ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Kurt Ceipek (ORF 2 Di, 13.10.2020, 22:00)
Zeit im Bild 2

Wenn sich ein führender ÖVPler oder gar ein Blauer dazu aufrafft, sich zu einem Interview mit Armin Wolf ins ZiB2-Studio zu setzen, dann weiß der Zuschauer von vornherein, was er zu erwarten hat: aggressive Fragen und Unterstellungen, eigenwillig interpretierte Rechercheergebnisse, die Wolf wie eine Stichwaffe verwendet, unverschämter Tonfall, Respektlosigkeit und ständige Unterbrechungen, wenn Wolfs Gesprächspartner versucht, etwas sachlich zu erläutern.

Beim ZiB2-Interview mit Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka wurde das extrem praktiziert. Es war Aggression pur, mit der Armin Wolf ans Werk ging. Wenn Sobotka verständlich und nachvollziehbar argumentierte, wütete Wolf im Stil von Oppositionspolitikern und würgte die Antworten ab. Mit der Moderation in einem Senders, der gesetzlich dazu verpflichtet wäre, politisch neutral und objektiv zu agieren, hatten Wolfs Vorwürfe und Einwürfe nichts zu tun.

Besonders interessant war eine Passage in der zweiten Hälfte des Interviews, in der Wolf seinem Gegner eine Grafik vorhielt, wieviel das Sankt Pöltener Alois-Mock-Institut vom Glücksspielunternehmen Novomatic an Parteispenden erhalten habe. Die Aufstellung sei falsch, erklärte Sobotka. „Woher haben Sie die?“

Wolfs besonders interessante Antwort: „Die Aufstellung ... die Aufstellung stammt aus der Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft. Die ist natürlich richtig.“ Darauf Sobotka: „Nein, die habe ich noch nicht gesehen im Akt.“ Um dann Armin Wolf vorzuwerfen: „Sie arbeiten mit denselben Methoden wie die Opposition.“

Vielen Zuhörern drängte sich an dieser Stelle die Frage auf, warum denn (fast immer linke) Journalisten von der Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft immer wieder mit Informationen versorgt werden, die selbst die Betroffenen nicht kennen. Vielleicht würde man Österreichs politisch interessierter Öffentlichkeit einen großen Gefallen erweisen, wenn ein parlamentarischer U-Ausschuss die oft umstrittene Arbeit dieser als überaus links geltenden Staatsanwaltschaft unter die Lupe nähme.

Vielleicht sollte Österreichs mit größte Partei auch darüber nachdenken, den von den Österreichern zwangsfinanzierten Medienriesen zu mehr Objektivität und parteipolitischer Neutralität zu drängen. Noch besser: Man streicht die Gebührenpflicht. Dann können der Sender und Leute wie Wolf weiter jene Parteien bevorzugen, die sie seit Jahren ungeniert unterstützen.

Sa, 17.10.2020, 18:42 | kreimel hans

den orf einfach in einen ganz normalen pay-tv-sender umwandeln. wer diese gehirnwäsche will, soll zahlen!
Sa, 17.10.2020, 10:41 | Marand Josef

Mich wundert (nicht), daß dieses Hassverbrechen keine höheren Wellen schlägt. Wäre der Täter blond und blauäugig, das Opfer ein Musel oder Jude, na habedere....
PS: ein typ. HassimNetz Verbrechen...
Sa, 17.10.2020, 12:18 | Macron sollte ein Zeichen setzen und Moschee besuchen...

Man muss jetzt vor allem darauf achten, dass dieser Unglücksfall nicht von Rechten instrumentalisiert wird.
Und vor allem haben der Islam und linke Asylpolitik nichts damit zu tun!!!
*Zynismus off
Sa, 17.10.2020, 16:13 | Ich

...bezweifle leider,dass irgendjemand in d.EU(nach jahrelanger LinksIndoktrination)überhaupt begreift,daß wir gegen d.Musel-Terror KEINE Chance mehr haben.Besond.die Tschetschenen sind kriegserfahren!
Sa, 17.10.2020, 16:21 | Ich Forts.

Man muß einfach realisieren,daß es eine dichte Fülle an Personen i.d.Gesellschaft gibt,welche ganz klar d.Absicht hat,den Rechts-Staat zu bekämpfen,weil sei an einem solchen völlig uninteressiert sind
Sa, 17.10.2020, 10:38 | kamamur

Naomi Seibt widerlegt den PCR Test von Prof. Drosten/Informative 17.58 min.auf YT.Ansehen,solange noch zugänglich.Ich gehe davon aus dass obwohl aufbereitet die Büttel im Staatsfunke nicht verstehen
Sa, 17.10.2020, 12:14 | Stinkt der Fisch vom Kopf?

Würde man die Covid-Regelungen auf die Grippe anwenden, dann wäre jeder bisher Verstorbene ein Grippe-Toter.

So gut wie jeder Mensch war in seinem Leben einmal an Grippe erkrankt und hätte Antikörper
Sa, 17.10.2020, 16:00 | Ich

...kann dazu auch etwas sagen :
Der sensible PCR-Test weist nicht das intakte Virus nach,sondern reagiert auf Fragmente des Viruserbgutes in den ProbenEine Pandemie von“nationaler Tragweite”gab es NIE
Sa, 17.10.2020, 08:52 | kamamur

Für Steger wäre es besser zu schweigen als im billigsten Boulevardblattl abzusondern.Solange er Rabetz i.d.Arsch kriecht möge er stillhalten o. i.d.Versenkung verschwinden.Tantiemen stimmen ja, oder?
Sa, 17.10.2020, 09:20 | njr

Steger, einer der Sargnägel der FPÖ...
Sa, 17.10.2020, 08:20 | sokrates9

Im Morgenjournal wurde der Tschetschene ( Übrigens : Österreich ist Tschetschenenhotspot) in Moskau geborener bezeichnet!!Es lebe die Manipulation!
Sa, 17.10.2020, 08:39 | Klar doch, getreu der Feindbildsuche....

....Trump, Putin, Orban, Salvini, Bolsonaro..!! Alles,was diesen Personen zuordenbar ist,wird zugeordnet u.heißt"Feindbildpflege" - da sind die Drecks-Linken Weltmeister! Vernadern,denunzieren,...!
Sa, 17.10.2020, 07:28 | So relativiert der linksversiffte ORF Terror!

"Lehrer bei Attacke nahe Paris enthauptet", "sei „eindeutig“ ein islamistischer Terroranschlag", "Der Lehrer soll .. angegriffen worden sein" usw.

Das islamophile linke Pack gibt sich alle Mühe!
Sa, 17.10.2020, 12:15 | Nativ

Linxxer Abschaum und verblödete Kirchenvertreter drücken uns die Anhänger der Mords“religion“ auf‘s Auge. Wir sind Ungläubige, aber unser Geld nehmen sie. Dieses Dreckspack darf verrecken, mir egal.
Sa, 17.10.2020, 06:48 | Weil es soo schön ist :-)

Die WHO hat bezgl.Corona kürzlich die Gefährlichkeit wie eine saisonale Grippe eingestuft,dann die Lockdowns als ungeeignetes Mittel d.Virenbekämpfung erkannt,und jetzt:
Infektionssterbl.keit normal !
Sa, 17.10.2020, 06:56 | Und daraus kann man schließen :

Bei d.Corona-Maßnahmen geht es gar nicht u.Gesundheitsschutz,denn wenn man mittels umstrittenem PCR-Test vergangene Viren nachweist=Todesursache,wäre ja ev.die GESAMTE Menschh.an Grippe verreckt ?:-))
Sa, 17.10.2020, 07:14 | Entweder sind viele Politiker wirklich strohdumm oder

sie wollen etwas ganz anderes als Corona bekämpfen? Mit Dummheit lässt sich das Ganze aktuell nicht mehr erklären..
Sa, 17.10.2020, 07:41 | Richtig @07:14...

...es ist wohl Angst u.totale Volksverarsche, wenn Tatsachen unterdrückt werden. Die stehen komplett an ,die können weder vor(Lockdown bremst Wirtschaft) noch zurück (Corona ist Fake) !! Irre.....
Fr, 16.10.2020, 23:20 | https://youtu.be/9J6j8kGbE1M

Nur zu ERINNERUNG
Vermisse solche Zeiten sehr,ma bin ich kindisch:-))))))))))))))))
Sa, 17.10.2020, 05:52 | Ich

..bedanke mich für die Erinnerung an den tollen Menschen Niki Lauda.Ob er mit LaudaAir jetzt noch die griech.Inseln anfliegen würde??Glaube ich nicht,was sollen Urlauber auf zugeschissenen Inseln??
Fr, 16.10.2020, 21:52 | Danke SPÖVP & Grüne!!!

Lehrer nahe Paris auf offener Straße enthauptet.
Er hatte im Unterricht über Meinungs- und Pressefreiheit gesprochen, und dabei auch Mohammed-Karikaturen gezeigt.
Täter dürfte junger Tschetschene sein
Fr, 16.10.2020, 22:00 | Ein Anhänger der "Religion des Friedens"

Ein weiterer Einzelfall von vielen mit demselben Tatmotiv und Tathergang. Und wieder werden Qualitätsjournalisten schweigen, leugnen und relativieren ..
Fr, 16.10.2020, 22:07 | boris

Na geeeh,21:52,die Täter waren sicher Hyperls dicke Freunde.
Fr, 16.10.2020, 22:38 | Das sicher! Aber hat Hyperl einen bei sich wohnen lassen?

Er hat ja auch "Wir haben Platz!" geschrien, oder?
Sa, 17.10.2020, 05:35 | Hat Hyperl "mitgemordet" ??

Könnte man jetzt auch fragen, so wie es Grüne/Linke (besonders in DEU) ja auch tun !!!!
Eine gewaltige Schuld hat jedenfalls Merkel auf sich geladen,alleine durch ihren Rechtsbruch d.Grenzöffnung d.EU
Sa, 17.10.2020, 10:34 | Hyperl hat definitiv "mitgemordet"!

Nur wird er sich keiner Schuld bewusst sein, da er an sich selbst völlig andere moralische Maßstäbe anlegt wie er es bei anderen tut. Das ist ein linksversiffter Doppelmoralist im Stile der Nazis.
Fr, 16.10.2020, 21:51 | https://www.journalistenwatch.com/2020/10/16/judikative-berlin-s

Haha,echt gut,freue mich:-))))))
Fr, 16.10.2020, 20:38 | https://www.journalistenwatch.com/2020/10/16/naechste-saeule-pan

Anschober,was sagst du dazu,?
Sogar die WHO rudert zurück,und du bastelst neuen Lockdown 2.0
Bist echt gestört.
Fr, 16.10.2020, 19:48 | boris

Laut Anschober liegt die KHs Auslastung momentan unter 20%.
Steigt es auf 30% oder gar über 30% wird es kritisch,meinte er.
Nur,ich bin sicher dieser 30% oder über 30% wird er herzaubern.
Fr, 16.10.2020, 19:54 | Anschober zaubert ja auch...

...mit der"Reproduktionszahl",also wieviele werden von EINEM Fall angesteckt.Es wird nicht differenziert nach NEUinfektionen,Infekte OHNE Symptome,vorh.ALTES Erbgut bei PCR-Tests..
Alles wischi waschi
Fr, 16.10.2020, 18:36 | Ich

..frage mich,was Kurz&Co.autorisiert,solche Freiheitsbeschränkungen zu erlassen?Die"Infektionszahlen"können es unmöglich sein,denn Infektion bedeutet Ausbruch d.Krankkeit+Symptomen,Inanspruchnahme ...
Fr, 16.10.2020, 18:38 | Ich Forts.

...von Arztpraxen,KH's,Intensivbetten,hohe Sterbezahlen etc... !Nichts von alledem passiert.
Infektionen sind reale Erkrankungen und nicht zweifelhafte Testergebnisse. WER beendet diesen Wahnsinn??
Fr, 16.10.2020, 18:40 | Redneck72

Weil Autokraten keine Autorisierung brauchen?
Fr, 16.10.2020, 19:06 | boris

18:36,Das nennt sich DIKTATUR,es herrscht WILLKÜR, TOTALITARISMUS,
es folgt Inhaftierung andersdenkende,politische Gefangene, Opposition
ist schon AUSGESCHALTET.:-(
Fr, 16.10.2020, 18:27 | Trapula

Wer so dumme ist und sich von ÖVP und FPÖ den Spießrutenlauf beim ideologisch linksradikalen ZIB2-Wolf unterzieht der tut mir auch nicht mehr leid.
Fr, 16.10.2020, 15:36 | Kurz appelliert: Soziale Kontakte reduzieren!

Der Kurze will also die Gesamtbevölkerung "einsperren", also die sozialen Kontakte reduzieren, was für eine Singel*_in quasi Einzelhaft bedeutet!

Aber jeder "Schutzsuchende" darf sich frei bewegen!!!
Fr, 16.10.2020, 16:29 | Stinkt der Fisch vom Kopf?

Die historische Variante Probleme mittels Guillotine zu lösen erscheint in der Rückschau immer attraktiver.
Das wäre dann ein völlig anderer "Great Reset" und ein anderes "New Normal".
Fr, 16.10.2020, 16:44 | Österreich als Freiluftgefängnis?

Schnappt der Neofeschist jetzt völlig über? Und jeder der Asyl sagen kann sich mit beliebiger Identität frei bewegen?
Fr, 16.10.2020, 18:32 | Redneck72

@16:44 Ostmaskenreich (vormals als Österreich bekannt) ist eine Mischung aus Freilufgefängnis und Freiluftirrenhaus geworden, kontrolliert von MaskenSTASI Faschisten die sich jetzt selbstverwirlichen
Sa, 17.10.2020, 06:44 | antony

@16:29
Da schweben den mittlerw."mit d. großen Austausch"-real-konfrontierten u. o.eines"angebl. tötl.Virus-etc.-"bis auf's Blut traktierten-sekierten"gaaanz andere-mind. eben solche Varianten vor...
Sa, 17.10.2020, 07:10 | antony Forts.

u. das zudem immer wieder gezielte....:-(s. Köpfung-Paris u. od. das"generalpräv. einknasten"v. sog.Staats-Verweigerern-(teilw. zu recht...!),...aber,bestrafe einen-erziehe hunderte...Mao-Umerz.Meth.!
Sa, 17.10.2020, 07:42 | antony

Und wenn man zuf.wiedermal "i.Erzieh-Radio"hört,wie sich dieser... ORF"perman. selbst m."irgendwelchen...Experten"widerspricht,kann man d. nur mehr z."einem Schluß"kommen: entw. kriminell o.total d...
Fr, 16.10.2020, 14:03 | antony

Und schon wieder 24 affghanische-Asyl-Zauberlehrlinge in NÖ "aufgegriffen"-"diesmal o.Schlepper"!?
Hallo Kurz-Nehammer-Anschober...,wie geht das in Zeiten wie diesen,wo ihr uns einsperrt...,ihr... er!
Fr, 16.10.2020, 10:34 | Ö1 Interviewer läßt Zadic schwafeln, keinerlei Unterbrechung.

Wieder ein liebliches Freunde-Interview, Zadic redet herum, sagt nichts, wiederholt die Sätze um Zeit zu gewinnen, spricht von mehr Geld und Personal für die Justiz, wie schön. Echte Fragen? Niemals.
Fr, 16.10.2020, 11:23 | Stinkt der Fisch vom Kopf?

Zadic, besucht radikale Moscheen und ist Mitglied der "Global Shapers" des Weltwirtschaftsforum (World Economic Forum).
Dessen Gründer maßgeblich am Covid-Betrug beteiligt ist (sog. Great Reset).
Fr, 16.10.2020, 12:26 | 10:34,Was anderes ausser herumeiern

war nicht zu erwarten.
Fr, 16.10.2020, 14:27 | kamamur

Sie wird als Religionslose/Abfall v.Glauben/Islam bei ihren ehemaligen Brüdern/Schwestern f.d.Büttel d.Rabetz ein gutes Wort einlegen.Nur Steinigen, nicht Halsabschneiden......
Fr, 16.10.2020, 15:41 | "Linke" hatten schon immer eine große Zuneigung zu

Denunzianten, Muslimen, Mördern, Kinderschändern, Vergewaltigern, Gewaltkriminellen und anderen asozialem Abschaum. Aus der Sicht ist das Verhalten des ORF-Mitarbeiters logisch erklärbar.
Do, 15.10.2020, 20:02 | antony

Jetzt geht's wieder so richtig los uns den nächsten"Lockdown" "Europaweit"auf's Auge zu drücken;die Propaganda Orgeln tönen bereits aus allen Rohren u.die Wien Wahl bei uns,ist auch geschlagen...

..
Do, 15.10.2020, 20:25 | boris

Antony,ja,das wird heftig,echt traurig,Paris 21-06h Ausgangsverbot.
Der Krieg hat begonnen:-(((
Do, 15.10.2020, 22:17 | www.youtube.com/watch?v=dEXK2VhK_xA

If the Main Stream Narrative Was a Conspiracy...
Fr, 16.10.2020, 03:58 | antony

Wahnsinn lass nach-derweil: Schuh Räuber u. Messerstecher in Linz gefasst:"15jähr. Linzer.affghanischer Herkunft"...
"Oana vom Anschober seine Buam"...
Die andere in Wien will ein Migrations-Museum??
Fr, 16.10.2020, 04:10 | antony

Uiii d. Anschober:keine Zeit für seine Buam,er muss ja wieder seine Ampel schalten;vor ein paar Tagen;sicher kein Lockdown,jetzt schließt er ihn nicht m. aus?
Anschober:schraub'das 4e Lamperl ab...!?!
Fr, 16.10.2020, 08:01 | Redneck72

alles nur Enten eine ganze Entenfarm...niemand hat die Absicht...
Fr, 16.10.2020, 08:35 | rabazzo

gaaanz seltsam wie Anschober arumentiert,keine Bettennot,keine toten,keine rettungseinsätze,feuerwehr...??? is wie bei den neoazis - tödlich gefährlich,bedrohlich,aber es gibt weit u.breit keine 100 .
Fr, 16.10.2020, 10:03 | njr

Superrudis Ententanz geht los, und alle müssen mit tanzen:)))
Fr, 16.10.2020, 10:04 | njr

Korr.: mittanzen
Fr, 16.10.2020, 12:31 | Nein, nein Leute

Anschober ist ein labiler psycherl,
ziemlich instabil, geradezu unberechenbar.
Do, 15.10.2020, 20:02 | Lupo

Der stringent linke Wolf würde auch gut zu falter-TV passen.
Do, 15.10.2020, 20:05 | Der Pfalter ist ein gutes Blatt....

...sagt das Sektenmitglied @Hyperl immer. Der steht auf Klenk und so....:-))
Do, 15.10.2020, 21:15 | Dass dem Hyperl vor gar nix graust?

...
Do, 15.10.2020, 19:47 | Öst. Patriot

Die Agressivität und Abneigung des Inquisitors Wolf gegen alles und jeden der nicht links ist wundert niemand. Die Agenda Zerstörung der FPÖ wurde erfolgreich umgesetzt, nun ist die ÖVP dran. Gut so.
Do, 15.10.2020, 19:49 | Öst. Patriot

Blümel und Kurz hätten es in der Hand gehabt, dem Linksfunk das Gas abzudrehen. Kurz tat das Gegenteil, er überschüttete in der Hoffnung auf wohlwollende Berichterstattung den Linksfunk mit viel Geld.
Do, 15.10.2020, 17:54 | Hatschi Bratschi

Wenn ich daran denke, wie Kurt Waldheim dem frechen und respektlosen Peter Rabl damals über den Mund gefahren ist, frage ich mich, warum Sobotka Angst hat, aufzustehen und das Interview abzubrechen.
Do, 15.10.2020, 18:07 | Ich

..kann helfen:Sobotka kommt in der Rolle des überheblich näselnden Politbonzen daher,ist in realiter aber charakterlich eher d.kleinbeinigen,buckligen Kirchendiener zuzuordnen,den d.ÖVP aus ihm macht.
Fr, 16.10.2020, 09:01 | kamamur

Waldheim war noch ein Präsi,Gegenteil v. VdB.Einer d. Schwarzen mit Handschlagqualität,nur halt nicht gepasst.Trotzdem hat er Geiseln nach Ö zurückgebracht.Schwiegersohn Karas eine 00,Schwarz halt
Do, 15.10.2020, 17:50 | Hatschi Bratschi

Schade, dass ich keine Möglichkeit habe, Wolf u. Co. gegenüber zu sitzen. Ich würde ihm derart den A...ch aufreißen, dass ihm Hören und Sehen verginge. Als NR-Präsident sollte man den Mumm dazu haben.
Do, 15.10.2020, 19:13 | kamamur

Mumm? Buckeln, Schleimen, Intrigieren-das ist die Sprache von Politgünstlingen.Mehr ist einfach nicht zu erwarten. Volk,wach endlich auf und wehr dich. Beide sind gemeint.
Do, 15.10.2020, 17:34 | Empfehlung

Oder verlange Ablösung des Moderators wie einst Kreisky. Zeige W&K-Staatsanwaltschaft an. Beharre darauf, nicht gewaltsam unterbrochen zu werden. Ohne aggressiveres Auftreten keine Änderung v. ZIB 2
Do, 15.10.2020, 17:25 | Empfehlung

Selber schuld. Zu solchem Moderator gehe ich nicht, wie zB. Niki Lauda. Oder: Sage kein Danke für die Einladung, sage nicht: Sie haben vollkommen recht, wie Kurz. Stelle Gegenfragen. Verlange Antwort.
Do, 15.10.2020, 17:32 | Ich

...vermute, bei Jörg Haider hätten diese Un-Journalisten ALLE ins Gras gebissen.Ich bedaure den Tod dieses ausgezeichneten Verfassungsjuristen und Parteiführers noch immer.
Ruhe in Frieden, Jörg.
Do, 15.10.2020, 15:54 | Irgendwie kommt der Zeitpunkt näher....

...um sich zu organisieren und gegen den verorneten Wahnsinn aufzustehen ! Es ist bereits Staatl.Zwang OHNE erwiesene Gründe, die uns zwingen,i.d.Gesetzen verankerte Rechte aufzugeben.
Es ist DIKTATUR
Do, 15.10.2020, 16:33 | Neofeschisten und Neue Nazis

Der Traum eines Linksversifften!
Do, 15.10.2020, 17:23 | Häää @16:33 ?

Wer jetzt, Was jetzt ???
Do, 15.10.2020, 17:44 | Redneck72

Im Salzburger Tennengau schlüpfen gerade die ersten Enten.....
Do, 15.10.2020, 19:34 | boris

15:54,,DIKTATUR" das predige ich seit mitte März.
Do, 15.10.2020, 15:17 | Nativ

Die Türkischen könnten ein verschärftes Gesetz zum öffentl. rechtlichen Rundfunk beschliessen. Die Grünkanaken würden mitziehen, da sie in Wien gesehen haben, dass die Äpfel doch höher hängen.
Do, 15.10.2020, 15:53 | Blödsinn! Die Neuen Nazis, ihre Genossen in der SP, NGOd

Und "Journalisten", inkl. VP-Landesfürsten, würden dagegen Sturm laufen! Den Verlust von Macht, Geld und ihres Propagandainstrumentes werden die boykottieren wo immer es nur geht.
Do, 15.10.2020, 11:15 | sokrates9

Wann wird die oevp erkennenwelche Rolle derlinke Staatsfunk spielt? Aber Bluemel hat ja keinen Fernseher, auch keinen labtop....
Do, 15.10.2020, 11:21 | Blümel, den Gudenus der VP, als Beispiel zu nennen

Ist unter der Gürtellinie ;-)
Do, 15.10.2020, 12:16 | Gudenus mit Blümel gleichzustellen

ist ebenfalls unter der Gürtellinie.
Do, 15.10.2020, 12:18 | Warum? Saudumm bleibt saudumm ;-)

Der Vergleich ist völlig korrekt!
Do, 15.10.2020, 13:24 | kamamur

Blümchen zeigt mit seinem Verhalten im Parlament deutlich, wofür die Bastipartei steht. Ihr gehen alle anderen am Arsch vorbei. Beschämendes Bild, der Sockenlose nur widerlich.
Do, 15.10.2020, 15:26 | rabazzo

irgendwie schaut das blümelchen aus wie der junge Josef Meinrad,träger des ifland-ringes ,wie der junge .aber der war ein ganz guter schauspieler,damals. jetzt is er dod...:-((
Do, 15.10.2020, 19:37 | boris

kamamur 13:24, Bingo,Sie sagen es.
Do, 15.10.2020, 09:00 | wernmannfayer

Mein Mitleid mit Sobotka hält sich in Grenzen.
Der sollte längst wegen der verspekulierten Milliarden NÖ Wohnbauförderung im Häfn sitzen.
Do, 15.10.2020, 09:03 | Das ist schon richtig, aber kein Grund von Wolf

Fake-News zu verbreiten. Er hätte ihn ja dazu befragen können ..
Do, 15.10.2020, 09:07 | wernmannfayer

Genauso wie die ZIB keine Nachrichten sondern Propaganda verbreitet werden von Armhirn keine Interviews sondern Verhöre geführt.
Leider ist die Wirkung noch immer viel zu groß siehe Wien Wahl
Do, 15.10.2020, 09:48 | Kann Ihnen bei der Meinung über den ehemaligen ..

..Finanzlandesreferenten und Musiklehrer nur zustimmen, nur die ÖVP hat es in der Hand die Zustände beim ORF endlich abzudrehen und Druck auf Wrabetz auszuüben solange sie über GIS-Gebühren bestimmen.
Do, 15.10.2020, 09:59 | .. damit würde sie sich aber der Postenschacharei in den Landess

.. berauben. Und auch ihre Parteigänger müssen ja mit hoch totierten Posten altersversorgt werden um die Klappe zu halten.

So geht nun mal Politik!
Do, 15.10.2020, 10:05 | ...und weil es gerade so schön zu den "Schwarzen" passt...

... die Black Lives Matter Bewegung feiert gerade ein eingewandertes Mitglied welches heute vor Gericht steht und bereits Serienvergewaltigungen gestanden hat, der jahrelang Rassistinnen beglückt hat.
Do, 15.10.2020, 10:45 | jagoda

@9:03 Viell. inszeniert Wolf nur ein bestelltes Ablenkungsmanöver.""schaut ,wie bös der ORF auch zu uns ist.""Perfekte Ablenkung wie im Wienwahlkampf.Man hat dann keine Sendezeit mehr FÜR....
Do, 15.10.2020, 08:50 | ES GIBT ZUVIELE LINXRADIKALEN ORTE

welche man besser meidet.

Halte Abstand vom linxradikalen ORF und anderen linxlinken Deppen, bleibe gesund!

† DEMOKRATIE †
Do, 15.10.2020, 08:40 | kamamur

Ich mag weder AW noch Sobotka,schon gar nicht den DDR-Nachfolgesender.Doch mittlerweile hat sich der Medienstil im Lande den Nazi-Gepflogenheiten mehr als angenähert.Ersetzt würde besser passen.
FF
Do, 15.10.2020, 08:42 | kamamur

Der Sieg einer Idee wird umso eher möglich sein, je umfassender die Propaganda die Menschen in ihrer Gesamtheit bearbeitet hat und je ausschließlicher, straffer und fester die Organisation ist, die
Do, 15.10.2020, 08:45 | kamamur

den Kampf praktisch durchführt/(Adolf Hitler,Mein Kampf, hier München, 1943, S.203, zit. n. Fischer, 1982, S. 229)-Seminararbeit, 2004.
Also,lieg ich richtig mit "ersetzt"? Indoktrination rund ud.Uhr
Do, 15.10.2020, 11:31 | Ich

..beglückwünsche Sie zu diesem richtigen Beitrag !! Indoktrination,wohin das rotgrüne Auge blickt.Diese Propagandprozedur dürfte auch der fallweise hier auftauchende Nick@Hyperl genossen haben :-)))
Fr, 16.10.2020, 12:58 | jagoda

Propaganda-wo man hinschaut.Wieviele werden das durchschauen?
Do, 15.10.2020, 07:53 | njr

Landeskaiser brauchen orf, daher GIS-abschaffung illusorisch...da kuscht kurz..
Do, 15.10.2020, 08:15 | Ich

...grüße Sie herzlich u.stimme vollinhaltlich zu.Wenn das österr.Volk etwas ändern sollte,dann die Abschaffung d.Parteiensystems u.somit die unselige Aufwertung d.Berufes"Politiker".Alles Nichtskönner
Do, 15.10.2020, 11:41 | njr

d'accord :))
Do, 15.10.2020, 07:40 | Mie-Tze

Es wäre zwar nicht die feine 'Englische', aber dringend notwendig, dass einmal jemand diesem präpotenten Widerling das bestimmte, bestens bekannte Zitat mit dem Zusatz 'Sie ......' in die Visage sagt
Do, 15.10.2020, 07:52 | Man sollte Wrabetz mal fragen

"Wie ruhig schläft man wenn man Mitarbeiter hat welche sich ungeniert an Nazimethoden bedient?"
Do, 15.10.2020, 06:24 | Öst. Patriot

Die Mission "völlige Zerstörung der FPÖ" geht weiter im Linksfunk, aber prioritär geht`s jetzt der ÖVP an den Kragen. Die FPÖ ist nicht mehr gefährlich, die ÖVP schon. Kurz hat`s versemmelt, zu spät..
Do, 15.10.2020, 07:53 | antony --- Mal ehrlich...

Über"diesen...ORF u.seinem Wolf"n. Worte zu verlieren,ist schade um die Zeit-ganz einfach nicht anschauen!
Nur;dieser dauer grinsende Sobotka ist doch um keinen Deut besser, wenn nicht noch schlimmer.
Do, 15.10.2020, 14:01 | antony

Genau!
Die völlige Zerstörung der FPÖ wird erst...u.das bei d.Wahlen in OÖ,(es wird bald losgehen),ihr Ende finden...
Und da sind d."Schwarzen"mit v.d.Partie!
Denn man hat ja eine"Agenda zu erfüllen"!
Do, 15.10.2020, 05:52 | Was uns der berufskriminelle linksversiffte ORF verschweigt!!!

nypost.com/2020/10/14/email-reveals-how-hunter-biden-introduced-ukrainian-biz-man-to-dad/

" .. 12-minütiges Video, .., wie Hunter, der zugegeben hat, mit Suchtproblemen zu kämpfen, Crack raucht .. "
Do, 15.10.2020, 05:55 | Und Twitter zensiert Tweet mit dem Link auf den Artikel!

Dies sind potenzielle Verstöße gegen das US-Wahlgesetz, und das ist ein Verbrechen.
Do, 15.10.2020, 06:00 | Twitter zensuriert sogar das Weisse Haus!

twitter.com/OcrazioCornPop/status/1316530680663216129/photo/1
Do, 15.10.2020, 06:08 | Der ORF ist eine berufskriminelle Vereinigung!

twitter.com/OcrazioCornPop/status/1316530680663216129/photo/1

Ich habe das Recht auf Information, und der ORF hat die Pflicht objektiv mich zu informieren!
Do, 15.10.2020, 06:11 | Auch Facebook zensuriert!

cnbc.com/2020/10/14/facebook-makes-editorial-decision-to-limit-nypost-biden-story.html
Do, 15.10.2020, 00:05 | geisterjäger

Der ORF ist der größte und gefährlichste Fake-News-Produzent in diesem Land. Glücklicherweise geht die Zahl der Menschen, die dem ORF noch glauben, ziemlich rasch zurück.
Do, 15.10.2020, 00:08 | Widersprecher

Woher willst du das wissen du Vollkoffer. Der ORF ist und bleibt ein seriöser und zuverlässiger Sender.
Do, 15.10.2020, 00:11 | Warum hat der ORF 3.500 Euro an Sellner gezahlt?

Komm! Kläre uns auf!
Do, 15.10.2020, 04:30 | Tu nicht widersprechen @00:08...

...sonst kommt deine Mama in dein Zimmerl u.haut dir mitm Rohrstaberl eine über deine Finger, bis sie bluten !! Dann kannst nimmer Dschurnalisst werden,wie der Wolf vom Lügensender, gell !??
Do, 15.10.2020, 08:35 | @Widersprecher: SIKTIR GIT

.
Do, 15.10.2020, 11:34 | Du @00:08, bist kein...

...Widersprecher ,nein, du bist only ein Laut-Sprecher. Außerdem ein bsoffener noch dazu :-)))
Fr, 16.10.2020, 18:05 | @Widersprecher: Ironie ist ja gut, aber sowas zu sagen wie

"Der ORF ist und bleibt ein seriöser und zuverlässiger Sender" - das schlägt dem Hut die Krone ins Gesicht. Der ORF ist das Gegenteil (!!) von seriös - Desinformation im Sinn der Baddeee, sonst niiix.
Mi, 14.10.2020, 22:13 | Unfassbar dass Sobotka immer noch

Nationalratspräsident ist.
Den ÖVPlern steigt die Macht zu Kopf.
Die ÖVP muss dringendst in Opposition.
Mi, 14.10.2020, 22:18 | Statt ÖVP etwa SPÖ, oder gar mit Grüne "an die Macht"?

Nein danke!
Mi, 14.10.2020, 22:24 | https://alexandrabader.wordpress.com/

Gute Artikel zum Thema...
Mi, 14.10.2020, 22:42 | Hyperl, auf deine Meinung ist keiner neugierig!

.
Do, 15.10.2020, 00:16 | @22:24 Wenn schon, denn schon..

"Aus Österreich waren daran „profil“ und der ORF beteiligt, die wie erwartet die Aktivitäten von Oligarchen, Organisierter Kriminalität und Geheimdiensten zudeckten. "
- Alex Bader -
Mi, 14.10.2020, 22:10 | Sobotka ist eine Schande für das Parlament!

Führt sich auf als ob er über dem Gesetz stehen würde und diskreditiert alle die seine Beziehungen zu Novomatic prüfen wollen.
Wie kann man diesen Mann nur verteidigen?
Mi, 14.10.2020, 22:16 | Hast viel Pech beim Denken, .. gell!

Du armer Mensch kannst nicht selbstständig denken. So glaubst du auch was Wolf von sich gibt.
Mi, 14.10.2020, 22:25 | @22:16

Und Sie als Türkiser Sektenanhänger können vor lauter Gehirnwäsche nicht mehr klar und vorallem kritisch denken.
Was der Heiland sagt ist für Sie Gesetz.
Mi, 14.10.2020, 22:34 | Ohhh

Die Linke fährt voll auf mit ihren Lügen über und Hass auf die Konservativen!! Alle Mitteln sind genehm für den Sieg und Unterdrückung anders Denkender
Mi, 14.10.2020, 22:44 | Der Hyperl kann wieder einmal nicht lassen!

.
Do, 15.10.2020, 04:19 | Kampf gegen Links !!

Es ist Zeit,diesen zu beginnen, in aller Schärfe,Härte, rücksichtslos und endgültig.
Der Personenkreis,der Infos v,d,Korrupt.Staatsanwaltschaft bezieht fällt schon einige Zeit auf,ist überschaubar :-)
Do, 15.10.2020, 06:57 | @14.10.2020, 22:25 - Wer, wie du, so ungebildet ist

glaubt jede Unwahrheit von Wolf! Und eine Unwahrheit von Wolf ist, dass ein Think Tank "Wissenschaftler" beschäftigen muss.

Nur Ungebildete fallen auf Lügen herein!
Do, 15.10.2020, 08:41 | Wolf ist eine Schande für Österreich!

Führt sich auf als ob er über dem Gesetz stehen würde und diskreditiert alle ausser die unfähigen, linxlinken Deppen.
Wie kann man diesen Mann nur verteidigen?
Do, 15.10.2020, 08:42 | @ 05.10. 06:57

Ich muss mir von Ihnen, der augenscheinlich ein verblendeter Anhänger der türkisen Sekte ist, vorwerfen lassen ungebildet zu sein!?
Ich bin übrigens kein Linker.
Ich bin gegen Zuwanderung.
Do, 15.10.2020, 11:38 | Bad bad Sugar Mama

@06:57 : ich bin auch nicht Links, ich bin eine Grüne ! Und ich mag Zuwanderer. Am liebsten die aus Mittelafrika, da hams die schwärzesten Gsichterl,die Buben. Und ein großes Herz....auch :-)))
Mi, 14.10.2020, 21:59 | Rocco Siffredi

Fortsetzung folgt heute: Blümel
Ich würde den Armin Wolf ja gern einmal nackt sehen. Dürfte viel kompensieren müssen der Herr. Aber vielleicht röchelt er sehr schön. Euke?
Do, 15.10.2020, 04:24 | Vielleicht wird der Armin auch...

...mal ein Breisideint !!?? Wenn er schon so gut röchelt ?? Vielleicht vom Böhmischen Prater in Wien 10. ??Da gibts auch ein"Tivoli",so wie in Innsbruck . Da kennt er sich ja aus,der Olympische,oder ?
Do, 15.10.2020, 08:44 | Hausmastabua ...

und linxradikaler D...
Mi, 14.10.2020, 21:49 | boris

Schenken wir doch unseren fam.verwandten etwas mehr Aufmerksamkeit, anstatt sich über ORF (Mainstream) aufzuregen.
Nur so,ne hintergedanke.:-))))))
Mi, 14.10.2020, 21:44 | Mankovsky

Die ÖVP liebt es offenbar auf die masochistische Tour. Anders ist deren Duldung nicht erklärbar.
Mi, 14.10.2020, 21:23 | Herbertl

Der Wolf will unbedingt Fake-News verbreiten um zu Denunzieren! Unfassbar was da im ORF abgeht!
Mi, 14.10.2020, 21:27 | Die Fake-News des Wolfs entlarvt! Als Denkfabrik werden Institut

die durch Erforschung, Entwicklung und Bewertung von politischen, sozialen und wirtschaftlichen Konzepten und Strategien Einfluss auf die öffentliche Meinungsbildung nehmen und sie so im Sinne von
Mi, 14.10.2020, 21:28 | von Politikberatung fördern.

Eine Denkfabrik kann als Stiftung, Verein, Gesellschaft oder als informelle Gruppe organisiert sein!

Der Wolf verbreitet also Fake-News!
Mi, 14.10.2020, 21:34 | Anti-AntiFant

Ist der Wolf ein ungebildetet Trottel oder verbreitet er absichtlich solche Unwahrheiten?
Do, 15.10.2020, 04:26 | Anwort an Anti-Antifant

Der Wolf ist KEIN "ungebildeter Trottel" . :-)))
Also : in den Tschumpas mit ihm, zwei Eisen auf die Ferschn und verdunkeln !!!!!!
Mi, 14.10.2020, 21:23 | https://www.unzensuriert.at/content/113772-wirtschaftlicher-ausf

Wenn sich 2 schtreiten,,,,gewinnt der,,,,,
Mi, 14.10.2020, 21:12 | ,,Lassen Sie mich bitte ausreden"

Mehr braucht es nicht,oder?
Mi, 14.10.2020, 21:10 | Desinformationssender ORF

Selber schuld, wenn man sich freiwillig der Inquisition aussetzt. Es gibt Servus TV, OE24 etc. Könnte selbst nicht in die Politik gehen, denn bei mir wäre der Wolf dann ein Armutschkerl.
Mi, 14.10.2020, 21:10 | Anti-Antifant

Seltsam dass die Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft NIE Akten leakt welche Linksversiffte betreffen!

Und im übrigen bin ich der Meinung, dass Wolf fristlos zu entlassen ist.
Mi, 14.10.2020, 21:06 | Sandwalk

Warum in DreiGottesnamen unternimmt niemand etwas gegen korrupte Beamte in der Staatsanwaltschaft. Diese Verbrechen stinken sit Jahren zum Himmel.
Mi, 14.10.2020, 21:05 | boris

Sinnlos sich mit ORF zu beschäftigen.
Hab vor 5 J. komplett abgedreht.
Mi, 14.10.2020, 21:04 | Armin Wolf ist ein gefährlicher Demagoge

Das ist kein Journalist! Das ist ein Propagandist der seine Firma zur Verbreitung von Fake-News missbraucht.



Ich will die Datenschutzerklärung lesen.

Kommentar senden