ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Andreas Lindner (Online Mo, 15.07.2019, 09:30)
Über allen SPÖ-Gipfeln ist Ruh
Link: www.orf.at

"Zwist um Wahlliste, Doskozil boykottiert Bundes-SPÖ" stand vor wenigen Tagen über einem Bericht des 'Kurier'. Hintergrund ist offenbar, dass Doskozil mit der SPÖ-Liste zur Nationalratswahl unzufrieden ist, weil er mit deren Zusammenstellung die Chancen auf einen roten Wahlsieg stark geschmälert sieht.

Hans Peter Doskozil ist nicht nur burgenländischer Landeshauptmann und Landesparteivorsitzender, sondern er sitzt auch im SPÖ-Bundesparteivorstand. Eine gewichtige Stimme, möchte man meinen. Und Doskozil ist, das zeigen Umfragen immer wieder, derzeit einer der populärsten SPÖ-Politiker in Österreich.

Dass es aber einen "Zwist in der SPÖ" geben könnte, oder "weiter Unruhe in der SPÖ" (Kurier) oder ein "Rumoren in der SPÖ", das ist für die ORF-Berichterstattung offensichtlich gänzlich ausgeschlossen. Dieser Eindruck muss strengstens unterbunden werden. Erst recht so kurze Zeit vor einer Nationalratswahl.

Ansonsten müsste man ja Doskozil als parteiinternen Kritiker ins Ö1-Morgen-, Mittags- oder Abendjournal einladen, zum ausgiebigen Gespräch und in die ZiB2 zum Verhö... 'Interview'. Nein wirklich, wo kämem wir da hin?!

Dann doch lieber groß und wiederholt über einen ehemaligen FPÖ-Lokalpolitiker berichten, der in der Salzburger Provinz zwei Luft-Schüsse vom Balkon seines Hauses abgeben hat.

Di, 16.07.2019, 17:31 | Freier Mensch OT

Offenbar weitet sich die Rackete-Aktion z.Skandal aus,weil d.TV-Team von Anfang an Bord war,u.eine Eskalation provozierte,um einen Film zu drehen.Das ist Schlepperei! Ich wiederhole:TODESSTRAFE !!!!!
Di, 16.07.2019, 18:01 | Wozu die Todesstrafe? Es reicht diese Kriminellen zum Aufbau

nach Afrika und in den Nahen Osten zu verurteilen ;o)
Di, 16.07.2019, 18:34 | Hmmm, neuer Lebensraum...

...im Osten ! Klingt nicht übel, das....:-))
Di, 16.07.2019, 19:13 | Pakistan, Bangladesh wäre auch passend

#LeftsAreTrash
Di, 16.07.2019, 19:27 | Nativ

Yess, Sir!
Mi, 17.07.2019, 08:04 | wernmannfayer

Die Rackete u. d. gesamte Agenda die hinter diesem Schmierentheater steht sind entlarvt. Jetzt heißt es schnell vor Gericht mit ihr u. gem ital. Recht zu mindestens 15J Haftstrafe verurteilen.
Mi, 17.07.2019, 08:57 | Und wieder lenken die Medien die Politik, eine unerhörte Frechhe

Eine Sauerei, die öffentl. Medien berichten nicht nur, sondern machen aus dem Hintergrund die Politik. Die Bürger werden hinters Licht geführt. Sie wählen, aber regieren tut dann der ORF/ZDF/ARD etc.
Mi, 17.07.2019, 09:45 | jagoda

Gut sein,wenn viele zuschauen hat eine uralte Tradition.Besonders Religionen haben sich lange Zeit dieser Methode bedient.Und die Medien verdienen sich Lohn und Ehr durch die Verbreitung
der Nachricht
Mi, 17.07.2019, 16:21 | Freier Mensch

Alles,was diese verbrecherische Frau i.BILD-Interview von sich gibt,ist Lüge : UnsichereHäfen/Lybien,Tunesien - falsch
Klimaflüchtlinge aus Afrika - gaaanz falsch!!
Kolonialschuld DEU - am falschesten
Di, 16.07.2019, 17:23 | kamamur

Vranitzky i.Zwielicht,Klima-Connection,Fischer-Der Mann im Schatten,Faymann-Der Kanzler i.Zwielicht,Sinowatz uv.Nur eine kleine Auswahl der Roten Spitzen.Da passt noch Burschenschafter MICHLRoland gut
Di, 16.07.2019, 17:28 | fr

Vranitzky ist zwielichtig.Die Ostdeutschen(in div.Blogs bestätigt)vergessen ihm die miese Rolle 1989 nicht.Der hat doch dem Modrow/DDR glatt nach d.Mauerfall Unterstützung z.Wiederaufbau DDR avisiert!
Di, 16.07.2019, 15:05 | Wie sich doch die rechten "Demokraten" so empören kennen

wenn man Sie zum Beweis für ihre dämlichen Unterstellungen auffordert! Wer schimpft hat unrecht, sagt ein Zitat, nicht geschätzter @15:54!
Di, 16.07.2019, 15:32 | Wo viel Licht ist,ist viel Schatten...

..sagt auch ein Zitat ,gell. Jetzt kannst gugeln,von wem !! Aber such dir das "richtige" von dem aus...:-))))
Di, 16.07.2019, 16:16 | Wie empööört doch "aufrecht gehende Schweine" sein können

wenn man ihre inexistente Bildung entlarvt ;o)
Di, 16.07.2019, 16:39 | Anti-AntiFant - Die Reaktion eines prototypischen Linken

"So grob er anderen gegenüber sein kann, so leicht fühlt er sich selbst beleidigt und, so überraschend das erscheinen mag, so launenhaft ist er. Seine Reaktionen sind primitiv."
Di, 16.07.2019, 17:17 | fr

Ahjaa @16:16 , die Weiterentwicklung Sozialistischer Wesen, der"Porcus Erectus", das aufrecht gehende Schwein. Herrlich,herrlich. Lauter lebende Schnitzeln, die Roten :-)))))
Mi, 17.07.2019, 09:07 | kamamur

@15.05-Nur der Ordnung halber-heißt es nicht "wer schreit"? Oder hat bloß die linke Intelligenzia die Zitatehoheit.
Mi, 17.07.2019, 09:29 | Natürlich! Dabei ist die linke Intelligenzia so degeneriert,

dass sie die Zitate ihrer Ikonen nicht erkennt.
Di, 16.07.2019, 10:30 | Marand Josef

Ändert das Wahlrecht (Gewichtung nach Steuerlast der Bürger) und schon haben sich SPÖ, Grün, Rosa und ORF in Luft aufgelöst.
Di, 16.07.2019, 14:14 | Mir ist nicht bekannt

daß Rechtsradikale der FPÖ mehr Steuern als andere anständige Büprger zahlen
Di, 16.07.2019, 14:19 | Dir ist rein gaaar nichts bekannt...

...du Almdudler mit Störfaktor. Hau ab in die Löwelstraße. Zur Medikamentenverteilung. Vollbrüter....
Di, 16.07.2019, 14:42 | @14:14 - Wer nicht sinnerfassend lesen kann, weiß eben nix

Danke, dass du uns deine Unkenntnis und Unfähigkeit so offen präsentierst.

PS: Linksradikale leben fast immer im Hotel Mama ;o) Lass also deine Mutti von mir grüßen.
Di, 16.07.2019, 14:48 | Der @14:14er ist ein...

..von d.Löwelstraße geschickter Volltilo.Er ist ausdrck dessen,was sich auf der Aktuellen Bundeswahlliste findet.Jetzt frisst sich der Sozialistische Giergeier selber auf,reißt sich seine Eier raus:-)
Di, 16.07.2019, 15:11 | Sinnerfassendes Lesen

Zahlt ihr jetzt mehr Steuern als anständige Bürger oder schimpft ihr nur um des Schimpfens willen?
Hotel Mama: Kann nicht mehr bei ihr leben, da sie schon mehr als 30 Jahre tot ist,Sie Wurstel.
Di, 16.07.2019, 15:29 | Und seitdem @15:11...

..da bist ein Sozialfall,gell!?Seit 30 Jahren.Siehst,was wir echte Steuerzahler alles derpacken.Schau nur,dass du nicht gaaanz kriminell werden tust,weißt eh - kleine Mäderl u.Buben,Drogen und so-:-))
Di, 16.07.2019, 16:31 | @15:11 - Armer, armer Mensch

Tja! Wennst sinnerfassend lesen könntest, wüsstest was die Worte " fast immer " bedeuten.

PS: Nochmals danke, dass du uns deine Unkenntnis und Unfähigkeit so offen präsentierst.
Do, 18.07.2019, 08:05 | In diesem Forum

tummeln sich die geistigen Sozialfälle. "Menschen", die für das Retten von Menschenleben die TODESSTRAFE fordern sind in der glücklichen Lage, niemals eine Gehirnerschütterung zu erleiden.
Do, 18.07.2019, 10:24 | @8:05 Das"Retten"von Menschen...

...ist eine enge Kooperation von NGOs und Schleppern.Das wird nun immer offensichtlicher.Die beweisbaren Aussagen v.Schleppern,aber auch d.Verhalten v.ARD/NDR in DEU,werden es bald zeigen!!TODESSTRAFE
Di, 16.07.2019, 10:00 | Der Herr Doskozil - naja, wer ihn mag . . .

. . . wird ihn halt wählen, nur wird er allein nicht viel ausmachen. De Genossna alan ois Wöla - swiad hoit ned reichna. Und guad is.
Di, 16.07.2019, 19:39 | Die Empörung

Der stramme Genosse und SPÖ Wähler weiß gar nicht wer Doskzil ist. Die SPÖ wird nur mehr von senilen städtischen Seniorenheimbewohnern und gemeinschaftlich von Moscheegängern gewählt.
Mi, 17.07.2019, 09:23 | kamamur

zu Doskozil:man sehe sich bloß seine Haltung als hoher PolBeamter 2015 an.Hatte er damals d. Courage, eine schriftl.Weisung betr.Rechtsbrüche in seinem Ressort einzufordern? Groß reden ROT dahinter
Mi, 17.07.2019, 09:38 | wernmannfayer

Die gesamte Führungsriege der SPÖ ist eine Hotspot der Inkompetenz u. Blödheit. Dienstag schon 3 Messerstechereien in Wien u. d. einzige Sorge vom Ludwig ist dass d. FPÖ angeblich rechtsextrem ist.
Di, 16.07.2019, 09:25 | jagoda

es macht wenig was Meinungsumfragen sagen.Tatsache ist ,daß Gewerkschaft und Kammern weiterhin fest sozialistisch sind.Zuletzt FSG mit 82%.(das war nicht in Nordkorea)Der ORF hilft der Ideologie immer
Di, 16.07.2019, 09:05 | ORF die Partei

Der ORF Rotfunkt ist die Partei die nicht zur Wahl antritt und mitbestimmt was man denken und tun darf! Das darf in einer Demokratie nicht sein!!!
Es muss was getan werden!! So geht es nicht weiter!
Di, 16.07.2019, 10:11 | jagoda

sorry,es wird so weitegehen.Ich bin mir sicher,daß bei einer Volksabstimmung über die ORF Abschaffung ......ich will es mir gar nicht vorstellen.
Di, 16.07.2019, 10:20 | @jagoda

Also - ich seh das nicht so pessimistisch. Bei einer Volksabstimmung würden m.M.n. etwa 2/3 für die ersatzlose Abschaffung des Rotfunks stimmen. Aus den verschiedensten Gründen, nicht zuletzt GIS.
Di, 16.07.2019, 14:17 | Bei einer Volksabstimmung über den ORF

werdet ihr in einer kaum wahrnehmbaren Minderheit bleiben.
Di, 16.07.2019, 14:21 | Jössas, der Schwindlige...

...hat schon wieder Freigang. Ham sie dir heute wieder mal keine Eigenen Gedanken mitgegeben, nur das alte Plastiksackerl mit kopiertem Parteitagsgeschwurbel !? Wie lebt es sich eigentlich hirnlos ??
Di, 16.07.2019, 16:44 | Wegen der "kaum wahrnehmbaren Minderheit "

sind die Linken gegen eine Volksabstimmung?

Gerade deswegen sollten sie ja dafür sein ;-) Oder lügst nur weilst ein Antidemokrat bist?

Hast du Demokratie überhaupt verstanden?
Di, 16.07.2019, 07:37 | Anti-AntiFant

Der Rotfunk hetzt wieder mal gegen Österreicher!
Di, 16.07.2019, 07:44 | Die Krone, der Kurier...

...die Presse, der Standort, der Flater auch !! Und Frau Vetterdorli u.Frau Bischofsmützerl bei der Krone besonders !! :-))
Di, 16.07.2019, 07:32 | Schießen Muslime in die Luft, schweigt der Rotfunk

Schießt ein Österreicher in die Luft, berichtet der Rotfunk sofort.

So geht Rassismus!
Di, 16.07.2019, 07:37 | Schießt man den RotFunk in die Luft....

...dann kann niemand mehr so blödartig berichten. AUS mit RotGrün-Propaganda. WEG mit euch Schetzenfädeln, elendigen...:-))))
Di, 16.07.2019, 03:55 | Also,diese Liste mit...

TschoiPäm,Wimmer,Bures,Drozda,Heinisch-H.,Leichtfried,Herr,Muchitsch,Hammerschmid,Lindner u.Muna Duzdar(als 11.) - diese Liste gibt ALLES her,um zu verlieren.Gottseidank.Doskozil wehrt sich schon :-))
Di, 16.07.2019, 12:43 | wernmannfayer

Eine Liste der Verantwortungslosigkeit die noch dazu gegen die österr. Bevölkerung gerichtet ist. Absolut unwählbar.
Di, 16.07.2019, 13:52 | fr

Und unter den ersten kein einziger"Arbeiter",nur Beamte,Sonstige u.Wichtige...!Ein Wahnsinn,wer die ehem.Zielgruppe,das Wählerklientel,heute repräsentiert.Abgehobenheit,du hast einen Namen : SPÖ !!!!
Di, 16.07.2019, 14:51 | Das Who is who der Rassisten, Judenhasser und Antidemokraten

Mich fröstelt!

#LeftsAreTheRealNazis
Mo, 15.07.2019, 23:49 | wernmannfayer

Das Wort Wahlsieg in Verbindung mit der SPÖ zu nenne ist doch etwas unrealistisch.
Mo, 15.07.2019, 23:51 | wernmannfayer

"nennen" natürlich.
Di, 16.07.2019, 07:36 | Joseph Stalin

Ich meine, daß es völlig unwichtig ist, wer und wie man in der Partei abstimmen wird; überaus wichtig ist nur das eine, nämlich wer und wie man die Stimmen zählt.
Di, 16.07.2019, 07:41 | Pepi Navratil Wien 22.

Kann i nur zustimmen,werter Ehrenvorsitzender@Genosse Stalin.Das ham mir IMMER so gehalten :bei de Pensionisten,in de Pflegeheime,bei de Vereine,ja sogar bei de Wahllokale.IMMER dasselbe.Und guat wars
Di, 16.07.2019, 10:14 | Da Stalin-Pepi hat ja gar nicht "Stalin" geheissen, sondern . .

. . . eigentlich den weniger schönen Namen Dschugaschwili gehabt, nur der hat seinen Genossen sichtlich weniger gefallen wie "der Stählerne". Vielleicht sollte sich die SPÖ-Spitze auch umnennen?
Di, 16.07.2019, 14:20 | @Joseph Stalin

Haben Sie Informationen über Wahlbetrug? Dann sofort anzeigen, sonst Hände falten und Goschen halten.
Di, 16.07.2019, 14:26 | Geh @14:20er...

...du redest wia a ehem.Straßenbahner,den i kennt hab: der Schurli Vysladil.Dem hams aus Versehn sei Frau beim Fleischhauer ums Eck in d.Wurschtmaschin gworfen.Seitdem hat er nimmer Zähnd putzt..:-)))
Di, 16.07.2019, 14:54 | @14:20 - Dir sind Zitate nicht geläufig?

Ungebildeter, primitiver Linker!
Di, 16.07.2019, 15:01 | @10:14

Würde eher auf Kickl passen, hat ja die gleiche demokratische Gesinnung wie Stalin.
Di, 16.07.2019, 15:48 | Ich bewundere dich@15:01...

..du bist von pressiver,psychopathologisch kranker Dummheit erfasst und geplagt.Aber du weinst nicht,klagst nicht,erträgst die Höllenschmerzen der progredienten Verblödung. Wie hältst du das nur aus??
Di, 16.07.2019, 19:42 | Ich hau mich ab

Die SPÖ bewundert Lenin, die Grünen sind latente Kommunisten, die NEOS wünschen sich ein europäisches Zentralkomitee aber Kickl soll laut linkem Kindesgeist Demokratieverständnis fehlen.
Di, 16.07.2019, 19:46 | Die Empörung

In den Schulen und Unis lernt man heute, dass Demokratie nichts mit dem Willen des Volks zu tun hat, sondern die politisch korrekte, moralisch erhabene, einzig wahre Haltung ist.



Ich will die Datenschutzerklärung lesen.

Kommentar senden