ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Andreas Unterberger (ORF 2 Do, 30.07.2020, 21:30)
ZIB1

Die Dame ist abenteuerlich: Minutenlang redet sie vom "geringer gewordenen Wirtschaftswachstum" und verwendet immer wieder diese Formulierung. Wer sich nicht aus anderen Quellen informiert, hätte keine Ahnung, was wirklich passiert ist. Denn in absolutem Gegensatz zu der ORF-Frau ist die Wirtschaft (die gesamte gemessene Wirtschaftsleistung oder - aber man soll ORF-Redakteure nicht überfordern - das Bruttoinlandsprodukt BIP) nicht gewachsen, weder stark noch gering, sondern drastisch und dramatisch geschrumpft!

Diese Frau ist aber im ORF Wirtschaftsressortleiterin, wie stolz betont wird! Man fasst es nicht und lernt: Die senderübliche Unfähigkeit kann im ORF immer noch gesteigert werden.

Selbst der ORF kann nicht umhin, über die schweren Gewitter des Vortags zu berichten. Aber wer vor der ZiB auch die Servus-Nachrichten gesehen hat, der hat auch miterlebt, wie man das journalistisch packend darstellt: Bei Servus sah man ein ausführliches Interview mit einer Frau, die mit ihrem Auto plötzlich in einem Fluss von Wasser- und Schlammassen eingeschlossen gewesen ist, die ihr Leben schon aufgegeben hat und die im letzten Augenblick unter höchster Lebensgefahr von zwei anonym bleiben wollenden Waldarbeitern gerettet worden ist. Wer dieses Interview miterlebt hat, dem wird wieder einmal bewusst, wie emotional packend und berührend Fernsehen eigentlich sein kann.

Zum Kontrast hat man beim ORF - Gähn - schon wieder die Hagelversicherung interviewt (die für Linke immer zu den Guten zählt, weil sie sonst immer aus sehr eigennützigen Geschäftsinteressen von der Globalen Erwärmung schwadroniert) ...   

Beim Rest der ZiB mischt sich Unfähigkeit mit der bekannten, aber jedesmal ob ihrer Dreistigkeit neuerlich verblüffenden Schlagseite ganz nach links:

  • Da werden die peinlich daneben gegangenen Verordnungen des Gesundheitsministers konsequent als Verordnungen der "Regierung" bezeichnet. Nur damit kein schiefes Licht auf Herrn Anschober fällt.
  • Da wird ausgerechnet die Neos-Abgeordnete Krisper zur Affäre Wirecard-Geheimdienste-Geheimnisverrat-Giftmischerei interviewt, sodass jeder Seher glauben muss, die Dame hätte da irgendwas aufgedeckt. Dabei war die Sache am Vortag von der ÖVP in den Nationalen Sicherheitsrat gebracht worden und Frau Krisper hat ihr ganzes Wissen von dort. Die Schlüsselrolle der ÖVP wird im ORF hingegen mit keinem Wort erwähnt. Am Vortag ist die Partei im ORF hingegen noch heftig geprügelt worden, weil Sebastian Kurz krankheitshalber nicht an der Sicherheitsrat-Sitzung teilgenommen hat.
  • Da kommen die deutschen Oppositionsparteien ausführlich mit Kritik am Verhalten des deutschen Finanzministers in der Wirecard-Affäre zu Wort - nur die allergrößte Oppositionspartei nicht, nämlich die AfD. Die ist für den ORF nicht vorhanden, es sei denn, man kann ihr wieder irgendeinen als verbrecherisch dargestellten Halbsatz anhängen. 
  • Da wird über Donald Trumps Frage berichtet, ob nicht die Wahlen wegen der Corona-Pandemie verschoben werden sollen, weil Briefwahl nicht sicher sei. Der ORF-Kommentar in der üblichen Pseudoobjektivtät: "Experten sehen das anders". Es wird freilich kein einziger Experte gebracht oder zitiert. Und schon gar nicht wird an die ORF-eigene Berichterstattung erinnert, als der Gebührensender mit seinem Herrn Gelegs wild Stimmung FÜR die Verschiebung von Wahlen gemacht hat, weil Briefwahlen nicht sicher seien. Das waren halt die Wahlen in Polen. Der einzige Unterschied zu den USA: Dort ein rechter Präsident in einem Tweet die Verschiebung von Wahlen hat. Daher ist der Vorschlag automatisch als schlecht und undemokratisch zu werten. In Polen wollte hingegen die politische Linke genau dasselbe wie Trump: Daher war der gleiche Vorschlag ein paar Wochen davor gut und demokratisch.

Verlogene Inkonsequenz, dein Name sei ORF. Oder eigentlich gar nicht so inkonsequent: Wenn ÖVP, wenn AfD, wenn Trump, dann gilt: prinzipiell nur negativ, sonst lieber gar nicht. Wenn grün, wenn pink, dann gilt: prinzipiell nur positiv, sonst gar nicht.

Do, 13.08.2020, 11:42 | Lustig

Ich finds schön das ein paar Freiwillige Leute ein Forum für geistig verwirrte FPÖ Wähler gegründet haben. Hier würde ein Kanalarbeiter mehr Sch**ße sehen als er jemals im Leben sehen wird.
Sa, 01.08.2020, 22:19 | cosinus

Dass die gleichen Vorschläge, Äußerungen oder Maßnahmen ungleich bewertet werden, je nachdem, von wem sie kommen, ist nicht neu. Es zeigt nur "Situationselastizität" (Copyright Faymann).
So, 02.08.2020, 06:47 | Freier Mensch

Wie auch die Demo-Gruppe in Berlin"Verschwör.theoretiker, Impfgegner u.Rechtsextreme"waren, wogegen die Linksextremen in Neukölln,die den Stadtteil verwüsteten, "Aktivisten"waren.
Drecksgesellschaft !
So, 02.08.2020, 06:52 | Freier Mensch Forts.

Es bleibt nur zu hoffen,daß das Volk erwacht,die existenzvernichtende Agenda der Polit-Eliten erkennt, u.das Regime,erstmal in DEU, wie ein Sturm hinwegfegt.
Ich fürchte,da geht nichts mehr gewaltlos!
So, 02.08.2020, 10:10 | Linksversiffte sind asoziale, rassistische Doppelmoralisten

Sie sagen "Alle Menschen sind gleich", aber selbst sind für Linksversiffte Menschen nicht "gleich". Für diesen intellektuellen Sondermüll ist entscheidend WER es sagt, nicht WAS gesagt wird!
So, 02.08.2020, 10:49 | Redneck72

An.Beisp.: wie oft schafft es eine Umfrage mit gerade 500! Befragten an die Spitze von orfonline?
Nartürlich nur wenn das gewünschte heraus kommt!
" Mehrheit für Bleiberecht von Rudis Asyllehrlingen"
Sa, 01.08.2020, 22:02 | https://youtu.be/REZHkCVy9r8

...macht Mut
Sa, 01.08.2020, 22:09 | fr

Ja, teils! Allerdings ist die Beendigung durch Staatsgewalt(ohne Anlass!!)u.die Medien-Berichterstattung im faschistoiden Stil weniger ermunternd.Eher ernüchternd.
Die werden auch schiessen....dann !!
Sa, 01.08.2020, 22:15 | fr Forts.

Allerdings bewundere ich das Corona-Virus immer öfter:bei"rechten"Demos ist es höchstgefährlich,ja fast massenmörderisch !
Bei Demos von Linksextremen,FFFs,Antifas,Gewerkschaften,Musels ist harmlos !!
Sa, 01.08.2020, 22:22 | boris

fr, Laut hurenmedien 17Tsd,es ist aber mehr als deutlich zu sehen,daß es beträchtlich mehr sind.Laut Veranstalter cca 1,3Mil.
Und bei BLM hatte die Polizei die Hosen gstrichen voll.
Sa, 01.08.2020, 22:24 | boris

fr,fort,und,,keine Brände,verletzte,keine Zerstörung,nix,so geht das.
Lustig könnte das was lernen.
Sa, 01.08.2020, 22:37 | fr

@boris:dafür haben aber die Linksextremen heute bei einer Demo in Berlin/Neukölln das Viertel in Schutt gelegt,Dutzende verletzte Polizisten! So sind diese Linken Dreckskreaturen - extrem mörderisch !
Sa, 01.08.2020, 22:46 | astuga

Mutti & Co zeigen wieder mal ihre hässliche Fratze und entlarven sich damit erneut.
Und das obwohl das RKI selbst Zahlen veröffentlich die belegen, dass es keinen Anstieg an Infektionen in Dt. gibt.
Sa, 01.08.2020, 23:44 | franz7788

Autor Thorsten Schulte wurde festgenommen. Video im Netz.
Sa, 01.08.2020, 21:31 | Seppi

Im dt. Fernsehen werden die Anti-Coronamaßnahmen-Demonstranten generell als "Rechtsextreme" und "Nazis" verunglimpft, "Coronaleugner" analog "Klimaleugner", als gäbe es gar kein Klima....
Sa, 01.08.2020, 21:37 | Ein Schelm der Böses denkt ;-)

...
Sa, 01.08.2020, 22:06 | Typisch für Linksversiffte!

Doppelmoral hoch zwei!
Sa, 01.08.2020, 20:00 | Öst.Patriot

Es wird nimmer lang dauern bis der Kelomat-Deckel wegfliegt...Dann raschelts richtig, dann sind die Hoserl richtig voll.....Besonders das Wolf'sche...
Sa, 01.08.2020, 15:45 | kamamur

Doppelte Unschuldvermutung: Aber gabs zu M.Petrov. nicht mal Vorwürfe wg. übermäß. Alkoholkonsum +tätl.Auseinandersetzung m. ihrem Gatten auf einer Strassenkreuzung?Egal,für mich i. d. Dame gezeichnet
Sa, 01.08.2020, 17:30 | Pack schlägt sich...

...pack verträgt sich ! Heißt eine altes grünes Sätzchen im Parteiprogramm der Lügen-Sekte :-))
Sa, 01.08.2020, 10:43 | wernmannfayer

Noch einmal.
Kurz hat es mehr als verdient.
Für ein paar Prozenterl mehr hat er den Koalitionspartner verraten, koaliert mit einer linxextremen Partei u. hält ohne Not den linxextremen ORF am leben.
Sa, 01.08.2020, 10:48 | Freier Mensch

Bravo! Dem ist nichts hinzuzufügen.Und...er tut es bewußt(u.täuscht damit die eigenen Wähler).
Schande über ihn.In Extremis müßte die FPÖ jetzt sogar an eine Koalition mit der Dosko-SPÖ NEU nachdenken
Sa, 01.08.2020, 11:35 | jagoda

macht sie ja -aber es droht ein "vom Regen in die Traufe"
Lustig jedenfalls werden die Werbefilme mit Hofer.
Sa, 01.08.2020, 11:59 | Freier Mensch

Steht Hofer nicht bereits unter Artenschutz ??
P.S.: ich frage für einen Freund...:-))
Sa, 01.08.2020, 15:03 | boris

Noch was,der ganze Dreck namens Corona
ist ausschließlich auf Lügen aufgebaut,Kurz hat sein
Ziel fast erreicht,jetzt gilt es Angst konstant hoch zu halten.
Sa, 01.08.2020, 15:05 | boris

fort,übrigens,schöne grüße aus Znaim.-:)
Sa, 01.08.2020, 16:39 | boris

Und ja,in Tschechien 95% ohne Maske,(war nie gesetzlich vorgeschrieben)
Sa, 01.08.2020, 17:32 | fr

Na zdravi @boris !!! Nicht zuviel trinken, gell...:-))
Sa, 01.08.2020, 18:27 | boris

S.g.fr.Bin mit Auto unterwegs,also nix Alk.
Bin brav:-)))))))
Sa, 01.08.2020, 09:37 | Die arme ÖVP!

Wie immer unschuldig und für nichts verantwortlich.
Sa, 01.08.2020, 09:51 | Kurzzeitkanzler auf Zeit

Und wie arm der Kurzzeitkranke und -demente Kurzzeitwiener und -waldviertler erst ist!
Sa, 01.08.2020, 12:04 | wernmannfayer

Scheint ansteckend zu sein, sein bester Haberer der Blümel ist auch schon voll dement. Hat der eigentlich noch eine Fahrerlaubnis?
Sa, 01.08.2020, 16:41 | boris

wernmannfayer,Blümel,die 6fache 000000 -:))
Sa, 01.08.2020, 08:03 | Pippi

Da es masochistisch ist, diese linksradikale Stalinorgel anzuschauen, blende ich sie aus. Nachrichten beziehe ich gemischt aus Internet, Servus usw. Der ORF ist gesundheitsschädlich.
Fr, 31.07.2020, 22:26 | boris

Anschober,der VfGH zerfickt grad deine Verordnungen,merkst du es nicht wie Saublöd du eigentlich bist.
Sa, 01.08.2020, 08:06 | Pippi

War gestern im Fressnapf, einige trugen Maske, andere nicht, ich trug ein Brillenvisier, noch cooler sind Kinnvisiere. Ja, muss man in der Tierhandlung Maske tragen? Ist doch auch etwas, wo der...
Sa, 01.08.2020, 08:08 | Pippi

...etwas, wo der Risikopatient ohne Maske (hätte er eine echte Schutzmaske auf, müssten die anderen kein Stofffetzerl tragen) hingehen will. Er darf ja Tiere haben, oder?
Sa, 01.08.2020, 08:17 | fr

Richtig @Pippi, fällt mir auch auf ! Ich bin ebenfalls Riskopatient(Alter..),werde mir aber keine Maske aufsetzen,solange Musels Famil.Feiern+Feiertage abfeiern, u.solange FFF Demos u.Partys abhält !!
Sa, 01.08.2020, 09:21 | Deswegen hat Rudi die Superjuristin Petrovic ins Ministerium....

..geholt, die mit Spendengeldern des Tierschutzvereins das österreichische Jagdrecht bis zum EUGH bekämpfen will und mit den Wölfen heult. Keine Spenden mehr für Tierschutz Austria (Wr. Tierschutzv.)
Sa, 01.08.2020, 09:46 | Pippi

Da die ganzen Spendenvereine links sind - alle Schnorrer und Bettler, die vom Geld der anderen leben, sind links - spende ich gar nichts mehr.
Sa, 01.08.2020, 09:52 | Freier Mensch

Die politische u.menschl.Dauerzumutung namens M.Petrovic/Grüne,hat mich v.geraumer Zeit veranlasst,jegliche Tierschutz-Förderung radikal abzudrehen.
Gibt es eigentl.eine"Jagd auf Grüne" Initiative??
Fr, 31.07.2020, 22:21 | Nativ

Nativ: 22:18 und 22:12 leider unrichtige Abfolge.
Fr, 31.07.2020, 22:18 | Nativ

Eine „Dame“ hat Stil und Bildung, was den meisten der so Bezeichneten fehlt. „Frau“ als Bezeichnung reicht völlig aus und stellt die Verhältnisse richtig dar.
Gratulation zu Ihrem Artikel.
Sa, 01.08.2020, 08:21 | fr

Hmmm, "Damen " : Dämchen, dämlich, dämmern, damisch,Damhirsch,Dämlack,däment (oder so...), däkadent(oder so...), dämokratisch, Dämokratie, asozialdämokratisch :-))) .....an so on !!
Fr, 31.07.2020, 22:12 | Nativ

Lieber Herr Unterberger!
Ihren ersten Satz möchte ich korrigieren. Die Bezeichnung „Dame“ diesfalls und desweiteren im allgemeinen Schreibgebrauch wird völlig widersinnig und inflationär verwendet.
Sa, 01.08.2020, 08:00 | Pippi

Man sagt es oft für "Damen" und vergisst die Gänsefüßchen dabei.
Fr, 31.07.2020, 21:24 | Ist Anschober ein "Berufskrimineller" oder nur inkompetent?

derstandard.at/story/2000119095734/verfassungsjuristen-halten-maskenverordnung-fuer-rechtswidrig

Der linksgrünversiffte "Berufskriminelle" gehört auf die Anklagebank, nicht auf die Regierungsbank!
Fr, 31.07.2020, 21:56 | boris

Anschober gehört in die Zwangsjacke und in die geschlossene.
Der Typ Krank.
Fr, 31.07.2020, 22:06 | boris

ist
Sa, 01.08.2020, 06:54 | Anschober ist "der perfekte Nazi"!

Er sch€!$$t auf die Verfassung und seine linksversifften Genossen schweigen.
Fr, 31.07.2020, 21:23 | boris

Basti in Vorarlberg (ohne Abstand/Maske) entweder ist Basti Supermensch,oder ein Schwindler,(Corona hat Angst vor Basti-:))
Ich tippe auf das zweite,Basti der Superschwindler.
Fr, 31.07.2020, 20:46 | https://tinyurl.com/y4uvksp6

Corona in Deutschland: wenn man die Anzahl der durchgeführten Tests mit der Zahl der positiv getesteten Personen abgleicht, erhält man die Positivenrate...
Diese ist seit 3 Wochen stabil und niedrig.
Fr, 31.07.2020, 21:07 | https://tinyurl.com/y44e5rga

Ergänzt: die Daten stammen vom Robert Koch Institut (RKI).
Von einem Anstieg der Infizierten oder einer 2. Welle kann also keine Rede sein. Es wird von Politik und Medien unverschämt gelogen.
Fr, 31.07.2020, 21:15 | boris

Die 2 Welle???? Wo war die ERSTE??? Corona ist ein globales Schwindel.
Basti fantasiert gerne mit seine KRANKE PERVERSE TRUPPE.
Nicht Corona macht Krank,sonder der Diktator mit psycherl Anschober
Fr, 31.07.2020, 21:18 | boris

Basti und seine Truppe gehört ins Sibirische Gullags.
Fr, 31.07.2020, 22:33 | jagoda

@21:18 ,das wird sehr schwierig,denn ziemlich alle Nachfahren der Bolschewiki ,die sich im Gulagwesen gut auskennen sind ausgewandert und wollen sich gar nicht mehr erinnern.Kollektive Amnesie?
Sa, 01.08.2020, 00:41 | youtube.com/watch?v=14F9au07MHw

Wenn angebliche Verschwörungstheorien wahr werden.
Vom "World Economic Forum" wird bereits ein Covid-Gesundheitspass beworben. Als Vorraussetzung für Reisen und Besuch von öffentlichen Veranstaltungen
Fr, 31.07.2020, 19:55 | Barbara Battisti sagte bei ihrer Bestellung zur Leiterin:

Ich sehe das als Auftrag die Wirtschaftsberichterstattung im ORF auf hohem Niveau weiterzuentwickeln - informativ. unabhängig ausgewogen und objektiv. Lügen und kriechen auf ORF-Niveau. ORF wie wirr!
Fr, 31.07.2020, 20:29 | Wirre Frau,wirre Sprache....

...wirre Ideologie, wirrer ORF : WIRR statt WIR !! So eine elende Potschochtapartie, eine damische.....
Fr, 31.07.2020, 19:51 | Arbeiten beim ORF notorische LügnerInnen?

Oder leiden viele Mitarbeiterinnen an schweren Denkstörungen? Sind notorischen Lügen und Denkstörungen Aufnahmekriterien beim ORF?

Warum wird es keine Expertenstudie darüber?
Fr, 31.07.2020, 19:53 | Weil das LÜGEN...

...beim ORF und somit auch den ORFlerInnen ein wesentlicher Bestandteil ihrer"erzieherischen" Journalistik darstellt! Da werden ganze Lügengebäude konstruiert,verwaltet,bei Bedarf wieder abgerufen....
Fr, 31.07.2020, 19:50 | Heimgarten

Selbst meine deutschen, zurückhaltenden Freunde sind schockiert über die ORF-Berichterstattung. Ideologie in Reinnatur. Und USA hat natürlich einen Wirtschaftseinbruch von 39% (hahaha). Eh wurscht :)
Fr, 31.07.2020, 19:24 | Es ist ein Glück, dass der Name der "Wirtschaftsressortleeterin"

nicht verraten wird - so muß man ihn nicht aktiv vergessen. Danke!
Fr, 31.07.2020, 18:43 | Zitat: "Verlogene Inkonsequenz, dein Name sei ORF" - falsch !!

Es muß heissen: "Verlogene Inkonsequenz, dein Name ist ORF" !! Sooooooooooo ist es richtig !!
Fr, 31.07.2020, 18:19 | Sandwalk

Der ZiB - bullshit hat inzwischen schon etwas Faszinierendes an sich. Dermaßen verlogen und inferior zu berichten, ist eine gewisse Leistung. Respekt!
Fr, 31.07.2020, 14:58 | Edmund Burke

Seit spätestens 2. April 2020 ist klar, daß das Virus nicht sonderlich ansteckend oder besonders gefährlich ist. Wem nützt die Panik? Warum rechnet niemand?
Fr, 31.07.2020, 15:43 | Weil linke Journalisten nicht rechnen können!

Der intellektuelle Sondermüll kann nur agitieren, instrumentalisieren und lügen ;-) Und dazu ist Bildung nicht erforderlich, nur hinderlich...
Fr, 31.07.2020, 16:14 | fr

Weil diese ganze Geschichte ein einziger,politisch motivierter,weltumspannender Betrug ist, der zwei Ziele hat :
- Unfreiheit der zu dezimierenden Weltbevölkerung ,
- Errichtung einer Welt-Regierung .
Fr, 31.07.2020, 12:56 | Gladiator 2

Vielleicht hören wir heute abend etwas über Minuswachstum und Plusschrumpfung!
Fr, 31.07.2020, 15:20 | jagoda

ich würde Mathematk als Schulfach abschaffen und durch rechnen im Zahlenraum 20 ersetzen
Fr, 31.07.2020, 12:40 | Markus

Die Dame studierte Kommunikationswissenschaften, Politologie und Geschichte. Sind ja beste Qualifikationen für Leitung der Wirtschafts(!)redaktion der wichtigsten TV-Nachrichtensendung. Unglaublich :)
Fr, 31.07.2020, 13:44 | Diese Dame

Mann/Frau sieht ihr die Verlorenheit und Inkompetenz förmlich an...
Fr, 31.07.2020, 16:16 | Diese Dame ist auch...

...eine enge Sympathisantion u.Kollaborateurin mit der staatszersetzenden Antifa ! Das hat der Welt-Redakteur Don A. recherchiert ! Sie kooperiert mit Radikalen,Extremisten,Staatsfeinden ! Pfui Teufel
Fr, 31.07.2020, 16:21 | ...falls damit...

...die Antifa-Freundin Natascha Strobl gemeint ist !! DIE sollte sich der Verfassungsschutz schnellstens vornehmen, nicht eine armen Literaten, der ein Rattengedicht schreibt, anzündeln !! Pfui Teufel
Fr, 31.07.2020, 16:32 | Laurin

Eine Expertin wie Barbara Blaha. Die schwadroniert auch über Dinge, die sie wohl kaum versteht.
Fr, 31.07.2020, 16:52 | Is leicht Frau Blaha...

...mit der Frau Lohner,der Chris, verwandt oder verschwägert ? Weil die redt auch nur Blödsinn und kommt sich uuuurwichtig vor ! Nix von alldem, was die zwei Weibsen sagen, is im Moment wichtig:-)))))
Fr, 31.07.2020, 12:32 | Verlogene Inkonsequenz, dein Name sei ORF.

"Verlogene Inkonsequenz, dein Name sei ORF"
ich wurde von meinen Eltern so erzogen, dass Schimpfwörter für Personen absolut Tabu sind, aber beim ORF, in den eigenen 4 Wänden...das lass ich eurer......
Fr, 31.07.2020, 11:50 | Wir sinken nicht!

Wir sind unsinkbar
Der Tag ist gekommen, wo wir alle baden gehen.
Erik der Wikinger ist dabei, wo Atlantis untergeht……

facebook.com/Lustiges.aus.frueheren.Zeiten/videos/157931394878156/
Fr, 31.07.2020, 11:12 | kamamur

Wann beginnt der steuerbeschaffende Einfachgestricktwähler nachzudenken,aufzuwachen?Sieht,spürt er nicht tgl.die Auswirkungen,kann er Lüge v.Wahrheit nicht mehr unterscheiden?Wrabetz s.Anhang,Kanzler
Fr, 31.07.2020, 11:16 | kamamur

samt seinen A-Küssern,alle reiben sich die Hände und machen weiter im Hinunterfahren von Freiheit d.Bürgers.Wo sind,so wie damals die DDR Bürger Widerständler.Grüne am Trog,Rote im Schmollwinkel ,F???
Fr, 31.07.2020, 09:55 | @ 08:29

Ich wäre froh, in der Hotspot-U-Bahn U1 mehr „Maskenmenschen“ zu sehen. „Zufälligerweise“ sind es wieder einmal Gruppen von Türken, Arabern & Afgh, die ihre Renitenz offensiv zur Schau stellen.
Fr, 31.07.2020, 09:57 | Sorry, falsch verlinkt

Das Posting gehört unter das von @Sumo
Fr, 31.07.2020, 10:05 | PS: Ihr Schneidgerät ...

... tragen diese „Herren“ diskret im in diesen Kreisen äußerst angesagten kleinen Herrenhandtascherl – nur damit keiner auf die irrige Idee kommt, auf die MNS-Pflicht in Öffis hinzuweisen.
Fr, 31.07.2020, 11:13 | Hatschi Bratschi

Was glauben Sie, warum sich unser roter Wiener Gesundheitsstadtrat Hacker konsequent weigert, die Fallzahlen nach Bezirken zu nennen. Ob das was mit der Migrationsdichte einiger Bezirke zu tun hat?
Fr, 31.07.2020, 11:48 | Es ist ohnehin egal, ...

... wie hoch die Fallzahlen zB im 10. Bez. sind, weil dann sofort mit den prekären Wohnverhältnissen der „benachteiligten Gruppen“ agitiert wird, woran natürlich die bösen Österreicher schuld sind.
Fr, 31.07.2020, 15:16 | Bin stets

ohne MNS (Öffis) unterwegs,wird v.d.VfGH so oder so
nicht halten.
Fr, 31.07.2020, 09:11 | jagoda

leider dominieren ORF und ein gleichgeschalteter Privat TV mit Zeitung die Informationslage in Ö. Nochmals "leider"gibts nur 1 Sender,der Tatsachen wiedergibt.Kann man von staatl.finanz.
Hetze reden?
Fr, 31.07.2020, 09:16 | jagoda

Das versteh ich nicht :seit Jahr und Tag wird die ÖBB mit Schulden assoziiert.Jetzt bezahlt sie Wohlfühlspots in diversen Medien.Mit Steuergeld?
Fr, 31.07.2020, 09:37 | fr

In Sozialistisch aufbereiteten Diktaturen ist ALLES möglich.Leider geht auch AUT den deutschen Weg = alle Parteien verbünden sich gegen FPÖ/AfD,als ob sie nicht existierten.
Sozialist.Einheitspartei!
Fr, 31.07.2020, 08:45 | jagoda

TV :ein Ö,der aus Serbien (Zusatz von mir: Türkei,Syrien,Afgh......) vom Heimaturlaub zurückgekommen ist.
Fr, 31.07.2020, 06:48 | Der ORF ist linksversiffte Lügenpresse!

#LeftsAreTrash
Fr, 31.07.2020, 07:01 | Freier Mensch

Leider ist mit"linksversifft"auch der unabwendbare geitige,intellektuelle Abschwung d.ORF einhergegangen.Vom bewußten Mißbrauch d.Journalismus für einseitige Partei-Agenden muß ausgegangen werden !!
Fr, 31.07.2020, 06:11 | orf-abmeldung

IMMER wieder DANKE A.U.
Als die "Wirtschaftsressortleiterin" so mitten drin war, MUSSTE ich abschalten !
Ich bewundere jeden, der diese "Nachrichten" übersteht !
Fr, 31.07.2020, 08:29 | Sumo

Den schaden den sie angerichten sieht man täglich an den maskenmenschen. Der ist enorm
Fr, 31.07.2020, 14:59 | elokrat

100% Zustimmung. Ein Trauerspiel, dass diese extrem gut recherchierten Informationen nicht einer größeren Anzahl von Menschen zur Verfügung gestellt werden.



Ich will die Datenschutzerklärung lesen.

Kommentar senden