ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Beitrag Verfassen

Jetzt Gratis

Ihre Beiträge werden unter diesem Namen veröffentlicht.

Ihre Adresse wird nicht veröffentlicht; wir müssen deren Richtigkeit aber vor Veröffentlichung überprüfen.

weiter


Ich will die Datenschutzerklärung lesen.

zurückKritik veröffentlichen

Ihre Beiträge werden unter diesem Namen veröffentlicht.

Ihre Adresse wird nicht veröffentlicht; wir müssen deren Richtigkeit aber vor Veröffentlichung überprüfen.

weiter

Bitte wählen Sie eine der folgenden Kategorien:









Bitte wählen Sie maximal zwei Nebenkategorien:









Ich will die Datenschutzerklärung lesen.


zurückBeitrag veröffentlichen

 
 
 
 
Rumpelstilzchen (Öffentlich-rechtlich: Fr, 05.07.2019, 00:17)
Die Redaktionen der Talksendungen bemühen sich insbesondere, AfD-Vertreterinnen kein Forum für ihre Zwecke zu bieten. Je nach Thema ist es aber von Fall zu Fall nötig, AfD-PolitikerInnen selbst zu Wort kommen zu lassen. „ Dieser unfassbare ...
Niklas G. Salm (Ideologie: Do, 04.07.2019, 18:37)
Manchmal muss man auch aufzeigen, was alles nicht berichtet wird. Gerade im ORF, aber auch in anderen Gesinnungsmedien. So zum Beispiel ein paar komische Zufälle aus der Steiermark. Ja, Zufälle gibt es immer wieder, das ist schon amüsant! ...
Werner Reichel (International: Do, 04.07.2019, 18:18)
„Deutsche Industrie rechnet mit mehr Kurzarbeit" (Spiegel), „Dramatische Entwicklung bei Arbeitsplätzen in der Autoindustrie" (Tichys Einblick), „Deutsche Maschinenbauer erwarten ein Minus" (Kurier) oder „Deutsche Wirtschaft ...
Werner Reichel (Ideologie: Mi, 03.07.2019, 21:42)
So ein roter Haus-und-Hof-Sender ist wirklich praktisch. Aus jeder Idee, die ein Genosse im Wiener Rathaus hat, macht der ORF Wien - zack, zack - eine positive Geschichte. So blöd, absurd oder unwichtig kann sie gar nicht sein. Nach dem ORF-Motto: ...
Werner Reichel (Ideologie: Mo, 01.07.2019, 10:33)
Aufregung in der LGBTQ-Community in Deutschland. Wie bitte? Nochmals: Ein paar semiprominente Drag-Queens, Transvestiten und Queere (bitte googeln) echauffieren sich gerade öffentlichkeitswirksam. Der Grund: Der deutsche Trash-Sender Pro7 plant, ...
Andreas Unterberger (Ö1: Mo, 01.07.2019, 07:00)
An sich eine gute Idee, den Antikorruptionsexperten und Rechtsanwalt Georg Krakow zum neuen rot-blau-grünen Entwurf eines Parteifinanzierungsgesetzes ins Studio zu bitten. Freilich birgt ein Live-Auftritt eines unabhängigen Experten für ...
Andreas Unterberger (ORF 1: Sa, 29.06.2019, 20:00)
Jetzt sind bei der ORF-Redaktion in ihrem Hass sämtliche Hemmungen gerissen. Italiens Innenminister Salvini wird einfach als "rechtsextrem" bezeichnet. Offenbar ist für die linken ORF-Regimenter in ihrer Halbbildung alles schon "rechtsextrem", ...
Andreas Unterberger (ORF 2: Fr, 28.06.2019, 19:30)
Das ist auch mit der Hitze nicht mehr zu rechtfertigen, vor allem dann nicht, wenn man ohnedies in klimatisierten Studios arbeiten kann. So skandalös, zahlreich und peinlich waren wieder die sprachlichen und handwerklichen Fehler dieser ZiB. So einseitig ...
Werner Reichel (Fakten: Fr, 28.06.2019, 13:33)
In Österreich geht es immer brutaler zu. 2017 sind über 200 Morde und Mordversuche registriert worden, vergangenes Jahr 190. Zum Vergleich: 2014 waren es lediglich 105. Frauen werden zudem immer öfter Opfer sexueller Übergriffe. 2018 ...
Roni (Online: Fr, 28.06.2019, 00:06)
In der schönen Stadt Wels sind sich bei einer wohl folkloristischen, ortsüblichen fröhlichen Messerstecherei laut orf.at am Donnerstag, 27.6., frühmorgens zwar nicht Coiffeure und Friseure, aber doch "mehrere Menschen", "Beteiligte", ...
Werner Reichel (Ideologie: Do, 27.06.2019, 09:53)
Zwei Drittel der Kinder mit Migrationshintergrund brechen im oberösterreichischen Bezirk Urfahr-Umgebung die Schule vorzeitig ab, haben keinen Schulabschluss. Fünf Wiener Multikulti-Bezirke, mit Favoriten an der Spitze, führen die Schulabbrecher-Hitparade ...
Kurt Ceipek (ORF2: Do, 27.06.2019, 08:30)
Bei manchen Sendungsbeiträgen im ORF fragt man sich als Zuseher oder -hörer manchmal: geht's noch dümmer? Und immer wieder kommt man zur Erkenntnis: Ja, die im ORF schaffen das. Das bewies die Sendung „Guten Morgen Österreich" ...
Werner Reichel (Ö1: Mi, 26.06.2019, 08:00)
Es ist wie in der berühmte Szene im Film Matrix: Der Protagonist muss sich zwischen der roten und der blauen Kapsel entschieden, zwischen Realität und Scheinwelt. Ich entscheide mich jeden Morgen für die Traumweltkapsel, drehe das Ö1-Morgenjournal ...
Niklas G. Salm (Ideologie: Di, 25.06.2019, 21:08)
Den ganzen Tag lang große Begeisterung in diversen Ö1-Nachrichtensendungen - endlich passiert mal was richtig Tolles! Und was? Nun, nach der steirischen Groß-Gemeinde von Weltgeltung namens Michaelerberg-Pruggern (rund 1000 Einwohner) ...
Rumpelstilzchen (ORF 2: Di, 25.06.2019, 21:05)
Fällt bei Kurz der Groschen bezüglich ORF-Einseitigkeit vielleicht doch noch? Oder werden noch weitere journalistische Attacken und überkritische Fragen und unfaire Vergleiche von Seiten der ORF-Kanalarbeiter nötig sein, damit Kurz ...
Kurt Ceipek (Ö1: Di, 25.06.2019, 12:00)
Ö1-Redakteure sehen sich gerne als Enthüllungsjournalisten. Was dabei herauskommen kann zeigte ein Beitrag im Mittagsjournal, über den sich aufmerksame und neutrale Zuhörer nur wundern konnten. Es ging um einen Rohbericht des Verfahrensrichters ...
Hans Kreimel (Ö1: Di, 25.06.2019, 09:05)
Die Geisteswelt der Rechten - ein interessantes Thema. Daran gibt es eigentlich nichts zu bemängeln. Was es aber sehr wohl zu bemängeln gibt, ist die Tatsache, dass eine Radiokolleg-Serie mit dem Titel "Die Geisteswelt der Linken" in Ö1 ...
Werner Reichel (Ö1: Mo, 24.06.2019, 07:00)
Es ist erstaunlich. Die Grünen sind bei der Wahl 2017 mit 3,8 Prozent hochkant aus dem Nationalrat geflogen, trotzdem sind sie im ORF omnipräsent. Egal welche Nachrichtensendung man aufdreht, irgendein Grüner darf die Zuseher und -hörer ...
Rumpelstilzchen (ORF 2: So, 23.06.2019, 19:30)
Sind die ideologischen Scheuklappen der ZiB1-Redaktion größer als die der www.orf.at-Wien-Online-Redaktion? Warum kann die Wiener ORF-Online-Redaktion in ihrem Artikel zumindest noch im letzten Absatz und zeitnah schon am 22.6. über den ...
Andreas Unterberger (ORF 2: Sa, 22.06.2019, 19:30)
Eine typische ZiB mit vielen Ärgerlichkeiten. Diese beginnen schon vor der Sendung: Ein ORF-Spot will einen Film über Kuba bewerben. Darin heißt es: „Der größte Gewinner der (kubanischen) Revolution ist die Natur." Logischer ...