ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols



ORF-Watch.at sorgt im ORF für wachsenden Argwohn und Ärger. Das freut uns und viele Österreicher. Der Kampf der Bürger um mehr Freiheit gewinnt rasch an Effizienz. Diese Seite kann aber nur überleben, wenn es genug Spenden für sie gibt. Darum bitten wir Sie heute herzlich! Die Bürger zahlen ja für den bloßen Besitz einer "Fernsehempfangseinrichtung" jährlich zwischen 237 und 302 Euro. ORF-Watch.at kann weiter dagegen kämpfen, wenn der Zorn über dieses Abcashen und die Einseitigkeit des ORF viele Österreicher veranlasst, zumindest ein Zehntel dieses Betrags zu spenden.


Debatte

 
 

Kritik

oe1, Mi. 01.10, 12:00 | Werner Grotte
  Mittagsjournal
Große Bühne für den Grünen Oberskandalerfinder Peter Pilz im Ö1-Mittagsjournal: Er durfte als einziger, dafür ...
oe1, Di. 30.09, 18:00 | Werner Reichel
  Abendjournal
„Hochspannung herrscht in Hong Kong. Die prodemokratischen Demonstranten bereiten sich auf eine neue Nacht der Proteste vor", ...
radiow, Mi. 24.09, 19:00 | Werner Grotte
  Der Mittwoch Abend mit Alexander Goebel
In Alexander Goebels Mittwoch-Abend-Sendung ging es diesmal um das heikle Thema Bildung. Viele Hörer brachten jede Menge interessanter ...
radion, Mi. 24.09, 13:04 | Werner Grotte
  Radio NÖ am Nachmittag
Die Wetter-Kapriolen des vergangenen Sommers scheinen auch die klimatische Wahrnehmung mancher ORF-Moderatoren getrübt zu haben. ...
ORF2, Mo. 22.09, 21:05 | Elisabeth Hennefeld
  Sommergespräch
Bundeskanzler Faymann überraschte beim diesjährigen Sommergespräch mit interessanten Wirtschaftsweisheiten. „… ...
ORF2, So. 21.09, 19:30 | Elisabeth Hennefeld
  Zeit im Bild
Wieder einmal ward eine Wahl geschlagen und der ORF, gemäß seinem ewigen öffentlich-rechtlichen Auftrag, wahrt sein ...
ORF2, Sa. 20.09, 19:30 | Elisabeth Hennefeld
  Zeit im Bild
Bevölkerungswachstum = Klimawandel, Hunger und Armut Die „Zeit im Bild" vermeldet Alarmierendes: das Wachstum der Weltbevölkerung ...
ORF1, Fr. 19.09, 20:15 | Werner Reichel
  Die große Chance
Conchita Wurst hat einen Gatten. Der nennt sich Jacques Patriaque und ist Boylesque-Darsteller. Oder besser Boylesque-Darsteller-Darsteller. ...
oe1, Mi. 17.09, 07:00 | Claus Reitan
  Morgenjournal (I)
Die Diskussion um die Steuerreform nimmt an Fahrt auf - und zumindest einige Kolleginnen und Kollegen unter den Journalisten halten ...
ORF1, Di. 16.09, 23:45 | Werner Grotte
  ZIB 24
ÖVP-Familienministerin Sophie Karmasin wurde wegen eines Videos, in dem sie Schwedenbomben verzehrte, von der ZiB24 am Dienstag ...

Beitrag Verfassen

Details zum Verfassen von Beiträgen.

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

weiter


zurückweiter

Ihre Beiträge werden unter diesem Namen veröffentlicht

Abonnement:



Zahlungsart:




Wenige Minuten nach Abschluss der Zahlung erhalten Sie ein E-Mail an mit einem Bestätigungslink

zurückweiter zur Zahlung

zurückKritik veröffentlichen


Passwort vergessen?

Abonnement:



Zahlungsart:




Wenige Minuten nach Abschluss der Zahlung erhalten Sie ein E-Mail an mit einem Bestätigungslink

zurückweiter zur Zahlung

Details zum Verfassen von Beiträgen.

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

weiter

Bitte wählen Sie eine der folgenden Kategorien










Bitte wählen Sie maximal zwei Nebenkategorien









zurückweiter

Ihre Beiträge werden unter diesem Namen veröffentlicht

Abonnement:



Zahlungsart:




Wenige Minuten nach Abschluss der Zahlung erhalten Sie ein E-Mail an mit einem Bestätigungslink

zurückweiter zur Bezahlung

zurückBeitrag veröffentlichen


Passwort vergessen?