ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Beitrag Verfassen

Jetzt Gratis

Ihre Beiträge werden unter diesem Namen veröffentlicht.

Ihre Adresse wird nicht veröffentlicht; wir müssen deren Richtigkeit aber vor Veröffentlichung überprüfen.

weiter


Ich will die Datenschutzerklärung lesen.

zurückKritik veröffentlichen

Ihre Beiträge werden unter diesem Namen veröffentlicht.

Ihre Adresse wird nicht veröffentlicht; wir müssen deren Richtigkeit aber vor Veröffentlichung überprüfen.

weiter

Bitte wählen Sie eine der folgenden Kategorien:









Bitte wählen Sie maximal zwei Nebenkategorien:









Ich will die Datenschutzerklärung lesen.


zurückBeitrag veröffentlichen

 
 
 
 
 
B. Sorgt (Online: Mi, 22.07.2020, 08:40)
Greta Thunberg ist für den ORF offenbar auch nicht mehr das, was sie schon einmal war - da gewinnt sie den zum ersten Mal vergebenen "Preis für Menschlichkeit", gesponsert von der portugiesischen Gulbenkian-Stiftung (der Herr Gulbenkian hat ...
B. Sorgt (Online: Mi, 22.07.2020, 08:32)
Proteste gegen Rassismus und Polizeigewalt haben die USA noch immer im Griff - ein Hotspot soll Portland im Bundesstaat Oregon sein. Dort hat der pöhse, pöhse Trump laut ORF-Bericht Polizeikräfte hingeschickt, um ein Bundesgericht zu schützen. ...
Jan Gössinger (Ideologie: So, 19.07.2020, 22:39)
Alle deutschen Medien sind heute voll davon. In der Frankfurter Innenstadt haben rund 3000 sogenannte Party-People randaliert, geschlägert, Polizisten angegriffen und sie verletzt. Anders als in Stuttgart hat die Polizei diesmal sogar Klartext gesprochen ...
Werner Grotte (Radio Wien: So, 19.07.2020, 16:00)
Wer in Wien oder Umgebung lebt, hat vom heurigen Sommer noch nicht viel erlebt - wie auch der überwiegende Rest Österreichs. Seit Mai ist es zu kalt, zu nass und zu windig für die Jahreszeit, Temperaturen von 17 Grad tagsüber und elf ...
Jan Gössinger (Ideologie: So, 19.07.2020, 12:11)
Nein, ich bin nicht verzweifelt. Auch nicht ans Bett gefesselt. Trotzdem möchte ich wieder einmal einen Samstagabend mit dem ORF verbringen. Schließlich zahle ich der Anstalt über 300 Euro im Jahr. Die muss man irgendwann auch nutzen. ...
Jan Gössinger (Fakten: Sa, 18.07.2020, 17:54)
Die linksextreme Black-Lives-Matter-Bewegung, die Grünen, die Antifa, die Klima-Hysteriker und andere Gesinnungsfreunde des ORF genießen ihre Ferien und kommen deshalb nicht zum Fordern, Agitieren, Plündern, Demonstrieren, Hetzen oder ...
ufi (Online: Sa, 18.07.2020, 16:09)
Zumindest in der Religionabteilung sollte Berichterstattung kritisch gegenüber beiden Seiten sein und auch beide zu Wort kommen lassen. Dass es Kritik geben kann, soll und muss, ist Kennzeichen einer Demokratie. Auch der Papst ist dabei nicht sakrosankt. ...
Kurt Ceipek (ORF 2: Fr, 17.07.2020, 22:00)
Es kommt selten vor, dass dem fast immer ruhigen und gelassenen Bundeskanzler Sebastian Kurz in einem Interview der Kragen platzt, aber ZiB2-Moderator Martin Thür schaffte das. Nach einer Frage Thürs, warum die ÖVP-FPÖ-Regierung behauptet ...
Andreas Unterberger (ORF 2: Fr, 17.07.2020, 19:30)
Was macht ein strammer Linkssender, wenn es mitten im Juli anhaltend saukalt ist? Dann berichtet man "natürlich" nicht über das Wetter in Österreich, sondern über das - in Sibirien, wo man eine Hitzewelle entdeckt hat. Das ist kein ...
Andreas Unterberger (ORF 2: Do, 16.07.2020, 19:30)
So infam einseitig ist selbst im ORF noch selten über ein Thema berichtet - besser gesagt Parteipropaganda gemacht worden, wie in diesem ZiB-Beitrag über die angeblichen "zentralen Erkenntnisse" des parlamentarischen Untersuchungsausschusses. ...
Andreas Lindner (Online: Do, 16.07.2020, 14:11)
Wenn den Gesinnungsjournalisten vom ORF etwas nicht in das Weltbild passt und daher auf keinen Fall 'ungefiltert' an das werte Publikum zu gelangen hat, dann haben geschulte ORFler einen bewährten Trick bei der Hand. Der (noch) Sektionschef im Justizministerium ...
Kurt Ceipek (ORF 2: Mi, 15.07.2020, 22:00)
Dass der parlamentarische „Ibiza"-U-Ausschuss ein politisches Kasperltheater ist, dürfte mittlerweile schon allen einigermaßen interessierten Österreichern ohne parteipolitische Scheuklappen klar geworden sein. Deshalb war es verständlich, ...
Andreas Unterberger (Online: Di, 14.07.2020, 16:55)
Zwei - "mutmaßliche" - Nigerianer verletzen in einem Wiener Lokal einen anderen Mann schwer mit einer zerbrochenen Bierflasche. Davon liest man zwar auf anderen Plattformen - aber nichts im ORF. Dort herrscht ein tagtäglich zu beobachtendes ...
R. Frühwirth (Online: Di, 14.07.2020, 09:00)
Die Vereinigten Arabischen Emirate wollen also eine Sonde zum Mars schicken. Und weil sie, wie im Text zugegeben wird, da noch etwas Nachholbedarf haben, haben sie sich Partner an prominenten Universitäten in den USA gesucht und gemeinsam drei Geräte ...
Rainer Zucker (Online: Di, 14.07.2020, 08:35)
Wieder einmal eine typische ORF-Gesinnungsmeldung. Es seien im Juni 500 Meldungen betreffend "Rassismus"eingegangen. Ja, was heißt das nun? Ist Österreich jetzt bewiesen so rassistisch, wie immer schon von Küniglbergern und Konsorten angenommen? ...
Rainer Zucker (Online: Mo, 13.07.2020, 22:51)
Wieder einmal eine typische ORF-Gesinnungsmeldung. Es seien im Juni 500 Meldungen betreffend "Rassismus"eingegangen. Ja, was heißt das nun? Ist Österreich jetzt bewiesen so rassistisch, wie immer schon von Küniglbergern und Konsorten angenommen? ...
Andreas Unterberger (ORF2: Mo, 13.07.2020, 19:30)
Typische tägliche ORF Stimmungsmache: ÖVP und FPÖ werden vorgeführt, weil sie mit den Spitzen des Wirecard-Konzerns kooperiert haben, die sich als Gauner herausstellen. Daran dürfte nichts falsch sein. Zur Sauerei wird so eine ...
Andreas Unterberger (tvthek: So, 12.07.2020, 19:30)
Wird schon sein, dass jedes Wort richtig ist, das da der ORF-Korrespondent Gelegs über Polen gesagt hat. Aber dennoch zieht es einem die Schuhe aus, wenn ausgerechnet ein ORF-Mann so spricht! Er bedauert den inzwischen unterlegenen polnischen Oppositionskandidaten ...
Jan Gössinger (Ideologie: So, 12.07.2020, 11:41)
Wenn irgendein österreichischer Minister in irgendein EU-Land fährt, kräht in der Regel kein Hahn danach. Susanne Raab in Laibach! Was für eine Null-Schlagzeile. Aber unser grüner Rudi, der Verordnungen lieber als das Parlament, ...
Jan Gössinger (Ideologie: Sa, 11.07.2020, 13:10)
In Favoriten ist immer was los. Ein ganzjähriges multikulturelles Straßenfest. Wenn nicht gerade Türken und Kurden aufeinander losgehen, prügeln Serben mitten auf der Favoritenstraße aufeinander ein. Im 10. Bezirk kann man den ...