ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Joachim Pfeifer (Online Sa, 09.11.2019, 22:00)
Ex-Bürgermeister: Rückzahlung bis 448.000 Euro droht
Link: https://salzburg.orf.at/stories/3020874/

ORF-Schlagzeile:

Ex-Bürgermeister: Rückzahlung bis 448.000 Euro droht

Wem droht da die Rückzahlung? Der Stadt Salzburg? Dem Bundesland Salzburg? Dem österreichischen Staat? Nein, weit gefehlt! Dem rechtskräftig verurteilten, also kriminellen Ex-Bürgermeister droht die Pflicht, diesen Betrag zu zahlen.

Na, ist das nicht rührend? Der ORF macht sich - quasi als Interessensvertreter eines Verurteilten, der sein Land erheblich geschädigt hat - Sorgen um dessen materielles Wohl. Wobei 160.000 Euro dieser Summe noch nicht ganz geklärt sind, da hat nämlich die öffentliche Hand Schadens Anwalt bezahlt, und nun muß noch geklärt werden, ob der Anwalt nur für Schaden persönlich oder nicht doch etwa für die Stadt tätig war. Na, das wird ja in dem Durcheinander doch noch irgendwie irgendwann auseinandergehalten werden können. Vielleicht. Oder sollte man da Wetten abschließen?

Und dann wird da noch im selben ORF-Beitrag mit Link die Werbetrommel gerührt für einen roten Verein, der Geld sammelt, um dem Gannef die "drohenden" Zahlungen zu erleichtern: Im Wortlaut:

Plattform hilft Ex-Bürgermeister

Zuletzt sorgte ein neue Plattform samt Spenden-Website für Aufsehen: Über „Freunde helfen Heinz“ soll Geld gesammelt werden, um dem früheren und nun rechtskräftig verurteilten Salzburger Ex-Politiker die drohenden Rückzahlungsforderungen der Stadt zu erleichtern.

Link:Spendenplattform für Salzburgs Ex-Bürgermeister (salzburg.ORF.at; 6.11.2019)

(Zitatende)

Welche Verhöhnung der Justiz! Da bleibt einem wirklich die Spucke weg.... 

So, 10.11.2019, 19:24 | Nativ

Freunde helfen Heinz - welche Drogen sind da im Spiel?
So, 10.11.2019, 15:09 | Verzweiflung OT

Uuiijegerle,im2.Bez.in Wien raucht die Nordbahnhalle.Muß leicht der kettenrauchende Bundes-Bello jetzt außerhalb d.Hofburg tschicken??Haa!?Oder hat ihn die Frau Bundes-Bello mitn Hund äußerln gschickt
So, 10.11.2019, 15:23 | OT Bundesbello

Der armen "S.." ergehts ja wie dem Expapst Ratzinger. Anschaffen tut inzwischen der "rote Heinzi"!! Was macht derzeit der Bello? Vielleicht muss er sich von der Beschneidung erholen.
So, 10.11.2019, 15:40 | Bello hofft auf eine...

...neuerliche Audienz beim Franz von Argentinien .Der hat Verständnis für alle grünen,roten Socken. Der mag sogar Lionel Messi. Nur den Bgm:LudWickerl empfangt er nicht - wegen Platzmangel :-))))
So, 10.11.2019, 15:08 | jagoda

Spenden 500 Ösis 1000€ bleibt noch was über
für den Herrn Bgm. für Psychotherapie und standesgem Urlaub und für die BADEI.Ich befürchte es wird mehr als 500 Spender geben.
So, 10.11.2019, 14:45 | Verzeihung OT

Wer bezahlt eigentlich das Krankenhaus- Nord Versagen? Die Weshely? Diese intelligenzbefreite Tussi wurde dann noch mit einem Top-Job versorgt und der Häupl vermutlich mit einer 30.000 €-Pension!!
So, 10.11.2019, 14:59 | WIR zahlen...

...WIR, die Steuerzahler u.Hackler für den Staat !! Und wir bedanken uns für diesen Beschiß bei den Proporz-u.Systemparteien ÖVP/SPÖ ,indem wir sie auch noch wählen !! Sooo angeschüttet sind wir...:-(
So, 10.11.2019, 12:06 | Unfassbar! Der ORF ruft zum Spenden für Kriminelle auf!

Warabetz! Du voll verideologiesiertes verdrecktes Gepäcksstück bist rücktrittsreif. Und der verbrecherische Mitarbeiter gehört fristlos entlassen!
So, 10.11.2019, 15:10 | fr

Das ist tatsäcklich ein kriminelles Gesellenstück !!! Warum darf der ORF einseitig für einen Parteikollegen Werbung machen,Meinung erzeugen und v.a. SPENDEN sammeln ??? Wo simma denn, in Moskau??????
So, 10.11.2019, 07:44 | Anti-AntiFant

Es wird genug Dumme geben die spenden. Linke haben ein Herz für Kriminelle!
So, 10.11.2019, 09:24 | Die Empörung

Das hat sich jetzt eingebürgert. Linke Verbrecher wie Rackete machen was sie wollen und wenn sie verurteilt werden, zahlt die herzzerrissene Crowd.
So, 10.11.2019, 09:35 | Frau Maurer hat auch...

...sowas gemacht. Spenden sammeln für die eigenen Prozeßkosten. Ist das erlaubt eigentlich ?
So, 10.11.2019, 09:53 | Und Blöde spenden tatsächlich noch für solche Leute.

Sigi bekommt genug Geld vom Steuerzahler geschenkt, denn was leistet sie eigentlich außer einem Stinkefinger und Stänkereien? Mit monatl. ca. Euro 8.000,-- wird sie wohl ihre Anwältin zahlen können.
So, 10.11.2019, 19:27 | @09:35: Maurer selbst musste …

… überhaupt nichts machen, weil der Islamverein Zara seinen Vereinszweck mal eben auf "Hass im Netz" ausgeweitet und sich bereit erklärt hat, Maurers Prozesskosten zu übernehmen.
Mo, 11.11.2019, 04:32 | Na dann wird es höchste Zeit...

...daß sich Verfassungsschutz, Korruptions-Staatsanwaltschaft und Finanzbehörde des Vereines Zara annimmt. Das wäre ja dann eine (vor)beugende kriminelle Handlung. Na sowas aber auch....
So, 10.11.2019, 07:29 | fr

Diese Meldung hat z.B.die Krone,mein gaaanz persönl.Schei..hausblattl, dieses gar nicht ausreichend berichtet.Man findet nichts.Dagegen heute das Übliche: GEGEN Kickl,FPÖ, aber FÜR GRÜN !!Inkl.Präsi!
So, 10.11.2019, 09:25 | Die Empörung

Die Krone hat sich zu einem richtigen Stüremerblatt entwickelt seit der Rene seine grauslichen FInger drinnen hat.
So, 10.11.2019, 12:12 | Die Neuen Nazis der Krone gehen bald stempeln!

Abo gekündigt ;-)
So, 10.11.2019, 06:25 | antony

...und wahrlich,wahrlich...,Gxindl zu Gxindl...,Steigerung=....D...s Gxindl!
Da gehört so richtig durchgegriffen, aber so RICHTIG...
So, 10.11.2019, 06:13 | antony

Mehr brauchst jetzt aber nit',gell !?
Passt w.d. Faust aufs Aug'!
Da wird der ex-H..burger H...äh,Heinzi,(immer penetranter werdend), seinem...,mögl.Weise als Spiritus Rector d.Plattf. i.d. Presche...
So, 10.11.2019, 06:30 | Der Korea-Heinzi ist schon 81...

..der wartet noch auf die KimJongUn-Medaille in Rauleder, dann geht er Probeliegen am Zentralen in Wien. Aber er soll BITTEEEE nix politisches mehr herausposaunen. Er kann es nicht,konnte es nie....
So, 10.11.2019, 09:51 | antony

...pardon;sollte natürlich "in die Bresche gesprungen sein"; heißen!
So, 10.11.2019, 05:57 | fr

Es sind dies kriminelle Handlungen !! Hat nix mehr mit Menschenhilfe, humaner Unterstützung etc.. zu tun, DENN - beträfe es eine FPÖler, wurde ein medialer Wirbel ,ja Orkan, der Entrüstung entstehen !
So, 10.11.2019, 02:18 | Linxlinkes ORFloch

Die korrupten linksextremen küniglberger Rotfunkratten haben Mitleid mit ihrem kriminellen Parteifreund. Gxindl zu Gxindl, Omerta



Ich will die Datenschutzerklärung lesen.

Kommentar senden