ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Rubriken

Archiv

Grundsätzliches

Simon Kräuter (Ideologie: Fr, 04.02.2022, 08:28)
Seit mittlerweile sechs Tagen liegt nun auch schriftlich vor, was seit der Gründung des ORF im Jahr 1955 ein offenes Geheimnis ist, und was abzustreiten die perfekte Gelegenheit war und ist, sich grenzenlos lächerlich machen: Der ORF ist ein ...
Kurt Ceipek (Fakten: Do, 03.02.2022, 22:52)
Alljährlich werden in Österreich im sogenannten Radiotest die Marktanteile von ORF und Privatsendern ermittelt. Reichweitenstärkster Sender ist weiterhin Ö3 mit 30,9 Prozent, die Marktanteile der Regionalsender des ORF erreichten im ...
Aron Sperber (Öffentlich-rechtlich: Di, 01.02.2022, 20:58)
Der kleine Österreicher darf ab heute 8 Prozent mehr ablegen, um sich dafür vom elitären ORF verachten zu lassen. Der kleine Hackler oder die Billa-Kassierin zahlen dabei ganz genau die gleiche Zwangsgebühr für den ORF wie ein ...
Kurt Ceipek (Fakten: Di, 01.02.2022, 01:01)
Hauptbeschäftigung des Armin Wolf ist es bekanntlich, bösartige Fragen zu stellen, vor allem dann, wenn sein Gegenüber ein bürgerlicher Politiker ist. Das kommt bei den Linken dieses Landes besonders gut an. Dass da manchmal auf die ...
Aron Sperber (Fakten: Mo, 31.01.2022, 22:35)
Mit dem Suchauftrag "Gain of function ORF" landet man bei Google gerade einmal einen Treffer: Coronavirus: Debatte um Ursprung des Virus neu entflammthttps://science.orf.at › stories· Translate this page 19 Feb 2021 -- Ein weiteres Argument: ...
Werner Reichel (International: Do, 20.01.2022, 09:01)
Boris Johnson hat der Linken zwei ihrer bittertsten Niederlagen der jüngeren Geschichte zugefügt. Er war 2016 einer der konservativen Wortführer für den EU-Austritt Großbritanniens. Die linken Medien hatten mit der BBC als Flaggschiff ...
Kurt Ceipek (International: Mi, 19.01.2022, 00:28)
Riesenunternehmen wie der ORF haben die Eigenschaft, immer mehr Geld zu brauchen. Das funktioniert in Österreich sehr einfach, weil der ORF kassiert den größten Teil seines Budgets von den dazu gezwungenen Österreichern. Nur ganz ...
Simon Kräuter (Ideologie: Fr, 14.01.2022, 12:21)
Die Regierung will mit Februar die Impfpflicht einführen. Nun ist eingetreten, womit niemand rechnen konnte: Es gibt in der Bevölkerung mehr als nur eine Meinung zu diesem Vorhaben. Manche wähnen sich gar in der Meinungsfreiheit und erdreisten ...
Frühwirth (Fakten: Mi, 29.12.2021, 15:57)
Mittwoch abend Hauptprogramm: ORF 1 'Sisi' ORF 2 'Rosenheimcops' RTL 'Sisi' ZDF 'Rosenheimcops' Dafür braucht es einen zwangsgebührenfinanzierten und hochbezahlten Küniglberg? Wozu GIS bezahlen, wenn man das ORF Programm auf deutschen TV ...
Werner Reichel (Ideologie: Sa, 30.10.2021, 11:07)
Wenn Linke von „alternativen Fakten" sprechen, ist das immer ein Vorwurf an die konservativ-rechte Seite. Schließlich geht dieser Begriff auf eine Beraterin von Donald Trump zurück. Im Zusammenhang mit der Inseratenaffäre der Kurz-ÖVP ...
Michael Hörl (Ideologie: Di, 26.10.2021, 08:32)
Herr Leitner, Frau Bernhard - wie können Sie sich am Abend nur in den Spiegel sehen? Sie haben am 25.10.2021 in der ZIB glatt eine Unwahrheit verbreitet. Sie haben verkündet, dass Frauen 68 Tage gratis arbeiten würden - weil sie „gehaltlich ...
Werner Reichel (International: Do, 07.10.2021, 08:20)
Samstagabend beim Durchzappen: fünf Minuten „RTL Supertalent". In der Mitte der neuen Jury sitzt eine langhaarige Transe mit Vollbart, eine Conchita Wurst für Arme, daneben eine übergewichtige schwarze Tänzerin. Eine Zusammensetzung ...
Werner Reichel (Öffentlich-rechtlich: Mi, 29.09.2021, 13:37)
Die Inflationsrate ist im August auf 6,5 Prozent (Miniwarenkorb) gestiegen, die Energiepreise schießen ungebremst nach oben, was sich wiederum direkt auf die Nahrungsmittelpreise auswirkt. Auf die Österreicher kommen harte Zeiten zu. Vor allem ...
Werner Reichel (Ideologie: Fr, 24.09.2021, 13:41)
Jugendliche Aktivisten haben für wenige Minuten das Linzer Diözesanhaus besetzt, um gegen die Aktivitäten der im Migrationswesen hochaktiven katholischen Kirche zu protestieren. Der ORF berichtet, schreibt, dass „Rechtsextreme" das ...
Andreas Unterberger (Ideologie: Mi, 22.09.2021, 16:51)
Keine Partei, keine Organisation ist einem in den letzten Wochen so oft in den diversen Plattformen des ORF begegnet wie die Arbeiterkammer mit ihren zahlreichen Mitarbeitern. Das wirkt zunehmend wie ein Kartell jener Organisationen, die dick und fett ...
Andreas Unterberger (Ideologie: Mo, 20.09.2021, 22:36)
Fast jeden Abend kann man auf österreichischen Fernsehschirmen Nachrichten aus scheinbar zwei völlig verschiedenen Welten sehen - obwohl sie aus dem gleichen Land vom gleichen Tag stammen. Der Unterschied zwischen der ORF-ZiB um 19,30 und den ...
Werner Reichel (Ideologie: Di, 14.09.2021, 15:51)
Das Programm der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten ist eine einzige Propagandaveranstaltung gegen alles, was politisch rechts ist. Egal worum es geht, egal welches Format, ob Tatort-Krimis, Kinderprogramm, Reportagen, Nachrichtensendungen, ...
TiNTiFAX (Fakten: Mo, 13.09.2021, 01:41)
Auf orf.at berichtet der ORF unter dem Titel "Fünf Verletzte bei Messerangriff in Rimini" wie folgt: "Bei einer Fahrkartenkontrolle in einem Bus in Rimini hat ein Mann fünf Menschen mit einem Messer zum Teil schwer verletzt. [...] Bei dem Täter ...
Werner Reichel (Ideologie: Do, 26.08.2021, 08:32)
Georg Thiel saß monatelang wie ein Schwerverbrecher im Gefängnis. 181 Tage! Er hat sich nichts zuschulden kommen lassen. Sein Verbrechen: Thiel hat die Zwangsabgabe für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk nicht bezahlt, weil er diesen ...
Werner Reichel (Ideologie: Do, 19.08.2021, 19:17)
In der Kultur-, Medien- und Unterhaltungsbranche war die Linke mit ihrem Marsch durch die Institutionen besonders erfolgreich. Hier hat sie de facto ein Monopol. Was über die TV-Schirme, Kinoleinwände und Streaming-Dienste flimmert, ist von ...