ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Werner Reichel (Online Mi, 11.03.2020, 15:13)
Weil es der ORF gerne vergisst: Die Smer war‘s
Link: https://orf.at/#/stories/3157407/

Bei unserem östlichen Nachbarn, der Slowakei, beginnt nach der Abwahl der Sozialisten das große Saubermachen. Der rote Korruptionssumpf wird trockengelegt. Und dieser Morast ist tief, sehr tief. Heute haben Spezialeinheiten der Polizei zahlreiche Verdächtige festgenommen, darunter 13 zum Teil hochrangige Richter und Monika Jankovska, die unter der Smer-Regierung Justizstaatssekretärin war.

Wenn der ORF über diese weitverzweigte Korruptionsaffäre berichtet, die wirklich alle Stückerl spielt, Auftragsmord und ’Ndrangheta inklusive, vergisst er fast immer zu erwähnen, dass die Sozialdemokraten da ganz tief mitdrinhängen . Auch im aktuellen Bericht sucht man Wörter wie Sozialdemokraten, Smer oder sociálna demokracia vergebens.

Das scheint eine Information zu sein, die der ORF für unwichtig erachtet, weil sie für ihn offenbar in keinem bedeutsamen Zusammenhang mit dem Korruptionsfall steht. Ähnlich verhält es sich beim Migrationshintergrund von Gewalttätern. Auch der wird vom ORF gerne weggelassen. Man will schließlich keine Vorurteile schüren. Zum Beispiel gegen Sozialdemokraten.

Außerdem sind die Rollen der Bösewichter bei der ORF-Berichterstattung über Osteuropa bereits fix vergeben. Egal was die Sozis in der Slowakei noch so alles angestellt haben, die wirklichen Fieslinge für den ORF sind Orban und die polnische PiS-Partei. Da kann der ORF auch gar nicht oft genug betonen, wo die ungarische und polnische Regierung politisch steht. Da spielt das Schüren von Vorurteilen kein Rolle, die sind ja wirklich böse …

Wie gut, dass es den Google-Translator gibt. Der funktioniert mittlerweile so gut, dass man auch slowakische Nachrichtenseiten bequem in deutscher Sprache lesen kann. Da erspart man sich die Informations-Schonkost des ORF.

Sa, 14.03.2020, 09:43 | Und wieder diffamiert der ORF-Fan Herrn Reichel!

Keine Argumente, aber viel, viel Hass!

Linksversiffte sind notorische Lügner! Das müssen sie sein um von ihrem Nazidenken abzulenken ...
Sa, 14.03.2020, 10:50 | Merkst Du eigentlich, dass ...

Du dein Pulver in den eigenen Reihen verschießt? Wer dem übermächtigen Leitmedium gefährlich werden will, der braucht vollständige Informationen. Schonkostkrieger ermüden schnell.
Sa, 14.03.2020, 06:42 | Mit dem kleinen Löffel ...

schöpft man das Oberflächenwasser ab.

Über die Leiche im Moor berichtet auch orf-watch nicht.

Informations-Schonkost auf beiden Seiten.
Sa, 14.03.2020, 07:34 | Du linker Idiot...

...ist denn ORF-Watch in der berichtsneutralen Informationspflicht ????
Was ham sie dir denn in deinen Anstaltskaffee geschüttet , daß du solche Wuchteln kotzest ???
Hassu Gehirn-Corona, du Trottel !?
Sa, 14.03.2020, 09:06 | Genau! orf-watch muss sich nicht daran halten ...

was auf der Hauptseite ausgelobt wird. Es handelt sich um einen Sandkasten für Informationszombies, die jeden mit vulgären Ausdrücken besudeln, der sich in ihre Nähe wagt.
Mi, 11.03.2020, 19:44 | boris

Hr.Reichel,danke, allerdings,sehr tief ist noch nicht tief genug.
Der ist EXTREM tief.Sozialistisches gsindl,abartig.
Do, 12.03.2020, 12:34 | Keine Sorge

Für die gibt es eines Tages „Nürnberg 2.0“!!!
Mi, 11.03.2020, 19:38 | wsws.org/de/articles/2020/03/05/slow-m05.html

Lustig auch die "World Socialist Web Site" (eine ORF-Quelle?).
Dort ist man empört, weil Konservative die korrupten Sozis abgelöst haben - die ja bloß von ganz schlimmen Kapitalisten verführt wurden.
Mi, 11.03.2020, 19:26 | Und wieder schreibt der nororische Lügner seine Lügen!

Er zitiert die DPA und selbst diese schreibt die Worte " .. sozialdemokratischen Regierung .."

Was bist du nur für ein notorischer Lügner!
Mi, 11.03.2020, 19:30 | Auch die Lüge "Nirgends im Internet auch nicht in beliebigen and

ist schnell entlarvt: Google, letzten 24 Stunden, 115 Treffer

Was ist das für ein notorischer Lügner!!!!
Mi, 11.03.2020, 19:21 | Was will Reichel hier anbringen?

Dass der ORF schlecht berichtet? Oder dass der ORF irgendwie an den Zuständen in der Slowakei schuld ist?

Was will Reichel da zwischen den Zeilen transportieren & manipulieren?
Mi, 11.03.2020, 19:31 | Die Wahrheit? Dass Linke schon wieder in Morde & Korruption

verwickelt sind!

Du bist ein notorischer Lügner!
Mi, 11.03.2020, 19:39 | Mankovsky

Nix kapieren, nix in der Birne?
Mi, 11.03.2020, 19:47 | boris

19:21,ORF verschweigt wer???? für die Zustände verantwortlich ist,es sind
Sozialisten,und dies muss auch erwähnt werden.
Mi, 11.03.2020, 19:52 | boris

19:21,Pass auf du Blödmann,ORF ist NICHT schuld was d.zustände betrifft.
Sondern verschweigt WICHTIGE FAKTEN,und das ist das PROBLEM.
Mi, 11.03.2020, 19:58 | boris

19:21, Außerdem, niemand behauptet d.ORF a.d.zuständen i.d.SK
schuld wäre, es geht schlicht und einfach um wichtige Informationen.
Schuld a.d.zuständen i.d.SK sind die SOZIALISTEN.
Mi, 11.03.2020, 20:00 | Der linksversiffte Volltrottel ist ein Analphabet

Er bildet sich ein, Herr Reichel mache den ORF für die sozialistisch-korrupt-motivierten Morde verantwurtlich!

Der bildungsferne Volltrottel kann gar nicht lesen!

Wer schreibt aber ihm seine Lügen?
Mi, 11.03.2020, 20:01 | boris

19:21,und noch was Hirni,meine Mutter kämpft seit 22.08.2005 mit der
SK Justitia,(Grundstücke),besser gesagt Sozialistische Grundstückmafia.
Kapiert.
Mi, 11.03.2020, 19:17 | Nirgends im Internet auch nicht in beliebigen anderen

Medien wird heute irgend etwas üb. Smer geschrieben

Schweiz:
nau.ch/news/ausland/slowakische-polizei-nimmt-nach-journalistenmord-13-richter-fest-65676777
Mi, 11.03.2020, 19:32 | Faktecheck: 114 Treffer auf Google in den letzten 24 Stunden

Fazit: Lüge!
Mi, 11.03.2020, 19:40 | astuga

Stimmt, Sie Lügen!
Siehe neueste Kommentare.
Mi, 11.03.2020, 18:53 | kamamur

Niemals vergessen ist angeraten und wenns soweit ist, Rechnung schonungslos vorlegen. Wenn alle sichern entkommt keiner
Mi, 11.03.2020, 17:56 | astuga

Ganz ähnlich beim EU-Mitglied Malta.
Wo der (jetzt ehemalige) sozialdemokratische Regierungschef Joseph Muscat tief in einen Korruptionssumpf samt ermordeter Journalistin verstrickt ist.
Mi, 11.03.2020, 18:07 | Wenn Linke morden, dann verschweigt der ORF dies

Dasselbe macht der ORF bei Muslimen!

#LeftsAreTheRealNazis
Mi, 11.03.2020, 16:52 | Nativ

Die Linxxbrut muss doch schonend behandelt werden, denn wenn alles auf den Tisch käme, würde es einen Volksaufstand geben, der die Vernichtung dieses Abschaums zur Folge hätte.
Mi, 11.03.2020, 16:14 | Die Fackel

Der ORF macht auf DDR-TV 2.0!
Mi, 11.03.2020, 15:55 | Auch dass Nicolás Maduro...

ein Sozialist ist, der sein Land Venezuela gerade zugrunderichtet, wird im ö1-Mittagsjournal von Frau Neverklar diskret verschwiegen...
Mi, 11.03.2020, 16:15 | Die Fackel

Was erwartet man sich auch den ORF-Genossen.
Mi, 11.03.2020, 15:50 | Linkr lassen morden!

Aber sie morden selbst noch immer!

#LeftsAreTheRealNazis
Mi, 11.03.2020, 15:34 | Mankovsky

Seine Freunde, ob korrupte Sozis oder erstseitkurzemhierlebende Messerstecher verrät man halt nicht gerne.....
Mi, 11.03.2020, 15:32 | Öst. Patriot

Bezeichnend war in der "Pressestunde" am Sonntag als Kurz sagte, der ORF "zeigt die unschönen Bilder nicht so gern". Bürger faselte daraufhin von "Verantwortung" gegenüber den SeherInnen. Grauslich.
Mi, 11.03.2020, 15:39 | Bei linken oder muslimischen Gewaltkriminellen hat der ORF

Skrupel ihre Taten zu zeigen? Aber bei "Rechten" fleissig Taten erfinden ..

Nennt man Propaganda, aber das ist ja das Kerngeschäft des ORFs!
Mi, 11.03.2020, 15:30 | Wenn Linke oder Muslime in Mord verwickelt sind vertuscht der OR

und seine Genossen faseln was von "objektivem Journalismus".

Aber wenn Österreicher möglicherweise, eventuell verwickelt sein könnten, dann zahlt der ORF sogar 5.000,- um nicht verurteilt zu werden!
Mi, 11.03.2020, 15:24 | Wie rassistisch der ORF istlässt sich leicht erkennen

wenn man 2 "Vergewaltigungsartikel" auf orf.at vergleicht
salzburg.orf.at/stories/3029164/
orf.at/stories/3155197/

Der rassistische ORF versucht mittels Hetze gegen Österreicher Vorurteile zu schüren
Mi, 11.03.2020, 15:18 | Der ORF ist eine sozialistische Tarnorganisation

welche überwiegend rassistische Berufskriminelle beschäftigt!

#LeftsAreTrash



Ich will die Datenschutzerklärung lesen.

Kommentar senden