ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Sendungskritiken

Werner Grotte (ORF1 Sa, 23.04.2022, 20:15)
Man muss schon viel Phantasie und auch noch jede Menge gutmenschliche Realitätsverweigerung mitbringen, um die letzten beiden Folgen der ORF-Produktion von „Blind ermittelt" am 16. April („Tod im Prater") bzw. am 23. April („Die ...
Ramsaurier (ORF2 So, 17.04.2022, 19:30)
Seit Jahren erschüttern gewalttätige Ausschreitungen die Großstädte Schwedens. Die Kriminalitätsrate steigt. Viele Schweden wandern aus oder ziehen aufs Land. In den ORF-Hauptnachrichten hört man davon nichts. In ORF.at ...
Andreas Unterberger (ORF 2 Mi, 13.04.2022, 19:30)
Nicht einmal die simpelsten Dinge stimmen im ORF. Das kann man feststellen, sooft man es sich antut hineinzuschauen. So hat in der ZiB1 Herr Leitner jetzt allen Ernstes behauptet, Russland grenze nur bei Estland und Lettland an Nato-Länder. Dabei ...
Kurt Ceipek (Ö1 Mo, 04.04.2022, 18:00)
Mit unüberhörbarer Verzweiflung spürte man im Ö1-Abendjournal den Gründen für den grandiosen Wahlsieg Viktor Orbans in Ungarn nach. Obwohl der ORF seit Jahren vehement Stimmung gegen Orban macht, waren Ungarns Wähler ...
Aron Sperber (Online So, 03.04.2022, 21:00)
Rechts ist für gute Linke grundsätzlich böse, weswegen eben nicht zum Kampf gegen Rechtsextremismus aufgerufen wird, sondern ganz bewußt zum "Kampf gegen Rechts". Trotzdem reicht es natürlich nicht, politische Feinde einfach ...
Rudolf F (Online So, 27.03.2022, 10:08)
Kein Mensch mit einem Minimum an Anständigkeit und Geschichtsbewusstsein würde heute so etwas schreiben: "Vor 80 Jahren sind auf dem Gebiet des heutigen Polens aufgrund der Politik des Nazidiktators Adolf Hitler Millionen Menschen ums Leben ...
Kurt Ceipek (Ö1 Mo, 21.03.2022, 11:00)
In den 11-Uhr-Nachrichten wartete Ö1 mit einer unerwarteten Meldung auf. Die Messerattacke eines Syrers am 6. November des Vorjahres in einem deutschen Eisenbahnzug zwischen Regensburg und Nürnberg „dürfte doch islamistisch motiviert ...
Herbert Kaspar (Ö1 Mi, 02.03.2022, 12:26)
Heute im Mittagsjournal auf Ö1 um etwa 12:25 Uhr. Wie dumm darf man sich als ORF-Reporterin stellen? Die ORF-Reporterin berichtet von der polnisch-ukrainischen Grenze und ist voll des Lobes für die Hilfsbereitschaft der Polen und der polnischen ...
Kurt Ceipek (ORF2 Mo, 28.02.2022, 19:30)
„Die Ukraine fordert den Abzug aller russischen Truppe", entrüstete sich ein ORF-Reporter in der ZiB 1 über die erste Runde der Friedensverhandlungen zwischen Russland und der Ukraine. Noch dazu habe der ukrainische Staatspräsident ...
Werner Grotte (Radio Wien Mi, 16.02.2022, 19:30)
Nun gibt es sie auch schon unter der Woche, die seit 2020 bisher schon an Sonntagen zu den jeweils halben Stunden gesendeten „Nachrichten in einfacher Sprache" auf den ORF-Regionalradios. Zielgruppe sind angeblich „Menschen mit Lernbehinderungen ...
Kurt Ceipek (ORF2 Fr, 11.02.2022, 06:30)
Derzeit bedenken die Österreicher Ihren ORF jährlich mit 700 Millionen Euro aus den staatlich verordneten Gebühren, die - wie man weiß - von vielen nicht ganz freiwillig bezahlt werden. Mit dieser bescheidenen Summe müssen die ...
Kurt Ceipek (Ö1 Fr, 04.02.2022, 19:05)
Manchmal haben ORF-Redakteure auch wirklich Pech. In der ebenso umstrittenen wie wenig gehörten Selbstbeweihräucherungssendung #doublecheck, die immer am ersten Freitag des Monats vom Sender Ö1 auf die Zwangsgebührenzahler losgelassen ...
Andreas Unterberger (ORF 2 Do, 03.02.2022, 19:30)
Reine Hetze, von Information keine Spur. Wir können schon jetzt sehen: Die neue Generaldirektion hat keinen Millimeter an der Generallinie der ZiB geändert, einem SPÖ-Parteisender zum Verwechseln ähnlich sein zu wollen. * Da wird gegen ...
Kurt Ceipek (Ö1 Sa, 29.01.2022, 12:00)
Jetzt hat der mutige und bekanntlich parteipolitisch völlig neutrale ORF schon wieder einen Skandal enthüllt: Die niederösterreichische Papiersackerlaffäre. Bekanntlich sei Niederösterreich von einer absoluten ÖVP-Mehrheit ...
Michael Hörl (ORF 2 Mi, 26.01.2022, 19:30)
Zeit im Bild: gute Demo - schlechte Demo Der durchschnittliche ZIB-Redakteur ist in Wahrheit einfach gestrickt. Alles, was mit Sozi ist, ist gut, alles andere verdächtig. Wer aber gegen Sozi ist, ist abartig, böse - und muss ...
Andreas Unterberger (Ö1 Mi, 26.01.2022, 12:00)
Unverschämter geht es nicht mehr, wie sich im ORF auch das Radio als übelster SPÖ-Hetzsender betätigt. Dieses hat es jetzt allen Ernstes gewagt, ausgerechnet Maria Berger zum Interview zu laden, um die von einem Peter Pilz ausgelöste ...
Aron Sperber (Online Di, 25.01.2022, 17:00)
„Was für ein dummer Scheißkerl", sagte Biden im Weißen Haus über den Reporter Peter Doocy vom konservativen Nachrichtensender Fox News, wie auf Aufnahmen zu hören ist. Biden verwendete dabei den Ausdruck „stupid ...
Kurt Ceipek (Ö1 Sa, 22.01.2022, 12:00)
Wenn eine Interviewerin im Hörfunk einen Finanzminister zum Thema Corona befragt und von ihm dann wissen will, ob er einen Lockdown ausschließen könne, dann kann man ziemlich sicher sein, dass man in eines der zahlreichen Ö1-Journale ...
Kurt Ceipek (Ö1 So, 16.01.2022, 14:05)
Wenn es noch irgend eines Beweises bedurft hätte, dass es zwischen dem ORF und der umstrittenen Wochenzeitung „Falter" seit Jahren ein eheähnliches Verhältnis gibt, dann war es die Ö1-Sendung „Menschenbilder" vom Sonntag ...
Kurt Ceipek (ORF III Do, 13.01.2022, 20:15)
Wenn der ORF eine knapp einstündige Dokumentation über Sebastian Kurz ins Programm rückt, dann kann man sich als aufmerksamer Beobachter des Links-Funks schon im voraus ausmalen, dass hier alle Bösartigkeiten über die kurze aber ...