ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


B. Sorgt (Online Mi, 22.07.2020, 08:32)
Ikonogenese auf österreichisch
Link: https://orf.at/stories/3174293

Proteste gegen Rassismus und Polizeigewalt haben die USA noch immer im Griff – ein Hotspot soll Portland im Bundesstaat Oregon sein. Dort hat der pöhse, pöhse Trump laut ORF-Bericht Polizeikräfte hingeschickt, um ein Bundesgericht zu schützen.

Nun aber hat das Schicksal unbarmherzig zurückgeschlagen – am Sonntag Abend kam eine (unbekannte) nackte Frau aus dem Nichts und stellte sich diesen Polizeikräften entgegen. Der Auftritt soll nur rund 15 Minuten gedauert haben, bestehend aus einigen balettartigen Posen (das im ORF-Bericht enthaltene aussagekräftige Foto hat mich zwar eher auf Softporno tippen lassen, aber ja, lassen wir’s, geschenkt; aber es schaut sehr professionell aus, so wie abgesprochen).

Dann waren die Polizisten aus dem Feld geschlagen, und auch die nackte Frau verschwand. Sie wird nun in Sozialen Netzwerken als “Nackte Athena” gefeiert, erhoben zur Ikone der Proteste in Portland.

Auf einmal… ein Gedankenblitz: Könnte das nicht auch einmal in Österreich passieren, einfach so, um Probleme rasch zu lösen, und der ORF berichtet darüber?

Nehmen wir was Aktuelles, zB. den Parlamentarischen Ibiza-Ausschuss (obwohl gerade in der Sommerpause); da sagt also jemand: “Der/die/das geht mir am Oa…”. Da bestünde doch die Möglichkeit, das als textilfreie Performance hinzulegen. Und schwupp, Problem gelöst?!

Oder wenn was Gravierenderes passiert, zB. ein kulturbereicherndes Meeting zwischen Kurden und türkischen Grauen Wölfen, und die Frau Hebein ist gerade in der Nähe. Die könnte doch dann…

Jetzt hör ich aber auf. Sonst komm ich glatt noch auf blöde Ideen.

Do, 23.07.2020, 20:04 | Marand Josef

Nackt zu demonstrieren - errinnert mich irgendwie an "Fuck for virginity".
Aber dem ORF und linxlinx gefällts. Ist ja voll pornös!?
Do, 23.07.2020, 19:05 | kamamur

Geschätzter fr-Ja,mich überfallen zum Sehfehler scheinbar auch noch Erinnerungslücken.Aber frei nach-Die Gedanken sind frei-pflege ich bewußt Zurückhaltung.Doch ihr Argument überdenke ich natürlich!
Do, 23.07.2020, 11:10 | Nackte Athena

Exhibi-Nackt-Athena, eine Pussy Riot Kopie, auf die waren die verklemmten ORFler auch ganz scharf.

Sicher ein "Thema" für den ORF-Kulturmontag, legt euch schon die Taschentücher bereit.
Do, 23.07.2020, 11:14 | Das war ein bebilderter...

...Hängearsch mit Flachbusen !!!! Jedes Maori-Weiblein ist begehrenswerter....igittttttt :-((
Do, 23.07.2020, 18:54 | youtube.com/watch?v=0iZka2LZhUk

Eine echte mutige schwarze Frau...
Die Mutter eines ermordeten 4-jährigen Mädchens unterstützt Trump in seinem aktuellen Bestreben mit Bundesbehörden wieder Ruhe & Sicherheit id. Städten herzustellen.
Do, 23.07.2020, 18:56 | astuga

Und sie macht das würdevoll, ohne sich nackt auf die Straße zu hocken und die Beine zu spreizen.
Was soll das überhaupt bewirken?
Do, 23.07.2020, 07:13 | frenkel

bei Demo in Favorten könnte eine Nackte mit Kopftuch und MNS für Beruhigung sorgen.
Die "Aisha" von Wien ?
Do, 23.07.2020, 19:08 | Google: Urteil Gruppenvergewaltigung

In solchen Stadtteilen könnte einer Nackten allerdings ein unerwünschtes "Erlebnis" ( (c) Mithu Sanyal, Emmanze mit Mihu) durch eine Gruppe wiederfahren.
Passiert bereits normal gekleideten Frauen.
Do, 23.07.2020, 06:52 | kamamur

Ja, für den einen ein Schinkelweckerlverdruß,für andere ein Erlebnis a la 9 1/2 Wochen.Ich zB.finde die dralleTabakverkäuferin,die spitzmausige Mittelfinger trotzt Sehfehler höchst ansehlich.....
Do, 23.07.2020, 11:17 | fr

MeinGott @kamamur - sooo groß ist Erinnerungslücke an die eigene Jugend schon ???
Ein Bübchen und ein Fett-Bergwerk....jössasjössas @kamamur :-))))))
Do, 23.07.2020, 06:36 | fr

Da ham Sie recht : Fr.Hebein und......nein nein nein,das ist wirklich eine blöde Idee !!
Mir is gerade das Schinkenweckerl von vorgestern unverdaut entwichen,die Fr.Hebein - nein nein u.nochmals nein!
Do, 23.07.2020, 07:24 | Mie-Tze

Die Natur hat sie aber mit Intelligenz, Eloquenz und Charisma gesegnet :-((! Ihre Teilnahme an Demos (zum Aufwiegeln), keine Autos, versiegelte Flächen, mobile Alibi-Bäume - ein Traum von Politikerin
Do, 23.07.2020, 09:41 | Ganz zu schweigen von den vielen, sehr notwendigen Popups der li

Popup Drogenhotspots
Popup Hochhaus am Stadtpark
Popup PKW Einfahrtverbot für die Innenstadt
Popup Strassenfeste in Favoriten
Fr, 24.07.2020, 07:19 | Mie-Tze

Und der temporäre (mobile!) Swimmingpool, 'koste es die Steuerzahler was es wolle' - ein gigantischer Schwachsinn - sich 'erholen' auf einer der am stärksten frequentierten Wiener Kreuzungen - Corona?



Ich will die Datenschutzerklärung lesen.

Kommentar senden