ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Sendungskritiken

Andreas Lindner (ORF 2 Mo, 23.08.2021, 22:04)
Daß ein Peter Filzmaier dem ORF (-Publikum) statt einer nüchternen aber vor allem faktenbasierten Analyse, lieber den klamaukhaften, rot/grün gefärbten Wunschgedanken als Experten-Anayse verkauft (im wahrsten Sinne...), ist mittlerweile ...
Andreas Unterberger (ORF 2 Fr, 20.08.2021, 19:30)
Zwei Nachrichtensendungen binnen weniger Minuten auf zwei unterschiedlichen Sendern. Oft kann man nicht glauben, dass Servus und ORF aus der gleichen Welt berichten. Das hat man in Sachen Corona schon lange beobachten können, wo ein Sender in diese ...
Andreas Unterberger (ORF 2 Fr, 13.08.2021, 19:30)
In vielen Medien erfährt man die endgültige Bestätigung der Weltgesundheitsorganisation, dass die Corona-Pandemie doch von einem chinesischen Forschungslabor in Wuhan ausgegangen ist. Nur im ORF erfährt man das nicht. Dort wird offenbar ...
Rupert Hochländer (ORF Online, Mi, 3.8.2021, 9:36) (Online Di, 03.08.2021, 09:36)
Ein deutsch-israelisches Forscherteam hat die Sterbedaten während der Coronavirus-Pandemie von rund 100 Ländern in vergleichbarer Form aufbereitet. Ein Ergebnis: Die Übersterblichkeit - die Zahl der Toten über die gewöhnlich zu ...
B. Sorgt (Online So, 01.08.2021, 08:49)
Dass sich Artikelschreiber beim ORF und seinen vorgelagerten Agenturen schwertun, Wetter und Klima zu unterscheiden, dürfte allgemein bekannt sein. Trotzdem schaffen sie es mit ihren Artikeln immer wieder, ihre eigenen diesbezüglichen Unbedarftheits-Rekorde ...
Herbert Kaspar (Ö1 Fr, 30.07.2021, 12:24)
Die übliche Ungleichbehandlung im Mittagsjournal: Malta und Ungarn - kein Vergleich! Im Ö1-Mittagsjournal gibt es einen ausführlichen Bericht über die Mitschuld der maltesischen Politik am Mord an einer Journalistin ...
Josef Kleebinder (ORF2 Do, 29.07.2021, 19:30)
Keine ZIB ohne moralische Belehrung .... Die ZIB berichtete breit, mit hoch erhobenen moralischen Zeigefinger, über den Welterschöpfungstag, der sich seit 1970 auf heute von Ende Dezember auf den 29.Juli vorverschoben habe, sowie über Brasilien, ...
Aron Sperber (Online Di, 27.07.2021, 06:00)
Der Sturm radikaler Trump-Anhänger auf den Sitz des US-Kongresses hatte das gesamte Land schwer erschüttert und gilt als schwarzer Tag für die US-Demokratie. Während der gewaltsamen Auseinandersetzungen kamen fünf Menschen ums ...
Andreas Unterberger (ORF 2 Mo, 26.07.2021, 19:30)
Das ist nicht mehr bloßes Framing, das ist hetzerisch, verzerrt und verlogen, wie in der ZiB über die Tatsache berichtet worden ist, dass Bundeskanzler Sebastian Kurz von einem Richter statt von der Korruptionsstaatsanwaltschaft wegen des Vorwurfes ...
Herbert Kaspar (ORF2 Sa, 24.07.2021, 19:30)
In der ZIB vom 24.7.2021 leitete Tobias Pötzelsberger einen wichtigen Beitrag wie folgt ein: „Wir kommen zur Innenpolitik, in der die ÖVP mit der Migration ihr Leib- und Magenthema aufbringt". Es ist dem ORF wieder einmal nicht möglich, ...
Andreas Unterberger (ORF 2 Mi, 21.07.2021, 19:30)
"Provokation", "menschenverachtend", "absurd", "pfeift auf die Spielregeln": Wenn man in Geschichtsbüchern nachforscht, wann zuletzt in deutschsprachigen Medien ein solcher Ton angeschlagen worden ist, dann wird man recht bald auf die NS-Zeit und ...
Aron Sperber (Online Di, 29.06.2021, 10:00)
Grüne Tränen fließen nur, wenn der Täter wie der "Bierwirt" ins ideologische Konzept passt. Haben die Täter die falsche Identität, werden die grünen Tränen und Tweets tapfer unterdrückt. Die nur ein paar Tage ...
Elmar Forster (ORF 2 Di, 22.06.2021, 19:30)
Unter einem "Regime" ´versteht man im allgemeinen Sprachgebrauch mit abwertender Konnotation: Vor allem "nicht demokratisch gebildete und kontrollierte Herrschaftsformen, etwa Diktaturen ...
Aron Sperber (Online So, 20.06.2021, 09:59)
Der ORF unterstellt Präsident Bolsonaro, für die Corona-Toten in Brasilien verantwortlich zu sein, und und garniert seinen Beitrag mit einem von Bolsonaro-Hassern hochgehaltenen Hitler-Bild. Belgien hatte im Verhältnis zur Einwohnerzahl ...
Andreas Lindner (ö1 Di, 15.06.2021, 12:00)
Dass der umstrittene ORF eine vehemente grün/rote Links-Agenda verfolgt, ist jedem klar, der sein Programm mit ausreichend politischem, gesellschaftlichen und ökonomischen Weitblick verfolgt. Diese politische Agenda - welche in einer per Verfassung ...
Aron Sperber (Online Di, 15.06.2021, 12:00)
Der ORF bejubelt das Volksbegehren "gegen Korruption" und "für den Rechtsstaat". Ein guter Rechtsstaat ist wie ein guter Schiedrichter. Wenn sich beide Seiten ungerecht behandelt fühlen, macht er seine Sache richtig. Wenn nur die eine Seite ...
Andreas Unterberger (Online Mo, 14.06.2021, 14:59)
Es wird geradezu lächerlich: Kaum hat die ÖVP eine Position gegen eine SPÖ-Forderung bezogen, lässt der ORF irgendwelche "Experten" aufmarschieren, die geschlossen im Stechschritt die Positionen der SPÖ unterstützen. Und ...
Aron Sperber (Online Mo, 14.06.2021, 10:00)
Ein ORF-"Experte" behauptet, dass lediglich 225.000 Ausländer, der Großteil davon EU-Bürger, länger als sechs Jahre in Österreich leben würden. Die echten Zahlen kann man bei der Statistik Austria finden.Tatsächlich ...
B. Sorgt (Online Mi, 09.06.2021, 16:00)
Wenn's um ein Natur- und Wildtierschutzprojekt geht, muss der ORF natürlich dabei sein, da ist er seiner grünen Einstellung verpflichtet, und bald steht ein Artikel auf orf.at. Diesmal geht's um ein Vogelschutzprojekt im Burgenland, weil „in ...
Herbert Kaspar (ORF Ö1 Sa, 05.06.2021, 12:02)
„So wie wir die ÖVP kennen…" Ö1-Hörer sind wahrlich nicht verwöhnt, was die Fairness bei Interviews mit Nicht-Linken Politikern betrifft, was sich Frau Katja Arthofer allerdings im Mittagsjournal vom 5. Juni 2021 beim ...