ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Beitrag Verfassen

Jetzt Gratis

Ihre Beiträge werden unter diesem Namen veröffentlicht.

Ihre Adresse wird nicht veröffentlicht; wir müssen deren Richtigkeit aber vor Veröffentlichung überprüfen.

weiter


Ich will die Datenschutzerklärung lesen.

zurückKritik veröffentlichen

Ihre Beiträge werden unter diesem Namen veröffentlicht.

Ihre Adresse wird nicht veröffentlicht; wir müssen deren Richtigkeit aber vor Veröffentlichung überprüfen.

weiter

Bitte wählen Sie eine der folgenden Kategorien:









Bitte wählen Sie maximal zwei Nebenkategorien:









Ich will die Datenschutzerklärung lesen.


zurückBeitrag veröffentlichen

 
 
 
 
Niklas G. Salm (ServusTV: Sa, 11.05.2019, 19:26)
Der Wegscheider ist ja prinzipiell äußerst empfehlenswert und Pflichtprogramm an jedem Samstag. Als so ziemlich einzige nicht-linke Polit-Satire des Landes hat der Wegscheider auch ein gewisses Alleinstellungsmerkmal und ist schon allein deswegen ...
Andreas Unterberger (ORF 1: Fr, 10.05.2019, 19:30)
Es hat eigentlich nur noch das Setzen schwarzer Fahnen gefehlt. So intensiv, so lang und so ausgiebig trauerte die ZIB um das Ende des Life-Balls. Mit einer Reihe Manipulationen und absurder Behauptungen. Dazu gehört etwa der nassforsche Satz eines ...
Andreas Unterberger (Monopol: Fr, 10.05.2019, 16:17)
Das ist wohl die seltsamste Werbung, die es im ORF je gegeben hat: Das Arbeitsmarktservice AMS wirbt und zahlt. Wofür? Für das AMS halt. Dadurch wird man schockartig daran erinnert, dass der ORF ja keineswegs nur durch die GIS-Zwangsgebühren ...
U.Fisch (Online: Fr, 10.05.2019, 11:07)
Im Artikel über die 10 Millionen Unterschriften (die rund 4 Prozent der US-Wahlberechtigten darstellen) unter eine Petition für eine Amtsenthebung Trumps hinterlässt ORF-Online den Eindruck, als ob eine einfache Mehrheit im Senat die Amtsenthebung ...
Kurt Ceipek (Fakten: Fr, 10.05.2019, 01:59)
In unserem Freundes-, Bekannten- und Familienkreis macht sich ein neues Gesellschaftsspiel breit. Es beginnt täglich um 19.20 Uhr und nennt sich Nachrichten-Raten. Um diese Uhrzeit - also um 19.20 Uhr - beginnt die derzeit wahrscheinlich beste Nachrichtensendung ...
Werner Reichel (ORF lll: Do, 09.05.2019, 21:55)
Egal ob Dorfer, Maurer, Vitasek oder Scheuba: Mein Kabarett-Konsum hat sich in den vergangen Jahren auf Null reduziert. Dank ORF3 weiß ich jetzt wieder den Grund dafür. Beim Durchzappen bin ich bei der Sendung DieTafelrunde hängengeblieben. ...
Niklas G. Salm (Ideologie: Mi, 08.05.2019, 20:31)
Der 8. Mai - ein Freudentag. Zum gefühlt drölfzigsten Mal wird Österreich von der Roten Armee befreit, die deutsche Wehrmacht hat kapituliert. Ach, das war schon 1945 und wir haben mittlerweile 2019? Na macht ja nichts, im Roten Kanal Ö1 ...
Andreas Unterberger (ORF 1: Mi, 08.05.2019, 19:30)
Man kann ja durchaus der Meinung sein, das Atomabkommen mit dem Iran wäre besser als gar nichts. Aber die Kündigung des Abkommens durch Washington so hetzerisch darzustellen, wie das der linksradikale Außenpolitik-Chef des ORF-Fernsehens ...
Andreas Lindner (Online: Mi, 08.05.2019, 13:06)
In seiner "absoluten Objektivität", wie zuletzt Florian Klenk in einer Diskussion auf Servus-TV allen Ernstes dem ORF attestiert hat, ist es nicht nur aufschlussreich worüber und vor allem wie die staatliche Anstalt berichtet (Stichwort Verkürzung), ...
Werner Reichel (Ideologie: Mi, 08.05.2019, 11:55)
TV-Komiker Jan Böhmermann bewirbt seine Grazer Österreicher-sind-debile-menschenverachtende-Faschisten-Ausstellung im ORF mit Österreicher-sind-debile-menschenverachtende-Faschisten-Aussagen. So etwas gilt in einschlägigen linken Kreisen ...
Kurt Ceipek (Fakten: Mi, 08.05.2019, 01:15)
In fast allen Schulen Wiens brodelt es. Der haarsträubende Vorfall in der HTL in Wien Ottakring hat Probleme schlagartig publik gemacht, über die Insider schon seit Jahren hinter vorgehaltener Hand berichtet hatten: An vielen Wiener Schulen ...
Ossi Spengler (Online: Mi, 08.05.2019, 00:52)
In den Redaktionsstuben des ORF scheinen sich auch bildungsferne Journalisten, missionarische Ideologen, Selbstverwirklichungs-Dilettanten im ersten Lehrjahr und weltfremde Oberlehrer auszutoben. Insbesondere auf ORF.at verkommen knappe, präzise, ...
Robert Daghofer (ORF 1: Di, 07.05.2019, 18:00)
Servus-TV gegen ORF: Das stark beworbene und hoch gelobte Vorabendmagazin des ORF ist mittlerweile von Servus-TV überholt worden. Um 18 Uhr hatte Servus gestern 60.000 Zuschauer, das ORF Magazin 1 hingegen ganze 25.000 Zuschauer. Die GIS-Diskussion ...
Andreas Lindner (Online: Di, 07.05.2019, 11:31)
Orf.at wieder einmal unerträglich und natürlich "total objektiv" (Florian Klenk). Schon den ganzen Vormittag prangt groß ein zweispaltiges Portrait der KPÖ-Kandidatin zur EU-Wahl auf orf.at, mit der Schlagzeile "Der gelbe Sessel: ...
Werner Grotte (ORF2: Mo, 06.05.2019, 22:31)
Jan Böhmermann, deutscher Staatskünstler von ZDF-Gnaden, hat im Grazer Künstlerhaus eine fragwürdige Ausstellung zusammengestellt - der Titel sagt alles: „Deutschland Anschluss Österreich". Einmal mehr wird darin Österreich ...
Werner Reichel (Ideologie: Mo, 06.05.2019, 22:06)
Hass im Netz ist ein beliebtes Thema, vor allem in den krisengebeutelten linken Altmedien und im ORF. Zum Medienhit wurden Hatespeech und Hetze nach der Silvesternacht 2015/16 in Köln, als die Mainstreammedien die schlimmen Vorfälle tagelang ...
jaguar (ORF 1: Mo, 06.05.2019, 19:30)
Im ORF-Bericht über den Besuch von Vizekanzler Strache beim ungarischen Premier Orban wird erwähnt, dass Orban dem EVP-Spitzenkandidaten Weber die Unterstützung entzogen habe. In den Servus-TV-Nachrichten um 19.20 Uhr und in oe24 wird diese ...
Andreas Lindner (ö1: Mo, 06.05.2019, 08:00)
Zugegeben, der ORF hat mit der beschlossenen und vorgestellten Steuerreform der Regierung ein massives Problem: Zwar werden Millionen Bürger (darunter explizit auch Niedrigverdiener) und hunderttausende arbeitgebende, steuerzahlende Unternehmen mit ...
Markus Mair (Ideologie: So, 05.05.2019, 20:50)
Die SPÖ-Funktionärs-Truppe in Langenzersdorf veröffentlichte auf ihrer Facebookseite am 4. Mai ein sehr sexistisches und frauenfeindliches Posting, das lautete: „Die Chefredakteurin vom Kurier, eine vom Basti installierte ...
Werner Reichel (Ideologie: So, 05.05.2019, 15:09)
Sonntagmorgen dürfen auf Ö1 mehr oder weniger bedeutende Menschen aus ihrem Leben erzählen. Die Gäste der Sendung „Gedanken" sind des Öfteren Alt-68er. Dem Personal und der Ausrichtung des marxistischen Gebührensenders ...