ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Werner Reichel (Online Mi, 10.07.2019, 15:20)
"Patient sticht Arzt mit Messer nieder"
Link: https://wien.orf.at/stories/3003970/

Zur Ergänzung, weil der ORF einmal mehr lückenhaft berichtet. Der (mutmaßliche) Täter  ist ein amtsbekannter (Drogen-)Asylant aus Sierra Leone.

Nachtrag: Der afrikanische Patient war seit 2011 aufgrund einer Herzerkrankung in ärztlicher Behandlung. Interessant wäre zu erfahren, was diese Behandlung (inklusive Operationen) den Beitrags- und Steuerzahlern bisher gekostet hat. Derzeit ist ja auch im ORF sehr viel von Transparenz die Rede. Die Bürger würde das sicher brennend interessieren.

2. Nachtrag: Am späten Nachmittag hat orf.at, Stunden nach Medien wie krone.at, die Herkunft des Mannes genannt.

Fr, 12.07.2019, 22:29 | Die Empörung

Dank des Mainstreams wissen wir nun, dass die Sache einfach unvermeidlich war. Also so wie zwei Magneten, die sich anziehen, ein Apfel der runter fällt. Unausweichlich. Von Gottes Hand.
Sa, 13.07.2019, 04:54 | Der Staat geht....

...der Krieg kommt. Schade, aber unausweichlich. Von Gottes Hand. :-((
Sa, 13.07.2019, 05:23 | boris

Unausweichlich ist nur d.sterben.
Fr, 12.07.2019, 14:34 | https://www.krone.at/1958966

Ein Sittenbild der Musel-Goldstücke, der verblödeten heimischen Jugend, des deutschen Justiz-Unwesens und der Kronen Zeitung (Kommentieren nicht möglich).
Fr, 12.07.2019, 16:31 | Alle befinden sich mittlerweile wieder auf freiem Fuß.

Das ist nur bei muslimischen Vergewaltigern möglich!
Fr, 12.07.2019, 11:18 | https://vimeo.com/146192304

Sierra Leone, schickts ihn zurück nach Afrika.
Sierra Leone, weil es sind schon genug Messerstecher da.
Sierra Leone, a Murl weniger geht uns a ned o...
Fr, 12.07.2019, 11:45 | Mama Leone.....

..i hobs net glaubt,aba er bliat net mehr,
Mama Leone,wauna net stirbt gebts mir a Schießgewehr.
Mama Leone,gebts ma an Feitl,wäu er atmet no,
wauna net ogrotzt,moch man kalt,
wäu er is jo eh scho alt
Fr, 12.07.2019, 14:36 | astuga

Wenigstens bleibt uns noch der Galgenhumor.
Do, 11.07.2019, 20:15 | boris

Heute 16h.Nachrichten auf Ö3,,Durch die lange wartezeiten in Ambulanzen werden die Leute agressiver" das ist ein direkte aufruf jemanden zu messern,primitiver geht's nimmer.
Fr, 12.07.2019, 08:52 | Dasselbe Lügenschema wie "Steigende Temperaturen machen

Menschen aggressiv".

Saudi Arabien hat fast keine Kriminalität und viel höhere Temperaturen!

Die Linken können das Lügen einfach nicht lassen.
Do, 11.07.2019, 16:10 | Hätte man sich an Gesetze gehalten, wäre der Gewaltkriminelle

nicht in Österreich. Aber Linksversiffte biegen die Gesetze um Gewaltkriminelle, Vergewaltiger und Terroristen im Land unterzubringen. Lonksversiffte sind an diesen Verbrechen mitschuldig!
Do, 11.07.2019, 17:05 | Die Empörung

Wenns um die eigene Mittäterschaft durch Hereinwinken geht, wäscht man seine Hände in Unschuld. Aber vielleicht lässt sich ja wieder eine Hausdurchsuchung beim Sellner konstruieren.
Do, 11.07.2019, 16:04 | Die linksversifften Zensoren DER PRESSE sperren gleich

die Kommentarfunktion um keinen Diskurs über die gewalttätigen Asylsuchenden zuzulassen!

diepresse.com/home/panorama/wien/5657831/Messerattacke-auf-Arzt_Taeter-gestaendig-Spitaeler-ruesten-au
Do, 11.07.2019, 15:35 | Die Empörung

Nicht schlecht, Hans Georg Maaßen: "Für mich ist die NZZ so etwas wie Westfernsehen"
Do, 11.07.2019, 15:38 | H.Rieser

Wie recht er doch hat! Wobei das Westfernsehen real ein Ostfernsehen ist.
Do, 11.07.2019, 17:09 | Freier Mensch

Richtig@H.Rieser!Es wird auch v.allen OST-Größen getragen:Merkel,Kar.Wille,A.Will,M.Illner u.wie die Stasi/IM-Größen alle heißen mögen.Es war ein immenser Fehler Kohls,diesen Nebeneffekt zu vergessen!
Do, 11.07.2019, 17:30 | Die Empörung

Die Läuse der DDR, viele davon sogar nachgewiesenermaßen DDR-Verbrecher, sitzen heute unbestraft in Parteien und Institutionen. Kein Wunder, dass die BRD mit jedem Tag mehr DDR wird.
Do, 11.07.2019, 13:33 | Redneck72

Und ihr welcomisten, Bahnhofsklatscher und Hobby Schlepper als" rackete" seid ihr wieder einmal so richtig stolz auf die Früchte eurer Taten?
Do, 11.07.2019, 13:39 | fr

@Redneck 72 :die Bestrafung folgt diesmal auf den Fuß.Denn das Einzige,was diese Weltraum-Mechanigger wollen, ist Figgen und Saufen.Gegebenenfalls messern,falls man"Stimmen"hört,leider nicht nur Links
Do, 11.07.2019, 13:43 | Freier Mensch

Der Linke Super-Dreck liegt zwar in den letzten Zügen,offenbart aber jetzt vor aller Welt,welche charakterliche Todesvirus-Kraft in ihm steckt.Ich bin versucht,Linken den Handschlag zu verwehren ! :-)
Do, 11.07.2019, 16:17 | Wie kommen sonst Sugar Mamas und

homosexuelle flüchtlingshelfende Politiker zu Frischfleisch? Ohne Rakete, NGOs und ihre SpenderInnen müssten sie selbst nach Afrika fliegen um ihre secuellen Vorlieben zu befriedigen.
Do, 11.07.2019, 17:09 | @16:17

Früher haben die Sugar Mamas das ja auch so gemacht. Offenbar sind die Heutigen aber zu faul, um sich uns unbequeme Flugzeug zu setzen, wenn einem die Törtchen doch auch zuhaus serviert werden können.
Do, 11.07.2019, 17:15 | Dabei ist die CO2-Bilanz beim Toyboyimport schlechter

als bein Flug der SextouristInnen in deren Heimatländer. Linksversiffte sind die größten KlimaschädigerInnen!
Do, 11.07.2019, 17:27 | @17:15

Das ist bekannt, jene mit dem größten CO2 Fußabdruck schreien am lautesten. Wie beim Fallschirmspringen, die mit den kleinsten Eiern, beschweren sich am häufigsten übers Zwicken des Gurts.
Do, 11.07.2019, 11:38 | Die Empörung

So,jetzt wissen wirs, es waren bloß ein paar Stimmen im Kopf. Die Stimmenkopf-Sache zieht irgendwie immer. Offenbar haben viele Musel einige solcher Dinge in d. Birne.Ist das die Erziehung oder Inzest
Do, 11.07.2019, 11:50 | wernmannfayer

Sicher seit Jahren traumatisiert und der böse böse Arzt hat das nicht genug gewürdigt. Höchste Zeit für die Linken wieder eine Demo gegen rächz zu veranstalten
Do, 11.07.2019, 12:38 | Die Empörung

Vielleicht hat ihm aber auch einer erzählt, dass ein Herzschrittmacher haram ist. Schließlich liegt unser aller Leben ja in Allahs Händen und nicht in Lithium-Ionen-Akkus. Inshallah.
Do, 11.07.2019, 12:41 | Nativ

Zweiteres plus Entartung.
Do, 11.07.2019, 13:09 | Der Empörte

Herzerkrankung durch Drogenkonsum oder Inzest ausgelöst? (beides erklärt auch die "Stimmen", falls vorhanden). Mögliches Tatmotiv: kulturelles Unterlegenheitsgefühl, Neid + HASS auf überlegene Kultur
Do, 11.07.2019, 13:50 | Redneck72

Stimmen im Kopf?
In wüsten Weltgegenden hat es einer damit sogar zum Propheten und "Religions" Gründer gebracht, der gute Mann ist einfach nur 1400 Jahre zu spät dran
Do, 11.07.2019, 15:42 | astuga

Komisch nur, so wahnhaft, dass sie den Weg um die halbe Welt nach Österreich und ins heimische Sozialsystem finden sind sie dann doch nie.
Do, 11.07.2019, 15:45 | astuga

Editfehler.
Gemeint ist natürlich: "so wahnhaft, dass sie den Weg NICHT finden sind sie dann doch nicht".
Do, 11.07.2019, 16:07 | Die Empörung

Da haben sie die Stimme des Google Navigators im Kopf. Da findet sogar die dümmste Warze zu uns und in die Mindestsicherung.
Do, 11.07.2019, 19:13 | Stimmen im Kopf - Hat ihm sicher sein NGO-Anwalt gesagt

Wäre ja nichts neues.
Do, 11.07.2019, 23:52 | www.youtube.com/watch?v=K4XhLiiu0is

NGOs bringen "Flüchtlingen" Lügen und Schauspielern bei...
Wurde bereits Ende letzen Jahres aufgedeckt.
Fr, 12.07.2019, 07:10 | fr

NGOs sind m.E.die größte,gefährlichste Bedrohung f.d.Menschheit.Ärger als Seuchen,weil sie weltweit Gesetze aushebeln u.verbiegen,einen Staat im Staat bilden,u.ihre Ziele(GELD)rücksichtslos verfolgen!
Di, 16.07.2019, 13:11 | Linke sing generell die größte Bedrohung für die Menschheit

Wenn Linke regieren ist immer Hunger, Terror und Massenmorde das Regierungsprogramm!
Do, 11.07.2019, 09:53 | Zum Schutze des Klimas

Einstellung zum Schutze des Klimas und Gesellschaft:
- grün/roter Gratiszeitungen (heute, Österreich, Bezirkblätter, Presseförderung,...)
-ORF (Gesinnungsjournalismus darf am freien Markt bestehen )
Do, 11.07.2019, 11:34 | Und für SPÖ-, Grüne und NEOS-Parteimitglieder bzw. Spender

Flugverbot, Dieselverbot, SUV-Verbot, besser generelles Autofahrverbot, Plastikverbot, Internetverbot, Handyverbot, etc.

Mit einem Schlag wäre der Klimawandel abgewendet!
Do, 11.07.2019, 09:11 | jagoda

@7:36 OT, dafür bin ich auch,bitte unbedingt mit Einschluß von HEUTE. Wieviele 100- Tonnen Papiermüll hat dieses Gratisblatt wohl schon
verursacht?
Do, 11.07.2019, 08:37 | Lt.Hr. Maaßen Mainstream-Medien wie DDR-Presse

Der von Merkel aufgrund Chemnitz-Wahrheit in Ruhestand versetzte"Maaßen vergleicht deutsche Mainstream-Medien mit DDR-Propaganda Medien"(lt.DieFreieWelt).Ist das mit ORF und unseren Medien ähnlich??
Do, 11.07.2019, 15:46 | astuga

Ja, absolut!
Di, 16.07.2019, 13:12 | Anti-AntiFant

Definitiv!
Do, 11.07.2019, 07:43 | wernmannfayer

Zahnärzte weigern sich bereits Burkaweiber zu behandeln. Wenn die nämlich den Gesichtsfetzen zu weit anheben setzts gleich Prügel vom daneben stehenden Bereicherer.
Do, 11.07.2019, 08:07 | Vorschlag der"Volksseele" :

Burkaweiber müssen ab sofort zahnlos sein!Hat mehrere Vorteile:können nicht Zahnweh haben,können daher länger KusKus kochen,verursachen keine Zahnarztlosten,können nicht Zähnefletschen,"teethless love
Do, 11.07.2019, 07:42 | Ein weiterer Manipulationsartikel des Rotfunkd

orf.at/stories/3129721/

Was im Lückenbeizrag fehlt: Billy Boy Clinton war 26(!) mal auf Lolita Island. Dazu gibt es offizielle Flight-Logs.
Jedes mal ohne Secret Service.

Lügen mit Lücken!
Do, 11.07.2019, 11:10 | Die Empörung

Auf Malle gehen Frauen auf die Straße und demonstrieren gegen Gewalt, während die D/Ö-Medien versuchen, die Gruppenvergewaltiger als arme, ungeliebte Gesellschaftsopfer darzustellen. So siehts aus.
Do, 11.07.2019, 11:12 | Die Empörung

Ich erinnere mich an Diskussionen in den 70ern, ob es einem Richter zusteht, ein Vergewealtigungsopfer zu fragen, ob der Rock nicht zu kurz war. Heute sind wir da wieder angelangt.
Di, 16.07.2019, 13:15 | So ein geisteskranker Kriminalitätsexperte hat kürzlich gesagt

Sie (Anm. die Vergewaltigte) wird dann später ein anderes Leben führen, als sie ohne diese Vergewaltigung geführt hat, aber dieses Leben muss nicht unbedingt schlechter sein, es ist einfach nur anders
Do, 11.07.2019, 07:36 | "OT, OT, OT"

Die "Krone" erreicht mit atemberaubender Geschwindigkeit ORF "Niveau". Was "Ibiza" alles bewirken kann! Es war zwar früher auch nicht viel besser, doch.... Es wird Zeit "Krone-Watch" zu gründen.
Do, 11.07.2019, 07:48 | fr

Bin ich sofort dabei : Addendum hat bezügl.der Person Benko bereits Vorarbeit geleistet. Und die Ibiza-Schiene Katia Wagner/Anwalt Ramin M./Anwalt Lansky könnte doch auch einmal beleuchtet werden !?
Do, 11.07.2019, 13:40 | fruli

krone: " die kraft der unabhängigkeit", ha,ha,
Do, 11.07.2019, 07:22 | Freier Mensch

@Ossi Spengler: puuhh,da hat sich einer seine Seelenqual hinausgeschrieben!Danke dafür.Dachte schon,in dieser Radikalität kann nur ich schreiben.Ich glaube,das ist schon seeehr nahe am Volksempfinden!
Do, 11.07.2019, 07:08 | antony

Übrigens:was macht der Kurz wohl in Israel;in welcher pol.Funktion- Mission, bzw. wer bezahlt die Reise ist sie rein privat,od. holt er Wahlkampf-Tipps ,ist Netanjahu in einer ähnl. Lage wie Kurz...?
Do, 11.07.2019, 07:18 | Freier Mensch

Hmm@antony,vielleicht holt sich das Bübchen die Zusage zur Unterstützung Bibi`s,wenn bei uns die islam.Schläfer erwachen u.den Staat übernehmen!?Es geht ja um den Schutz von(rotwählenden)Juden in AUT.
Do, 11.07.2019, 07:23 | antony

Doch nicht etwa weg. ähnl. Probleme mit der Migration...? und ist der Silberstein wieder frei, oder sitzt er noch ein...
Fragen über Fragen, ... auf alle Fälle ein "Staatsbesuch".....,aber Hallooo!?
Do, 11.07.2019, 07:29 | Freier Mensch

Nö @antony,wenn das Thema des Besuches"Innere Sicherheit" ist,kann Kurz was lernen von den Israelis. Der Umkehrschluß ist :es bahnt sich was an in AUT,Europa,ev.weltweit!!Wir brauchen mehr Kickl`s !!!
Do, 11.07.2019, 07:42 | antony

@ FM ;na klar bahnt sich da etwas an, und interessant zu wissen wäre wohl auch,wie kritisch Netanjahu noch immer diesen György Schwartz- (Soros) gegenübersteht...!?
Do, 11.07.2019, 07:50 | Freier Mensch

@antony :ich fürchte, die "Eliten" haben vor, mit dem Geld u.dunserem Geld und deren Netzwerken uns, das Volk, einfach auszutauschen !! Alles deutet darauf hin, wirklich alles. Bald kracht es ...
Do, 11.07.2019, 10:31 | Die Empörung

Fragt sich, wovon die Eliten nach dem Bevölkerungsaustausch leben wollen. Von der Versteuerung von Kamel-, Ziegen- und Teppichverkäufen, die üblicherweise in bar und im Moscheeverein stattfinden?
Do, 11.07.2019, 10:47 | Freier Mensch

Nein@Empörung:Eliten leben abgeschirmt u.eingezäunt i.d.besten Lagen!Die Bevölkerung hat Sklavencharakter(und-hintergrund!!),haust in Lagern mit Minimalversorgung.Die Eliten bereiten Mars-Reisen vor !
Do, 11.07.2019, 11:01 | Die Empörung

Bin schon neugierig, wie es wird, wenn die eriträischen Stahlkocher die VOEST, die afghanischen IT-Spuialisten das BRZ übernehmen u die linken Sozialpädagogen denen mit Homo/Gender auf den Sack gehen.
Do, 11.07.2019, 11:21 | Freier Mensch

Uiuiui...,das wird ein lustig Hauen und Stechen.Ein babylonisches Gezetere,begleitet von blitzenden Sarazenen-Klingen u.den verzweifelten Versuchen linkslinker Pädagoginnen,einen Stuhlkreis zu bilden.
Do, 11.07.2019, 06:23 | Antr

Oh ja, die Kosten für die Behandlung dieses Bereicherers würden österr. Einzahler brennend interessieren, die für jeden Dreck einen Selbstbehalt löhnen müssen!
Do, 11.07.2019, 05:37 | Einen sehr interessanten neuen Beitrag zum LÜCKEN-ORF ...

... gibt es in auf eu-infothek.com, wonach der ORF-REPORT fast 80 Min. filmte u. 50 Min. interviewte, aber nur einige Sekunden sendete. Der Kommentar darunter (v. " Markus") bringt es auf den Punkt!!
Do, 11.07.2019, 00:14 | sokrates9

Der guten Ordnung halber: Zib 2 wurde Fall berichtet mit 34 jähriger sticht Arzt nieder! Ende der Facts! Warum müssen wir uns solche Berichterstattung bieten lassen?
Do, 11.07.2019, 05:33 | kamamur

@sokrates9/ aber auch für jene,d.d. befeuern kommen d. Einschläge näher.Und so werden auch diese Dauerdummen ihre eigene Medizin früher o.später zu schlucken haben. Vielleicht mit abgeschnittenem Kopf
Mi, 10.07.2019, 23:31 | Vergleiche Japan, Canada, Australien: vs. EU, Österr.

Emigranten dort überdurchschn. gebildet, unterdurchschn. arbeitslos. Positive Auswahl. Bei uns: umgekehrt. Oft: nix zu verlieren. Dann bei uns nichts verloren. Oder wir verloren.
Do, 11.07.2019, 06:19 | Antr

Wir haben auch über 50% Ausländer in unseren Gefängnissen und von den „Inländern“ die sitzen haben 80% einen Mihigru!
Mi, 10.07.2019, 22:25 | jagoda

die Verweise auf frühere Hilfsprogramme sind fehl am Platz.Heute handelt es sich um eine völlig differente Ethnie.
Erheben sie wenigstens jetzt was diese neuen Mitbürger denken.Dahinter standein Plan
Mi, 10.07.2019, 22:57 | zu 22.25 jagoda: Nein,

Mein Verweis auf frühere Hilfsprogramme Ung., CZ, Pol, S-Korea, YU, ist nicht "fehl am Platz". Sondern hebt Unterschiede hervor. Keine k&k-Nostalgie, aber: gemeinsame Werte, positive Aufbauarbeit.
Mi, 10.07.2019, 23:00 | zu 2225 jagoda: nein, nicht fehl am Platz. Sondern: Vorwurf

Nocheinmal, gaanz langsam: Ungarn-CZ-Polen-SKorea-YU: keine Probleme. Jetzt schon. Beispiel sollte illustrieren und Unterschiede aufzeigen. Hilfe ja. Wollte nicht rassistisch argumentieren. Da Fatwa.
Do, 11.07.2019, 10:44 | astuga

Wobei der Ärger bereits mit Bosniern und Albanern begann. Sind auch nicht alle ein Problemfall aber bereits deutlich mehr als üblich bei anderen Migranten. Siehe Amokfahrer Graz und einige IS-Spinner.
Do, 11.07.2019, 10:49 | fr

@astuga :zufälligerweise sind Bosnier u.Albaner auch größtenteils Musels ! Na so ein Zufall aber auch. Wie die Uiguren.Die Georgier.Die Rohingya.Die was weiß ich woher-Musels.Immer das gleiche Bild:-(
Mo, 15.07.2019, 13:42 | astuga

Georgier sind allerdings Christen, ebenso wie Armenier.
Das soziale Gefüge dieser Länder wurde halt auch durch Jahrzehnte linker Herrschaft ruiniert. Und davor durch islamischen Imperialismus.
Di, 16.07.2019, 17:39 | fr

Right @astuga, habe auch die Tschetschenen gemeint.Sorry. Danke f.d.Hinweis :-)
Mi, 10.07.2019, 22:08 | Pinocchio

Sichtlich versagen die Deeskalationsfritzen!Laut Fr.Stern (Liste Jetzt) ist auch in diesem Fall zu wenig integriert und der Schutzbedürftige nicht "gut genug" versorgt worden! Aussage zu Vlbg-Opfer!
Mi, 10.07.2019, 22:28 | Die Empörung

Das stimmt. Würde man sie mästen, bis sie 400kg haben, wären sie nicht mehr fähig, jemanden abzustechen. Die Schuld liegt also bei uns und unserer blöden (noch) Leistungsgesellschaft.
Mi, 10.07.2019, 23:02 | zu Pinocchio 22.08

Die Stern, die dem Justizflüchtling Pilz die Immunität gerettet hatte? Die sagte auch, daß damalige Rechtsregierung an mohammedanischer Frauenmordserie mitschuld sei. Tja, Bock und Gärtner...
Do, 11.07.2019, 06:19 | Deren "Stern" wird untergehen...

...genauso wie die Jux-Liste "JETZT",die von den Pilzen vertilgt worden ist.Das ist wie im Wald :stirbt etwas,dann kommen die Pilze u.fressen es auf.Gute Sache,die Pilze !! Allerdings NUR im Wald....
Mi, 10.07.2019, 21:31 | Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht...

auch wenn er dann die Wahrheit spricht. Mallorca: Deutsche vergewaltigen (Vornamen wurscht). Vater führt Tochter nieder (Herkunft wurscht). Ö: Schüler verurteilt (wollte Kopftücher in Klasse erzwingen
Mi, 10.07.2019, 21:20 | Bitte wo bleiben

Sonderministerrat, nationaler Sicherheitsrat des Parlaments, TV-Rede der Hofburg? 3x Mob gegen Polizei wurscht? Messerung nur dann besorgniserregend, wenn Opfer kein Österreicher? Rassismus pur.
Mi, 10.07.2019, 22:23 | Bitte wo bleibt

der runde Tisch. Herr Kurz, VdB und sämtliche Willkommensklatscher ist das nicht widerlich? Ihr seid Hochverräter am österreichischen Volk.
Mi, 10.07.2019, 23:05 | zu 22.23 Bitte wo bleibt... widerlich?

Wahlkampfhilfe: Neuwahlen, damit Parlament wieder Grün. ORF-Klimahysterie detto. Vlgb: Klimanotstand.
Wo bleibt Sicherheitsnotstand? Null. BKin, Hofburg, BMI inexistent. Sedisvakanz auf unsere Kosten.
Do, 11.07.2019, 06:25 | Guter Beitrag @Bitte wo bleibt...

...DAS alles sind die löchernden Fragen,die sich das österr.Volk,od.Teile davon,bereits jetzt stellen!! Ihre Schilderung beschreibt glänzend den Unterschied zwischen echten Patrioten u.Welcome-Idioten
Do, 11.07.2019, 07:48 | kamamur

Alle diese sinnlosen Zusammenkünfte von hochbezahlten Märchenerzähler führen zu nichts.Denn nur vor Wahlen wird der Faule fleißig und schwadroniert noch mehr.Politikeraustausch anstatt d.Bevölkerung
Mi, 10.07.2019, 21:06 | Bin stolz auf Ö.s Hilfsbereitschaft

1956: 160.000 Ungarnflüchtlinge aufgenommen. 1968 Prager Frühling. 70er: S-Vietnam Boat People, 1980 Kriegsrecht in Polen. YU-Kriege.
Frauenmorde, Vergewaltigungen, Gewaltorgien: nur heute. Warum?
Mi, 10.07.2019, 23:34 | zu 21.06: Bin stolz.... Jetzt nicht mehr

Willkommen, wer verfolgt ist, arbeitet, sich integriert. Sich an Gesetze hält. Wer aber angebl. vor Krieg flüchtet und bei uns Krieg führt, Terror verbreitet, darf nicht willkommen sein. Applaus Ende-
Do, 11.07.2019, 06:27 | fr

Bravo !! Einfach Bravo....und Danke !!!
Do, 11.07.2019, 10:50 | Die Empörung

Nachdem die Sache mit Krieg immer weniger zieht, kommen jetzt halt die "Klimaflüchtlinge". Wenn das vorbei ist, sinds dann die "Zu-viel-Sand" Flüchtlinge, oder die "TV-ausgefallen"-Flüchtlinge.
Mi, 10.07.2019, 21:03 | wernmannfayer

Da sieht man wieder was rauskommt wenn den Refuzzies das Ergebnis nicht passt. Kann den Ärzte nur dringend abraten die Messerfachkräfte zu behandeln.
Mi, 10.07.2019, 21:09 | 21.03 wernmannfayer

Grazer Krankenhäuser. Ärzte wöchentlich attackiert u. angespuckt. Einer spendete Identitären. Politikersohn... Da war der Teufel los. Nicht wegen der Übergriffe - nein, wegen der Spende. Alles klar?
Mi, 10.07.2019, 21:11 | zu 21.03 wernmannfayer

Zivilgesellschaft u Zivilcourage inexistent. Erfahrung AKH: behandelt wird, wer laut schreit u aggressiv wird. +400 % Übergriffe auf Personal. Sicher heißblütige Schweizer u temperamentvolle Schweden
Do, 11.07.2019, 06:30 | fr

Nein@wernmannfayer-falsch geraten:-))Es ist der geniale IQ,der die Leute treibt.Und die daraus i.deren Ländern resultierende Zivilisation,die unsere Willkommens-Idioten f.Bereicherung u.Kultur halten.
Do, 11.07.2019, 07:32 | wernmannfayer

@FR: Der Grund warum so ein Asimigrant einen Arzt niedersticht ist eigentlich egal,Als Mediziner würde ich erst nach Kontrolle auf Waffen u. im Beisein von Security mit der Behandlung beginnen
Do, 11.07.2019, 07:37 | fr

Nö@wernmannfayer:warum auf Steuerzahlerkosten teures Wachpersonal f.gesellschaftsrelevante Dientleistungen aufwenden,wenn man um diesen Preis die Grenzen absichern kann!?Daher:ALLES f.Sichere Grenzen!
Do, 11.07.2019, 07:48 | wernmannfayer

@FR: Das sowieso. Ich meine damit jene Goldstücke die bereits unsere Ambulanzen belagern u. permanent Ärger machen. Davon sind ja dank SPÖ viele bereits österr. Staatsbürger
Do, 11.07.2019, 08:02 | fr

Ich weiß@wernmannfayer:das ist ja die Krux.Es wird einer radikalen Änerung(Indigenisierung)beim Sozialsystem geben müssen,sonst ist es üb.kurz od.lang nicht mehr finanzierbar.Und führt z.Bürgerkrieg !
Mi, 10.07.2019, 20:57 | Der neue Totalitarismus kommt

nicht und sagt: ich bin der Faschismus. Sondern: ich bin der Antifaschismus.
Mi, 10.07.2019, 21:00 | Und wieder ist er Links!

Links bedeutet immer Hunger, Terror und Massenmord!
Mi, 10.07.2019, 23:07 | an Mi, 10.07.2019, 21:00 | Und wieder ist er Links!

Massenmord? Nein. Schleichend importiert. Einzelfall. Einer nach dem anderen... Nix hat mit nix zu tun. Und Mittelmeer sperrangelweit offen. Applaus für Nachschublieferantinnen.
Do, 11.07.2019, 07:32 | Auch Naizs und Kommunisten mordeten als Einzelfälle

Selbst die Sozialisten mordeten als Einzelfälle.

China, Russland, Deutschland, Nordkorea, Kuba, Venezuela etc. Alles Einzelfälle!

Wehret den Neuanfängen! Nie wieder Links!
Mi, 10.07.2019, 20:41 | Zarrah

Da bin ich wiiiederrr. Heute hat es gar nicht gerrrägnet.

Solche Messerrrstecha sind lauter Geisteskrrrankä.

Der Täter gehört in eine Anstalt. Man sollte viele Anstalten bauen!!! Gut fürs BIP!!!
Mi, 10.07.2019, 20:52 | @ Da bin ich wiiiederrr. Heute hat es gar nicht gerrrägnet.

Ja. Der ORF muß unbedingt noch mehr über den Klimawandel berichten. Vlgb: Klimanotstand ausgerufen!
Sicherheitsnotstand ruft niemand aus... Sicherheitsrat im Parlament? Innenminister? Hofburg? Null.en
Mi, 10.07.2019, 20:55 | Die Empörung

Das wird ein heißer Winter in Vorarlberg, so ganz ohne Öl, Holz und Gasöfen. Da werden die hüpfenden Klimafruchtzwerge beim Twittern und Instagrammen aber eiskalte Pfötchen bekommen.
Mi, 10.07.2019, 21:05 | boris

Anstalt? Nein,solche gehören an die Wand,ohne wenn
und aber.Und die WILLKOMMENSKLATSCHER gleich mit.
Alles andere ist zu teuer.
Do, 11.07.2019, 06:37 | fr

@boris: sehen Sie,sooo denken diese Zarrah`s dieser Welt:zu blöde,um Grenzen zu sichern,aber genug Geld,um dann Anstalten zu bauen,in denen Sozialpädagogen ihren Job haben!!Die sind irre,die Zarrahs..
Do, 11.07.2019, 07:30 | Zarrah

Die Bauwirtschaft boomt, die vielen vielen Psychologen haben eine feste Stelle... Das senkt auch die Arbeitslosigkeit! Gut für die Statistik!
Do, 11.07.2019, 07:42 | fr

Ja klar:-))So argumentieren nur Irre.Ich kaufe Mengen an Blutkonserven,horte Pflegerjobs,baue Krankenhäuser(alles Wachstum,Beschäft.Quote i.d.Statistik),weil üb.die ungesicherten Grenzen Mörder kommen
Mi, 10.07.2019, 20:30 | Und schon kriechen die Neuen Nazis aus ihren Kellern

und hetzen auf debatte.orf.at und derstandard.at was das Zeug hergibt: "Gottseidank ist der Tatverdächtige ein Flüchtling, jetzt kann den besorgten Bürgern endlich mal wieder so richtig einer abgehen"
Mi, 10.07.2019, 20:34 | an 10.7.19 20.30 Und schon wieder... Neuen Nazis

Ich bin Nazi? Weil ich keine ausländischen Verbrecher mag? Zur Beruhigung: inländische Verbrecher mag ich auch nicht! Ossi Spengler.
Mi, 10.07.2019, 20:40 | Und schon kriechen die linksversifften Relativierer aus

ihren Höhlen: "Vor 50 bis 70 Jahren war die Gesellschaft um einiges brutaler, ist nur nicht so aufgefallen weils „normal” war."

"Es liegt an der zunehmenden sozialen Kälte, und die wurde durch Türkis
Mi, 10.07.2019, 20:40 | zu 20.30 Neue Nazis kriechen...

Wenn meine Enkelin id Schule fast vergewaltigt, eine andere im Park überfallen wird, darf ich nur dann empört sein, wenn es österr. Verbrecher waren, ja? Weil: die Neuen Nazis kriechen sonst wieder...
Mi, 10.07.2019, 20:43 | @ 20:30 Und schon wieder... Neuen Nazis aus ihren Kellern:

Wenn Polizisten von linken Banden attackiert, Pensionisten von Germanen überfallen, Bankkunden von Tiroler Katholiken bestohlen werden, darf man empört sein - sonst nicht? Wer ist da ein Nazi?
Mi, 10.07.2019, 20:45 | Fortsetzung

Blau noch spürbar verschärft."

"Grmessen an der Zahl an Flüchtlingen, die nix anstellen, ist das trotzdem eine statistisch völlig insignifikante Größe."
Mi, 10.07.2019, 20:50 | Seltsam, aber so steht es geschrieben...

Merke, ein Nazi ist jemand der nicht von importierten Kriminellen daheim überfallen, vergewaltigt oder gemessert werden möchte...
Das können jene denen Verstand & Anstand abgeht nicht verstehen.
Mi, 10.07.2019, 20:59 | Antwort auf: Und schon kriechen die Neuen Nazis aus ihren Keller

Postings wie Ihre führen dazu, daß die friedliebende, sicherheitsbewußte, verantwortungsvolle Bevölkerung nazifiziert wird. Sie zitieren Gott. Als Atheist?
Mi, 10.07.2019, 21:02 | @20:59

Ja, ist schon witzig. Auch Kogler hat gefordert, mehr christliche Werte. Der Kommunist Kogler. Der Witz des Tages. Das Christentum verachten, dem Islam in den A* kriechen und dann chr. Werte fordern.
Mi, 10.07.2019, 21:03 | Nazi = NationalSOZIALIST

Vielleicht mal das Hirn einschalten?

InterNATIONALSOZIALIST ist ...
Mi, 10.07.2019, 21:32 | Die Empörung

@20:45, bei 3/4 Schulabbrechern unter den Kindern der Goldstücke ist es nur eine Frage der Zeit, bis die sich in Masse holen, was ihnen Allah zustehen lässt.
Do, 11.07.2019, 06:54 | fr

@Empörung:so isses!!Die VolltrottelRefutschi-Winker relativieren gerne(früher auch soo...),allerdings NICHT beim Klima.Also i.d.50ern wurde auch gemessert...,Autofahren ist auch gefährlich...Idioten!!
Do, 11.07.2019, 10:06 | Die Empörung

@fr, für das Messern in den 50ern wird von Linken als Beweis dann gerne der Gschupfte Ferdl genannt, oder die West Side Story. Solche Leute glauben auch an die Echtheit von Big-Brother-TV.
Do, 11.07.2019, 10:50 | astuga

Die paar Messerstecher unter den Halbstarken id. 50ern blieben aber strikt unter sich. Die hätten nie Aussenstehende angegriffen. Außerdem war das Häfen damals noch gefürchtet.
Do, 11.07.2019, 10:52 | fr

So isses@Empörung. Die glauben auch,die Marx-Brothers sind direkte Nachkommen vom seligen Unheilanrichter u.Schwerenöter, dem echten Karli M., und der muß auch luuustig gewesen sein !! Herr hilf......
Mi, 10.07.2019, 20:29 | Ossi Spengler: Gedanke IV

Brunnenmarkt: brave Putzfrau erschlagen (Verbrecher amtsbekannt). Kardiologe niedergestochen (Verbrecher amtsbekannt). Etc etc etc. Sogar Polizei Freiwild ! WIR sollen tolerant sein, damit lebenmüssen
Mi, 10.07.2019, 20:47 | jaguar

Im Frühling 2018 auf Praterstraße Zahnarzt schwerst durch Afghanen Messer verletzt, auch Ehefrau und Tochter. Um ca. 19.00 vor Restaurant.
Mi, 10.07.2019, 20:49 | Ja, genau das wollen die Neuen Nazis!

Du hast die Morde, die Vergewaltigungen und die Prügel wortlos hinzunehmen.
Mi, 10.07.2019, 21:37 | Die Empörung

Das sind nur wertlose österreichsiche "Rassisten" im Gegensatz zu den weltoffenen, hochgebildeten und kultivierten Goldstücken aus Kulturen,wo Homos, Diverse und Feminsitinnen richtig geschätzt werden
Do, 11.07.2019, 06:58 | fr

Der Hintergrund all dessen ist die immense,fast gegen Null gehende irreparable Blödheit der Linken ! Jedes,wirklich JEDES Tier bzw.jede Lebensform versucht,sich/die Art zu erhalten.Nur die nicht..
Mi, 10.07.2019, 20:24 | Ossi Spengler: Gedanke III

Leuten wie zB der wackeren deutschen Kapitänin, deren Mitschuld und Import. Unschuldsvermutung? Nein: endlich Generalverdacht wie am Flughafen. BP wird Kickl sicher nicht angeloben. Überraschung?
Mi, 10.07.2019, 21:01 | zu 20.24 Ossi Spengler: wackere deutsche Kapitänin

Für Nachschub ist gesorgt. Laut UNO sind dzt 70 Millionen auf der Flucht. Und wohl alle wollen in unser ausländerfeindliches Nazi-Land. Warum? Und: wohin flüchten wir dann? Ostdeutschland, Ungarn.
Do, 11.07.2019, 09:48 | Nativ

@Ossi Spengler: Gedanke III
Puhh, lange Adresse, (Scherz)
D‘accord.
Aber zum Bp: Höchst an der Zeit, dass die Kippen ihre Wirkung zeigen, damit die Hofburg wieder rauchfrei wird.
Mi, 10.07.2019, 20:22 | Ossi Spengler: Gedanke II

Jüngst passiert: Afrikaner sticht öst. Arzt nieder. Diagnose ORF: war Patient! (wie BH Bregenz: dort war es "Klient"). Betroffenheit, passieren wird: Nix. Null. ORF und Links applaudieren weiterhin...
Mi, 10.07.2019, 20:24 | Didi

Wie wahr , wie wahr.
Mi, 10.07.2019, 20:19 | Ossi Spengler: Gedanke I

Gott bewahre, ein Europäer sticht einen Afrikaner nieder: Hofburg sofort im TV, sicher 38-45 schuld, Klima durch FPV vergiftet, Lichtermeer, EU-Sanktionen, Offene Briefe, Dauerwarnung vor Rechts.
Mi, 10.07.2019, 20:50 | jaguar

Wo bleibt die Entrüstung und der Trost des Warners vor Rechts? Liegt die Hofburg heute im Funkloch?
Mi, 10.07.2019, 21:48 | Die Empörung

Warum sollte ein Europäer einen Afrikaner abstechen, außer aus Notwehr. Und welcher Europäer hat ein Messer dabei? Das ist was für Türken und Araber, wegen der Ehre und dem kleinen Penis wärs.
Mi, 10.07.2019, 23:11 | geht an Mi, 10.07.2019, 21:48 | Die Empörung

Welcher Europäer hat Messer dabei? Neo-Europäer vielleicht. Laut WaffG dürfen Nicht-EU-Bürger keine Messer führen. Gesetze, Vorschriften nur für dumme Obrigkeitsstaatsgläubige. Rest schert sich nicht.
Do, 11.07.2019, 06:14 | Die Empörung

Der Dönmez hat immer eines dabei, haben wir erfahren. Aber ob das wegen der angeblichen Morddrohungen ist (hat die Medien bislang nie interessiert) oder weil er Türke ist....?
Do, 11.07.2019, 07:04 | fr

@Empörung:Türken haben,glaube ich,ein INNERES Messer.Seit Geburt quasi.Eingebaut irgendwo zwischen den islamischen Organen,die sie szt.beim Frauen/Sklaven/u.Religionshändler Mohamed gekauft haben.:-))
Mi, 10.07.2019, 20:08 | boris

Schrieb schon vor über 1J,wie sensibel Krankenhäuser
sind,hab's kommen sehen,mein Vater wird 3X wöchentlich in besagten Krankenhaus eine Nierenwäsche unterzogen,traurig was dort passiert ist.
Mi, 10.07.2019, 20:11 | boris

fort,hat sich schon bello gemeldet,oder Linda,
oder all die anderen obergscheiten,ach so lauter
einzelfälle,halte mich besser zurück.
Mi, 10.07.2019, 20:07 | Aron Sperber

77% islamischen Glaubens
Mi, 10.07.2019, 20:20 | Die Empörung

Wenns doch zuwenig Schokopudding hat.
Mi, 10.07.2019, 19:55 | Wutbürger

Warum ist dieser Typ in Österreich?In Sierra Leone gibt es keinen Krieg.Die medizinische Versorgung der Invasoren führt in den finanziellen Ruin.Außerdem werden unbehandlbare Krankheiten eingeschleust
Mi, 10.07.2019, 20:04 | Weil 74% Wähler...

...in Österreich das so wollen.In Deutschland sind es 87%.Es können sich doch nicht alle,also die Mehrheit,so gewaltig irren.Die Mehrheit WILL untergehen,ob Krankheit,Mord,Raub,Vergewaltigung - egal.
Mi, 10.07.2019, 20:32 | Replik zu 19.55 Wutbürger

Wer organisierte Einreise, finanzierte Rechtsberatung, wovon hat Verbrecher inzwischen gelebt? Abschiebungen unternommen, durch wen verhindert? Flüchtlingsindustrie? Mittäter. Mittäterinnen.
Mi, 10.07.2019, 20:47 | zu 19.55 Wutbürger

Masern ausgestorben, jetzt retour. WHO spricht von "Durchseuchungsraten" in Afrika: 70-80%. Wer importiert? Flüchtlingsindustrie, und Pharmaindustrie sponsert linke PolitikerInnen. Geschäftserhalt.
Mi, 10.07.2019, 19:33 | Nativ

So geht Erziehungsmassnahme:
19?jähriger von ngo‘s angeleitet wehrt sich gegen polizeiliche Festnahme. Deutscher Beamter nutzt seine Waffe, schwer verletzt das Asylgfrast. Leider kein death penalty.
Mi, 10.07.2019, 19:08 | Markus

Wenn auch im Beitrag von ORF Wien Heute um 19 Uhr irgendwo in der Mitte gut versteckt, aber immerhin wurden die drei Tätermerkmale Asyl, Sierra Leone und Drogendelikte erwähnt.
Mi, 10.07.2019, 20:24 | Diese wurden erst 5 Stunden

später in den Beitrag eingearbeitet ;-)

Obwohl's im Polizeibericht stand!
Mi, 10.07.2019, 18:53 | Diese asozialen sogenannten "Flüchtlinge" stechen eben gern

- mit langen Messern. Das ist dortige Folklore! Hauptsache, man kann als Inländer stolz darauf sein, diesen, äh, xxx so manche Operation, so manches Medikament und auch noch reichlich Rehab zu zahlen.
Mi, 10.07.2019, 18:51 | otti

Erst wenn einer dieser Invasoren den Herrn Wrabetz absticht wird es den medialen Aufschrei geben. Wegen eines einfachen Arztes - geh bitte !
Mi, 10.07.2019, 21:25 | Einspruch, 18.51 otti:

Wenn der Kardiologe Mitglied der Wr (SP-)Ärztekammer war, wird es Sofortmaßnahmen geben (siehe Sicherheitsschleusen in BH Dornbirn).
Politiker Cobra-bewacht. Igeln sich ein. Normalos als Opfer wurscht
Mi, 10.07.2019, 22:48 | @ 21:25: Was soll der Ausdruck "Wr (SP-)Ärztekammer"?

Der dortige Bräse ist bei der SP, na ja bitte, aber sonst ist die SP dort eher eine Art Minderheitenprogramm, kommt mir vor.
Mi, 10.07.2019, 23:14 | Intern an Was soll der Ausdruck "Wr (SP-)Ärztekammer"?

Gewalttaten in Spitälern längst bekannt. Null. Stillschweigen bei Funktionären. Statt dessen Rauchervolksfront. AeK-Chef früher prominenter SP-Funktionär (bis Krach Faym./Ostermey), also: Politikum.
Mi, 10.07.2019, 23:17 | Nein, Ausdruck "Wr (SP-)Ärztekammer"?

Joy PRW als Gesundheitsministerin blind, dann in Opp. Geschrei: Hausarztkrise! Detto Kammer: Gewaltwelle in Spitälern bekannt, ignoriert. Lieber Raucherverfolgung, da gegen FP. Agitprop statt Gesundht
Mi, 10.07.2019, 18:49 | kamamur

@16:53/ich seh da kein Problem,Mutti zittert bloß ergriffen im Takt.
und (ich verspüre keine menschliche Regung für Stasi Erika)
Mi, 10.07.2019, 20:44 | antony

Naja, aber immer nur dann, wenn die "noch Nationalhymne" gespielt wird, (werden muss); schon auffällig oder nicht...?
Scheint mir sehr ungeduldig zu sein, diese IM- ex Stasi Erika
Mi, 10.07.2019, 21:29 | Nein, 20.44 antony

Zittern über Nationalhymne, da es eine Nation nicht mehr gibt. Und nun: Völkerball verbieten (Mobbing), weil Nationen unerwünscht.
Brandenburg, Sachsen: EU-Wahl - AfD Nr 1. Wen wundert's. Mich nicht.
Mi, 10.07.2019, 18:32 | PC-konform Drogensüchtiger = Patient

Wieder was vom ORF gelernt!
Mi, 10.07.2019, 18:42 | astuga

Wir haben viele Patienten der linken Geisteskrankheit (Morbus sinistram) im Lande.
Ebenso von Morbus Islamitis...
Mi, 10.07.2019, 18:43 | Is ja klar für die ORFler...

...wer beim Doktor sitzt,ist Patient.Nicht Flüchti,Asylo,Sozialhilfeempfänger,brutaler Aggressor,nicht u.U.Vergewaltiger,Räuber,Mörder neeeeiiiinnnn - Patient! Und das Messer hat er zum Nägelputzen !?
Mi, 10.07.2019, 20:48 | ad 18.32 PC-konform Drogensüchtiger

Der mm. Mörder von Dornbirn war ja laut ORF-Zib2-Logik auch nur "Klient". Eindeutig: Beziehungstat.

Manche Beziehungen müssen wir abbrechen.
Mi, 10.07.2019, 18:29 | kamamur

Orf und Infothek-Ibiza-Gate: Das verschwundene Interview im ORF-Report vom 9.7.2019.So wird der Lückenfunk seiner Rolle bestätigend gerecht. und-Meine Gedanken sind frei......
Mi, 10.07.2019, 18:49 | Freier Mensch

Naja,was erwarten wir denn alles v.d.leidgeplagten Susanne Schnabel.Sie hat schon 2002,mit 22 beim ORF gearbeitet.Da kann sie doch jetzt nicht so berichten,daß d.Zwangsbeglückte(Seher)informiert wird.
Mi, 10.07.2019, 17:57 | Markus

Immerhin ist seit 16:27 Uhr im ORF-Online-Artikel erwähnt, dass der Messerstecher ein 33 Jahre alter Mann aus Sierra Leone ist. Aber noch kein Wort zum Asylstatus und den aktenkundigen Drogendelikten.
Mi, 10.07.2019, 18:00 | Markus

Es ist halt wie bei Silvester in Köln. Zugeben und berichten nur Stück für Stück was die linken Haltungsjournalisten nicht mehr abstreiten oder verheimlichen können. So lange es geht. Echt mies!
Mi, 10.07.2019, 18:52 | Freier Mensch

Genau so ist es i.Lauf d.Jüngeren Geschichte immer wieder bei Faschismen,bei Diktaturen,bei Kommunist.Zentraldemokratien abgelaufen.Und läuft noch immer,und schon wieder (DEU).Vernichtung d.Linken !!!
Mi, 10.07.2019, 17:03 | Keine genannte Nationalität = kein Österreicher

So einfach ist der Rassismus von ORF- und APA-Mitarbeitern zu entlarven.
Mi, 10.07.2019, 17:01 | Erich von Schwediken

Wahnsinn, Facebook "legalisiert" jetzt in seinen AGBs Todesdrohungen gegen Nichtlinke: youtube.com/watch?v=f8YnsBJeywE&

Der ORF dürfte darüber wohl nicht berichten ...
Mi, 10.07.2019, 16:59 | Franz7788

Mittlerweilen nennt die Krone die Herkunft. In der Früh war das noch anders.
Mi, 10.07.2019, 17:12 | Schei.. auf die Krone...

...für immer, ever, ewig und drei Tage !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Krone-Fatwa :-)))
Mi, 10.07.2019, 17:16 | Franz7788

100%
Mi, 10.07.2019, 19:26 | Freier Mensch

Pfui deibel auch,was ist doch die Krone.at für ein Schmierenblattl geworden : Klimakatastrophe vor der Tür(Katia Wagner,Gesch.Partnerin des Anwaltes Ramin M.),Pilz ist wichtigster Abgeordneter in AUT
Mi, 10.07.2019, 20:19 | Die Empörung

@FM, habe mir angetan so jeden Kommentar zur linksextremen, wie immer gewalttätigen Zusammenrottung in Leipzig anzusehen. Kein von der Zensur erlaubter Kommentar enthält das Wort "Linksextrem".
Do, 11.07.2019, 07:11 | Freier Mensch

@Empörung : puuhh,tolle Arbeit. Aber es kann gar nicht anders sein,denn die Blase in der die L.Extr.leben ,läßt derlei Worte nicht zu. Die Euphemismen sind integraler Bestandteil d.Frankfurter Schule.
Mi, 10.07.2019, 16:38 | antony

So einen...Kretin allein schon als Patienten zu bezeichnen ist ein"starkes Stück"und wir dürfen diesen Wahnsinn auch noch bezahlen..!?
U.was sagt der Hofburgkaspar,dazu,der d.Kickl als IM ablehnt...?!
Mi, 10.07.2019, 16:42 | ich sehe da schwarz

Vermutlich war der "Patient" (Diktion orf) ein Voodoo-Praktiker, da kommt so etwas vor. Wir sollten da weltoffener sein!
Mi, 10.07.2019, 16:45 | Freier Mensch

@antony:der Hofburgkaspaer ist ein Grüner.Ein fehlgeleiteter Ideologe,der schon jetzt Unrecht begeht,weil er jemanden wie Kickl vorneweg diskreditiert.Kickl ist lupenrein.VdB nicht ! Wahlkampfkosten ?
Mi, 10.07.2019, 16:53 | www.youtube.com/watch?v=f6I2_DFXRTg

Merkel zittert auch schon wieder.
Und immer bei der deutschen Nationalhymne.
Ist ja schon fast wie bei einem Exorzismus...
Mi, 10.07.2019, 17:15 | Wenn man Entzugserscheinungen hat...

...dann äußert sich das in anfänglich leichtem Zittern,dann immer häufiger,heftiger,es sei denn man erhöht die Dosis.Endstadium ist der Tremor,das Delirium tremens folgt auf den Fuß!!Sauft die Alte ??
Mi, 10.07.2019, 17:26 | antony

Servus FM! So ist's wohl!
U.als nächstes wird"er,der Reserve-Kaspar"den wir sogar2x alimentieren z.Alpen-Prawda-Funk gezerrt,um sich nun dort,(früher Klo), seiner geist.Ergüsse z.entledigen,wetten.?!
Mi, 10.07.2019, 17:43 | Freier Mensch

Salve@antony,du hast recht.VdB und diese Rackete sind der saugefährliche Teil einer Entwicklung,die"Menschenrechte"definiert,aber NUR f.ihre Klientel u.ihre Zielgruppe.Sie biegen d.Recht - gegen UNS !
Mi, 10.07.2019, 17:48 | Die Empörung

Totalitäre deutsche Führer neigen zum Zittern, kurz vor ihrem Untergang.
Mi, 10.07.2019, 18:53 | Freier Mensch

Der war gut @Empörung , sehr gut sogar !!!! :-))))
Mi, 10.07.2019, 20:16 | boris

Kickl hat charakter,bello nicht.
Mi, 10.07.2019, 23:20 | ad 16:38 antony

Dornbirner BH-Mörder war "Klient". Messerstecher im KH "Patient". Nächster Juwelier-Mord lt ORF sicher auch Beziehungstat: entweder zivilgesellschaftlich motiviert, oder: Kampf den Goldkonzernen.
Mi, 10.07.2019, 16:32 | Ich sehe da schwarz

Die Dummfunker sind eher auf die Identitären spezialisiert, weil die sind besonders gefährlich.
Mi, 10.07.2019, 16:30 | ORF und seine Auswirkungen

Was ist den den Österreichern los? Warum sind in den letzen Jahren so agresive, mordende Personen geworden?
Liegt das am Bildungsauftrag des ORF? der Programmwahl?
Warum beschützt der ORF Kriminelle?
Mi, 10.07.2019, 17:47 | Die Empörung

Das ist bei uns wie in Schweden, wo die blonden Schweden auch immer geiler und gewalttätiger werden.
Mi, 10.07.2019, 17:53 | Das liegt auch an den menschenverachtenden Kommentaren

in diesem Forum. Die Gewalt der Worte führt sehr leicht in die Gewalt durch Taten.
Medizinische Betreuung nur für die heimattreue Herrenrasse?
Mi, 10.07.2019, 18:38 | @17:53

Anders als in Ihren Fieberträumen ist das Gegenteil der Fall.
Die Einheimischen sind in ganz Westeuropa derart gehirngewaschen und eingeschüchtert, dass jeder dahergelaufen Asoziale leichtes Spiel hat
Mi, 10.07.2019, 18:55 | Nein @ 17:53...

...Medizinische Betreuung für ALLE auf der Welt - solange die Kohle reicht .Allerdings die Kohle,die arbeitende Menschen lange Zeit eingezahlt haben. Ausser euch Linken Abgreifern !! Elendes Gesocks..
Mi, 10.07.2019, 20:08 | antony

@17:53 Was genau wollen sie uns mit ihrem Kommentar sagen?Doch wohl nicht wer Gewalt sät,wird Gewalt ernten u.ist das nicht Menschen- verachtend,was uns tägl.angetan wird? U.wer säte u.sät d.Gewalt..?
Mi, 10.07.2019, 20:15 | Die Empörung

Für eine linke Bettwanze ist eben das Symptom das Problem und nicht die Ursache. Kommt von der verschwulten, antiautoritären Erziehung und der sozialistischen alle-sind-gleich Indoktrination.
Mi, 10.07.2019, 20:27 | boris

antw,weil sie selbst kriminelle sind.
Mi, 10.07.2019, 21:57 | boris

Warum sollen ungläubige helfen.?
Wir die ungläubigen sind doch die bösen.
Mi, 10.07.2019, 22:01 | boris

Auf die ungläubige schimpfen,sich aber gleichzeitig v.
ungläubigen,helfen lassen.Geht's noch?
Do, 11.07.2019, 12:24 | @Empörung

Wie immer sind Ihre Kommentare von subtiler Feinfühligkeit, wie bei allen Ihren Gesinnungsgenossen. Eben inhuman bildungs- und beratungsresident sowie für eine sachliche Diskussion gänzlich ungeeignet
Do, 11.07.2019, 13:26 | Weißt du, du gedankenbefreiter Vollkoffer @12:24..

..dein nichtsagendes,argumentefreies Geblubber kannst du hier sparen.Manchmal hören wir halt auch"Stimmen",dann legen wir los,pöbeln ein bissl.Deine Freunde u.deinesgleichen,ihr habt Böses im Sinn :-)
Mi, 10.07.2019, 16:27 | Nativ

Es wird dazu kommen, dass Teile der heimischen Bevölkerung die Sache selbst in die Hand nehmen, da die Polizei ihre Waffen nicht einsetzt.
Dieser unwillkommene schmarotzende Abschaum muss wieder weg.
Mi, 10.07.2019, 16:55 | astuga

Keine Angst, gegen Einheimische wird man die Waffen und die volle Härte des Gesetzes schon anwenden.
Bzw. man macht es ja bereits.
Do, 11.07.2019, 06:44 | antony

@Nativ! Epoch Times 13.Nov. 2015 06:45 Video Maj. a.D. Moser in Spielfeld 2015; "Es endet im Bürgerkrieg" -(im gewollten Bürgerkrieg)...
Mi, 10.07.2019, 16:25 | kamamur

Was das Gesetz nicht verbietet, verbietet der Anstand/Seneca. Aber wo bitte ist Anstand/Moral beim Systemfunk ersichtlich. Befriedigt der tägliche Blick in den Dornröschenspiegel wenigstens.
Mi, 10.07.2019, 16:18 | Sind die Österreicher

wirklich so debil, dass sich das alles bieten lassen?
Dazu noch die Verarschung durch die Latrinenmedien, wir sollten selber in die Ecke stelen
Mi, 10.07.2019, 16:10 | astuga

ORF Artikel: "Immer öfter wird Personal in den Wiener Spitälern bedroht, beschimpft und auch körperlich angegriffen..."

Ist sicher die Klimaerwärmung oder der Rechtsradikalismus.
Mi, 10.07.2019, 16:52 | Freier Mensch

Man müßte nur recherchieren,von wem d.Beschimpfungen,Gewalt,Attacken,der Terror in Spitälern,gegen Feuerwehr,Rettung,Schiedsrichter/Fußball etc..kommt!??Tipp:Einheimische sind es überwiegend nicht !!
Mi, 10.07.2019, 20:19 | boris

Aber hauptsache Büchlein sind ein problem.
Muss mich zurückhalten.
Mi, 10.07.2019, 16:00 | Joachim Pfeifer

Zuerst gönnt sich die halbe Welt bei uns die beste medizinische Versorgung zum Nulltarif, dann stechen sie unsere Ärzte ab. Es wird immer absurder, unseren Kindern die gute alte Zeit zu erklären.
Mi, 10.07.2019, 16:04 | Joachim Pfeifer

Eine Zeit ohne Sicherheitsschleusen vor Ämtern, ohne Sicherheitspersonal in Spitälern, bei Sozialversicherung und Finanzamt, ohne Videoüberwachung der Gemeindebauten, ohne Gewalt gegen Lehrer.
Mi, 10.07.2019, 16:13 | astuga

In Deutschland brauchen sie bereits Personenkontrollen, bewaffnete Security und Stacheldrahtzäune bei Freibädern (Quelle: SWF).
Naja, wer es nicht ums Land haben will, bekommt es überall im Land.
Mi, 10.07.2019, 20:22 | boris

Der bello im Hofburg ist total deplatziert,WC am
Karlsplatz sollte er putzen,dort wäre er besser aufgehoben.
Mi, 10.07.2019, 15:55 | Joachim Pfeifer

War anzunehmen, daß der Täter nicht Poldi Huber oder Schurl Nawratil heißt.

Grad wollte ich hier einen Weltfremden suchen, der mit mir eine Wette über die Herkunft des Täters abschließt. Wieder nix.
Mi, 10.07.2019, 17:01 | Freier Mensch

Die Piefkes behaupten,Michael hießen die häufigsten Täter.In Sierra Leone haben die einen IQ von 64(Lynn/Vahanen),also knapp an der Debilität.Vielleicht ist Michael aus S.L.ein Chirurg,wg.dem"Messern"
Mi, 10.07.2019, 15:52 | jagoda

diese Vorfälle,Gewalt in Ambulanzen,gibt es seit vielen Jahren.Sie wurden
nicht veröffentlicht,weil man Nachahmer befürchtete.
PS: die lesen weder heute noch krone.
Das einzig Wort deutsch ist :Asyl
Mi, 10.07.2019, 15:52 | LinxLinkes ORFloch

Ich schalte diesen verlogenen manipulativen, linksradikalen Dreckssender ORF schon lange nicht mehr ein. Ich zahle diese korrupten Linken Küniglberger MaulHuren auch nicht mehr. Sperrt den DRECK zu.
Mi, 10.07.2019, 15:41 | Markus

Typisch ORF. Obwohl es gerade eine ORF-Live-Pressekonferenz gab und dem ORF somit alle Informationen vorliegen, verschweigt er den Asylstatus, die Herkunft aus Sierra Leone und die Drogendelikte.
Mi, 10.07.2019, 15:52 | fr

Der ORF ist halt ein Lügen-Sender. Lügen durch Verschweigen wichtiger Informationen. Wichtig,weil man sich vorbereiten u.wappnen sollte,wenn man solchen Bereicherern begegnet. LÜGENSENDER = ORF !!!!!
Mi, 10.07.2019, 16:16 | astuga

Auch im Unrecht will jeder noch Recht behalten.
Ganz besonders ideologisch Verstrahlte wie im ORF.



Ich will die Datenschutzerklärung lesen.

Kommentar senden