ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Andreas Unterberger (ORF 2 Mo, 31.08.2020, 19:30)
ZIB 1

Wieder Hetze pur in der ZiB. Und wieder einmal kam sie vom Ungarn-Korrespondenten Ernst Gelegs. Mit der verächtlichen Formulierung "So viel zum Thema Rechtsstaatlichkeit in Ungarn" unterstellte er Ungarn wieder einmal kein Rechtsstaat zu sein. 

Der Anlass: Ungarn behandelt Tschechien bei seiner jetzigen Corona-bedingten Grenzschließung besser als Österreich. Für Herrn Gelegs ist das offenbar reine Willkür, die lediglich auf ein Gespräch des ungarischen mit dem tschechischen Premier zurückgehen würde. Gelegs sucht in seiner antiungarischen Hasskampagne gar nicht nach objektiven Gründen. Dabei wäre auch schon die gemeinsame Zugehörigkeit Ungarns und Tschechiens zur Visegrad-Gruppe, von der sich Nachbar Österreich präpotent ferngehalten hat, ein durchaus nachvollziehbarer Grund, einander besser zu behandeln. Dabei hat auch Österreich in den letzten Corona-Monaten einzelne Staaten durchaus unterschiedlich um nicht zu sagen willkürlich behandelt, wie etwa Kroatien. 

Würde der ORF aber über seinen üblichen geradezu rassistischen Hass gegen die Nachbarn hinaus objektive Gründe für das ungarische Verhalten suchen, dann würde er entdecken, dass Tschechien im Verhältnis nicht einmal halb so viele Corona-Tote wie Österreich hat und auch deutlich weniger "Fälle". Könnte man ja zumindest erwähnen, wäre man Journalist und nicht nur Hetzer.

Dafür wird der Ungarn-Beitrag wieder einmal unerträglich gegendert und wimmelt nur so von "Ungarinnen und Ungarn", von "Berufspendlern und Berufspendlerinnen". 

Als kulturellen Schlusspunkt gibt es wieder einmal einen weitgehend unbekannten afroamerikanischen Sänger, der sich - natürlich - über den bösen Rassismus gegen die Schwarzen beschwert. Das neue Buch von Thilo Sarrazin über die Folgen der Migration quer durch die Geschichte wird hingegen zum Unterschied von anderen Sendern - ebenso natürlich - nicht erwähnt. Diese Buch wird wohl dennoch - neuerlich: natürlich - wieder mit großer Wahrscheinlichkeit zum Bestseller des Jahres werden.  

Mi, 02.09.2020, 15:08 | Scotty

Kurzformel: " OGG"
Ohhh Gott Gelegs :-((
Mi, 02.09.2020, 12:36 | jaguar

Der Soros würde sich sicher über diese ORF Orban Beiträge freuen .....tja....
Di, 01.09.2020, 16:58 | Hungarophobie?

Ungarn-Korrespondenten Ernst Gelegs breitet über Ungarn immer nur Negativ-Framing und Bezichtigungen eines Ideologen mit enormer Obsession aus.

Hungarophobie, oder doch nur ein Dreckskerl?
Mi, 02.09.2020, 16:39 | ...Dreckskerl

...eindeutig :-)))
Di, 01.09.2020, 12:04 | youtube.com/watch?v=FkvES1hHWFw

Neue offizielle Daten aus den USA: lediglich 6% sind AN Corona gestorben, 94% hatten eine oder mehrere Vorerkankungen.
Die 6% könnte man auch noch hinterfragen-Fehldiagnose, unentdeckte Vorerkrankung
Di, 01.09.2020, 12:07 | astuga

Bekanntlich hat man ja so wie auch vielerorts in Europa lange auf Autopsien verzichtet, und alle mit Covidverdacht in der Statistik als Covid-Opfer aufgenommen.
Di, 01.09.2020, 12:21 | fr

Richtig@astuga: eine weltumspannende Lüge muß ja gut vorbereitet sein, und allumfassend kommuniziert werden.Eine AM als Gelernte war da sicher eine Hilfe,hat sie doch in Moskau gelernt ! Verbrecherin!
Di, 01.09.2020, 12:51 | Die Empörung

Und bei uns gibts täglich die "Neuen Infektionen" und das, obwohl der Test bis zu 14 Wochen nach einer Infektion noch positiv anschlägt. Unfassbar, wie man vom Mainstream belogen wird.
Di, 01.09.2020, 12:58 | boris

Die Empörung,Unfassbar ist auch die Tatsache
die Sterblichkeits ist konstant niedrig.(normal)
DIKTATOR Kurz,warum Verschärfung?????
Bist eindeutig ein ZWEITE HITLER.
Di, 01.09.2020, 13:01 | Redneck72

Interessante Studie, das würde auf Österreich umgelegt bedeuten das heuer ganze 44 Personen tatsächlich AN Corona verstorben sind...
Das schaut die ganze Hysterie nur mehr lächerlich aus...
Di, 01.09.2020, 11:38 | Rocco Siffredi

Ad Sarrazin: Der (Wiener) Buchhandel wird alles daran setzen, das neue Buch verschämt im Hintergrund zu halten. So wie das Werk des bösen P. Handke, der ja die Moslems nicht nur als arme Opfer sieht.
Di, 01.09.2020, 11:56 | fr

Scheiss drauf!!Wer kauft im Wiener Buchhandel ein Buch??Es gibt tolle Verlage(Antaios, Kopp, Tichy..) ,die nur darauf warten, ihr Buchangebot loszukriegen.Der Wr.Buchhandel soll sterben,u.das rasch !!
Di, 01.09.2020, 12:15 | astuga

Wurscht, ich kauf das online bei Antaios.
Braucht der alteingesessene Buchhandel auch nicht jammern, wenn ihm die Kunden ausbleiben. Und bei Thalia oder amazon kaufe ich grundsätzlich keine Bücher.
Di, 01.09.2020, 12:30 | boris

Thalia,ja der frühere Amadeus,saß gerne dort,Buch+Kaffee
Aber schon locker 20 Jahre her.Heute tabu.
Di, 01.09.2020, 10:25 | ropow

Ungarn: 636 (64) Corona-Infizierte (Tote) / 1 Mio EW
Tschechien: 2.285 (40)
Österreich: 3.044 (81)

Quelle: Worldometer Stand 01.09.2020
Di, 01.09.2020, 10:03 | Politiker lassen den ORF gewähren, weil sich die Leute nicht weh

Inzwischen ist wegen Co alles möglich: Kurz verlangt, die sozialen Kontakte einzuschränken. Viele sind ohnehin verängstigt, weichen jedem aus. Total verrückt! Und Rudi spielt mit Ampeln und Elefanten!
Di, 01.09.2020, 10:15 | boris

Dafür komme ich immer als erschte a.d. Reihe.
Auch wenn ich als letzte komme,:-)))
Ist Realität,aber eine traurige.
Di, 01.09.2020, 08:57 | jagoda

das ist eindeutige Beweis, daß Corona das Gehirn schwer schädigt.
Di, 01.09.2020, 08:20 | Öst. Patriot

Ich kann nur immer wieder betonen, die Politik ist zu feig den ORF zu liquidieren. Das Ausräuchern dieses linken Nestes müssen wir Bürger in die Hand nehmen, vielleicht hilft der Ung. Geheimdienst....
Di, 01.09.2020, 07:50 | kamamur

Soviel zum unabhängig-objektiven Stasi Berieselungsfunk. Ich jedenfalls kenne keine/n sympathischen, integeren Mitarbeiter bei dieser Münchhausenorganisation.
Di, 01.09.2020, 07:30 | Der Geleg ist ein linker Münchhausen

Der erzählt für die Kohle die er bekommt jedes linke Märchen...
Di, 01.09.2020, 07:15 | Freier Mensch

Der ORF u.seine -Innen sind zum reinen Kommunistensender,zum Sprach u-Kampforgan der Linksextremen mutiert.Und genauso präsentieren sich seine HauptmoderatorInnen: dämlich,gehässig,menschenverachtend!
Di, 01.09.2020, 08:29 | Öst. Patriot

Was auffällt, ganz besonders deppert schauen Leitner und Bernhard drein. Knapp dahinter folgen Pötzlsberger und Höggerl, die schauen zwar auch gleich deppert, aber anders. Thurnher, Duttlbacher......
Di, 01.09.2020, 11:47 | Rocco Siffredi

Schmallippig haben S’ noch vergessen. Das kommt vom verkniffenen, bösen G’schau, wenn über die zahlreichen Klassenfeinde alias alte weiße Männer gehetzt wird.
Di, 01.09.2020, 12:18 | fr

Interessant,was das Gefraue beim ORF so zwischen Menarche und Menopause hinausschreit,in der Erwartung,daß irgendjemand(außer Kollegen u.Parteifreunden)sie ernst nimmt.Unser Fehler:sie zu finanzieren!
Di, 01.09.2020, 06:23 | Der Herr Gelegs hat ein....

..eigenartig geschwollenes Gsichterl ! Isser malade,oder ham ihn Bienen gstochen - oder leidet er gar an Enzephalomalazie aufgrund ungebremster Zufuhr von Barack Palinka ??? Äähh, sauft er etwa !??
Di, 01.09.2020, 05:20 | Redneck72

Ich binn gespannt ob der böse Unrechtsstaat Ungarn seine Saatsbürger so wie Österreich auch 12,13 Stunden auf der Autobahn festhält bis sie gnädiger Weise in ihr eigenes Heimatland einreisen dürfen
Di, 01.09.2020, 00:23 | boris

Unbegreiflich,wie niederträchtig Mainstream/Politik
agieren,ich fasse einfach nicht.
Di, 01.09.2020, 00:25 | boris

erg,es einfach nicht.
Und das Volk lässt gewähren.
Di, 01.09.2020, 00:03 | boris

,,Kurz plant schärfere Corona-Maßnahmen"
Meldung erschien mir am Handy,klickte es an.
Krone.at Wer zwischen Zeilen lesen kann,erfährt
Herbst/Winter wird sehr schlimm.
Di, 01.09.2020, 00:06 | boris

fort,Kurz ist mittlerweile zum ultimativen
Diktator aufgestiegen.
Di, 01.09.2020, 00:30 | Die Empörung

@boris, und die Leute freuen sich auch noch drüber, weil sie sich vor einer Grippe zu Tode fürchten.
Di, 01.09.2020, 06:27 | fr

@Empörung: Der dekorierte Kampfflieger Hermann Göring hat mal gesagt "..was allen faschistoiden Systemen in Diktaturen i.Monarchie,Kommunismus,Sozialismus etc. gleich ist - ANGST als Steuerelement) !
Di, 01.09.2020, 10:56 | astuga

Natürlich, wird es schlimm.
Impfung und Impfausweis müssen mit dem passenden Framing vorbereitet werden.
Und natürlich wird es keine Ausgangssperre und Maskenpflicht... äh, Impfpflicht geben.
Mo, 31.08.2020, 23:47 | franz7788

Hoffentlich wird dieser Dreckshaufen bald zugesperrt.
Mo, 31.08.2020, 23:35 | Nativ

Orban sollte Gelegs als unerwünscht ausweisen. Den Linxxscheiss haben die Ungarn abgeschüttelt, nur ein kleiner Pisser denkt alles besser zu wissen.
Di, 01.09.2020, 06:29 | fr

Genau meine Meinung! Ausweisen + lebenslanges Betretungsverbot! Was der Mann sich leistet,ist eigentlich Staatszersetzung,das sollte Orban schnellstens aufgreifen !
Mit Journalsimus hats nix zu tun !
Mo, 31.08.2020, 23:03 | Stinkt der Fisch vom Kopf?

Will eigentlich Orban auch mit Notstandsverordnungen regieren wie Anschober und Merkel?
Ich mein, der Anschober will am liebsten alle einsperren und Merkel lässt sogar Wahlergebnisse rückgängig machen
Mo, 31.08.2020, 23:02 | Die Empörung

Mittlerweile weiß doch jeder, dass Gelegs ein genuiner Dummkopf ist.
Mo, 31.08.2020, 23:00 | Geleg hat ein dickes linksideologisches Brett im Gesicht

Der Hetzer ist ein Doppelmoralist und übler Demagoge!



Ich will die Datenschutzerklärung lesen.

Kommentar senden