ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Andreas Unterberger (ORF 2 Mi, 23.09.2020, 19:30)
ZIB1

"Hart", "unnachgiebig" und noch einmal "Härte": Diese nicht gerade wertungsfreien Vokabel bekam die ÖVP beziehungsweise ihr Parteichef in einer einzigen "Nachrichten"-Sendung des gesetzlich eigentlich zur Objektivität verpflichteten Zwangsgebührensenders wörtlich umgehängt. Wohlgemerkt in Texten von ORF-Redakteuren.

Der Grund ist die Ablehnung der Übernahme von Migranten aus Griechenland. Wäre der ORF objektiv, hätte er auch zumindest einmal sagen können: "in Übereinstimmung mit der großen Bevölkerungsmehrheit" oder "weil Österreich schon Spitzenreiter bei der Migrantenaufnahme ist" oder "weil sonst die Auslösung eines weiteren Pull-Faktors droht". Nix da. Solche Dinge dürfen im ORF nicht gesagt werden.

Dafür werden die anders denkenden Grünen aufgehetzt: Sie "dürfen"(!!) ihre Hoffnung nicht aufgeben, ruft ihnen der ORF zu.

Die Degeneration der ZiB zu einer rein linken Propagandaplattform setzt sich wie täglich auch bei den anderen Themen fort:

  • So erfahren wir, dass wir "seit Ischgl" Masken tragen müssen (mit dieser Falschmeldung kann man auch gleich den schwarzen Tirolern in die Weichteile treten).
  • so wird uns gleich zweimal berichtet, dass die rotgrüne Stadt Wien unter allen Bundesländern das großzügigste gegenüber jenen Menschen sei, die von Gebärdendolmetschern abhängig sind.

Ach ja, in Wien stehen für die SPÖ Schicksalswahlen bevor. 

Angesichts der Notwendigkeit eines so wahlwichtigen Themas kann man natürlich nicht berichten,

  • dass in Wien das Corona-Testsystem völlig zusammengebrochen ist;
  • dass ein Agent des türkischen Geheimdienstes gestanden hat, mit Anschlägen auf österreichische Politiker beauftragt worden zu sein; 
  • dass das lange für Migrantenzuzug total offene Schweden jetzt schwer unter dem Terror von Migrantenbanden leidet (wie man zuvor auf Servus-TV betroffen erfahren musste);
  • dass eine amerikanische Linksextremistin gegen Donald Trump einen Mord nicht nur geplant, sondern durch Absendung eines Gift-Briefes auch wirklich versucht hat;
  • und natürlich schon gar nicht, dass bei den Österreichern bis 29 binnen fünf Jahren der Anteil des Fernsehkonsums von zwei Drittel auf ein Drittel (zugunsten der diversen Streaming-Angebote) gefallen ist.

Es geht nur noch um Propaganda und Hetze und nicht mehr um Information. 

Do, 24.09.2020, 11:48 | astuga

Parteien wie die SPÖ oder auch die CDU sind mittlerweile tief verstrickt mit türkischen Communities und deren Verbindungsleuten zur AKP, Milli Görüs, Grauen Wölfen...
Sevket Avci (CDU), Kern, Franz...
Do, 24.09.2020, 10:22 | antr

Mich würde interessieren, warum man auf den offiziellen Seiten keine Auflistungen mehr zur Anzahl der Testungen pro Tag findet. Laut Standard im März 2-4000 und im Sept bis zu 19000!
Do, 24.09.2020, 09:52 | warum tut keiner was gegen den ORF

Warum passiert den Gesetzesbrechern des ORF nichts???

Muss man auf die Mittel zurück greifen die Kreisky den Südtirolern geraten hat???
Do, 24.09.2020, 08:48 | sokrates9

Warum wird dieser Steger nicht gefeuert??Warum lässt sich die FPÖ eine derartige Doppelnull gefallen??
Do, 24.09.2020, 07:24 | Heimgarten

Im März 2020 ließ der ORF die Masken fallen und offenbarte sich als willfähriger Propagandasender. Diesen Eindruck hat selbst der letzte Bergbauer in Osttirol. Wann platzt die Blase?
Do, 24.09.2020, 07:22 | Öst. Patriot

Genau deswegen sollte sich Kurz besinnen und gemeinsam mit der FPÖ diesen linksversifften Wrabetz zum Teufel jagen. Den Linksfunk muss man zwingen objektiv zu berichten, verkleinern oder zusperren.
Do, 24.09.2020, 18:45 | ZZUUUSSPPPEEERRREEENNNNN !!!!!

Aber subito - wir brauchen diesen Schas nicht....
Mi, 23.09.2020, 23:15 | Rocco Siffredi

Wenn man sich die heutigen ARD-Tagesthemen anschaut, sieht man, dass beim Orf noch Luft nach oben ist. Ein zorniger Rundumschlag gegen d. Kommission u. andere EU-Länder wegen d. gepl. Migrationspakts.
Mi, 23.09.2020, 22:41 | Täglich Aronia-Saft .....

.... hilft angeblich auch gegen "Corona" !
Mi, 23.09.2020, 21:57 | Pepsi

Servus TV ist mein Sender. Ich bin daher informiert.

Da ich kein Smart TV in mein Haus lasse, werde ich nicht streamen. Sobald es nichts anderes mehr gibt, werde ich alte DVDs schauen bis zum Ende.
Mi, 23.09.2020, 22:03 | Peppi

Pepe, mein orangefarbener Kater, hat grad wieder eine Schub. Er ist Dynamit. Den Kratzbaum hat er auch schon öfter umgschmissn, au!!! und jetzt hat er mich am Fuß gekratzt... :-)
Mi, 23.09.2020, 22:04 | boris

Pepsi,Ihre Aussage ist echt zum heulen,Sie sind ein echte Nostalgiker.
Bin halt a bisl verträumt,:-))))
Mi, 23.09.2020, 22:07 | Peppi

Stimmt, Boris...auch auf Sky suche ich nur Filme, die ich schon kenne. Manchmal klage ich, dass der Film wohl gut ist, ich ihn nun aber wirklich schon sehr oft gesehen habe. :-)
Mi, 23.09.2020, 22:10 | Peppi

Das kann ich mit meiner Videothek auch und besser sogar, weil ich eine viel größere Auswahl habe als Sky. Bloß gibt es leider keinen DVD-Player, in den man gleich 10 Filme einlegen kann...
Mi, 23.09.2020, 22:12 | boris

Peppi,Hab einige alte Filme,Ben-Hur, Spartacus, Glorreichen Sieben,usw...kann mit neuen Zeug nix anfangen.Mit Musik deto..
Mi, 23.09.2020, 22:18 | boris

Peppi,auch die alten Komödien (Hill/Spencer) hab ich immer geliebt.
Mi, 23.09.2020, 22:21 | Peppi

Geht mir genau so. Ach je, die guten Hitchcock-Filme...Spartacus hab ich natürlich auch, auch Disneys True Life Adventures (berühmtestes "Die Wüste lebt")...usw.
Mi, 23.09.2020, 22:23 | Peppi

Hill/Spencer sind köstlich :-)
Das war eine andere Welt - viel freier als heute und damals gabs noch eine Zukunft. Heute nur Krisen. Flüchtlingskrise, Klimakrise, Coronakrise, Wirtschaftskrise...
Mi, 23.09.2020, 22:29 | boris

Peppi,geht mir genauso,ja,was bleibt wohl übrig,bloß die wunderschöne Erinnerungen.
Übrigens,sehr gut ist auch der alte Film ,,Kampf der Titanen" glaube 1982 erschienen.
Mi, 23.09.2020, 22:39 | boris

Peppi,und ja,auf Jules Verne Verfilmungen stehe ich total, allerdings auf die alte Versionen.
Mi, 23.09.2020, 22:52 | Peppi

Kampf der Titanen mit Olivier als Zeus - das habe ich oft gesehen. Den lieb ich.
Na, da ham wir den gleichen Geschmack. Aber diese Sachen waren einfach die besten. ZB Flug des Phoenix, wozu Neuverf?
Mi, 23.09.2020, 22:53 | Peppi

Schaue jetzt Cap und Westi auf oe24...
Do, 24.09.2020, 05:47 | Da kennen ja bei Herren...

...den Film "Panzerkreuzer Potjomkin" von Sergei Michailowitsch Eisenstein. Toller Regisseur, passt euch historisch zu euch beiden :-))
Do, 24.09.2020, 18:36 | Pippilotta

Pepsi heißt mein Kater. Den Film kenni ned! Dafür wollt ich noch sagen, "Rio Bravo" hab ich mir auch oft angschaut und "River of no return" kann ich am Klavier...Traumfilm, wunderbare Naturaufnahmen..
Mi, 23.09.2020, 21:34 | antony

Ist's denn da wirklich noch verwunderlich, dass ber. Anschläge auf kriminelle Politiker geplant werden...?
Mi, 23.09.2020, 21:48 | Gewalt ist doch nicht links!

"Links und Gewaltanwendung schließt sich gegenseitig aus."

Martin Schulz (SPD)

Linksversiffte sind notorische Lügner!
Mi, 23.09.2020, 22:05 | Peppi

Gewalt ist sozialistisch, s. Nationale Sozialisten usw.
Mi, 23.09.2020, 21:16 | jagoda

was treibt die Migrationsbefürworter innerlich an? Oder werden sie von (krimin.) finanz.Wünschen dominiert ? Glauben diese Leute wirklich ihre Herrschaft auch in Zukunft ausüben zu können?
Mi, 23.09.2020, 21:30 | Die Empörung

Die sind mehrheitlich weiblich und schwul und hoffen auf einen orientalischen Macho-Stecher, den sie bevormunden und füttern aber auch äußerln führen können. Messertotinnen sind Kollateralschäden.
Mi, 23.09.2020, 21:34 | Innerlicher Antrieb ist der hohe soziale Gruppenstatus

Doch das Gefühl moralisch höchststehend zu sein ist nur ein Teil. Es geht dabei nur um Geld! Einkommen von Spendern, Subventionen vom Staat, Einkommen aus der Asylindustrie, Jobsicherheit ..
Mi, 23.09.2020, 21:34 | Migrationsbefürworter sind innerlich leer,

voller Selbsthass,Neid, Zerstörungswut,Arroganz, Maßlosigkeit, Ignoranz.
Übrigens,der BP,(Wahlkampf) im Trachtenmode war lächerlich, unglaubwürdig, heuchlerisch.
Mi, 23.09.2020, 21:41 | .. und der Sexual- und Machttrieb ist nicht zu unterschätzen!

dasbiber.at/content/sugar-mamas-und-ihre-fluechtlinge
diepresse.com/5064516/junge-afghanen-gehen-fur-ihre-familien-auf-den-strich
Do, 24.09.2020, 05:51 | Ich

...glaube @jagoda ,dass GELD der Hauptantrieb für diese Leute ist !Die arbeiten nix,tragen kaum zu Steuer-u.Sozialleistungen aktiv bei, nehmen diese aber in höchsten Maße für sich in Anspruch !
Säcke
Mi, 23.09.2020, 21:11 | Der ORF, angelangt am Niveau der Nazilügenpresse!

Es wird Zeit diese berufskriminelle Organisation, bzw. Vorfeldorganisation linker Parteien und Organisaionen, aufzulösen.

#DefundORF
Do, 24.09.2020, 09:59 | So ist es! Das sind klare Wort!

Was kann man dagegen tun? Die Nazi Enkel fahren gut ind Rot-Grüner Deckung! machen mit den Komunisten eine Sache. Lou Lorenz-Dittlbacher ist ja immer noch Stolz auf d. Verbrecher Opa, Kommunist+Mörder
Mi, 23.09.2020, 21:06 | Sandwalk

Servus-TV und danach ORF-ZiB, das toppt jedes Kabarett, jede Muppetshow. Zuerst Nachrichten, dann Propaganda. Ouu, das geht nicht gut aus für die Künigler.
Mi, 23.09.2020, 21:30 | @Sandwalk

Erst Servus, um die Wahrheit zu erfahren, dann: ORF zweng da Untahoidung! Wos de zammliagn bem ORF, es is unglaublich. Ma fossts net. Und de kassieren a no "Gebühren" für so an Schas!
Mi, 23.09.2020, 20:59 | boris

Corona, Corona, Corona, verdammt nochmal,ich kann das nicht mehr hören,gibt es keine Schlaganfälle, Herzinfarkte,Tumore, usw,nicht mehr.
Wie viele Menschen nahmen sich das Leben,?
Mi, 23.09.2020, 21:01 | boris

fort aufgrund vernichtenden Existenzen,das was Basti aufführt ist höchst KRIMINELL.
Mi, 23.09.2020, 21:27 | sokrates9

Ca 5o "Coronatote" im letzten Monat -bei 250 Toten pro Tag! Schlage vor dass man neben Corona auch Grippe und Schnupfeninfizitierte berücksichztigt! Hat,man noch höhere Zahlen effekt der Maßnahmen 0



Ich will die Datenschutzerklärung lesen.

Kommentar senden