ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Joachim Pfeifer (Online Mi, 06.02.2019, 19:00)
Krätze-Infektionen steigen deutlich an
Link: https://steiermark.orf.at/news/stories/2963101/

Die Krätze, bei uns bis vor kurzem fast unbekannt, erlebt einen scheinbar unerklärlichen Höhenflug. Seit 2016 explodiert die Zahl der Betroffenen. Allein in Graz von 400 im Jahr 2016 auf 1800 im Jahr 2018.

Leider erlahmt damit schon die Recherchefreudigkeit und -fähigkeit der ORF-Redakteure, sodaß man in den letzten beiden Sätzen lesen muß:

"Woher genau der starke Anstieg der Krätzeerkrankungen kommt, ist auch den Experten noch nicht klar. Um aber korrekte Information und Behandlung zu gewährleisten, werden derzeit Infoblätter in zahlreichen Sprachen entwickelt."

In der Tat rätselhaft. Was kann in den letzten drei Jahren passiert sein, daß es zu so einer signifikanten Zunahme kommt? Klimaerwärmung? Bienensterben? Oder waschen sich die Österreicher plötzlich nur mehr zu Ostern?

Fast möchte man schon aufgeben, da erkennt man: Halt, der Redakteur ist eh auf dem richtigen Weg. Da er aber nicht sagen darf, was zu sagen wäre (und was die Spatzen eh von den Dächern pfeifen), wird die Auflösung des Rätsels kodiert mitgeliefert. Daher das Ganze nochmals in Zeitlupe:

Derzeit werden Infoblätter in zahlreichen Sprachen entwickelt.

Na bitte, das ist für ORFsche Verhältnisse ja eh schon fast Aufdeckungsjournalismus. Das Leben kann ja so einfach sein. Und ein billiges und völlig ausgelutschtes Schmierentheater so einfach zu durchschauen.

P. S.: Ich nehme mal an, einfach so aus dem Bauch heraus, daß zum Beispiel Norwegisch und Japanisch ganz sicher nicht zu den "zahlreichen" Sprachen gehören werden.

So, 10.02.2019, 07:33 | HK.W

Wie dumm hält eigentlich der ORF seine Gebührenzahler?
So, 10.02.2019, 07:29 | HK.W.

Offensichtlicher geht es ja nicht mehr. Lfd. werde Sachen vertuscht und verheimlicht. 10 min. vorher hat ein Arzt auf Servus TV erklärt, dass das sichtlich mit der Flüchtlingskise
zusammenhängt.......
Do, 07.02.2019, 20:23 | Erich von Schwediken

Ich wünsche die Krätze jedem Politiker, der sich im Angesicht der zuwanderungsbedingten Kriminalitätskatastrophe nach wie vor auf die EU rausredet, anstatt endlich die Grenzen konsequent zu sichern.
Sa, 09.02.2019, 09:47 | Sie sind ein Roter...

...oder ?? Naja, macht nix . Errare humanum est...:-))
Do, 07.02.2019, 15:58 | Redneck72

ORF- Experten vermuten wahrscheinlicj den Klimawandel als mögliche Ursache
Do, 07.02.2019, 17:18 | Die Empörung

Mein Tipp wäre der Diesel.
Do, 07.02.2019, 23:34 | axel01

es könnte ein direkter Zusammenhang damit bestehen, dass - wie der ORF berichtete - in Ö im letzten Jahr deutlich mehr Schafe und Ziegen geschlachtet wurden
Do, 07.02.2019, 11:39 | Sehr guter Artikel!

Diese ganze Lügerei ist ohne eine gewaltige Portion Galgenhumor, Zynismus und Sarkasmus nicht ertragbar.
Da ist man direkt froh, wenn mal Figuren wie Voggenhuber dem Herrn W. die Meinung sagen.
Do, 07.02.2019, 11:39 | wolfgang

Ein Arzt in Deutschland sagte sehr eindeutig woher die "Krätze" kommt, musste aber sofort zurückrudern....
Do, 07.02.2019, 10:45 | antr

Der Klimawandel ist Schuld! Aber für den ist es nicht nötig, mehrsprachige Infoblätter zu gestalten. Der kann nicht lesen!
Do, 07.02.2019, 04:28 | Nativ

Es ist doch üblich, dass Gäste den Gastgebern Geschenke mitbringen.
Do, 07.02.2019, 05:52 | boris

haben's eh gebracht,Messer die der Gast benutzt,
sollte aber der Gastgeber benützen,sarkasmus Ende.
Do, 07.02.2019, 04:01 | Eigentlich muß die Frage...

..lauten:wie hyperintelligent muß mittlerw.die"Krätze"sein,daß sogar versucht wird,sie mehrsprachlich zu bekämpfen!??Denn die Asylos werden v.ORF ja nicht als Ursache vermutet.Außerdem....Asis lesen??
Mi, 06.02.2019, 23:52 | Die Empörung

Klimawandel, Trump, Putin, Diesel, Plastiksackerl, alles klar?
Do, 07.02.2019, 03:57 | Bitte nicht vergessen...

..Kickl , Orban, Gabalier......:-)))
Do, 07.02.2019, 05:50 | boris

und das alles konzentriert.
Mi, 06.02.2019, 23:05 | Q.E.D. Linksversiffte können nur lügen!

#LeftsAreTrash
Mi, 06.02.2019, 22:32 | Heimgarten

Ich denke, es hat mit dem Mikroplastik zu tun. Menschen aus anderen Herkunftsländern können dieses mangels Enzym nicht verarbeiten und reagieren aggressiv. Die Pharma ist gefragt.
Mi, 06.02.2019, 22:28 | https://de.gatestoneinstitute.org/10712/deutschland-infektionskr

Dabei ist Krätze zwar extrem unangenehm, aber noch relativ harmlos gegenüber anderen Erkrankungen...
Mi, 06.02.2019, 22:30 | ... /deutschland-infektionskrankheiten

Basierend ua. auf Daten vom deutschen Robert Koch Institut.
Mi, 06.02.2019, 22:13 | axel01

Seit 2015/16 auch Typhus, Tuberkulose und Meningitis und viele Messermorde und hundertmal mehr Vergewaltigungen u. a. (Sexual-) delikte. Komisch, was denn könnte bloß die Ursache sein?
Mi, 06.02.2019, 22:23 | boris

Schau in die Krone-:)))
Mi, 06.02.2019, 21:58 | Die Empörung

Ich hätte diesbezüglich eine Idee, aber das wäre total frauenfeindlich.



Ich will die Datenschutzerklärung lesen.

Kommentar senden