ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Beitrag Verfassen

Jetzt Gratis

Ihre Beiträge werden unter diesem Namen veröffentlicht.

Ihre Adresse wird nicht veröffentlicht; wir müssen deren Richtigkeit aber vor Veröffentlichung überprüfen.

weiter


Ich will die Datenschutzerklärung lesen.

zurückKritik veröffentlichen

Ihre Beiträge werden unter diesem Namen veröffentlicht.

Ihre Adresse wird nicht veröffentlicht; wir müssen deren Richtigkeit aber vor Veröffentlichung überprüfen.

weiter

Bitte wählen Sie eine der folgenden Kategorien:









Bitte wählen Sie maximal zwei Nebenkategorien:









Ich will die Datenschutzerklärung lesen.


zurückBeitrag veröffentlichen

 
 
 
 
 
Werner Reichel (Ideologie: So, 16.05.2021, 17:51)
„Du kannst einen Boxer aus dem Ghetto holen, aber nicht das Ghetto aus dem Boxer", dieser abgedroschene Spruch ist mir heute beim Radiohören in den Sinn gekommen. Auf Ö1 lief die Sendung „Gedanken". Die Journalistin und Autorin Eva ...
Ramsaurier (ORF1: Fr, 14.05.2021, 19:30)
"Andreas Pfeifer über Österreichs Rolle im Nahostkonflikt". ZiB1, 14.5.2021. Herr Pfeifer durchmischt in seinem Beitrag wohl bewusst die Hamas und Palästinenser. Erstere starteten eine militärische Offensive gegen Israel (aus welchen ...
Ramsaurier (ORF1: Do, 13.05.2021, 19:30)
ZiB1 berichtete heute nicht über die antisemitische und antiisraelische Demonstration in Wien mit 2000 Teilnehmern. Übersehen konnte der ORF diese Demo nicht. Es gab bereits ähnliche Vorfälle in Deutschland und in Wien eine Sicherheitswarnung ...
Werner Reichel (Ideologie: Do, 13.05.2021, 14:05)
In letzter Zeit häufen sich die „missverständlichen" Äußerungen von Journalisten des öffentlich-rechtlichen Rundfunks in Deutschland (siehe hier). Fast täglich ein weiterer Einzelfall, eine neue Entgleisung. Jetzt ...
Werner Reichel (Ideologie: Di, 11.05.2021, 17:16)
Die Vorwürfe wiegen schwer. Jetzt hat auch Österreich seine MeToo-Debatte. Wolfgang Fellner, Chef der Mediengruppe Österreich, soll zwei Frauen sexuell belästigt haben. Die ehemaligen Moderatorinnen von Fellners Nachrichtensender oe24.TV, ...
Werner Reichel (Personal: Di, 11.05.2021, 07:38)
Der heimische Mineralölkonzern OMV soll zwischen 2011 und 2015 den Btrag von 386.000 Euro für „Beratungen" an "Business Zeus" gezahlt haben. Das berichtet das Nachrichtenportal exxpress.at. Die Firma ist mehrheitlich im Besitz der ORF-Journalistin ...
Werner Reichel (Ideologie: Fr, 07.05.2021, 09:14)
Können Sie sich noch erinnern? Was hat der ORF den Briten alles prophezeit, wenn sie die EU verlassen würden. Verarmt, unterversorgt und frustriert würden sie auf ihrer feuchten Insel hocken und dem verlorenen EU-Paradies nachtrauern. Der ...
Frühwirth (Fakten: Do, 06.05.2021, 16:22)
"Firmen fordern Öl/Gas Ausstieg" So titelt der ORF-Teletext. Fordern die Firmen das wirklich? NEIN! "245 heimische Firmen fordern in einem Brief an die Regierung einen KLAREN AUSSTIEGSPLAN aus fossilen Energien."
Werner Reichel (International: Do, 06.05.2021, 10:13)
Haltung statt Information. Die Berichterstattung öffentlich-rechtlicher Anstalten in Deutschland hat eine schwere linke Schlagseite. Höflich ausgedrückt. ARD und ZDF sind die milliardenschwere Presse- und Propagandaabteilung der Grünen. ...
Werner Reichel (Ideologie: Mi, 05.05.2021, 08:10)
Auf ihrer Facebook-Seite gibt die ZiB gute Ratschläge, wie man mit Covidioten, Aluhüten etc. kommunizieren soll. Also mit Menschen, die eine andere Meinung als die vom politmedialen Establishment vorgegebene haben. Der ORF schreibt: „Rhetorische ...
Werner Reichel (Ideologie: Di, 04.05.2021, 22:42)
ORF-Redakteurssprecher Dieter Bornemann kritisiert anlässlich des Tags der Pressefreiheit, dass ORF-Journalisten und -Kamerateams bei Corona-Demos immer öfter attackiert werden würden. Der öffentlich-rechtliche Sender gehöre zu ...
Rainer Zucker (ORF 2: Mo, 03.05.2021, 21:10)
In dieser Sendung ging es also um "die Impfentscheidung". Da könnte man doch fast annehmen, dass Argumente pro und kontra abgewogen und verschiedene Meinungen präsentiert werden. Nicht so beim ORF. Während die Impfbefürworter als seriöse ...
Andreas Unterberger (ORF 2: Mo, 03.05.2021, 19:30)
Hätte die ÖVP so etwas wie eine Medienbeobachtung, dann müsste sie diese ZiB unter "besonders üble Linkspropaganda" einordnen. Aber so etwas hat sie ja nicht, daher wird sie auch weiterhin nichts dagegen haben, dass diese Propaganda ...
Frühwirth (ORF 2: Mo, 03.05.2021, 19:30)
"Und da wird sich die Regierung womöglich einiges anhören können", waren die Schlußworte der ZIB1-Verleserin nach einem Bericht über Maßnahmen zum Schutz vor Frauenmorden. Eine völlig unqualifizierte persönliche ...
Werner Reichel (Ideologie: So, 02.05.2021, 13:10)
Demo ist nicht gleich Demo. Es kommt drauf an, wer wofür oder wogegen demonstriert. Zur Veranschaulichung zwei ORF-Berichte (jeweils die ersten ca. 15 Zeilen). Text 1: ORF-Bericht über die große „Corona"-Demo in Wien Ende Jänner ...
Werner Reichel (International: So, 02.05.2021, 12:02)
Am 1. Mai ziehen traditionell Linksextremisten randalierend durch Berlin. Das gehört seit vielen Jahren zum linken Brauchtum. Das war auch gestern so - trotz Corona. „Die sogenannte revolutionäre 1. Mai-Demonstration in Berlin ist am Samstagabend ...
Werner Reichel (Ideologie: So, 02.05.2021, 00:04)
Der sogenannte Bierwirt, landesweit bekannt durch seinen Prozess gegen die grüne Klubchefin Sigrid Maurer, hat seine Ex-Freundin erschossen (mutmaßlich). Auf den neunten Frauenmord in diesem Jahr in Österreich reagieren Medien und Politik ...
Josef Kleebinder (ORF2: Fr, 30.04.2021, 19:30)
ZIB 30.04.2021 19h30 Frauenmorde In der ZIB wird berichtet, wie die Anzahl der Frauenmorde sich seit 2015 erhöht hat und dass die Taten primär Beziehungstaten sind. Es entsteht der Eindruck, dass die österreichischen Männer deutlich ...
Andreas Unterberger (ORF 2: Do, 29.04.2021, 19:30)
Seit im April 1938 ungebetener Besuch aus Berlin nach Wien gekommen war, waren hierzulande wohl nie mehr so begeisterte Töne in einem Rundfunkmedium zu hören gewesen, wie sie die Rede von US-Präsident Joe Biden in der ZiB ausgelöst ...
Werner Reichel (Formate: Do, 29.04.2021, 11:18)
Hanno Settele geht in seiner Doku-Reihe Dok1 diesmal der Frage nach, wer zu Pandemie-Zeiten wichtig, wer systemrelevant ist. Weil Settele - zum Leidwesen des Publikums - stets versucht, besonders originell und volksnah (was er mit paternalistisch verwechselt) ...