ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Beitrag Verfassen

Jetzt Gratis

Ihre Beiträge werden unter diesem Namen veröffentlicht.

Ihre Adresse wird nicht veröffentlicht; wir müssen deren Richtigkeit aber vor Veröffentlichung überprüfen.

weiter


zurückKritik veröffentlichen

Ihre Beiträge werden unter diesem Namen veröffentlicht.

Ihre Adresse wird nicht veröffentlicht; wir müssen deren Richtigkeit aber vor Veröffentlichung überprüfen.

weiter

Bitte wählen Sie eine der folgenden Kategorien:









Bitte wählen Sie maximal zwei Nebenkategorien:









zurückBeitrag veröffentlichen

 
 
Manuela Hahofer (ORF2: Sa, 22.04.2017, 21:10)
Ich weiß nicht, ob es am Licht lag - aber selten haben mich die üblichen Kameraschwenks ins Publikum so schaudern lassen, wie die bei der diesjährigen Romy-Verleihung. Vielleicht lag es aber auch an den vielen so schlecht gebotoxten Stirnen, ...
Rainer Freund (oe3: Fr, 21.04.2017, 05:00)
In Paris passiert ein tödlicher Terroranschlag - und mit welchem Thema eröffnen die beiden ORF Radiosender ihre Morgennachrichten? Richtig: Mit der Meldung, dass der Anschlag auf den BVB-Mannschaftsbus geklärt ist, es war Geldgier. Da weiß ...
Andreas Unterberger (ORF2: Fr, 21.04.2017, 19:30)
Wieder eine Sendung, die im Wettbewerb um die schlechteste ZiB des Jahres ganz im Spitzenfeld landen wird. Mit einer Reihe von ganz unglaublichen Fehlern, Verdrehungen und Weglassung des Wichtigsten. Wie etwa: * Da wird der Polizistenmörder von Paris ...
Kurt Ceipek (Ö1: Fr, 21.04.2017, 12:00)
Im Bericht über den islamischen Polizistenmörder von Paris stellte Moderator Christian Williwald seinem ORF-Kollegen Hans Woller eine bemerkenswerte Frage: „Ist er (der Täter, Anm.) eindeutig der Islamistenszene zuzuordnen?" Eine ...
Andreas Unterberger (Monopol: Mi, 19.04.2017, 19:23)
Das Dahinsiechen von Medien häuft sich mit beängstigender Dichte. Das sollte uns ernstlich besorgt machen. * Auch wenn es für neue Alternativmedien wie diesen Blog durchaus vorteilhaft scheint - aber Internetmedien können nicht komplett ...
doc.west (ORF2: Di, 18.04.2017, 19:30)
Anlässlich eines Berichtes über das Wahlverhaltens der in Österreich lebenden Türken wurde ein Beitrag gebracht, in dem die wiedergenesene Chefin der Grünen - unwidersprochen - behaupten durfte, dass „integrationstechnisch ...
mannimmond (Online: So, 16.04.2017, 08:00)
Unter dem Titel "16-Jährige stach Frau in Park nieder" liefert der ORF ein besonders dreistes Beispiel für das nunmehr allgemein übliche Verschweigen und Verharmlosen. Messerstecherein kommen schon mal vor, aber im ORF-Bericht ...
Manuela Hahofer (Ideologie: Mo, 17.04.2017, 18:19)
Da wurde in Wien auf offener Straße, am helllichten Tag ein Mann erschossen. Ein Polizeisprecher wurde zu diesem Vorfall von einer Journalistin des TV-Senders oe24 interviewt. Es folgte die unweigerliche Frage nach der Herkunft des Täters. ...
doc.west (ORF2: Fr, 14.04.2017, 19:30)
Nach diesen Nachrichten werden Herr und Frau Österreicher das Glas auf unsere Politiker heben und ein „Hoch, Hoch, Hoch" rufen, denn es geht uns doch so gut wie nie davor. Alles in Ordnung. Was ist der Grund für den Jubel, den uns der ...
Andreas Lindner (Online: Do, 13.04.2017, 11:10)
In ganz typischer ORF-Manier berichtet ORF.at über die Einstellung der Ermittlungen gegen - seine Lieblings-Anti-Schwarz-Blau-Projektsfläche, Karl-Heinz Grasser, in der Causa Glücksspiel (Novomatic) natürlich NICHT. ...
Georg Frundsberg (ORF2: Mi, 12.04.2017, 19:30)
Der ORF nimmt seinen Bildungsauftrag ernst. In der ZiB könnten wir lernen: * Die Antifa, welche vermummt und gesichtslos Autos anzündet, Fassaden mit Farbe besprüht, Fensterscheiben einschlägt ist laut ORF eine "links-gerichtete Gruppe"; ...
Andreas Unterberger (ORF2: Di, 11.04.2017, 22:00)
Das Leben birgt immer wieder Überraschungen. So hätte ich nie gedacht, dass Armin Wolf Anlass für ein Lob sein wird. Und das ganz ohne Ironie. Aber der trockene Satz: "Das habe ich nicht verstanden" ist seit vielen Jahren genau das, was ...
SimpliFan (Öffentlich-rechtlich: Di, 11.04.2017, 12:18)
Endlich kommt die Umstellung auch in meinem Bundesland! Ich freue mich nicht auf HD-Auflösung oder andere vollmundigen Versprechen der Betreiber. Vielmehr freut mich, dass dadurch Bewegung in die Medienlandschaft kommt, und viele Rundfunkteilnehmer ...
Georg Frundsberg (Ö1: Mo, 10.04.2017, 07:00)
Bei dem ersten Beitrag des Frühjournals hatte ich eine düstere Vision. So wie wir früher aus den Nachrichten von den unzähligen Terroranschlägen aus dem Nahen Osten hörten, die nun bei uns Realität sind, so bilden auch ...
Georg Frundsberg (ORF2: Mo, 10.04.2017, 19:30)
Die ZiB berichtet in den ersten beiden Beiträgen von den letzten beiden islamistischen Terrorangriffen auf Ungläubige in Ägypten (46 Tote) und Stockholm (4 Tote) und schafft dabei das Kunststück, das Wort "Islam" kein einziges Mal ...
doc.west (ORF2: Mo, 10.04.2017, 19:00)
Als gelernter Österreicher beherrscht man etwas in Perfektion, wenn man gewisse Medien liest bzw. ORF schaut: nämlich die Kunst, die Wahrheit ZWISCHEN den Zeilen zu lesen. So auch bei „Bundesland heute", als in einem Beitrag die Rede war ...
Werner Reichel (ORF2: So, 09.04.2017, 22:00)
Die Talk-Sendung des Staatsfunks war diesmal als öffentliche Hinrichtung - als eine Art Fernseh-Standgericht - geplant. Angeklagt war Flora Petrik, Chefin der aufsässigen Jungen Grünen. Ihr Vergehen: Sie hat am Sessel von Eva Glawischnig ...
Werner Reichel (Personal: Mo, 10.04.2017, 17:29)
Red-Bull-Chef Dietrich Mateschitz gründet eine multimediale, öffentlich zugängliche Rechercheplattform. Sie soll laut Mateschitz die "publizistische Antwort auf die wuchernde Misstrauenskultur in der Gesellschaft" sein. Ja, derf er denn ...
Manuela Hahofer (ORF2: So, 09.04.2017, 22:00)
Mit Spannung wurde die Zentrum-Diskussion erwartet: Würde es eine verbale Schlammschlacht zwischen Eva Glawischnig und Flora Petrik geben? Bereits in den ersten Minuten wurde aber klar, wer hier fest im Sattel sitzt und wessen Nerven flattern. Es ...
Werner Grotte (ORF2: So, 09.04.2017, 20:15)
Wenn man sich angesichts völlig unrealistischer Gutmenschen-Drehbücher beim „Tatort" schon öfter dachte, dümmer geht's nimmer - so wurden wir am heutigen Sonntag eines Besseren belehrt: Der Tatort aus Bamberg war ein Meisterstück ...