ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Rainer Zucker (ORF 2 Mi, 13.05.2020, 22:00)
ZIB 2

In der ZIB 2 wurde das neue Lieblingsthema der gleichgeschalteten Medien behandelt - "Verschwörungstheorien". Dazu interviewt wurde der deutsche Wissenschafter und Autor Michael Butter.

Interessant ist, mit welchen Suggestivfragen, die augenscheinlich so gewählt wurden, dass sie schön in das angestrebte Bild passen, gearbeitet werden. Herr Wolf geht dabei wie gewohnt vor. Das "Interview" wird derart gestaltet, dass alles, was sich kritisch mit Kurz/Drosten-Dogmen auseinandersetzt, als Verschwörungstheorie hingestellt wird. Wolf ist in seinem Element, mit seiner charmant süffisanten Art zieht er alles nicht-Mainstream-konforme ins Lächerliche.

Gut, vom Regierungsmedium war sowieso kaum etwas Kritisches zu erwarten, doch dieses Interview war an Unseriösität nicht zu unterbieten. Wie es anderes geht, zeigt Servus TV.

Do, 14.05.2020, 14:26 | Wolf ist immer widerlich, arrogant und interviewt untergriffig.

Es sei denn, Resetarits ist zu Gast. Er darf reden solange er will, wird nur höflich u. nett gefragt, ein Traumbeitrag. Kein böses Interview, denn der Oberinquisitor redet nicht dazwischen. ABSCHAFFEN
Do, 14.05.2020, 12:30 | wernmannfayer

Hab diesen Vogel Armhirn schon lange nicht mehr gesehen aber er muss sich gewaltig geändert haben. Charmant kenn ich den nämlich nicht hab ihn nur als verbissenen Parteisoldaten in Erinnerung.
Do, 14.05.2020, 11:58 | Origenes

Wann gründet dieser Matschitz endlich eine eigene Partei? Österreich braucht eine Alternative!
Do, 14.05.2020, 12:25 | Aron Sperber

Servus-Partei wäre eine sinnvolle Alternative zum grünlastigen Basti.
Do, 14.05.2020, 14:20 | fr

Bin dabei !!
Do, 14.05.2020, 11:58 | Öst. Patriot

Die Verbrecher vom Küniglberg werden ihre gerechte Strafe erhalten. Früher oder später. Je später, um so heftiger werden die Strafen ausfallen.....



Ich will die Datenschutzerklärung lesen.

Kommentar senden