ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Ossi Spengler (Online Do, 30.05.2019, 18:06)
Mutmaßlicher Täter legt nach Anschlag in Lyon Geständnis ab
Link: https://orf.at/stories/3125140/

Der Leser von orf.at erfährt, daß der verhaftete Attentäter von Lyon - der Bombenanschlag hat 13 Verwundete gefordert - ein Geständnis abgelegt habe.

Die Hintergründe erhellen sich erst durch das parallele Studium anderer Quellen. Im ORF-Beitrag fehlt der essentielle Hinweis auf die wohl algerische Herkunft des Täters. Doch zumindest wird in diesem Fall von einem Täter gesprochen, nicht etwa von einem "Radfahrer".

Weiters lesen wir, der Attentäter habe "der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) die Treue geschworen." Eine Terrororganisation, die der freien westlichen Welt, unserer Art zu leben und der freien Religionsausübung - kurz: uns Kreuzfahrerstaaten - den Krieg erklärt hat, ist eine "Miliz"?

 

So, 02.06.2019, 12:49 | Und die armen Milizionärinnen

möchten wieder zu uns nachhause. Waren sicher Krankenschwestern. Kickl wollte das verhindern. Plötzlich Schweigen im Wald zum drohenden Terror-Re-Import.
Sa, 01.06.2019, 21:59 | wernmannfayer

Das ist bei denen Programm Man verwendet im Zusammenhang mit kriminellen Ausländerverbrecher immer positiv behaftete Begriffe wie Schutz suchender, minderjähriger, traumatisierter usw. Zum kotzen
Sa, 01.06.2019, 22:01 | wernmannfayer

Oft werdens sogar als "Wiener" bezeichnet nur weils am Praterstern jemanden abgestochen haben.
So, 02.06.2019, 09:36 | an 21.59 wernmannfayer

Es stürmt ja auch nicht Mob die Grenzen, Polizeibeamte attackierend, nein: laut ORF werden Grenzanlagen "überwandert". Unterwanderung, Überheblichkeit positiv umformuliert. Linksdrall.
Sa, 01.06.2019, 16:58 | Biedermann und die Brandstifter

Pardon, das muß jetzt leider sein (sonst vergessen wir noch die EU-Wahlergebnisse): "Welche Farbe hat der Feuerlöscher? Rooot."
Außen rot und innen hohl: Parteiprogramm. Welcome.
Sa, 01.06.2019, 17:00 | Korrektur

Gehörte als Posting zu Dr. Unterbergers Artikel zur Brandstiftung in der Asylunterkunft. Pardon. Aber paßt eigentlich bei jedem Thema...
Sa, 01.06.2019, 11:58 | Anti-AntiFant

Miliz? Daran lässt sich erkennen wie verlogen der Rotfunk ist!
Sa, 01.06.2019, 12:58 | Die Empörung

Der Begriff "Miliz" hat in linken Köpfen immer so etwas heldenhaft Revolutionäres, verklärte Bilder von Kämpfern, die andere nicht mit Waffen sondern mit Argumenten von der richtigen Seite überzeugen.
Sa, 01.06.2019, 13:01 | Die Empörung

Bei "Terroristen" muss man halt immer an abgesägte Köpfe, überrollte Ungläubige oder zerfetzte Körper unter Allahu-Akbar-Gekreische denken.
So, 02.06.2019, 09:37 | zu 11.58 anti-antifant

Vermutlich war auch der Massenterror der russ. Oktoberrevolution ein zivilgesellschaftliches Projekt von Milizen.
Sa, 01.06.2019, 09:47 | jagoda

sehr erhellend ist :Al hayat,Zeugnisse früher Christen zur islam.Invasion.5 min Dauer
so ähnlich ist es auch heute.
Sa, 01.06.2019, 08:24 | Linke haben immer recht.

Sie dürfen sich anketten, Straßen blockieren, Pflastersteine schmeißen, Polizisten verletzten etc. Folgen? Eine harmlose Aktion der IB ist sofort eine Straftat und wird monatelang breitgetreten.
Sa, 01.06.2019, 08:39 | Die Empörung

Und wenn man zu einem Muslimbruder Muslimbruder sagt, gibts von einem links indoktrinierten Richter eine saftige Geldstrafe. Aus welchem linken Sumpf kommen eigentlich solche Freisler-Richter?
Sa, 01.06.2019, 09:40 | astuga

Wobei doch die Muslimbruderschaft bei uns nicht verboten ist. Wie kann dann die von anderen behauptete Mitgliedschaft ein Problem oder üble Nachrede sein.
Weiß der Richter mehr als die Regierung?
Sa, 01.06.2019, 10:31 | jagoda

Empörung @8:39.ich vergesse nicht ,daß auch ich
einen Beitrag mit meinem Wahlentscheid in der Vght.gemacht habe,daß es so ist,wie es ist.sorry
Ich wollte sicher keinen" Freisler."
Sa, 01.06.2019, 12:00 | Anti-AntiFant

Die verlogene Doppelmoral der Linken ;o)
Sa, 01.06.2019, 08:15 | Krone und ORF

Beide Qualitätsmedien im Sh-Niveau. Bei beiden dementsprechender Sch ournalismus.....
Sa, 01.06.2019, 09:41 | Freier Mensch

Präzise beobachtet . Benko wirkt. Kickl-Abschuß wirkt. VdB + Beamten-Frauen wirken auch. Herrlich. Metternich, schau oba....:-)))
Sa, 01.06.2019, 09:49 | astuga

Medien und Politiker thematisieren nicht, dass die ÖVP mit dem Polit-Darling & Immobilien-Oligarchen Benko genau das getan hat wovon Strache bloß theoretisch als Möglichkeit schwadronierte.
Sa, 01.06.2019, 10:16 | Freier Mensch

:-))@astuga:die Diebesgesellschaft u.korrupte Meinungsdiktatur schreit"Haltet den Dieb".Leider haben sie mit H.C.ein fast wehrloses Opfer auserkoren,wohl wissend,daß sein gesteigertes Ego das duldete!
Sa, 01.06.2019, 10:16 | Die Empörung

@astuga, natürlich. Es existiert nicht, worüber nicht gesprochen wird. Altes Sozialistensprichwort. So schweigen sie sich auch ihre Millionen an Ermordeten weg.
Sa, 01.06.2019, 13:35 | usos

Geh bitte,Benko ist ein Helfer der Sozen.Für die hat er die Krone gekauft,ist ja sofort nach dem Kauf über die Regierung hergefallen.Die Sozen haben ihn in der Hand mit seiner Vorstrafe.
Sa, 01.06.2019, 14:03 | Freier Mensch

@usos:ja,das ist tatsächlich lustig.Ein weg."Musterfall für Korruption"Verurteilter kauft sich bei Krone ein,jener Krone,die Strache im Video genannt hat,u.deswegen als korrupt bezeichnet wurde.Irre..
Sa, 01.06.2019, 15:23 | Geld&Macht, nicht Weltanschauung...

@usos - Das kam offenbar nicht klar genug zum Ausdruck, mit "Politdarling" war gemeint, dass B. sich verschiedener polit. Lager bedient.
Siehe zB. Gusenbauer und Benko oder Haselsteiner und Benko.
Sa, 01.06.2019, 07:35 | kamamur

Ihr von der polit.korrekten Liga seid euch wirklich sicher,nicht d. nächsten mit abgeschnittenem Kopf zu sein-o. jemand aus dem Familien/Freundeskreis?Träumt weiter,d. Wahrheit naht i. Riesenschritten
Sa, 01.06.2019, 06:10 | axel01

Zeitgleich die Meldung, dass die Anti-IS-Koalition zugebe, auch Unschuldige getötet zu haben - da merkt man, woher der Wind weht...
Sa, 01.06.2019, 06:56 | fr

:-))da denk ich immer an die Syrien-Quelle des ORF,die"Syr.Beobachtungsstelle f.Menschenrechte",in Wahrheit ein syr.Assad-Feind,der als Einzelner in London einen Kiosk betreibt,u.Handyinfos weitergibt
Sa, 01.06.2019, 08:42 | Die Empörung

Unschuldige? Da habens Killer-Moslems viel leichter, Ungläubige sind prinzipiell nicht unschuldig und eigene Gekillte sind dann eben Märtyrer.
Sa, 01.06.2019, 09:45 | astuga

Die sog. Sozialen Medien sind voll mit islam. Mörder... äh, Märtyrer-Verherrlichungen.
Sperren oder Löschungen gibt es deswegen selten.
Sa, 01.06.2019, 10:20 | Die Empörung

So wie jeder brave Moslem hat auch dieser mit Sicherheit gespendet. Ob die Franzen die Spendenempfänger auch so malträtieren wie die österreichische Linke?
Sa, 01.06.2019, 06:01 | Die Linksversifften verharmlosen gerne Terror

wenn er nicht aus der "rechten Ecke" kommt ;-)
Sa, 01.06.2019, 05:54 | fr

Es sind bereits die Folgen d.Sprachverleugnung d.Linken Front.Worte wie"Miliz"verlieren ihre ursprgl.Bedeutung,werden zu irrlichternden Sätzen.Wer sich seiner Sprache begibt,tut dies m.seiner Kultur !
Fr, 31.05.2019, 23:30 | sokrates9

..Eh nix passiert, bitte weitergehen...



Ich will die Datenschutzerklärung lesen.

Kommentar senden