ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Werner Reichel (Online Sa, 04.04.2020, 10:27)
„CoV: Sexarbeiterinnen von Armut betroffen“
Link: https://wien.orf.at/stories/3041657/

Diese Schlagzeile steht ganz oben auf der Internetseite von ORF-Wien. Mit Foto. Es handelt sich also um eine besonders wichtige Nachricht.

Ja, auch an Prostituierten gehen die Corona-Maßnahmen der türkisgrünen Regierung nicht spurlos vorüber. Das ist traurig, aber damit sind die Damen vom horizontalen Gewerbe nicht allein. Auch Friseure, Kellner, Reiseführer, Mechaniker und Hunderte andere Berufsgruppen sind betroffen. Die Zahl der Arbeitslosen bewegt sich von einer halben auf eine Million zu. Dazu kommen Hunderttausende Unternehmer und Selbstständige.

Die Prostituierten bilden also keine Ausnahme, sind in guter Gesellschaft. Sie können als „neue Selbstständige“ um Unterstützung beim Härtefallfond der Wirtschaftskammer ansuchen, so wie andere Betroffene auch. Wenn man sich alle auf wien.orf.at verfügbaren Artikel ansieht, ist kein einziger darunter, der sich mit der Not einer bestimmten Berufsgruppe auseinandersetzt, außer der über die Prostituierten.

Warum greift sich ORF-Wien ausgerecht die Prostituierten heraus, warum berichtet er nicht über die Probleme der in der Gastronomie Beschäftigten? Das würde auch wesentlich mehr Menschen interessieren, zumal es viel mehr Kellner und Köche als Prostituierte gibt, die in der Regel auch keine österreichischen Staatsbürger sind.

Wie die Sozialdemokraten hat der ORF irgendwann nach den 1960er Jahren den Durchschnittsbürger und die Arbeiterschaft aus den Augen verloren. Man hat sich entfremdet. Weil der SPÖ die einfache heimische Bevölkerung abhandengekommen ist, hat sie als Proletarierersatz die Minderheiten für sich entdeckt. Jetzt retten und betreuen die Roten nicht mehr die heimische Unter- und untere Mittelschicht, sondern die unzähligen Minderheiten, vom orientalischen Armutsmigranten bis zur LGBTQ-Community.

Ähnliches gilt für unseren überteuerten Staatsfunk, der ja nichts anderes als das Verlautbarungsorgan der Linken ist. Der österreichische Normalo geht ihm sonstwo vorbei, er wird vielmehr als Projektionsfläche und als Hassobjekt gebraucht. Täglich wird er in diversen TV-Formaten vorgeführt. Der österreichische „Spießer“ wird in Kabarettprogrammen, Comedyserien, TV-Krimis oder Dokus zum Gaudium der Neulinken vorgeführt, während die Minderheiten als heilige Kühe des Neomarxismus absoluten Artenschutz genießen. Insofern ist es konsequent, dass der Wiener ORF sich mehr um das Wohlergehen der Prostituierten als um jenes der Durchschnittsösterreicher sorgt.

Sa, 04.04.2020, 21:07 | Heimgarten

Dem ist nichts hinzuzufügen. Der Kommunismus beweist sich aber somit als sehr flexibel.
Sa, 04.04.2020, 19:57 | Antreter zurückschoben !!

Und zwar ALLE, die was vom BundesHuster vereidigt worden sind ! Da kenn ma nix.....:-)
Sa, 04.04.2020, 19:36 | Was der ORF verschweigt: So asozial sind Linke!

Video zeigt: Auch Kogler noch ohne Maske im Supermarkt ..

A echtes "aufrecht gehendes Schwein" wurde gefilmt!
Sa, 04.04.2020, 19:56 | Und was hat er kauft...

...der McKogler ?? Ich wett, einen Börger zum Aufwarma hat er genommen, Schnittkartoffeln zum Aussafrittieren und an Chefsalat nach Hausart mit JawollKurt-Sosse !! Der frißt do nix,was er nicht kennt!
Sa, 04.04.2020, 19:30 | frenkel

nicht nur der Minderheitenschutz,sonden auch das persönl.Wohl liegt den linken Funkern und Denkern am/im Herzen.In der strengen Kammer stöhnen sie nur:Ich bin der Beste,ehe sie wieder zum Guten keile
Sa, 04.04.2020, 19:17 | Simon Kraeuter

„Sexarbeitende“, wenn, dann bitte auch richtig gendern und genderinnen.
Sa, 04.04.2020, 19:20 | Freier Mensch

Wenn Sie mal googeln möchten "Stadt Wien Subventionsbericht 2015", gerne auch 2016 oder 2017, dann erkennen Sie, daß das große Österr.Problem nicht die Genderei ist, sondern die unfassbare grandiose..
Sa, 04.04.2020, 19:22 | Freier Mensch Forts.

...Verschleuderung von Volksvermogen durch die Roten, in diesem Falle von Frau Brauner/SPÖ !
Die Rechenschaftsberichte sind zwar detailliert vorhanden, aber an d.Subventionitis erkannt man die LINKE !
Sa, 04.04.2020, 18:30 | Anschober zurücktreten !!!!!

Wir wollen in unserem Österreich keine Leute in Regierungsämtern, die sich offen über Recht und Gesetz hinwegsetzen wollen, um ihre eigenen ideolog.Ansichten durchzudrücken.
Für Recht und Ordnung !!!!
Sa, 04.04.2020, 18:34 | fr

Und Sobotka(ÖVP)gleich mitnehmen !! Der entpuppt sich mittlerweile als DDR-Fan, er fordert die RorKreut-App verpflichtend. Außerdem die Verstaatlichung als Gegenleistung v.Corona-geförderten Betrieben
Sa, 04.04.2020, 18:46 | astuga

Zwei Lehrer halt...

Wobei es aber vernünftige Personen auch dort gibt, die gehen aber gerade nicht in die Politik.
Sa, 04.04.2020, 18:18 | kamamur

Wunderschön:Muezzin-Party statt Quarantäne/YT-Sellner M.-soviel Nächstenliebe/Verständnis f.fremde Kulturen kenn ich bloß beim Kommunistenfunk u. seinen langjährigen Weggefährten mit Führungskraft VdB
Sa, 04.04.2020, 18:42 | Freier Mensch

Ja,es ist lustig !! Zwei Dinge passieren gerade :
1. Die Musels scheren sich überhaupt nicht um Gesetze und Beschränkungen, und
2. Schweden geht rasant unter !! Horrende Todeszahlen,Verseuchungen !!
Sa, 04.04.2020, 19:00 | Stinkt der Fisch vom Kopf?

Ich sag mal so, aus religiöser Sicht: In Zeiten von Corona sind Muslime nur in ihren islamischen Herkunftsländern sicher.
Yalla yalla! Güle güle!
Sa, 04.04.2020, 19:16 | youtube.com/watch?v=XAVH8XJPhI4

Achso, das ist gemeint...
Laut Nehammer (seine Wortwahl!) sind das ja potentielle Mörder.
Weil sie andere tödlich infizieren könnten
Sa, 04.04.2020, 19:26 | Freier Mensch

Nehammer spricht wie ein Offizier,er denkt so,er sieht auch so aus.
Mag sein,daß er sich noch zu einem brauchbaren IM entwickelt,aber d.Scharfsinn u.die unbestechliche,strateg.Brillanz v.Kickl fehlt !
Sa, 04.04.2020, 20:08 | Stinkt der Fisch vom Kopf?

Vielleicht sieht er sich gerne so.
Tatsächlich ist er aber bloß abgerüsteter Leutnant und "Politlinguistiker" (Voodoo-Science, studiert beim roten Filzmaier).
Eine Art akademischer NLP-Schwätzer.
Sa, 04.04.2020, 17:48 | Wie der ORF den Verfassungsbruchs Anschobers vertusch!

orf.at/#/stories/3160614/

Anschober muss zurücktreten und gehört vor Gericht!
Sa, 04.04.2020, 17:53 | Anschober missbraucht das "Coronagesetz"

Das Epidemiegesetz ermächtige nämlich gar nicht dazu, Verbote in privaten Räumen auszusprechen, abws schert das einen Beschützer krimineller Asylwerber!

Vor Gericht mit dem Gesetzesbrecher!
Sa, 04.04.2020, 17:58 | Anti-AntiFant

Und van der Bellen lässt den Amtsmissbrauch von Anschober völlig unkommentiert. Der Mächenonkel sollte ihm was kräftig husten.
Wie kriminell ist eigentlich auch van der Bellen?
Sa, 04.04.2020, 18:12 | Anschober ist ein linksversiffter Autokrat

mit chinesisch-koreanischen Allmachtsfantasien. Er haldelt ohne Rechtsgrundlage, schlicht verfassungswidrig und hebelt die Grundprinzipien unserer Rechtsstaatlichkeit aus.

A echter Linksversiffter!
Sa, 04.04.2020, 18:14 | Freier Mensch

Was sagt die Justizministerin dazu ?? Achja, die ist ja auch Grüne !
Irgendwie seltsam anmutend für mich ,die für Grüne typische,d.Restgesellschaft vielfach abträgliche Interpretation von Recht&Gesetz
Sa, 04.04.2020, 18:16 | Wieviel Nazi steckt in Anschober?

Wieviel Nazi steckt in der Partei Die Grünen da sie Anschober zum Minister machte?

#LeftsAreTheRealNazis
Sa, 04.04.2020, 18:19 | boris

FM 18:14, Und niemand klopft denen auf die Finger.
Ich weiß,ist noch mild ausgedrückt.
Sa, 04.04.2020, 18:25 | Freier Mensch

Ja@boris,es ist mittlerweile beuunruhigend bis schrecklich,mit welcher Leichtigkeit d.lRegierung sich d.Negation von Grundrechten u.bestehenden Gesetzen widmet.Von den Grünen kennt man das ja schon...
Sa, 04.04.2020, 18:51 | astuga

Und Innenminister Nehammer kann er gleich mitnehammern... äh, mitnehmen!
Wenn man sich die Lebensläufe und den Werdegang dieser Personen ansieht, wundert einen nichts mehr.
Sa, 04.04.2020, 16:52 | astuga

Vielleicht gründet sich das Interesse beim ORF ja auf die Schnittmenge von ORF und Gunstgewerbe?
Sa, 04.04.2020, 17:29 | kamamur

@Astuge-Sagt man nicht,Politik sei die größte Hure-Denkt man darüber nach fällt einem was auf:Genau,er ist es,die zweitgrößte Hure im ganzen Land.Sie neigt sich dem zu,der sie für ihre Gunst bezahlt!!
Sa, 04.04.2020, 16:15 | https://youtu.be/XAVH8XJPhI4

......
Sa, 04.04.2020, 15:28 | Und wieder ist deine Lüge aufgeflogen!

#LeftsAreTrash
Sa, 04.04.2020, 15:38 | So verlogen sind linke Politiker!!!

" .. bei der amerikanischen Firma 3M bestellt .."

"3M hat keine Unterlagen über eine Bestellung von Atemschutzmasken aus China für die Berliner Polizei"
Sa, 04.04.2020, 18:25 | Die Lüge des ORFs fliegt gerade auf!

Martin Pallgen korrigierte bereits die Angaben des Innensenators (SPD), in denen von einer Bestellung bei einem US-Hersteller die Rede gewesen war!

Da haben linke Journalisten und Politiker gelogen!
Sa, 04.04.2020, 18:37 | Die Linken betreiben....

...EU-weit, ja fast weltweit, ein Lügen-Verbreitungs-Orgie !! Es war ein großer Fehler, die in den letzten 60 Jahre sooo groß werden zu lassen.
Es wird Zeit,die Linken zu vernichten. Endgültig !!!!
So, 05.04.2020, 09:33 | Die Lüge des ORFs und seines gehirngewaschenen Jüngers ist

endgültig aufgeflogen! Die Berliner Vorwürfe, die USA würden "Piraterie" betreiben, stellen sich als falsch herraus.

Wrabetz und viele seiner Mitabeiter sind Berufskriminelle!
Sa, 04.04.2020, 15:03 | "AMERICA FIRST" bei bezahlte Atemschutzmasken.Am

Flughafen Bangkok für die USA konfisziert:
faz.net/aktuell/politik/inland/hat-amerika-200-000-atemschutzmasken-fuer-deutschland-konfisziert-16711782.html

Jeder kapiert jetzt wer d.stärkste Macht ist!
Sa, 04.04.2020, 15:27 | Dass Deutschland bereits Bezahltes beschlagnahmte

weisst nicht. Du Linksversifften nichts glauben. Die lügen wie gedruckt: focus.de/politik/ausland/komplett-falsch-usa-sollen-berlin-masken-weggeschnappt-haben-jetzt-aeusser
Sa, 04.04.2020, 18:28 | @15:03 Zu wenig intelligent da du Fake-News verbreitest?

Nur weil der ORF was schreibt, ist es noch lange nicht wahr. Das linksversiffte Berlin hat gsr nicht bei einem US-amerikanischen Hersteller bestellt!

Die Lüge des ORFs ist aufgeflogen.
Sa, 04.04.2020, 18:32 | Du Lügenbold @15:03...

...hau endlich abmit deinen Fakes, die dir deine Linken Freunde zur Verbreitung auftragen !!
Ihr seid Dreckspack, linkes Lügenpack !!
So, 05.04.2020, 09:35 | @15:03 Du bist ein linksversifft-notorischer Lügner!

Die Berliner Vorwürfe, die USA würden Piraterie betreiben, stellen sich als falsch herraus. Du, und viele vom ORF, gehören in den Knast wegen verbreitung von Fake-News!
Sa, 04.04.2020, 14:41 | H.H.

In den 70ern wurde mir mal gesagt daß Journalisten und Huren sehr verwandt sind. Das hat sich bis heute nicht geändert außer daß die Linkslastigkeit in der Uni ohne Scham gelehrt wird.
Sa, 04.04.2020, 14:38 | Nativ

Wann wenn nicht jetzt wäre es angebracht die eingedrungenen Subkulturen und Prostituierten mittels Transportflugzeugen des BHes ausser Landes zu schaffen. Die Heerespiloten schaffen damit Flugstunden.
Sa, 04.04.2020, 14:01 | Der ORF-Freak lügt schon wieder ..

.. und wieder wurde seine Lüge entlarvt!
Sa, 04.04.2020, 14:07 | Anti-Antifant

So sind sie, die Linken .. Außer lügen, terrorisieren und morden kann dieser gesellschaftliche Abschaum nichts anderes!
Sa, 04.04.2020, 13:46 | Heute in d.Mittags-ZIB 13Uhr war e. ganz besonders wertvoller

Kulturbeitrag wie Alexander Puschkin zu Dostojewski zu sehen ist, wo d. Unterschiede & Gemeinsamkeiten sind

Ein sogenannter "kommunistischer Sender" würde nie & nimmer so einen Kulturbeitrag bringen!
Sa, 04.04.2020, 14:00 | Die Kommunisten verleihen seit 1918 einen Orden

mit dem Namen Puschkin-Medaillie und Lenin hat Dostojewski überaus geschätzt.

Du bist ein notorischer Lügner!
Sa, 04.04.2020, 14:06 | fr

Und @14:00 , er ist grottendämlich und ungebildet. Der weiß üüüberhaupt nix, also nix Entscheidendes. Nur Kommunisten-Gewäsch !! Unpackbar.....
Sa, 04.04.2020, 14:16 | franz7788

Wie heißt´s so trefflich in Wien - a Schas im Woid. Also wurscht.
Sa, 04.04.2020, 13:31 | Und wieder verbreitet der ORF Fake-News!

Im Artikel wird gelogen " Problemlagen .. Wohnungslosigkeit". Dabei hat die Regierung im Dritten Coronavirus-Paket ein Delogierungsverbot beschlossen. Niemand kann delogiert werden. Der ORF lügt also!
Sa, 04.04.2020, 13:30 | Vielleicht haben die ORFler erkannt, dass sie den ...

... SexarbeiterInnen viel näher stehen, als etwa den Beschäftigten in der Gastronomie? Viel näher. Haben sie doch so viele Charaktereigenschaften gemeinsam ...
Sa, 04.04.2020, 13:19 | @12:10 Hast du schon einen ORF-Artikel gefunden

der die aktuelle Arbeitslosigkeit von FriseuerInnen, BausrbeiterInnen, KöchInnen, KellnerInnen .. zum Thema hat?
Sa, 04.04.2020, 13:29 | Na klar doch!!!

Über FriseuerInnen, BauarbeiterInnen, KöchInnen, KellnerInnen und deren Probleme berichtet der ORF sehr viel!!!
Sa, 04.04.2020, 13:33 | Link bitte ..

Sonst glaubt noch jemand, du seist ein notorischer Lügner ;o)
Sa, 04.04.2020, 12:50 | kamamur

12:15-...Spitzenmanager,Politiker,brave Ehemänner, leitendeAngestellte usf.:Meinen sie etwa damit Spitzenverdiener Wrabetz u.seine Politgenossen in hohen Positionen...
Hu,welche Andeutung!!!
Sa, 04.04.2020, 12:23 | Die Mur-Mürz-Furche ist leider schon seit Jahren

krisengebeutelt & um diese sog. "Normalos" kümmern sich:

Bundesregierung
Parlament
A.M.S.
Wirtschaftskammer
Arbeiterkammer
ÖGB
Steir.Landesregierung
Bezirkshauptmaschaften
Bürgermeister
Medien usw.
Sa, 04.04.2020, 12:33 | Ja klar, und genau daran...

..geht die Gesllschaft und besonders die Arbeiterschaft zugrunde.Erbärmlich.
Weil es,wie du aufzählst,mehr PolitFuzzis als Arbeiter u.Betriebe gibt.Alles aufgeblasen, Freunderlwirtschaft, verkommen !!
Sa, 04.04.2020, 12:35 | Die Krankheit Österreichs...

...und besonders d.EU ist die Mitsprachemöglichkeit von Linken im Polit.Geschehen.
Wertlos,desorientiert,menschenverachtend,den Kapitalismus als Feind darstellen, ihn aber verkörpern !! WEG mit euch !
Sa, 04.04.2020, 19:36 | Das heißt "Mür - Murz - Furche" bitte! Nicht umgekehrt!

Oder habts ihr damals bei der Zeit im Bild nicht aufgepaßt? Ich glaub der Hochner wars, der vom Zwanzgerhaus. Gut, ist schon lange her.
Sa, 04.04.2020, 19:52 | Der Hochner hat die...

...Muchi-furz-nur gemeint,seine Ex-Freundin. Aber sonst war er okay, der Robert :-))
Sa, 04.04.2020, 12:10 | Hat der Autor schon mitgekriegt dass wir im Jahr 2020

leben? Mitten in der E.U.?

Mitten im Schengenraum?

Wo man grenzenlos & als EU-Bürger sich frei beweg.& aufhalten & arbeiten darf?

Jeder weiß dass Hunderte, tausende Frauen in Ö. anschaffen gehen um
Sa, 04.04.2020, 12:12 | ..um selber leben & ihre Familien & Kinder irgendwo

in Osteuropa ernähren zu können.

Diese Frauen sind gesellschaftlich stigmatisiert & das Unterste in der Gesellschaft. Jetzt haben sie gar nichts mehr zum Leben & sitzen fest.

Die Topverdiener, Spitz
Sa, 04.04.2020, 12:15 | ..Spitzenmanager, Politiker, brave Ehemänner, leitende

Angestellte, Unternehmer, Handwerker usw waren immer froh wenn zur Erfüllung ihrer sex. Wünsche jemand da war.

Jetzt sitzen diese Frauen vom ältesten Gewerbe hier fest & haben nix.

Warum soll das e.
Sa, 04.04.2020, 12:17 | Hat man dir mit Absicht...

...ins Hirn geschissen !??? In Anbetracht einer durch TürkisGRÜN mitverschuldeten Rezession sollen sich der Arbeiter i.d.MürzMurFurche, im Waldviertel...um die armen Prostitute aus Belarus kümmern ???
Sa, 04.04.2020, 12:19 | ..ein Medium nicht berichten dürfen???

Oder sieht man da eine DOPPELMORAL?
Nach Außen HUI & nach innen PFUI?

"Über sowas spricht man nicht & berichtet man nicht"??

Was ist das für eine Auffassung von Medien & Medienfreiheit?
Sa, 04.04.2020, 12:26 | fr

Du @12:10 bist ein gaaanz elender Drecks-Linker ! Ein gaaanz elender !!
Jeder aufrechte Österreicher muß in Zukunft abwägen, ob er solche wie dich nicht aus d.Gesellschaft aussortiert. Rückstandsfrei.
Sa, 04.04.2020, 12:04 | Weder ist der ORF ein "Staatsfunk" noch ist er

"überteuert"!

Noch ist er e. "Verlautbarungsorgan d. Linken"!!!

Der ORF hat bewiesen dass in d.Coronakrise dieser sog. "Österr.Normalo", Wer od. Was ist das eigentlich genau?

SEHR WOHL breitest in
Sa, 04.04.2020, 12:07 | ..in allen Nachrichtensendungen & im gesamten Programm

über ALLE Probleme & Aspekte genauestens, detailliertest, vollständigst berichtet!!

Wie um Gottes Willen kann man so einen Unsinn hier verzapfen?

WARUM soll d. ORF so einen Artikel nicht bringen??
Sa, 04.04.2020, 12:23 | Weil der ORF ein LÜGEN-Funk ist....

...und einem LügenFunk kann man nicht mehr glauben. Daher muß man ihn :
ZZZUUUUSSDSSPPPPEEERRREEEENNNNNNN !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Sa, 04.04.2020, 18:04 | Der ORF ist ein Staatssender wenn Linke in der

Regierung sitzen. Aber ich gebe dir Recht, dass dies nicht ganz korrekt ist. Der ORF ist real ein Propagandasender linker Ideologien und die meisten seiner Mitarbeiter sind de jur Berufskriminelle.
Sa, 04.04.2020, 11:46 | kamamur

Die Frage nach dem Warum ist leicht beantwortet:
1-Der ORF i. erblich belastet/Kummerl u.zu nicht mehr fähig
2-So leicht w. beim Lückenfunk i. Geld nicht zu verdienen
3-Vom Kopf an stinkts
Sa, 04.04.2020, 12:54 | fr

So ist es@kamamur,es ist dieses elende,nach Tod u.Verwesung,nach Korruptheit,Freunderlwirtschaft und Kommunisten-Gepackele stinkende ganze ORF-Unternehmen,das es einem unmöglich macht,dies zu mögen !!
Sa, 04.04.2020, 11:27 | franz7788

Super Analyse wie wir es von ihnen gewohnt sind, Herr Reichel. Danke!
Sa, 04.04.2020, 11:14 | Zuhörer

Sie/Er stehen den ORF-lern halt besonders nah.
Sa, 04.04.2020, 11:12 | boris

Hr.Reichel,Sie haben nicht gegendert.
Prostituierte/innen.Hoffe es ist richtig:-)))))
Sa, 04.04.2020, 13:02 | fr

Prostitute @ boris, so ist es neutral. Rundfersen, Zahnlose Lilli's, Strichkatzen, Praterschnitten... , sagt der geübte Wiener .
So wie er selber "Punschkrapferl" heißt , außen Rot, innen Braun !! :-)
Sa, 04.04.2020, 11:09 | Warum macht der ORF "Werbung"?

Ganz einfach: Österreich ist das einzige Land in der EU, das die Prostitution während des Asylverfahrens zulässt!

diepresse.com/5064516/junge-afghanen-gehen-fur-ihre-familien-auf-den-strich
Sa, 04.04.2020, 11:01 | carlos

der orf könnte ihnen ja helfen, da gibt es in den quarantäne-quartieren sicher etwas zu tun für sie, dafür kann der orf ja ein paar "unwichtige" leute mehr in die kurzarbeit schicken.
Sa, 04.04.2020, 10:53 | Erich von Schwediken

Wissen die Linken was sie wollen? Einerseits wollen viele von ihnen Nutten ganz verbieten, weil böse patriarchal bzw. um Männern den Spaß zu verderben. Andererseits mimen sie deren Schutzengelchen.
Sa, 04.04.2020, 11:14 | boris

EvS,Aber,aber,Nutten,na so was.
Sexfacharbeiterinnen.:-)))))))
Sa, 04.04.2020, 14:21 | kamamur

In Nobelbordellen sind sie anzutreffen,zuhause wähnt die Frau ihn in schwierigen Verhandlungen.Im übrigen gibt es den einen o.anderen Politiker,der mit d.leichten Gewerbe gute Erfahrungen gemacht hat!
Sa, 04.04.2020, 10:49 | Klientelpolitik von Links?

"Da gab es eine spätere Politikerin, sie hat damals studiert und bei mir gearbeitet. Aber sie hatte ein bisschen eine Vorliebe für harten Sex"
-Nina Janousek,"Madame Nina weiß alles",Verlag editionA-
Sa, 04.04.2020, 10:53 | Anti-Antifant

Eher Nachwuchsförderung ;o)



Ich will die Datenschutzerklärung lesen.

Kommentar senden