ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Beitrag Verfassen

Jetzt Gratis

Ihre Beiträge werden unter diesem Namen veröffentlicht.

Ihre Adresse wird nicht veröffentlicht; wir müssen deren Richtigkeit aber vor Veröffentlichung überprüfen.

weiter


Ich will die Datenschutzerklärung lesen.

zurückKritik veröffentlichen

Ihre Beiträge werden unter diesem Namen veröffentlicht.

Ihre Adresse wird nicht veröffentlicht; wir müssen deren Richtigkeit aber vor Veröffentlichung überprüfen.

weiter

Bitte wählen Sie eine der folgenden Kategorien:









Bitte wählen Sie maximal zwei Nebenkategorien:









Ich will die Datenschutzerklärung lesen.


zurückBeitrag veröffentlichen

 
 
 
 
 
Niklas G. Salm (Online: So, 15.12.2019, 17:08)
Schon Anfang Jänner soll die medial heftig beklatschte türkis-grüne Traumhochzeit stattfinden. Das hat Sebastian Kurz jetzt über alle möglichen Kanäle bekanntgegeben. Was dann auf das Land zukommen dürfte, kann man schon ...
Werner Reichel (Öffentlich-rechtlich: So, 15.12.2019, 11:59)
Spaltung/spalten - Eine Gesellschaft, ein Staat, eine Gemeinschaft sind gemäß ORF gespalten, wenn konservative oder rechte Parteien Wahlen gewinnen, sich in politischen Konflikten oder Entscheidungsprozessen durchsetzen. Nach ...
Kurt Ceipek (Online: Sa, 14.12.2019, 17:24)
Altgediente echte Journalisten wenden viel Zeit und Hirnschmalz auf, wenn es darum geht, die Spitzenmeldungen des Tages für ihre Leser herauszufiltern. Die Grundvoraussetzung ist klar: So eine Meldung muss bei möglichst vielen Lesern auf großes ...
Aron Sperber (Online: Sa, 14.12.2019, 16:43)
"Zwei Wiener" befinden sich laut ORF wegen Terrorverdachts in Wiener Neustadt in Untersuchungshaft. Der ORF gibt zwar zu, die Geschichte von der U-Bahn-Zeitung abgeschrieben zu haben. Aus den "zwei Tschetschenen", von denen im "Heute"-Artikel die Rede ...
Rainer Freund (Ö1: Fr, 13.12.2019, 12:30)
ORF-Moderatorin Helene Seelmann führt im Mittagsjournal ein Telefoninterview mit Andreas Eigenbauer, Vorstand der e-control. Kurzfassung: Physik und Realität trifft Grüne (und Greta Ahnungslos). In der Langfassung gibt es zusätzlich ...
Werner Reichel (Ideologie: Fr, 13.12.2019, 08:40)
Bei Ö1 ist man hörbar angefressen. Da stellt man Boris Johnson seit Monaten als rechtspopulistischen Volldeppen dar, die Briten wählen ihn trotzdem. Da erklärt man den Hörern über Monate, dass vor allem die schlecht informierten, ...
Fekete György (Öffentlich-rechtlich: Do, 12.12.2019, 17:24)
Sie können es einfach nicht lassen. Jüngstes Beispiel für die tendenziöse Berichterstattung bei allem, was die FP betrifft, ist Ö1-Journalistin Tanja Malle. Sie durfte am 12.12.2019 für den ORF bei der Pressekonferenz von ...
Andreas Lindner (Online: Do, 12.12.2019, 14:28)
Was für die Gesinnungs-Redakteure bei orf.at wirklich wichtig ist - also NICHT für Österreich oder seine Bevölkerung, sondern für die ORF-Redakteure - dass kann man ja täglich in TV, Radio und Online bestaunen. In vielen ...
Werner Reichel (Ideologie: Mi, 11.12.2019, 12:03)
In der ORF-Hitparade der Widerlinge und Bösewichter ist er die unumstrittene Nummer 1. Gegen ihn haben selbst Herbert Kickl und Viktor Orbán keine Chance: Donald Trump. Obwohl er im Gegensatz zu seinem Amtsvorgänger, Friedensnobelpreisträger ...
Werner Reichel (Ideologie: Di, 10.12.2019, 12:40)
Es ist eine schmierige Halbwelt, in der sich die Ibiza-Verschwörer bewegen. Woche für Woche dringen neue Details und Informationen über den Detektiv, den Bodyguard, den Rechtsanwalt oder die Oligarchennichten-Darstellerin an die Öffentlichkeit. ...
Andreas Unterberger (ORF2: Mo, 09.12.2019, 19:30)
Die ZiB berichtet über den Konflikt der FPÖ mit einem Strache-freundlichen Dissidenten unter den Abgeordneten. Und dann kommt eine Überleitung zum nächsten Thema, die an Wahrheitswidrigkeit nicht zu übertreffen ist: "Einiger tritt ...
Andreas Unterberger (Online: Mo, 09.12.2019, 18:11)
Geradezu atemberaubend, wie es der ORF immer wieder versteht, das Wichtigste zu verschweigen. Ein biederer Feuerwehrmann wird am Heimweg von einem Adventmarkt in Augsburg von einer "Gruppe junger Männer" umgebracht, ein zweiter schwer verletzt. Nach ...
Werner Reichel (Öffentlich-rechtlich: So, 08.12.2019, 11:57)
Was ÖVP und Grüne gerade hinter verschlossenen Türen aushandeln, ist Dank der Message Control nicht bekannt. Man schweigt eisern. In Sachen Medienpolitik scheinen sich die beiden Parteien aber relativ rasch einig geworden zu sein. Das berichtet ...
Werner Reichel (Ö3: So, 08.12.2019, 09:00)
„Ihr seid 50 Jahre voneinander entfernt und er hat mir erzählt, wie ihr einander kennengelernt habt. Und zwar du hast ihn angesprochen in einem Fernsehstudio, ihr wart da beide eingeladen, und du hast zu ihm gesagt: ‚Sie sind aber ein ...
Kurt Ceipek (Ö1: Fr, 06.12.2019, 19:05)
In der gleichermaßen umstrittenen wie berüchtigten Ö1-Sendung „#doublecheck" ging es um den von ORF-Journalisten und anderen linken Schreibern besonders gehassten Begriff „Message Control", der vor allem dem Bald-wieder-Kanzler ...
Werner Reichel (Personal: Do, 05.12.2019, 16:39)
„Die Aufgabe einer Schlagzeile besteht darin, die Aufmerksamkeit eines flüchtig und selektiv lesenden Betrachters zu erreichen, ihn anzusprechen und auf den anschließenden Fließtext zu leiten. Schlagzeilen und Überschriften ...
Werner Reichel (Ideologie: Do, 05.12.2019, 12:11)
Im Mai dieses Jahres, kurz bevor die Ibiza-Bombe platzt, trainieren rund 100 Vertreter der Bundesministerien, Länder und Einsatzorganisationen für den Ernstfall, was zu tun ist, wenn die Stromversorgung in Österreich großflächig ...
Andreas Unterberger (Ideologie: Do, 05.12.2019, 11:17)
Das Lügen im ORF erfolgt fast immer dadurch, dass man unangenehme Sachverhalte, die eindeutig berichtenswert sind, einfach nicht meldet. Oder das Wichtigste dabei weglässt. Das passiert dann ganz besonders oft, wenn Sozialdemokraten kriminell ...
Joachim Pfeifer (Online: Do, 05.12.2019, 09:00)
Da legen also Menschen irgendwo in Afrika auf einem Seelenverkäufer von der Küste ab, stechen in See, es geht gen Europa. Und sobald sie kentern, wie gesagt auf hoher See, in internationalen Gewässern, tausende Kilometer von Europa entfernt, ...
Fekete György (Ö1: Di, 03.12.2019, 12:00)
Im Mittagsjournal wird aufgeregt der Frage nachgegangen, ob die Bestellung von FP-Mann Sidlo in den Vorstand der CASAG nicht überhaupt ein Fehler war, weil die CASAG gar nicht drei Vorstände braucht, sondern - wie man nach Sidlos Beurlaubung ...