxistischer Theorie und kommunistischer Praxis. Wir wollen diesen Bruch wieder aufheben…“

Wieviele Fakten zur "Unabhängigkeit" und "Objektivität" des ORF müssen denn noch vorgelegt werden, damit sich endlich etwas ändert? Der immer weiter wachsende Unmut der Bevölkerung gegenüber dem öffentlich-rechtlichen Zwangsgebührensenders ist wieder einmal mehr als verständlich. 

Mo, 05.11.2018, 21:20 | AlexSimon

Cohn-Bendit hat in Russland als unerwünschte Person, lebenslanges Einreiseverbot. Die werden schon wissen warum...
Mo, 05.11.2018, 22:46 | @21:20

Weil Russland ja ein Gratmesser demokratischer Entscheidungen ist LOL!
Di, 06.11.2018, 03:56 | Mööönsch,Linda...

..was willste hier mit dem"icn-Wert für d.Qualität von Schutzschaltern"?Was hat`n das mit der Kwalidät demokratischer Entscheidungen zu tun?Oder meintest du"Gradmesser"als Maßstab f.Putins Güte?? :-))
Di, 06.11.2018, 06:49 | Die Empörung

Da nehmen wir doch lieber gleich Deutschland als Vorbild, wo die Chefin der SED eine Lüge verbreitet und wenn ein Beamter das klar stellt, der gefeuert wird. Linke "Demokratie" eben.
Di, 06.11.2018, 14:29 | astuga

Stimmt, in Russland ermordet man Journalisten und Aufdecker... wie in Malta, der Slowakei, Belgien und der Ukraine. Und im EU-Kandidaten Türkei.
Di, 06.11.2018, 15:25 | @Linda

Mach nur so weiter. Keine Argumente, hirnrissige Phrasen aber sonst nichts in der Birne. Beste Wahlhilfe für "rechte Recken". Aber mit einem IQ von 60 (!!!!!!!!) merkt ihr Linken das nicht einmal.
Di, 06.11.2018, 20:35 | @06:49

Irrtum. Der Herr Maaßen - mittlerweile endgültig auf dem Haufen der Geschichte entsorgt, hat aufgrund seiner AfD-Nähe eine Behauptung aufgestellt, welcher die Beamten in Sachsen vehement widersprachen
Di, 06.11.2018, 21:40 | Quasimodo

Welche Beweise gibt es, dass Hetzjagden stattgefunden haben? Sicher wieder eine Lüge der Linken. Bei einem IQ von 60, den Linke haben, kein Wunder.
Mi, 07.11.2018, 08:07 | Lüge Linda...

..die Behauptung mit der "AfD-Nähe" von Maaßen. Ist längst zurechtgerückt.M. hat mit den anderen Parteien viel öfter. FAKE , FAKE, FAKE....was bist du doch für eine penetrante Lügnerin .
Mi, 07.11.2018, 08:09 | Aber Maaßen wird...

...nun ,nach seinem Abgang, hoffentlich die angedeuteten Verstrickungen div. SPDler und Grüner in DEU mit der LinksTerrorTruppe "Antifa" publik machen. Dann is es aus mit Links in DEU, EU, weltweit...
Do, 08.11.2018, 06:16 | @21:40

Irrtum. Studien zeigen, dass Linke einen (leicht) überdurchschnittlichen IQ haben, im Gegensatz zu rechten Recken, deren IQ im Mittel nur 93 beträgt. Di Wahrheit tut weh, gell? :-)
Do, 08.11.2018, 06:24 | :-)

21:40 tinyurl.com/y9t6zjax

08:07 Jaja, schon klar, dass ihr die Wahrheit nicht gerne hört. Der "Berater" der AfD (wie sie eine Beobachtung abwenden kann) hat keine Nähe zur AfD LOL!
Do, 08.11.2018, 06:25 | @08:09

Und es folgt noch ein üblicher feuchter Traum eines rechten Recken :-)
Do, 08.11.2018, 08:27 | Nööö,Linda...

..das ist kein"Feuchter"Traum.Das wird ein Alptraum für linke Terroristen u.deren willfährige Helfer aus Gesellschaft und Politik.Nennt man:Rache des Volkes am Establishment.Kennste ja,von 1789,1989..
Mo, 05.11.2018, 17:44 | Steinbach

Dass die Regierung den ORF so walten lässt, kann ich überhaupt nicht nachvollziehen. Alle schwierigen Neuerungen gehören an den Beginn einer Periode, Marchiavelli.
Mo, 05.11.2018, 18:03 | Ohne "r" zwar...

..aber sonst : guter Beitrag !! :-)
Mo, 05.11.2018, 11:54 | Praetor Peregrinus

Bezeichnend, dass der 'kinderliebe' Cohn-Bendit für den ORF noch sozial akzeptabel und zitierfähig ist ...
Mo, 05.11.2018, 11:58 | Mich wunderts nicht mehr...

..werter "KönigsFalke" :-))) ,DAS ist die natürliche Evolution des ORF. Hin zum grünen Untergang,fast wie im richtigen Leben...
Mo, 05.11.2018, 14:35 | Das Pädophilieproblem der Linsextremisten

ist nur Linken "unbekannt"!

Gleich & Gleich gesellt sich gerne

Marxisten eben. Schlimmer als der nationalSOZIALISTise Abschaum!

#LeftsAreTrash
Mo, 05.11.2018, 14:54 | Die Empörung

Schwerer Schlag für die "überlegenen Wahlgewinner" aus der linksgrünbraunen Ecke: in Bayern machts die CSU mit den FW.
Mo, 05.11.2018, 20:40 | KüselLinda wird rotieren!

Eine Regierung der "Rechten Recken" in der BRD ..

Diese pädophilenfreundliche Neu-Nazi ist zum Kotzen!
Mo, 05.11.2018, 22:49 | :-)

14:54 Offenbar hast du das nicht mitverfolgt. Aber diese Regierung wahr bereits am Wahlabend ausgemachte Sache :-)

20:40 CSU ist rechter Rand, aber nur untergeordnete rechte Recken
Di, 06.11.2018, 04:01 | War ohne "h",Linda...

..Mööönsch,allmählich zeigt sich,wes Geistes Kind du bist.Nix in der Lampe,aber ein Dauerleuchter sein wollen,gell !?Ist wie bei d.Grünen Bärbock(DEU):Wind-Strom kommt aus d.Wand,Speicherung im Netz..
Di, 06.11.2018, 06:54 | @22:49

Hahaha, nur die linksbraunen Grünen habens nicht "gewusst": "Grüne hoffen auf Machtoption in Bayern", "Grüne fordern Entgegenkommen von der CSU". So wird das nix.
Mo, 05.11.2018, 10:46 | antr

Man muss einmal auf die Idee kommen, Cohn-Bendit im ÖR zur Wort kommen zu lassen. Noch schlimmer ist ja, dass der noch nicht sitzt!
Mo, 05.11.2018, 10:37 | ORF= Halbwahrheit , Verschweigen und Schönreden

Man kann einen Teil des Volkes die ganze Zeit täuschen und das ganze Volk einen Teil der Zeit. Aber man kann nicht das gesamte Volk die ganze Zeit täuschen.
Abraham Lincoln, 29. Oktober 1886
So, 04.11.2018, 23:09 | Von wo hat der Oppositionsfunk den Cohn B. ausgegraben?

Die ORF-ler würden am Liebsten den Otto Mühl auch noch als Experten exhumieren.
Mo, 05.11.2018, 20:43 | Links hatte schon immer eine Neigung zum Kindesex!

Warum wohl verhindern/kritisieren SPÖ/dieGrünen /Pilz/NEOS jede Gesetzgebungsinitiative gegen muslimische Kinderehen?

Gleich & Gleich gesellt sich gerne!

Linke sind eben asozial und gewaltkriminell
Mo, 05.11.2018, 23:44 | Redneck72

Irgendwie auch wieder lustig das der Orf scheinbar mein das coen B. Absonderungen ausserhalb der 3% Sekte irgend wen interessieren.
So, 04.11.2018, 21:24 | Privatisiert endlich diesen Links-Staatsfunk ORF!!!

Kurz, Strache, Blümel !
Warum lässt Ihr Euch vom ORF, von links-rot-grünen vermeintlichen "Experten" ans Bein pinkeln! Privatisiert endlich diesen Staatsfunk."Ein hoch dem neutralen Servus-TV"
So, 04.11.2018, 19:14 | kamenev

"berüchtigten Daniel Cohn-Bendit":
viele seiner Stammesmitglieder wissen sehr gut was sie im Trotzkismus,Bolschewismus haben. Über diesen Herrn kam man noch mehr googeln.Und über die anderen auch.
So, 04.11.2018, 18:01 | Die Empörung

Aber bei der Christin in Pakistan, deren Leben wohl nur mehr Stunden dauern wird, wird natürlich nicht geholfen. Christen sind für die linken Besserdummen, so wie für Moslems eben wertloser Dreck.
So, 04.11.2018, 17:50 | Mankovsky

ORF-Experten: linksverblödete Opportunisten, fast ausnahmslos.
So, 04.11.2018, 18:27 | Die Empörung

Ist beim linksextremen kurier, einer ehemaligen Tageszeitung auch nicht anders. Die Feuern derzeit aus all ihren linksbraunen Geschützen ihre Hirnlosfürze in sämtliche Windesrichtungen.
So, 04.11.2018, 19:19 | @18:27

Linksextremer Kurier,linksbraune Geschütze?
Empören Sie sich weiter, aber verschonen Sie denkende Menschen mit Ihren Blödheiten.
So, 04.11.2018, 19:28 | Ohjeee,Hyperl hat...

..sich einen "Ischias" verpasst. Na klar,ist ja Sonntag.Da darf man.Die Alte ist ausgeflogen,was tut man auch so allein !? Man ischiasiert,gell !? Prooost,Hyperl...
So, 04.11.2018, 19:42 | Hmmm, eigentlich könnte man...

...den Kurier den"Neuen Stürmer"nennen,und d. Falter als den"Totalen Angriff"umbenennen.So wie sich die aufführen,und nicht FÜR(wie szt.)sondern GEGEN eine demokratisch gewählte Regierung wettern!!
So, 04.11.2018, 20:05 | Pädophile Marxisten raus!

#LeftsAreTheRealNazis
Mo, 05.11.2018, 05:20 | @19:42

Richtig. Für die linke Propagandaschmierblätter mit ihren Radikalagitatoren heisst es: "seit 15.10 wird gegen die Demokratie und das Volk geschossen".
Mo, 05.11.2018, 08:17 | @19:28,@19:42,@20:05

Eine Regierung wird nicht gewählt,sie kommt durch Verhandlungen zustande! Im übrigen die dummprovokanten Rülpser der rechtsradikalen Dumpfbacken.
Mo, 05.11.2018, 08:25 | Verhandlungen werden nicht gewählt...

...aber dafür Parteien,nach deren Stimmstärke auch Volkes Wille ausgedrückt wird. Grüne will eben KEINER. Und PILZE nur wenige...
Mo, 05.11.2018, 08:30 | Na Hyperl...

..Ischias von gestern wieder abgeklungen ?? Da hilft Wermuth-Tee ,mit einem Löfferl Zucker eingenommen.Ist zwar grauslich,aber man kann bald wieder weitersau.., tschuldigung,...ischiasieren. Prooost..
Mo, 05.11.2018, 10:50 | Halts Maul Maxistenschlampe

Du und deine Genossen sind die neuen Nazis!
Mo, 05.11.2018, 22:51 | @10:50

An ihrer Sprache werdet ihr sie erkennen - und dich im besonderen: Hasszerfressen und politisch indoktriniert :-)
Di, 06.11.2018, 04:04 | Muuaaahahahaa...

...politisch indoktriniert : sagt Linda, die fleischgewordene,indoktrinierteste Denunziantin in User-Form, seit es das Internet gibt. Ich hau mich ab,ob soviel Dämlichkeit in reinster Form...Muuaahaha
Di, 06.11.2018, 17:59 | @Linda

Wieder und wieder der selbe Müll von dir. Irgend wann solltest du dir etwas anderes einfallen lassen. Aber das ist ja die beste Wahlwerbung für "rechte Recken". Bei einem IQ von 60 kein Wunder.
Di, 06.11.2018, 20:39 | @17:59

In d Tat, bei einem mittleren IQ von 93 kommen halt Beiträge heraus, wie weiter oben von euch in diesem Thread. D lustigste ist d User, d ständig seine eigenen Verfehlungen andern umzuhängen sucht :-)
Di, 06.11.2018, 22:47 | @20:39 Na linkes Trollerl, warum so destruktiv?

Schon darauf gekommen das der kollektive IQ von euch linkslinken Sackratten bei ca. +/-5 liegt? Also auf dem Niveau einer Scheixhausfliege? Auch linke Zecken können irgendwie so dahin vegetieren ;-)
Mi, 07.11.2018, 07:15 | @Linda

Ein IQ von 93 ist besser als einer von 60. Aber das zu verstehen, damit sind Linke ja hoffnungslos überfordert. Du weißt nicht einmal, was ein IG von 60 bedeutet. Danke für den Lacher am Morgen. *lol*
So, 04.11.2018, 15:57 | axel01

Muss man es vielleicht sogar als gutes Zeichen sehen, dass nur noch Pädo-Cohn-Bendit aufgeboten werden kann, wenn man jmd. mit 100%iger Zustimmung zu dem Pakt präsentiern will?
So, 04.11.2018, 15:55 | Freier Mensch

Man fragt sich auch,warum d.ORF keinen Experten befragt,warum -zigTausende Invasoren an d.kroatischen Grenze über Prepaid-Kreditkarten von UNHCR und UNICEF verfügen??D.h.VORHER mit Guthaben versehen!?
So, 04.11.2018, 15:28 | https://img.picload.org/image/dcorlorw/cb.png

Grünpolitiker Cohn Bendit über seine Arbeit in der Kinderbetreuung.
So, 04.11.2018, 14:57 | ORF Experten werden immer skurriler.

ORF holt seine sog. Experten aus der linkslinken Ecke. Ständige Opposition gegen die Regierung. Uralt-Fundi Cohn-B. gehört in die Museums-Vitrine, wen kümmert dessen Meinung? Nur die ORF Journaille.
So, 04.11.2018, 14:39 | Freier Mensch

Wer nach"Cohn Bendit pädophile Äußerungen"googelt,findet 1FAZ-Artikel aus 2013,der d.ganze Ausmaß dieses pädophilen Charakterlosen aufzeigt.Als Vater kann ich nur sagen:dies sind f.d.ORF Experten?Pfui
So, 04.11.2018, 15:30 | astuga

Es gibt bei youtube auch ein Video dazu, wo er das belustigt in einer Talkshow über seine Verbrech... äh, Erfahrungen erzählt.
So, 04.11.2018, 15:38 | Freier Mensch

Bitte auch den Artikel d.FAZ lesen. Da wird das Ausmaß d.verbrecherischen Denkweise d.grünlinken Pädo-Clique erst so richtig klar."Abschußquoten",Schonfrist f.bis 3 jährige etc...!Es ist zum Kotzen...
So, 04.11.2018, 13:49 | Die Empörung

Scheint ja ein Experte für die Vernichtung von Zivilisationen zu sein. Insofern hat er ja den richtigen linksbraunen Drall für eine Expertise in Sachen Umvolkung Richtung Steinzeit.
So, 04.11.2018, 14:39 | monsun

Die Empörung ist berechtigt, aber dieser Experte hat den für ihn richtigen Sender gefunden.
So, 04.11.2018, 20:07 | Einen pädophilenfreundlichen Fernsehsender etwa?

Gleich & Gleich gesellt sich gerne?

#LeftsAreTheRealNazis
So, 04.11.2018, 13:24 | kamamur

Daniel Cohn-Bendit ist nicht interessiert, die Geschichte seiner pädophilen Äußerungen transparent zu machen/FrankfurterAllgemeine. Soviel zum Fachmann und zum Gesinnungsfunk.
So, 04.11.2018, 13:52 | Q.E.D: Linksversiffte haben einen Hang zur Pädophilie

welt.de/politik/deutschland/article141406874/Gruenen-Politikerin-Kuenast-geraet-in-Erklaerungsnot.html
faz.net/aktuell/politik/ausland/europa/paedophilie-international-vernetzt-12711649.html
So, 04.11.2018, 14:30 | Die Empörung

Jedenfalls lässt sich dadurch auch die Affinität zu einer Ideologie erklären, wo Geschlechtsverkehr mit Kindern bei Strafe nicht Pädophilie genannt werden darf.
So, 04.11.2018, 14:38 | Gleich & Gleich gesellt sich gerne!

#LeftsAreTrash
So, 04.11.2018, 14:56 | fr

@Empörung : aber bei denen darf man auch mit Tieren,also Schafe,Ziegen,Kamele,Puffottern,Fliegenden Hunden..und das ist KEINE Sodomie.NEIN !!Das ist ist die Erschaffung gendergerechter Gläubiger :-)))
So, 04.11.2018, 18:13 | Die Empörung

Aber ich bin froh, dass man in dieser Kultur geklärt hat, dass man Tiere nach sexuellem Gebrauch trotzdem noch fürs Opferfest verwenden und diesen dann laienhaft die Gurgel durch schneiden kann.
So, 04.11.2018, 13:11 | Q.E.D: Der Rotfunk ist gesetzesbrechend/kriminell!

Warum befragt man eigentlich nicht den bekennenden Neonazi G. Küssel? Wäre doch genauso "objektiv"! Das wäre doch "Meinungsvielfalt" in der "Berichterstattung" des Rotfunks.

#LeftsAreTheRealNazis



Ich will die Datenschutzerklärung lesen.

Kommentar senden